DVB-C Fremdkarten für AMC

Moderator: Marcus

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

DVB-C Fremdkarten für AMC

Postby kbrause » Thu Aug 25, 2011 0:06

Habe noch eine Karte aus dem Gebinde das ich für den Betatest AMC 3x0 und AMC 5x0 bestellt habe, das ich zum EK + Porto weitergebe. Hat noch jemand Interesse?
Voraussetzung: Man kann mit dem Driver Installer umgehen. Und ist auch sonst technisch Versiert.

Rückgabe ist möglich bis zum Ende Beta am 31.12.2011 zum vollen Kaufpreis.

BTW: Es ist kein weiterer Beta für DVB-C mehr geplant!

lostmail
Posts: 238
Joined: Wed Jul 26, 2006 18:37

Re: DVB-C Fremdkarten für AMC

Postby lostmail » Sat Aug 27, 2011 14:31

...soll Kosten ?
Activy 350 Kabel, 300 GB Festplatte
VZD
Software 1.6.115, SR5
Speedport W700V DSL WLAN ROUTER + 8-Port SWITCH
DVD-Brenner ND3500
Netzteil auf Garantie ersetzt
http://www.vespa-classico.de

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: DVB-C Fremdkarten für AMC

Postby kbrause » Sat Aug 27, 2011 23:01

lostmail wrote:Brauch ich da nicht noch so ein GErät um die Kabel-Satellitenkarte rein zu stecken, die die digitalen Sender frei macht ?
Das kann ich so nicht sagen: Manche Kabelanbieter haben eine Grundverschlüsselung über alle Sender (auch FTA). Hierfür ist dann CI/CAM mit Smart- oder Chip-Karte nötig.
=> Grundverschlüsselung ist noch nicht möglich mit den Fremdkarten! Welchen Anbieter hast du den?


lostmail wrote:Rein steckenund wohl fühlen oder muß da noch was nach installiert werden ?
Es muss ein Treiber installiert werden! Nicht sehr aufwendig mit dem Driver Installer

lostmail
Posts: 238
Joined: Wed Jul 26, 2006 18:37

Re: DVB-C Fremdkarten für AMC

Postby lostmail » Sun Aug 28, 2011 11:20

Habe Kabel Deutschland.

Bin aber gerade auf ein anderes Gerät gestoßen welches ectl. die Activy ablösen wird....ist halt doch leider schon betagt das Teil....
Activy 350 Kabel, 300 GB Festplatte
VZD
Software 1.6.115, SR5
Speedport W700V DSL WLAN ROUTER + 8-Port SWITCH
DVD-Brenner ND3500
Netzteil auf Garantie ersetzt
http://www.vespa-classico.de

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: DVB-C Fremdkarten für AMC

Postby kbrause » Mon Aug 29, 2011 0:03

lostmail wrote:Habe Kabel Deutschland.

Bin aber gerade auf ein anderes Gerät gestoßen welches ectl. die Activy ablösen wird....ist halt doch leider schon betagt das Teil....
OK das stimmt mal schon das die 3x0 sehr betagt sind aber mit DVB immer noch ein unschlagbares Bild bieten. Und dann der Preis für die DVB-C Karte ist doch schon was. (Ich habe schon gebote in der eBucht gesehen über 250,- Euronen - Das ist Wucher!)


Return to “Biete...”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron