Page 1 of 1

Priorisierung von Sendern im Mischbetrieb

Posted: Sun Apr 22, 2007 18:04
by Dr. Flottmann
Endlich Besitzer der neuen Activy, frisch ausgepackt fällt kurz nach Inbetriebnahme auf dass der Mischbetrieb nicht mehr ganz so ohne weiteres möglich ist....

Bei meiner 350er konnte man Senderlisten von unterschiedlichen Tunerquellen (DVB-C und Analog) einfügen. Je nach Verfügbarkeit des Tuners wurde dann vorzugsweise das Digitale Signal genommen. War dies verschlüsselt wurde das analoge Signal gewählt.

Effekt: ARD (digital), ZDF (digital), BR3 (digital), SAT1 (Analog, da digital verschlüsselt usw.)

Was macht die 530: SAT1: nen dunklen Bildschirm hab ich - ein ganzes Wochenende...scheisse (ne, kein Sonnyy ein Teil der Leser kennt bestimmt den Sketch ;-) )
Interessanterweise: Starte ich auf ARD (digital) eine Aufzeichnung funktioniert VOX, Sat1, Pro7 usw. auf einmal ohne weiteres parallel.

FSC, könnt ihr meine Vermutung bestätigen? Ich weis, ihr supportet keinen Mischbetrieb und erst recht keine DVB-C - Karten; allerdings habe ich mir die 530 deswegen gekauft weil ich den Digitalbetrieb schon an der 350er geschätzt habe...
Mir würds schon reichen wenn sich die neue Activy hier gleich verhalten würde - sprich wenn auf einen Digitalkanal umgeschaltet werden soll und kein CI vorhanden ist wird die alternative Quelle genutzt.

An der Stelle trotzdem ein Lob: Das Ding ist echt gut geworden...

Dank euch & Gruß

Posted: Mon Apr 23, 2007 17:08
by khf
Hallo

Ich habe seit dem Einspielen von SR4 ein ähnliches Problem mit dem Mischbetrieb. (http://forum.ts.fujitsu.com/Digit ... php?t=5704) Weil ich mein AMC mit einem CI Modul und einer KabelDeutschland Karte betreibe äußert sich das "Problem" allerdings anders.

Seit dem SR4 werden auch bei den Privaten Sendern (SAT1, PRO7, RTL, usw.) die digitalen und analogen Varianten als unterschiedliche Ausprägungen eines Senders erkannt (bisher wie zwei getrennte, unabhängige Sender) und dabei genauso behandelt wie die öffentlich rechtlichen.
Also immer erst digital anzeigen bzw. aufnehmen und dann analog.

Bei Dir führt das dazu, dass Du die digital verschlüsselten Sender nur ansehen kannst, wenn der digitale Tuner schon belegt ist. Bei mir dazu, dass ich keine zwei Sendungen von digital verschlüsselten Sendern mehr parallel aufnemen kann.

Unsere AMC werden so behandelt als wären zwei DVB-C Karten in ihnen verbaut. Bei Dir ohne CI Modul und bei mir mit.

Vermutlich würde ein Recovery auf den alten Zustand vor SR4 helfen. Aber mit dem Erscheinen der Firmware 3.2.4XX müssen wir uns dann entscheiden.

Re:

Posted: Mon Apr 23, 2007 17:19
by svbeagle
Hi,


khf wrote:Hallo

Bei Dir führt das dazu, dass Du die digital verschlüsselten Sender nur ansehen kannst, wenn der digitale Tuner schon belegt ist.


Vielleicht hülfe es ja, die digitalen, verschlüsselten Sender, die Du ja eh nicht anschauen kannst, weil kein CI-Modul, direkt aus der Senderlisten-Datenbanktabelle (ChannelDVB) zu entfernen. Wenn das AMC diese sender nicht mehr als digitalsender, sondern nur noch analog erkennt, sollte das Problem ja weg sein.

Alles nur eine Vermutung und Vollzugriff + DB-Kenntnisse erforderlich.

Die Idee....

Posted: Tue Apr 24, 2007 13:59
by Dr. Flottmann
... hatte ich auch schon - bin allerdings daran gescheitert dass sich die Basisliste im AMC ja nicht editieren lässt.

Mit wieviel Aufwand ist der Vollzugriff verbunden? Ich habe bisher immer einen Bogen um das Thema gemacht weil ich die Activy eigentlich nicht 'verbasteln' wollte - sonst hätte ich nen alten PC mit MCE da stehen ;-)

.... to be continued

Meine alte Activy....

Posted: Tue Apr 24, 2007 14:03
by Dr. Flottmann
Meine alte Activy gibts momentan übrigens bei Ebay...


...noch 4 h ;-)

Posted: Tue Apr 24, 2007 14:22
by svbeagle
Hi,

naja, Vollzugriff (ohne Deluxe) ist eigentlich schnell eingerichtet. Am AMC5xx brauchst Du nicht mal mehr eine BartPE mit PAT_NRG, da geht jede bootbare CD. Sobald Du auf der Shell bist, gehts ganz schnell.

Zum DB-Zugriff: Entweder Du arbeitest mit OSQL (commandline) oder Du installierst zB MS Visual Web Developer 2005 Express Edition.
Das ist gratis und ein Database-Explorer ist auch dabei.

Die Sender der Basisliste stehen in der ChannelDVB-Tabelle. Wenn Du versuchsweise dort einen Kanal rauslöscht, sollte das eigentlich genügen.

Wiederherstellung durch neuen Sendersuchlauf.

...

Posted: Tue Apr 24, 2007 15:48
by Dr. Flottmann
Mit welchem Benutzerkonto erfolgt der Zugriff? Für was benötige ich die Shell? Auf den Dienst sollt ich ja remote auch drauf kommen, oder?

Re: ...

Posted: Tue Apr 24, 2007 16:03
by svbeagle
Dr. Flottmann wrote:Mit welchem Benutzerkonto erfolgt der Zugriff? Für was benötige ich die Shell? Auf den Dienst sollt ich ja remote auch drauf kommen, oder?


Auf den Dienst käme man remote drauf, wenn man die Benutzer-ID hätte.
Die haben wir haber nicht, Daher verwenden wir die trusted connection (bei OSQL mit Parameter -E), die den angemeldeten Windows-Benutzer verwendet.
Und das kann man dann nur von der Shell aus machen.

Anmeldung

Posted: Tue Apr 24, 2007 16:06
by Dr. Flottmann
Um mich an der Shell anzumelden werde ich aber das PW für den lokalen Administratoraccount brauchen, oder?

Re: Anmeldung

Posted: Tue Apr 24, 2007 16:17
by svbeagle
Hi,

Dr. Flottmann wrote:Um mich an der Shell anzumelden werde ich aber das PW für den lokalen Administratoraccount brauchen, oder?


Dafür machst Du ja den Vollzugriff. Kurz zusammengefasst (und ausführlicher im Forum schon x-mal beschrieben)

Booten mit bootbarer CD
Von CD in eine Shell -> Sichern von c: vshellmmshell.exe, überschreiben mmshell.exe mit explorer.exe aus c:windowssystem32.
Reboot - ohne bootbare CD
Explorer-Oberfläche erscheint, du bist schon automatisch mit dem Admin-User angemeldet. Und schon kannste loslegen.

Lies Dich mal ein bißchen in den Basis-Vollzugriff (ohne Deluxe) ein, da steht schon viel geschrieben.

Problem gelöst!!!

Posted: Fri May 04, 2007 10:42
by Dr. Flottmann
Das Problem ist gelöst!!!

Ich hab mir ein Common Interface, ein AlphaCrypt - Modul und die passende Karte von KDG besorgt....

;-)

Jetzt werden die digitalen Sender priorisiert und bei belegtem Tuner die analoge Variante benutzt

Posted: Fri May 04, 2007 10:44
by svbeagle
so gehts natürlich auch 8)