[SUCHE] AMC 570 SAT

Moderator: Marcus

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

[SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Thu Nov 06, 2014 9:13

Hallo Digital Home Community,

bin erst vor kurzem auf die Existenz des AMC aufmerksam geworden und war direkt begeistert von den beworbenen Möglichkeiten. Suche schon seit Jahren nach einer vernünftigen Konstellation um WMC am CRT TV zu betreiben, ohne den grossen Platzverbrauch und die Geräuschentwicklung eines herkömmlichen Computers. Habe leider vor Kurzem bei eBay dieses Angebot um 5 Minuten verpasst: :cry:

http://ebay.eu/1GqY0WN

Hoffe irgendjemand hat noch einen gleichwertigen Activy mit SAT Karten rumstehen, den er nicht mehr benötigt. Seit dem verpassten Angebot sehe ich nur noch Verrückte, die 90 EUR und mehr haben wollen und das teilw. unvollständig. Auf Zubehör wie Fernbedienung, Tastatur etc. könnte ich verzichten, gibt ja genug günstige Remotes für WMC die den Job erledigen.

An dieser Stelle herzlichen Dank an kbrause, ohne dessen harte Arbeit die Anpassung der Hardware an WMC nicht möglich gewesen wäre.

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby kbrause » Fri Nov 07, 2014 13:12

Meinen Herzlichen Glückwunsch an den Glücklichen der das Ganze für 20,- bei eBay 'geschossen' hat... ;-)

Also 90,- für die Activy finde ich persönlich jetzt nicht viel, ist halt ein Liebhaberstück... Such weiter, mit etwas Glück findest nochmal so ein Schnäppchen :shock:

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Fri Nov 07, 2014 22:50

Das dachte ich mir schon, weshalb ich mittlerweile zu der Überzeugung gekommen bin, dass ich verflucht sein muss. :cry: Gerade erst erfahre ich von der Existenz des Activy, um dann direkt so ein Angebot um 5 Minuten zu verpassen und anschliessend nirgends mehr einen zu finden. Ich war locker bereit 30 EUR ohne Zubehör zu zahlen und wunderte mich selbst, dass die Nachfrage offenbar doch so gering ist. Dachte im ersten Moment Glück im Unglück gehabt zu haben, weil nur 3 Stunden später 2 identische 570 mit 500 GB HDD abliefen, jedoch ohne das ganze Zubehör (nur bei einem war die Standard Remote dabei). Wenn das erste Angebot schon so günstig war, würde ich ohne Zubehör logischerweise noch weniger zahlen müssen. Zu meinem Entsetzen halfen aber selbst meine 30 EUR Maximalgebot nichts und die Babies kamen für 32 respektive 40 EUR unter den Hammer. Welche Art Kunde entscheidet sich innerhalb von 3 Stunden dafür, mehr Geld für weniger Ware auszugeben?

Danke für die Rückmeldung, kbrause, Du bist genau der Mann den ich gesucht habe (bitte nicht als romantischen Annäherungsversuch interpretieren :mrgreen: ). Habe nachdem ich vom Activy erfuhr gleich als Erstes nach einer Möglichkeit gesucht, ihn unter WMC 7 einsatzfähig zu machen und bin auf deinen Thread gestossen, in der du Win 7 Treiber für die SAT Karten anbietest. Kann dir für deinen Fleiss nicht genug danken. Gibt es auch welche für die SAT Karten des 370er? Hab nämlich gerade zwei Stück für je 1 EUR "geschossen". :wink:

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby kbrause » Sat Nov 08, 2014 22:07

Es gibt zwei Ausführungen der DVB-S Karten die aber unabhängig davon in beiden Activy's verbaut wurden. Auch die Treiber gehen mit beiden Kartenausführungen.
Leider wird dir aber die 370 kein Glück bescheren: Es wird kein Win7 unterstützt. Vielzuwenig Speicher!! WinXP ist glaube ich bei MCE2005 Feierabend…

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Sat Nov 08, 2014 23:48

Das habe ich mir leider schon gedacht und deshalb die Pläne mit dem 370 verworfen. Theoretisch gibt es zwar Möglichkeiten Win 7 zum Laufen zu kriegen (habe gelesen, dass der Rekord bei 90 MB RAM liegt wenn ich mich recht entsinne), allerdings dürfte DVD Wiedergabe das System bereits überfordern. Ausserdem bezweifle ich, dass ein Direct3D fähiger Grafikchip eingebaut wurde, der für das reibungslose Funktionieren des WMC leider benötigt wird.

Trotzdem vielen Dank für die Information mit den SAT Karten. Ich habe mich missverständlich ausgedrückt, ich habe nicht zwei komplette 370er für je 1 EUR ersteigert (welch traumhafte Vorstellung, günstigste Auktion die ich bisher miterlebt habe waren gut 10 EUR), sondern lediglich 2 SAT Karten, die laut Verkäufer aus dem 370 stammen. Habe sie nur gekauft, weil abzusehen war dass niemand drauf bieten wird und ich so schon mal die Windows 7 Einbindung testen kann. Ausserdem habe ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, doch noch ein 570 zu ergattern, und die werden manchmal aus mir unverständlichen Gründen ohne SAT Karten angeboten. So oder so musste ich bei dem Preis einfach zuschlagen, kann ja auch nicht schaden wenn man für den Notfall Ersatz Hardware im Haus hat. ;)

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby kbrause » Sat Nov 08, 2014 23:52

Dir ist schon klar das du auf der 570'er mit WMC auch handelsübliche DVB-S2 Karten einbauen kannst (Mit PCI nach PCI-E Adapter geht auch - hab selber mal die Technotrend 6400 getestet. Persönlich würde ich aber die DD-Line empfehlen). Dann natürlich auch eine HD-Fähige VGA-Karte! Habe hier mal die Nvidia GeForce 500-Serie getestet...

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Sun Nov 09, 2014 2:03

Dank Deiner ausführlich dokumentierten Experimente war mir das bereits bewusst. ;) Allerdings suche ich nach einer WMC Lösung, dessen Haupteinsatzzweck ein CRT TV wäre. Ja ich gebe es zu, ich bin noch nicht auf den HDTV Zug aufgesprungen und solange preislich nicht deutlich mehr passiert, plane ich nicht dies zu ändern. Ich bin erst sehr spät auf digitale Medien umgestiegen (2009), und wenn ich mir neues Equipment kaufe soll es auch gleich top notch sein, nicht ein LCD vom Discounter für 300 EUR. Meine Vorstellung von einem Heimkino wäre ein separater Raum mit Leinwand, Projektor und Surround Sound, wie in einem echten Kino eben. Davon träume ich schon seit ich mit 9 begann Filme aus dem TV auf VHS aufzuzeichnen. Mit 4K bewegt sich die Technik nun in eine Richtung, die dem echten Kino Erlebnis sehr nahekommt. Preislich liegt das von mir angestrebte Projekt allerdings momentan noch weit über meinem Budget. Und da ich von den technischen Möglichkeiten der DVD immer noch hellauf begeistert bin, sehe ich einfach noch nicht ein mich davon zu verabschieden. Jetzt habe ich unbewusst auch gleich meinen user name erklärt. :D

Worauf ich eigentlich hinaus wollte: RGB Scart soll nach meinen Recherchen das beste Bildresultat bei Röhren-TVs erzielen, deshalb bin ich auf ADD2 support angewiesen und da fällt DVB-S2 flach. Es sei denn ich bin nicht auf dem aktuellsten Stand? :mrgreen:

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby kbrause » Mon Nov 10, 2014 8:55

DVDMaintainer wrote:...RGB Scart...
...ADD2...
Ja; das ist so (Wenn auch Nvidia GeForce 200-Serie allesamt noch RGB bieten wäre der Adapter nach SCART immer Eigenbau und du hättest danach dieselbe Quali wie mit der ADD2)

Nachtrag:
Ich habe im Augenblick so ein 99€ 24 Zoll in der Werkstatt und daneben mein 40 Zoll CRT aufgestellt (den habe ich immer noch als Ersatzgerät aufbewahrt weil's mal 2500DM gekostet hat)...
Fazit: Ich werde am kommenden Wochenende mein CRT entsorgen weil der absolute Billig-Eimer immer noch ein um Klassen besseres Bild liefert als ein Highend CRT das je konnte (egal wenn hier Messwert auch oft anders sagen, mein Auge empfindet es als Besser und Angenehmer!)

Nachtrag2:
4K ist was für unsere Kinder (wenn sie jetzt unter 10J sind). Bis alle Aufnahmegeräte bei der Produktion und die Weiterverarbeitung soweit sind dies in unsere Wohnzimmer zu liefern, vergeht bestimmt ebensoviel Zeit wie mit HDTV!

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Mon Nov 10, 2014 10:55

Als der HD-Wahn begann, bescheinigten unabhängige Tests den CRTs fast immer deutlich bessere Schwarzwerte, Kontrast und Farbentreue im Vergleich zu den Einstiegs HDTVs. Die High-End Modellen ziehen hier dann endgültig davon, aber natürlich nur wenn man sie richtig füttert. SD Material sieht für mich auf einem HDTV absolut grauenhaft aus. Von hervorragenden Sklalierungsmöglichkeiten wie sie Cyberlink PowerDVD anbieten soll habe ich bisher bloß gelesen, jedoch kann ich mir schwer vorstellen wie es technisch möglich sein soll, dass ein hochskaliertes Bild besser aussehen soll als in seiner nativen Auflösung. Und das ist bei SD nunmal CRT.

Den TV bitte nicht entsorgen, da bekommst du in der Bucht garantiert noch was für. Habe erst neulich erfahren, dass CRT Diagonalen nicht bei 32" aufhörten. Dein 40er muss nach meinen Recherchen zu den größten gehören, die jemals gebaut wurden. :o Hätte mich neulich fast dazuhinreissen lassen, einen 32er Philips CRT mit HDMI port zu ersteigern. Wäre die ideale Übergangslösung falls ich doch mal zwischendurch Lust auf HD hätte. Darf ich fragen in welchem Jahr Du Deinen 40er erworben hast und von welchem Hersteller? 4:3 oder 16:9? Meine ehrwürdige Großmutter kaufte wenige Monate vor ihrem Scheiden einen 28er (müsste stimmen) 4:3 der Marke Grundig, welcher bis heute in unserem Besitz ist, für 1.800 DM. Das war 1997.

4K ist für mich lediglich wegen meiner Liebe zum Film interessant. 35mm ist seit über 100 Jahren der Industire-Standard (auch wenn Paramount glaubt dies ändern zu können) und hat eine derart hohe Detailvielfalt, dass selbst 4K Scans (welche seit Jahren das Master für digitale Home Video Formate sind) nicht das gesamte Qualitätsspektrum erfassen können. Sie kommen aber nahe ran, und nach meinen Informationen wäre 8K schon wieder overkill. Somit würde ich mit 4K am ehesten an das echte Kino-Erlebnis herankommen. Ob es sich durchsetzen wird bleibt abzuwarten, weil HD gerade erst als Norm akzeptiert wurde. Ich habe bisher nur kurz eine Sport Übertragung auf einem 60" Sony 4K LCD sehen können, und der Unterschied zu 1080p war unverkennbar. Allerdings kostete das Teil auch 8.000 EUR :mrgreen:

Ein Vorteil neben der Kino-Atmosphäre ist bei meinem Wunschgerät dem Projektor, dass verschiedene Auflösungen unterstützt werden, was theoretisch immer ein hervorragendes Bild ermöglicht (ähnlich wie bei oben erwähtem CRT HDTV).

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby kbrause » Tue Nov 11, 2014 9:02

DVDMaintainer wrote:...bescheinigten unabhängige Tests den CRTs fast immer deutlich bessere Schwarzwerte, Kontrast und Farbentreue...
Ich kann hier nur meinen persönlichen Eindruck wiedergeben: Sind meine Augen wohl nicht 'Labor'-geeignet ;-)

DVDMaintainer wrote:…Darf ich fragen in welchem Jahr Du Deinen 40er erworben hast und von welchem Hersteller? 4:3 oder 16:9…
1999 Loewe 16:9; geschätzte 100kg schwer ;-) (aber 35kg hat er bestimmt)

DVDMaintainer wrote:…Den TV bitte nicht entsorgen, da bekommst du in der Bucht garantiert noch was für…
Das meinte ich mit Entsorgen.

DVDMaintainer wrote:...CRT mit HDMI port zu ersteigern. Wäre die ideale Übergangslösung falls ich doch mal zwischendurch Lust auf HD...
Da wird nie HD zu sehen sein, die Auflösung reicht hier wohl nicht und dann wird wohl irgendwo Down-Skaliert werden müssen…

DVDMaintainer wrote:...35mm ist seit über 100 Jahren der Industrie-Standard...
Da habe ich mich wohl Unglücklich ausgedrückt mit meinen Worten. Das wird wohl eher an der Verbreitungstechnologie und Aufnahme von Senderproduktionen liegen als an Hollywood Kino-Produktionen.

Persönliche Meinung: HD wird sowieso vollkommen Überbewertet. SD mit dem richtigen Equipment ist noch mehr als ausreichend für den Mist der teilweise Ausgestrahlt wird!

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Thu Nov 13, 2014 8:28

Persönliche Meinung: HD wird sowieso vollkommen Überbewertet. SD mit dem richtigen Equipment ist noch mehr als ausreichend für den Mist der teilweise Ausgestrahlt wird!


Schön zu hören, ich predige das seit Jahren. Jeder hat heute einen 1080p LCD zu Hause stehen und ich bin dann der Einzige der das grottige SD Bild (manchmal durch analoges Kabel eingespeist!) und die schwarzen Balken trotz anamorpher Ausstrahlung bemerkt. Da kommen die 40"+ wunderbar zur Geltung. Aber Hauptsache voll im Trend liegen. Bei aufwendigen Restaurierungen klassischer Filme macht der Scan in eine angemessen hohe Auflösung sehr wohl Sinn. RTL Reality Soaps oder Volksmusik benötige ich hingegen nicht in High Def. Davon abgesehen, dass ich sowieso höchstens einmal im Monat eine TV Station einschalte (zB wenn arte einen seltenen Klassiker im Originalton ausstrahlt). Wenn ich das aber nutzen möchte, wäre es schon nicht extra den SAT Receiver einzuschalten, und zum Aufnehmen den VHS Rekorder. Deshalb bin ich auf der Suche nach dem Activy. Und wegen der ästhetischen Optik in kompaktem Format. :D

Da wird nie HD zu sehen sein, die Auflösung reicht hier wohl nicht und dann wird wohl irgendwo Down-Skaliert werden müssen…


Ging tatsächlich (allerdings nur bis 1080i). Hatte sogar die HDReady Zertifizierung:

Keine Skalierung: Im Gegensatz zu Flachbildschirmen haben Röhren-TVs keine vorgegebene physikalische Auflösung. Bei Flachbildschirmen ist ein Umrechnen der Auflösung des Eingangssignals auf die physikalische Panel-Auflösung erforderlich. Dieser Vorgang ist aufwendig und erfordert hochwertige Technik. Gerade bei der Wiedergabe von normalem PAL-Fernsehen mit einer relativ niedrigen Auflösung von 720 x 576 Pixeln können durch das Hochskalieren Unschärfen auftreten. Beim Röhrenfernseher muss hingegen zur Wiedergabe unterschiedlicher Auflösungen nur die Ablenkung des Kathodenstrahls angepasst werden. Er kann also die Auflösung des Bildes direkt verändern, ohne das hierzu eine Bearbeitung des Bildsignals erforderlich ist.


Quelle: TEST: HDTV-Röhren-TV Philips 32PW9551 für 799 EUR (20.08.2006)

1999 Loewe 16:9; geschätzte 100kg schwer ;-) (aber 35kg hat er bestimmt)


Ich werde am Wochenende Ausschau halten. RGB und S-Video fähig? ;)

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby kbrause » Thu Nov 13, 2014 13:06

Loewe: Brauchst nicht mehr danach suchen; ist schon weg bei der Mutter meines Schwagers (der durfte ihn auch alleine vom Keller hochtragen).

CRT HDReady? Wie sind denn da die Bildwiederholwerte (Ich habe IMMER nur gelesen das dies dann unter 50 sinkt und somit Ungenießbar wird).

Zu Amorphe: Da gibt es feine Unterschiede bei den TFT’s. Mein alter Siemens (Bezeichnung war glaube Mycra 32s2) stellte immer den richtigen Scalemode (Proportionaler Zoom) ein so das immer nur der minimalste Schwarzrand zu sehen war, mein jetziger Grundig hat glaube ich das genaue Gegenteil so das Teilweise 16:9 Sendungen in der Letterbox dargestellt werden: Idiotisch hoch drei!!
Aber mal ehrlich: CRT ist ja schon Archaisch Antiquiert :shock: :mrgreen: ( nicht Böse sein aber ich würde nie downgarden )

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Fri Nov 14, 2014 2:51

Ist leider eine Tatsache, analog ist out. Die Vorteile der Digitaltechnik sind mir wie gesagt sehr bewusst, ich verstehe nur nicht wie sich TVs mit höherer Auflösung schneller durchsetzen konnten als die angebotenen Inhalte, welche diese Auflösung voll ausschöpfen. Ich kenne die Zahlen nicht, aber ich meine bis zuletzt wurden immer noch mehr DVDs als Blu-rays verkauft. Die Dunkelziffer der SD Nutzer liegt bestimmt noch viel höher, denn wie gesagt erlebe ich es auch heute noch ständig dass Flat Panels mit analogem Kabel oder Scart eingespeist werden. Erstaunt mich immer wieder, wie man durch penetrantes Marketing neue Produkte absetzen kann, obwohl beim Käufer das technische Verständnis noch nicht vorhanden ist.

Loewe: Brauchst nicht mehr danach suchen; ist schon weg bei der Mutter meines Schwagers (der durfte ihn auch alleine vom Keller hochtragen).


Allein beim Lesen schmerzt mir schon der Rücken. :mrgreen:

[...]16:9 Sendungen in der Letterbox dargestellt werden[...]


Ich hatte neulich das Vergnügen, einen neuen Grundig LCD in Augenschein zu nehmen. Die Besitzerin schaute gerade ZDF heute und sofort wies ich sie darauf hin, dass die schwarzen Balken am oberen und unteren Rand nicht sein dürfen, da der TV schließlich 16:9 ist und die Ausstrahlungen größtenteils daran angepasst. Der werten Lady war die optische Verzerrung wohl nicht einmal aufgefallen, was eventuell ihrem ehrenwerten Alter geschuldet war. Jedenfalls war das Problem mit einem Knopfdruck gelöst (TV Format Button), indem ich von "16:9" auf "Auto" umstellte. Dann sollte der TV automatisch erkennen, in welchem Format die Sendung ausgestrahlt wird. Besonders schwachsinnig finde ich die steigende Tendenz bei SD Sendern, auch in 4:3 produzierte Programme in 16:9 auszustrahlen. Bei Widescreen TVs macht es keinen Unterschied (Pillarbox), bei meinem alten CRT allerdings habe ich dann den "Würfel im Würfel", also einen schwarzen Rahmen um das Bild, was natürlich einen erheblichen Informationsverlust bedeutet. Idiotisch deshalb, weil 4:3 Besitzer unnötig benachteiligt werden. Noch schlimmer ist natürlich die Angewohnheit von Studios, DVDs in Pan & Scan zu produzieren, damit man auf einem 4:3 TV "mehr Bild" hat (keine Balken). :x Dieses Phänomen scheint aufgrund der Markteroberung von Widescreen endgültig behoben (stattdessen werden jetzt manche CinemaScope oder Open matte Produktionen zu 16:9 getrimmt, hab ich den Eindruck).

CRT HDReady? Wie sind denn da die Bildwiederholwerte (Ich habe IMMER nur gelesen das dies dann unter 50 sinkt und somit Ungenießbar wird).


"Der Philips ist mit insgesamt drei verschiedenen digitalen Bild-Modi ausgestattet. Im Modus "Zeilen verdoppelt" wird das Bild progressiv dargestellt. Die Bildwiederholfrequenz liegt in diesem Modus bei 50 Hz. Wer 50 Hz als störendes Flimmern wahrnimmt, ist mit den anderen Bild-Modi besser dran. "100 Hz Digital Scan" zeigt ebenfalls progressive Bilder, allerdings in 100 Hz. Im "Pixel Plus"-Modus wird zusätzlich die horizontale Auflösung des Bildes verdoppelt. Dies wird direkt sichtbar, weil beim Umschalten in den "Pixel Plus"-Modus die Menüs kleiner dargestellt werden."

DVDMaintainer
Posts: 26
Joined: Wed Nov 05, 2014 20:43
Product(s): AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 4x512MB
AMC 570 2xDVB-S, Win7 Ultimate, 1x1024MB

Re: [SUCHE] AMC 570 SAT

Postby DVDMaintainer » Tue Dec 02, 2014 10:35

Jetzt habe ich sogar zwei. Aber bei einem über alle Anschlüsse nur Schwarzbild. Schreibe jetzt eine Fehlermeldung ins entsprechende Unterforum.


Return to “Suche...”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron