Gibt's eigendlich zwei verschiedene EPG's?

Moderator: ModTeam

Hubi
Posts: 3
Joined: Mon May 08, 2006 17:39
Location: Kr WAF

Gibt's eigendlich zwei verschiedene EPG's?

Postby Hubi » Fri Dec 28, 2007 10:29

Hallo zusammen!
Mal für Dummies; Das EPG, das demnächst nur noch über tvtv zu kriegen ist: ist dies das Gleiche (oder das Selbe?) wie das, das man bislang mit der blauen Taste der Fernbedienung aufrufen konnte?

In einer .pdf (http://www.fujitsu-siemens.de/Resources ... 850515.pdf) habe ich Folgendes gelesen:
"Ich möchte kein Software-Update durchführen, welche Alternative habe ich?
Das Software-Update dient vor allem dazu, die Lieferung der Programmdaten ab dem 01.01.2008 sicherzustellen. Wenn das Software-Update
nicht durchgeführt wird, stehen ab dem 01.01.2008 keine oder nur die über DVB gelieferten Programmdaten zur Verfügung, was
Auswirkungen auf die Programmierung von Aufnahmen haben kann."


Demnach gibt es was 'Schickes', das in einem Jahr Geld kostet und was eher Rudimentäres, das auch weiterhin läuft - oder verstehe ich das was völlig falsch?

Mach' mich mal bitte Einer schlau! Danke!

Hubi

AMC 370 SAT
Hin und wieder Netzwerkkabel quer durch die Bude (ich finde keinen WLAN-Stick!!)
Fritzbox an DSL 1000 (plattes Land; bin froh, daß überhaupt was ankommt...)

PeterB
Posts: 247
Joined: Fri Jun 04, 2004 0:00
Product(s): Activy Media Center 350
2x Kabel
Software 1.6.115
Netzzugriff über Fritz!7270 an Arcor-DSL16000
Location: Duisburg

Postby PeterB » Fri Dec 28, 2007 10:39

Hallo Hubi,

rudimentär ist schon das richtige Stichwort.
Was Du damit meinst, ist das EPG, das über die SAT-Schüssel mitkommt. Im Regelfall beinhaltet es das EPG vom aktuellen Tag. Manche sagen auch, es geht auch ein oder zwei Tage in die Zukunft. Aber das konnte ich noch nicht sehen. Auch was den Textumfang angeht ist das SAT-EPG wohl eher nicht so üppig.

Und das schicke über tvtv bietet EPG für drei Wochen im voraus (sofern gerade keine Störung vorliegt). Ich persönlich bin auch bereit, etwas Geld dafür auszugeben. Zumal es sich dabei nicht um riesige Summen handeln wird.

Hoffe, das hilft Dir weiter.
Viele Grüße
Peter

User avatar
Spoony
Posts: 66
Joined: Wed Mar 31, 2004 0:00
Product(s): Activy Media Center 570 DVB-C

Re: Gibt's eigendlich zwei verschiedene EPG's?

Postby Spoony » Fri Dec 28, 2007 10:42

Hubi wrote:Hallo zusammen!
Mal für Dummies; Das EPG, das demnächst nur noch über tvtv zu kriegen ist: ist dies das Gleiche (oder das Selbe?) wie das, das man bislang mit der blauen Taste der Fernbedienung aufrufen konnte?

Hallo Hubi,

wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, lautet die Antwort: Ja.
Das, was du nach Drücken der blauen Taste siehst, nennt sich EPG (Electronic Program Guide, auf deutsch: Elektronische Programmzeitschrift).

Der wird noch bis zum 31.12.2007 von T-Online / Hörzu geliefert, danach nicht mehr. Mit der 1.5er Software wirst du also ab dem 1.1.2008 keinen EPG mehr sehen.

Wenn du ihn weiterhin empfangen willst, musst du die 1.6er Software installieren lassen. Dann wird das System dahingehend umgestellt, dass die EPG-Daten vom Anbieter TVTV bezogen werden.

Spoony

edit:
PeterB war schneller... :wink:
Und richtig, bei der SAT-Variante kannst du den EPG auch über den Satelliten direkt vom Fernsehsender beziehen. Der geht dann nicht so weit in die Zukunft wie bei TVTV.

Hubi
Posts: 3
Joined: Mon May 08, 2006 17:39
Location: Kr WAF

Postby Hubi » Fri Dec 28, 2007 11:01

Vielen Dank für die prompten Antworten! So muß ein Forum funktionieren!

ABERnochmalnachgefragt: Für die EPG von tvtv muß ich mein AMC dauerhaft mit dem Internet verbinden? Über SAT geht das doch nicht, oder?
Dann muß ich mit was in Sachen Verkabelung einfallen lassen... (s.o.)

Kommt alle gut nach '08!

Hubi

PeterB
Posts: 247
Joined: Fri Jun 04, 2004 0:00
Product(s): Activy Media Center 350
2x Kabel
Software 1.6.115
Netzzugriff über Fritz!7270 an Arcor-DSL16000
Location: Duisburg

Postby PeterB » Fri Dec 28, 2007 11:06

Richtig, für EPG von tvtv muss Du eine Internet-Connection haben.

Das EPG über SAT kommt über die Schüssel. Du musst in den Einstellungen dann noch umstellen, dass Du EPG über DVB haben willst.
Viele Grüße
Peter

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Fri Dec 28, 2007 11:09

Das EPG über SAT geht so ca. 3 -5 Tage in die Zukunft, je nach Sender, und das funktioniert nach wie vor. Und, für das alte EPG von T-Online musstest Du auch schon eine Internetverbindung haben :? ...

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Fri Dec 28, 2007 11:32

Eben. Und, dauerhaft muss die Verbindung auch nicht sein, man kann die auch zwei mal am Tag zuschalten.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Postby s_mario » Fri Dec 28, 2007 13:18

Der DVB-EPG kommt bis zu einer Woche im Voraus (z.B. ARD, ZDF & Co.).
Bei einigen Privaten (z.B. Sat1 und Pro7) ist die Zeitspanne geringfügig kürzer.
Die Detailinfos zu den einzelne Sendungen sind beim DVB-EPG umfangreicher, als bei TvTv. Bei TvTv werden die Daten abgeschnitten. Lt. FSC gibt es hier wohl ein Limit von 400 Zeichen, welche übertragen werden können. Man hat in den Detailinfos dann maximal 2 Seiten, die man durchscrollen kann. Bei den öffentlich rechtlichen Sendern kommen da schon mal bis zu 10 Seiten an Info zu einer Sendung zusammen.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

BNB
Posts: 31
Joined: Tue Oct 03, 2006 18:18

Postby BNB » Sun Dec 30, 2007 20:07

Heißt das die EPG Daten über Sat sind umfangreicher und detaillierter?

Ich habe beides aktiviert (SAT und Internet), ist das sinnvoll ?

Bei Premiere habe ich nur 3 Tage im Voraus, die free-TV-Sender bis zu 14 Tage. Ist das normal :?:
AMC 350 2 x Sat
SW 1.6.115 SR 4
AlphaCrypt-Modul SW 3.16 / Premiere S02
via LAN an T-Com Speedport W700V
T-DSL 1000 flat (mehr geht leider nicht)

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Sun Dec 30, 2007 20:59

Die Datengüte über DVB hängt vom Anbieter (Sender) ab. Da bleibt es der Anstalt selbst überlassen, wie viel sie sendet und was sie sendet. Gleichzeitige Activierung geht, allerdings haben die Daten, die aus dem Internet empfangen werden, Vorrang vor den Daten über DVB.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re:

Postby s_mario » Sun Dec 30, 2007 21:10

BNB wrote:Heißt das die EPG Daten über Sat sind umfangreicher und detaillierter?

Ich habe beides aktiviert (SAT und Internet), ist das sinnvoll ?

Bei Premiere habe ich nur 3 Tage im Voraus, die free-TV-Sender bis zu 14 Tage. Ist das normal :?:


1. ja
Schau Dir mal die Infos zu den einzelnen Sendungen an (Taste Menü und OK). Die sind max. nur zwei Seiten lang und falls länger verfügbar dann aber abgeschnitten.
Mal mit einem anderen Receiver vergleichen (Dbox o.ä.).

2. weniger sinnvoll, nur eine Variante macht eigentlich Sinn
Die TvTv-Daten haben Prio vor dem DVB-EPG. Auch wenn innerhalb einer Woche im Voraus die umfangreicheren DVB-Daten verfügbar sind, werden die TvTv Daten nicht ersetzt.


3. scheint ok zu sein
Die FreeTV Sender ARD & Co bringen EPG bis max. eine Woche im Voraus, die Privaten & Premiere auch kürzer.
14 Tage Vorlauf sieht nach EPG von TvTv aus.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re:

Postby s_mario » Sun Dec 30, 2007 21:24

Touchscreen wrote:Die Datengüte über DVB hängt vom Anbieter (Sender) ab. Da bleibt es der Anstalt selbst überlassen, wie viel sie sendet und was sie sendet. Gleichzeitige Activierung geht, allerdings haben die Daten, die aus dem Internet empfangen werden, Vorrang vor den Daten über DVB.


Wenn man die Daten vergleicht, dann sehen die Inhalte erst einmal gleich aus. Deshalb ist mir irgendwann aufgefallen, dass die TvTv Daten mitten im Text abgeschnitten werden. TvTv wird die Inhalte ja nicht neu erstellen. Ich glaube eher, die Sender liefern ihre Daten an TvTv.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

bigdie
Posts: 106
Joined: Mon Jan 10, 2005 1:00
Location: Thüringen

Postby bigdie » Mon Dec 31, 2007 0:49

Hallo
s_mario schrieb:
Der DVB-EPG kommt bis zu einer Woche im Voraus (z.B. ARD, ZDF & Co.).
Bei einigen Privaten (z.B. Sat1 und Pro7) ist die Zeitspanne geringfügig kürzer.
Die Detailinfos zu den einzelne Sendungen sind beim DVB-EPG umfangreicher, als bei TvTv. Bei TvTv werden die Daten abgeschnitten. Lt. FSC gibt es hier wohl ein Limit von 400 Zeichen, welche übertragen werden können. Man hat in den Detailinfos dann maximal 2 Seiten, die man durchscrollen kann. Bei den öffentlich rechtlichen Sendern kommen da schon mal bis zu 10 Seiten an Info zu einer Sendung zusammen.

Also in der Vergangenheit hat das EPG der Telekom öfters nicht funktioniert (das hat immerhin zu einem Extrapunkt im Forum geführt) und in dieser Zeit war ich auf das Sat EPG angewiesen. Dieses ging dann maximal 3 Tage in die Zukunft und hatte nur sehr wenige Infos zu den Sendungen. Außerdem gab es für verschiedene Sender gar kein EPG (z.B. Das Vierte)
AMC 370 Sat DSL Flat von Tiscali Router Netgear Rp 114

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Mon Dec 31, 2007 11:25

s_mario wrote:
Touchscreen wrote:Die Datengüte über DVB hängt vom Anbieter (Sender) ab. Da bleibt es der Anstalt selbst überlassen, wie viel sie sendet und was sie sendet. Gleichzeitige Activierung geht, allerdings haben die Daten, die aus dem Internet empfangen werden, Vorrang vor den Daten über DVB.


Wenn man die Daten vergleicht, dann sehen die Inhalte erst einmal gleich aus. Deshalb ist mir irgendwann aufgefallen, dass die TvTv Daten mitten im Text abgeschnitten werden. TvTv wird die Inhalte ja nicht neu erstellen. Ich glaube eher, die Sender liefern ihre Daten an TvTv.


Das mag sein, dass u.U. die gleiche Datenquelle genutzt wird. Ich werde mich nicht hinsetzen und das vergleichen. Die TVTV-Einträge, werden wohl bei 400 Zeichen abgeschnitten, kann aber nicht sagen, ob nicht mehr übertragen wird.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re:

Postby s_mario » Mon Dec 31, 2007 13:19

Touchscreen wrote: Ich werde mich nicht hinsetzen und das vergleichen. Die TVTV-Einträge, werden wohl bei 400 Zeichen abgeschnitten, kann aber nicht sagen, ob nicht mehr übertragen wird.



Man merkt es halt, wenn man noch einen zweiten Receiver parallel nutzt.
Hab mich halt gewundert, warum auf dem AMC die Infos zu den Sendungen oft und dabei auch in Wörtern aufhören. Das merkt man eigentlich auch ohne zweiten Receiver ;-). FSC hat das Problem ja dann auch über
Mantis ( ID 426 ) bestätigt.


Guten Rutsch!
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB


Return to “EPG”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron