Ländercode umgehen?

Moderator: ModTeam

Trinomad
Posts: 118
Joined: Thu Oct 14, 2004 0:00
Location: Middlfrangn

Ländercode umgehen?

Postby Trinomad » Fri Jul 08, 2005 15:36

Hi,

hat irgendjemand schon eine Möglichkeit gefunden diese leidige Ländercode Thema aus dem AMC zu eliminieren?
Bestens wäre es das mit dem Code völlig auszuschalten, aber ich denke auch die Beschänkung auf 5 mal umschaltbar aufzuheben wäre ok.

DVD Player die man so kaufen kann sind meißt (häufig?) codefree und irgendwie nervt :( es mich wenn ich so ne dolle Maschine im Wohnzimmer stehen hab und soll mir dann doch noch einen DVD Player kaufen für die 3 Filme die ich im Jahr mit fremdem Ländercode auf DVD ansehen möchte.

Weiß jemand Rat?

Trinomad
Activy 370 SAT
SW 1.6.115 SR4
300GB Maxtor Diamondmax 10 Festplatte
FRITZ!Box Fon WLAN 7270
Connect2Air E-5400 USB D 1700
40'' LCD Sony KDL-40D3000

User avatar
Krischan
Posts: 193
Joined: Sun Aug 22, 2004 0:00
Location: Frankfurt am Main
Contact:

Re: Ländercode umgehen?

Postby Krischan » Fri Jul 08, 2005 20:11

Hallo

Trinomad wrote:Hi,

hat irgendjemand schon eine Möglichkeit gefunden diese leidige Ländercode Thema aus dem AMC zu eliminieren?
Bestens wäre es das mit dem Code völlig auszuschalten, aber ich denke auch die Beschänkung auf 5 mal umschaltbar aufzuheben wäre ok.


Da im AMC ein herkömmliches PC-Laufwerk eingebaut ist, kann Du eine codefree Aktion, wie es mit vielen anderen Stand-Alone Playern möglich ist, vergessen.
Die Einstellung von max. 5 Wechseln ist meines erachtens so vom Gesetztgeber vorgesehen.

Die einzige Möglichkeit ist, das Laufwerk auszubauen und an einem PC anzuschließen. Dann aus dem Internet die Firmware zu ziehen und das Laufwerk zu flashen.

Dabei verlierst Du aber die Garantie vom AMC & vom Laufwerk. :!: :!: :!:

Und ob danach das Laufwerk noch Funktioniert ist auch fraglich.
Selber habe ich das noch nicht gemacht, da ich ein hochwertigen DVD Player im Wohnzimmer stehen habe, der alles "frist".
By, Krischan

AMC570-S + P4 3,20 & 4GB Ram + Alphacrypt Light V3.07 (AMC SW: ß3.2.416 + SR2)
ReelBox Avantgarde Linux 2x DVB-S2
Panasonic KIT-TH-65PX600E Full HD
Denon AV AVC-A11XVA
Teufel Theater LT 7 THX Select Wireless
Windows Home Server 1TB
2x TeraStation 4TB

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re: Ländercode umgehen?

Postby Touchscreen » Fri Jul 08, 2005 21:05

Krischan wrote:Die einzige Möglichkeit ist, das Laufwerk auszubauen und an einem PC anzuschließen. Dann aus dem Internet die Firmware zu ziehen und das Laufwerk zu flashen.


Nebenbei wirst du auch nicht mehr die "fürs AMC optimierte" Firmware in den Brenner flashen, sprich, du könntest zusätzlich noch höhere Geräuschentwicklung beim Nutzen und Probleme bei manchen kopiergeschützten CDs/DVDs bekommen.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Gerhard

Re: Ländercode umgehen?

Postby Gerhard » Mon Jul 11, 2005 17:25

Touchscreen wrote:
Krischan wrote:Die einzige Möglichkeit ist, das Laufwerk auszubauen und an einem PC anzuschließen. Dann aus dem Internet die Firmware zu ziehen und das Laufwerk zu flashen.


Nebenbei wirst du auch nicht mehr die "fürs AMC optimierte" Firmware in den Brenner flashen, sprich, du könntest zusätzlich noch höhere Geräuschentwicklung beim Nutzen und Probleme bei manchen kopiergeschützten CDs/DVDs bekommen.


So ist es! Du tust Dir damit sicher keinen Gefallen. Ein schnelles Anlaufen des Laufwerks wird Dich sicher noch mehr nerven und das Einlesen von "Un"-CD's bzw. -DVD's wird vermutlich auch nicht mehr klappen (wie ja auch am PC)

User avatar
Krischan
Posts: 193
Joined: Sun Aug 22, 2004 0:00
Location: Frankfurt am Main
Contact:

Re: Ländercode umgehen?

Postby Krischan » Mon Jul 11, 2005 19:11

Gerhard wrote:So ist es! Du tust Dir damit sicher keinen Gefallen. Ein schnelles Anlaufen des Laufwerks wird Dich sicher noch mehr nerven und das Einlesen von "Un"-CD's bzw. -DVD's wird vermutlich auch nicht mehr klappen (wie ja auch am PC)


Wie soll das nicht mehr klappen? Am PC meinte ich.
By, Krischan

AMC570-S + P4 3,20 & 4GB Ram + Alphacrypt Light V3.07 (AMC SW: ß3.2.416 + SR2)
ReelBox Avantgarde Linux 2x DVB-S2
Panasonic KIT-TH-65PX600E Full HD
Denon AV AVC-A11XVA
Teufel Theater LT 7 THX Select Wireless
Windows Home Server 1TB
2x TeraStation 4TB

Gerhard

Postby Gerhard » Mon Jul 11, 2005 20:03

Hast Du schon mal versucht, eine gut kopiergeschützte CD am PC abzuspielen. Das geht nur mit einigenTricks. In der Regel bringen solche CD's einen eigenen Player mit, der es ermöglicht, die CD anzuhören. Die Activy lässt aber natürlich diesen Player nicht anspielen!
Falls Du jemanden kennst, der z.B. das Album Anastacia von der gleichnamigen Künstlerin hat, kannst Du es gerne probieren. Das ist eine solche CD.
Der Kopierschutz soll einfach verhindern, dass die CD im PC eingelesen und somit kopiert werden kann.

Gruß
Gerhard

User avatar
Krischan
Posts: 193
Joined: Sun Aug 22, 2004 0:00
Location: Frankfurt am Main
Contact:

Postby Krischan » Mon Jul 11, 2005 21:29

Hallo Gerhard,

also ich hatte, toi toi toi, noch keine CD, die ich nicht auf MP3 bringen konnte.
Und ich weiger mich einen extra Player zu installieren.
Was DVD's angeht, da habe ich einen Player, den ich für Filme benutze, der Klassen besser ist, als der AMC. Und dieser "frisst" alle RC, alle Kopierschutzverfahren usw.
Sprich das DVD-Laufwerk vom AMC habe ich bis jetzt eigentlich noch nie benutzt. Nur zum Testen, ob es überhaupt da ist :)
By, Krischan

AMC570-S + P4 3,20 & 4GB Ram + Alphacrypt Light V3.07 (AMC SW: ß3.2.416 + SR2)
ReelBox Avantgarde Linux 2x DVB-S2
Panasonic KIT-TH-65PX600E Full HD
Denon AV AVC-A11XVA
Teufel Theater LT 7 THX Select Wireless
Windows Home Server 1TB
2x TeraStation 4TB

Gerhard

Postby Gerhard » Mon Jul 11, 2005 22:06

Manchmal lässt sich's halt nicht vermeiden, eine solche CD zu kaufen, wenn man das Album halt einfach haben will. Natürlich lässt sich solch eine CD mit Umwegen auch in MP3 umwandeln, aber das Thema ist ja "Firmwareupdate". Und mit einer "NICHT-ACTIVY"-Firmware wird ein solcher Kopierschutz schnell zum unüberwindbaren Hindernis. Daher würde ich davon abraten!

Gruß
Gerhard

Trinomad
Posts: 118
Joined: Thu Oct 14, 2004 0:00
Location: Middlfrangn

Postby Trinomad » Tue Jul 12, 2005 9:22

Hmmm, schade, ich hatte gehofft jemand kennt einen Workaround.
Manchmal gibt es ja sowas, mit "einfachen" Mitteln was zu erreichen.
Activy 370 SAT
SW 1.6.115 SR4
300GB Maxtor Diamondmax 10 Festplatte
FRITZ!Box Fon WLAN 7270
Connect2Air E-5400 USB D 1700
40'' LCD Sony KDL-40D3000

Gerhard

Re:

Postby Gerhard » Tue Jul 12, 2005 16:39

Trinomad wrote:Hmmm, schade, ich hatte gehofft jemand kennt einen Workaround.
Manchmal gibt es ja sowas, mit "einfachen" Mitteln was zu erreichen.

Sowas wäre vielleicht möglich, wenn die Einschränkung softwareseitig wäre. Da dies aber in der Firmware des Laufwerks hinterlegt ist, sind kleine Tricks o.ä. nicht möglich.

Gruß
Gerhard

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Tue Jul 12, 2005 16:56

@Trinomad:

Es hängt vielleicht auch davon ab, was Dir wichtiger ist.

Wenn Du 1000 DVDs mit RegionCode 1 zu Hause hast, aber nur 3 CDs mit Kopierschutz, wäre es vielleicht wichtiger für Dich, die 1000 DVDs abspielen zu können und von den 3 CDs einfach am PC Sicherungskopien zu machen.

Dann könntest Du vielleicht die FW vom Player immer wieder Updaten, mit einem selbst zu installierenden Programm die Laufwerksgeschwindigkeit drosseln (mußt halt Zugriff aufs System bekommen und selbst installieren)

Oder Du sicherst Dir die FW des Laufwerks, und spielst immer wieder, wenn der DVD-Regions-wechsel-Counter auf 5 steht, die Originale FW ein. Geht das? Ich habe sowas noch nicht probiert.


Sind allerdings alles nur Ideen .... vielleicht hilfts ja trotzdem weiter.
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Mon Jul 18, 2005 21:43

Gerhard wrote:Hast Du schon mal versucht, eine gut kopiergeschützte CD am PC abzuspielen. Das geht nur mit einigenTricks. In der Regel bringen solche CD's einen eigenen Player mit, der es ermöglicht, die CD anzuhören. Die Activy lässt aber natürlich diesen Player nicht anspielen!
Falls Du jemanden kennst, der z.B. das Album Anastacia von der gleichnamigen Künstlerin hat, kannst Du es gerne probieren. Das ist eine solche CD.
Der Kopierschutz soll einfach verhindern, dass die CD im PC eingelesen und somit kopiert werden kann.

Gruß
Gerhard


Ich habe gerade mit der genannten CD etwas rumgespielt. Das AMC spielt sie problemlos. Nur die Zeitanzeige hängt beim ersten Stück öfters mal am Anfang und springt dann ein wenig.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Gerhard

Re:

Postby Gerhard » Mon Jul 18, 2005 23:01

Touchscreen wrote:
Gerhard wrote:Hast Du schon mal versucht, eine gut kopiergeschützte CD am PC abzuspielen. Das geht nur mit einigenTricks. In der Regel bringen solche CD's einen eigenen Player mit, der es ermöglicht, die CD anzuhören. Die Activy lässt aber natürlich diesen Player nicht anspielen!
Falls Du jemanden kennst, der z.B. das Album Anastacia von der gleichnamigen Künstlerin hat, kannst Du es gerne probieren. Das ist eine solche CD.
Der Kopierschutz soll einfach verhindern, dass die CD im PC eingelesen und somit kopiert werden kann.

Gruß
Gerhard


Ich habe gerade mit der genannten CD etwas rumgespielt. Das AMC spielt sie problemlos. Nur die Zeitanzeige hängt beim ersten Stück öfters mal am Anfang und springt dann ein wenig.

Ich hab die CD eben auch nochmal am AMC eingelegt. Das einzige, was ich beobachten konnte, ist dass die Zeitanzeige am Fernseher eine knappe Sekunde hinter der Zeit im Display hinterherhinkt.
Zudem ist mir aufgefallen, dass wenn Du im Pause-Modus bist, dann kurz auf Play und gleich wieder auf Pause gehst (wenn weniger als 1 sek), er wieder an der gleichen Stelle und nicht z.B: eine halbe Sekunde weiter vor ne weiterspielt. Das ist halt der Unterschied zwischen einem CD-Player und einem "Soft-Player". Soll aber keine Kritik sein, ist mir nur aufgefallen.

Gruß
Gerhard

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Tue Jul 19, 2005 9:41

Was mir aufgefallen ist, beim schnellen Vorlauf läuft die Zeitanzeige etwas unorthodox. Da die Menüs ja alle wieder ausgbländet werden, sieht man nicht wirklich, was passiert. Die Zeitanzeige springt bei 2x-Vorlauf einfach im Sekundentakt zwei Sekunden weiter. Eine schnell zählende Uhr, die im Halbsekundentakt einfach eine Sekunde weiterzählt wäre irgendwie auffälliger. (Auch wenn der Ton im Hintergrund mitlaufen würde....)
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Gerhard

Postby Gerhard » Tue Jul 19, 2005 9:55

Bug oder Feature?


Return to “TIPPS UND TRICKS, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron