Kopieren von geschützten Videos

Moderator: ModTeam

mcflay
Posts: 54
Joined: Tue Dec 21, 2004 1:00

Kopieren von geschützten Videos

Postby mcflay » Tue Feb 22, 2005 9:13

Hallo,ich möchten zu Hause meinen Videorecorder abbauen und daher meine Videosamlung auf DVD brennen. Leider habe ich einige Kaufvideos, die kopiergeschützt sind. Daher gibt der AMC nur ein schwarzes Bild bei der Aufnahme ab.1) Ist es Verbot selbst gekaufte Videos zu kopieren, wenn ich das orig. Video weiterhin behalte) Gibt es einen Trick/Möglichkeit die Kopiersperre zu umgehen (habe bisher den Videorecorder über SCART angeschlossen, geht das Kopieren eventuell über den normalen Anntenenausgang)Gruß,McFlay
Activy Media Center 350 - 1x Kabel
AMC Tastatur
1.5.206 Installiert
Ethernet - WLAN Bridge von D-Link
LinkSys WLAN-DSL Router

User avatar
asterixer
Posts: 421
Joined: Thu Sep 16, 2004 0:00
Location: Nuernberg

Postby asterixer » Wed Feb 23, 2005 17:17

Tja...willkommen im Club.
Habe auch ein paar Fime, die ich retten will (die gibts nicht mehr zu kaufen) aber kopieren geht nicht. Ich weiss noch nicht was ich mache. Momentan habe ich den Videorecorder noch daneben stehen und benutze ihn ab und zu um eine VHS Kassette anzuschauen.

Asterix
Sony KP44-PX3 Rueckpro
AMC 350 Kabel an LAN, Netgear 8-Port Switch,fli4l Router Ver. 3.2.2 auf Wrap Board
SW 1.6.xx, kein Fix
Server: HP ML115 Debian 5.0 AMD64 mit Samba
Aktuelles Archiv-Script: 1.1.6

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Thu Feb 24, 2005 0:49

Ähm, dumme Frage:

Ist das ein Problem des AMC oder tritt das bei allen PC-Karten auf, mit denen man Vides digitalisieren kann?

Wenn ja, dann findet sich doch sicher im Internet irgendein Hinweis und ggf. eine Problemlösung??
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

mcflay
Posts: 54
Joined: Tue Dec 21, 2004 1:00

Kein grundsätzliches Problem

Postby mcflay » Thu Feb 24, 2005 8:49

Ob auch andere Videokarten im PC ein Problem haben weiß ich nicht.
Beim AMC ist es halt so, daß er ein vom Videorecorder gesendetes Signal (wenn er eine kopiergeschützte Kassete erkennt) auswertet und die Aufnahme verhindert (schwarzes Bild).
Die Frage ist, ob dieses Signal nur über SCART übertragen wird oder auch über das Anntenenkabel (Falls das niemand weiß, werde ich das am Wochenende mal ausprobieren).

Gruß, McFlay
Activy Media Center 350 - 1x Kabel

AMC Tastatur

1.5.206 Installiert

Ethernet - WLAN Bridge von D-Link

LinkSys WLAN-DSL Router

cresta
Posts: 90
Joined: Fri Oct 22, 2004 0:00
Location: Wien

ebay weiß alles

Postby cresta » Fri Feb 25, 2005 21:32

sucht mal in ebay nach "eicke&bemmerer"; die haben in den späten 80ern noch jede menge kopierschutz knacker gebaut. gibts sicher irgendwo im angebot. (es gibt auch noch andere hersteller, da müßt ihr aber ein wenig google bemühen).
zur frage nach dem antennensignal: NEIN ist uncodiert aber qualitativ unter jeder grenze ..
AMC 570 2sat digital
SW 3.2.412; Crashtool
CA Cryptoworks
Netgear Router
Glasfaser WAN;
AMC 350 2sat digital
SW 1.5.206 SR4
CA Cryptoworks
Netgear Router
Glasfaser WAN;

- live long and prosper -

Nutsy

Postby Nutsy » Wed Mar 02, 2005 21:54

Hi Leutz,



habe das gleiche Problem mit dem Film AntZ. Das ist der Kopierschutz von Macrovision drauf. Ich habe es schon mal mit einem Videodigitalisierer (ADVC55) von Canopus versucht. Der bringt mir immerhin ein rotstichiges wischiwaschi-Bild. Schön ist was anderes...

Ich denke, daß das eine Hardwaregeschichte ist, die in AMC mit eingebaut ist. Da hilft wohl nur löten :D



Gruß

Nutsy


Return to “TIPPS UND TRICKS, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron