Page 1 of 1

Beim Spulen springt der Film immer wieder zurück

Posted: Fri Feb 18, 2005 20:07
by ofaerber
Hallo,

ich habe hin und wieder ein Problem beim Abspielen von (Video)-MPG-Dateien über Netzwerk vom PC auf dem AMC 370. Wenn ich die "Sprung" Tasten drücke, gar kein Problem.

Drücke ich aber die "Vorspulen" Taste und nach dem Spulen wieder auf "Play" springt der Film quasi wieder um ein ganzes Stück zurück (komischerweise die Zeitanzeige nicht). Heißt... Der Film läuft nicht an der Stelle weiter, an der ich nach dem Spulen auf "Play" gedrückt habe. Er springt nicht unbedingt an den Punkt zurück, an dem ich das Spulen angefangen habe. Aber doch um einiges zurück. Hat jemand das selbe Problem? Wie ist es zu lösen?

Vielen DANK

Ich auch!

Posted: Fri Feb 18, 2005 20:37
by cresta
Detto, gleiches Syndrom. Auch beim Abspielen von Files von externen Medien ... vielleicht was für die nächste SW release.

Posted: Fri Feb 18, 2005 22:13
by Carsten
Das ist leider schon immer so gewesen. Nur die Aufnahmen haben eine Indexdatei, mit deren Hilfe ordentlich gespult werden kann. Alle andere Medien spulen nicht exakt oder gar nicht.

Posted: Fri Feb 18, 2005 23:27
by Pavel
Hallo,

auch bei mir springt das Bild etwas zurück, wenn man vom Spulen auf Play umschaltet.
Dies macht das Activy aber auch bei Aufnahmen, welche mit dem Activy selbst aufgenommen wurden.

Posted: Fri Feb 18, 2005 23:45
by Carsten
Wenn es Aufnahmen sind, die noch nicht verschoben worden sind, also "original" residieren, sollte das aber funktionieren. Nur wenn die Indexdatei fehlt, was beim Verschieben schonmal passieren kann, dann verhält sich eine solche Aufnahme wie jede andere mpg-Datei.

Posted: Sat Feb 19, 2005 0:23
by Pavel
@Carsten

Die Videos wurden definitiv nicht verschoben, es wurde allerdings mit dem Activy die Werbung rausgeschnitten.

Posted: Sat Feb 19, 2005 1:10
by ofaerber
Auf jeden Fall wär s schön, wenn das in einem nächsten Update zu beheben wär. Hatte bisher n Pinnacle Showcenter am Fernseher hängen. Klar - kein Vergleich. Völlig anderes Gerät. Aber das Spulen funktionierte. ;)

Posted: Sat Feb 19, 2005 9:14
by worstcase
Hi,
ich habe das gleiche Problem bei Orginalaufnahmen. Das Problem ist seid der 1.3.510 stark verschlechert. Früher musste ich schon einige Zeit zurückspulen um das Problem zu haben. Jetzt reicht schon die Suche nach einem Sendungsanfang. Ich springe immer mit der Skip Taste um 2,5 Minuten. Bin ich in der Sendung, dann spule ich zurück auf den Anfang. Selbst nach wenigen Sekunden passt das zurückspulen überhaupt nicht.

Beim schneiden das gleiche Problem. ich kucke die Szene und will ein Bild auf das dvd Menü setzen. Dann kommt ein Bild welches ich nehmen will. Da es ratzfatz vorbei ist, muss ich zurückspulen. Kurz zurückgespult, ah das ist das Bild, wieder play drücken. Pustekuchen das passt nicht ich bin immer noch zu weit.

Das war von dem Dezember Update definitiv deutlich besser. Gerade bei kutzen Stücken gab es da keine Probleme.

WC

Posted: Sat Feb 19, 2005 10:18
by Carsten
Ich habe es gerade nochmal getestet und wirklich... das Spulverhalten ist jetzt schlechter als vorher. Wieder ein Grund mehr der guten und stabilen 1.2.425 nachzutrauern, die ich wirklich gerne wieder drauf hätte. Mit der konnte man sogar teilweise in DivX (wenn auch nur leidlich) spulen.

Hoffentlich nimmt FSC die vielen kleinen Pannen der 1.3 zum Anlass, wieder einen vernünftigen Betatest zu starten - ich würde es sehr empfehlen.