Page 1 of 1

Bild friert bei den RTL programmen ein, weiß jemand warum?

Posted: Mon Sep 11, 2006 18:47
by scrutsch
Hallo,

ich habe mir letzte Woche ein gebrauchtes AMC 570 zugelegt und bin sehr überrascht.
Mit dem Ruckeln beim umschalten könnte ich ja noch leben aber beim Programmwechsel auf RTL, RTL2, SuperRTL und VOX friert das Bild ein und nichts geht mehr.
Weiß jemand woran das liegen kann?
Ich habe das Up-Date 3.2.305

Vielen Dank!

Posted: Wed Sep 20, 2006 10:51
by Eddie
Hallo,

wie gut ist den Dein Signal.
Die RTL Sender sind eine der schwächsten auf Astra.
Geh doch mal auf RTL und dann unter Einstellungen auf Sendersuchlauf.
Was zeigen die Balken oben an?

Beide sollten auf über 50% sein!

Wie sieht die Signalstärke bei anderen Sendern aus. Gleicher Test.
Evtl. stimmt was mit der Verkabelung nicht.

Gruss,
Eddie

Posted: Wed Sep 20, 2006 10:57
by Hoese
Ich vermute ebenfalls ein Empfangsproblem. Mit meiner überdachten Schüssel auf dem Balkon sind bei starkem Regen die RTL-Sender mit die Ersten die schwächeln.

Die RTL Sender sind eine der schwächsten auf Astra.


Dem kann ich in doppelter Hinsicht zustimmen. :lol:

Posted: Sun Oct 01, 2006 14:42
by anfänger2
Hallo habe die gleichen Probleme! Lösung gibt es leider keine! Zumindest bei mir liegt es nicht an der SAT-Anlage! Könnte aber evtl. ein Problem mit Deinem LNB sein! Welches LNB verwendest Du? Bei mir ist auch die RTL_Gruppe betroffen AMC zeigt hier gelegentlich kein Signal, ein andermal gehts wieder ohne Probleme (beide Balklen auf 100%). Ausfall ist hauptsächlich bei Sonnenschein direkt aufs LNB. Die Anlage wurde vermessen! AMC zeigt 0% Messgerät zeigt 70%. Der Fehler liegt eindeutig am AMC leider mag das bei FSC niemand hören. Und so gibts halt nur Fernsehen früh und abends. Zurückgeben geht ja jetzt nicht mehr.

Posted: Sun Oct 01, 2006 20:49
by odi
Hallo,

Einfrieren war bei meiner AMC 570 plötzlich bei der ganzen ZDF-Schiene der Fall. Dachte zuerst auch an einen Defekt des Geräts. Ich las dann in einem Forum, dass bei Invacom-LNBs recht häufig einzelne Transponder ausfallen. Das georderte, neue MTI-Quattro LNB zeigt an der AMC 570 ein einwandfreies Verhalten. Allerdings muckt jetzt meine Nexus-S- Karte am PC. Das Erste und Konsorten zeigt ein seltsames Pumpverhalten. Das Bild kommt und geht wieder. Jedenfalls ist ein Einfrieren des Bildes ein eindeutiges Zeichen für ein zu schwaches Signal. Das zuletzt empfangene Signal bleibt dann einfach eingefroren auf dem Bildschirm stehen, bis wieder ein stärkeres Signal kommt.

gruß odi

Posted: Mon Oct 23, 2006 18:54
by Klaus1
Hallo,
Hast du mal das COAX-Kabel überprüft bzw. ein anderes verwendet?
Ich hatte ein ähnliches Problem mit meiner Hauppauge-Karte im PC,
nach dem Tausch des alte Kabels gegen ein neues digitaltaugliches waren alle Probleme weg.

Re: Bild friert bei den RTL programmen ein, weiß jemand warum?

Posted: Sat May 24, 2008 0:36
by Warum
Bei mir tritt bei den Sendern der RTL-Gruppe (und auch nur bei denen) der gleiche Effekt auf:
  • Meistens wird der Sender sofort umgeschaltet.
  • Manchmal steht nach dem Umschalten für einige Sekunden das Bild des letzten Senders auf dem Fernseher und dann wird der Bildschirm schwarz. Nach einigen Sekunden (meist ca. 4 sek.) wird dann das laufende Bild angezeigt und es folgen absolut keine Unterbrechungen mehr. Schalte ich von einem RTL-Sender zu einem anderen (z.B. von RTL-Fernsehen nach VOX) wird ohne Verzögerung umgeschaltet.
  • Manchmal wird der Sender gar nicht mehr angezeigt
Das Argument mit dem schwachen Transponder-Signal würde ich ja einsehen, aber:
  • Das Problem tritt nur mit der AMC auf, bei meinem DVB-C Receiver (Skymaster DX-25) habe ich keinerlei Probleme
  • Falls der Sender mit kurzer Verzögerung angezeigt wird (s.o. 2. Punkt) folgen keine wahrnehmbaren Bildstörungen (Artefakte), also muß die Signalqualität doch ausreichend sein