Page 1 of 2

TV-Kanäle werden nicht mehr erkannt

Posted: Sun Jul 16, 2006 9:55
by Major_King
Hallo zusammen.

Hab nun seit gut 3 Monaten eine Activy 570 Sat zuhause stehen und bin / war begeistert.
Allerdings fallen mit der Zeit nun immer mehr Kanäle weg. Wenn ich zb. auf RTL schalte tut sich gar nichts mehr. Zurück schalten auf ZDF und ich hab wieder ein Bild. Anfangs hatte ich das Problem nur mit zwei Shoppingsendern. Aber nun geht kein RTL, RTL2, VOX, EUROSPORT, SUPERRTL, etc... mehr. Über den Daumen gepeilt findet die Box 1/3 der Kanäle nicht mehr. In der Programmvorschau steht bei besagten Sendern auch "Keine Daten verfügbar".
Hatte die ganze Zeit Version 3.0.518 installiert (so wurde die Box ausgeliefert). Hab nun Version 3.1.401 installiert, hatte aber keine Besserung zur Folge :(
Über Hilfe, Lösungsvorschläge oder Resonanz von Leidensgenossen würde ich mich freuen.

Schöne Grüße.
christian

Posted: Sun Jul 16, 2006 11:22
by Eddie
Hallo Christian,

das ist schwierig. Kenne das Problem so nicht.
Wäre nett wenn Du Dich am Beta Test betiligen würdest bzw. Dir zumindest die neuste Beta auf Dein AMC spielst und uns dann die entsprechenden log Dateien zuschickst.
Dann können wir uns das genauer anschauen.

Gruss,
Eddie

Posted: Tue Jul 18, 2006 6:32
by anfänger2
Hallo Christian!

Mit diesem laut Siemens nicht bekannten Problem kämpfe ich schon seit ca. 4 Monaten. Sieht nach einem Temperaturproblem aus! Momentan ist die Activy seit ca. 7 Tagen bei Siemens, bis jetzt keine Reaction! Nachdem wir alles ausprobiert hatten und nicht davon ausgegeangen sind, dass es ein Problem des AMC ist. Hat mich der Spaß ne Stange Geld gekostet und zu keinem Ergebnis geführt. Nach jetzt fast 3 Monaten hin und her mit dem Support durfte ich das Ding endlich einsenden. Das Ergebnis lässt wie gesagt noch auf sich warten. Habe mittlerweile hier im Forum unter Bildaussetzer usw. noch einige Leidensgenossen. Und Mittlerweile hat Siemens das ganze doch als Problem erkannt. Bin schon auf die Lösung gespannt. Vielleicht kaufen Sie sich das neueste Gerät!

Posted: Thu Jul 20, 2006 20:51
by anfänger2
Hallo Christian,

hier der Stand meiner Activy: Sie ist in jedemfall defekt! Es müssen wohl Mainboard und SAT-Karten getauscht werden. Leider sind diese Teile zur Zeit nicht vorrätig! Deshalb bleibt meine Activy auf unbestimmte Zeit in Reparatur.

Bis die Tage. Und viel Glück!

Posted: Fri Jul 28, 2006 11:36
by Major_King
Hallo zusammen,
na das hört sich ja alles sehr spaßig an :(
Mein Problem ist, dass das Teil bei meinen Eltern steht und ich nur alle paar Wochen zuhause bin, um mich damit zu beschäftigen. Daher ist das mit BetaTest etc immer so eine Sache.
Hab vorhin mal einen Sendersuchlauf gemacht. Hat allerdings auch nichts gebracht. RTL-Gruppe verweigert weiterhin den Dienst. Dazu kommt nun noch nervendens Flimmern des Bildes :(
Ich werde es nun noch mit der Betaversion testen. An der Schüssel etc dürfte es nicht liegen. Die anderen "normalen" Resiever (analog und digital) bescheren volles TV-Verngügen.
Auf in den BetaTest....

Gruß.
Christian

Posted: Fri Jul 28, 2006 16:57
by konrad
Schau mal ob ein DECT Telefon in der Nähe des Geräts/Kabel liegt, da sollte dann ein ganzer Transponder gestört sein. Ich kenns von Premiere/VOX.

Posted: Fri Jul 28, 2006 20:36
by anfänger2
@ Konrad Sorry! Aber DECT telefon beeinflusst nur Pro7 / Sat1 und Kabel! Liegen auf der gleichen Frequenz. Bei anständigem SAT-Kabel allerdings überhaupt kein Problem.

PS: Meine Activy ist immernoch bei FSC. Angeblich mangelnde Ersatzteile!!

@Christian Du wirst sehen Beta-Test bringt null. Das Ding ist hin. Lass es abholen! Und hoffe auf ein neues oder repariertes Gerät!

Posted: Fri Jul 28, 2006 21:25
by konrad
Muss mich korrigieren, war Pro7, nicht Premiere, und auch Kabel1 und nicht Vox. Kommt davon, wenn man sich auf sein Sieb verlässt :-) Habs gerade nochmal probiert.

Posted: Sat Aug 05, 2006 12:13
by Holger11
Hallo,

ich habe das gleiche Problem.

Bei mir gehen manche Sender nicht auf anhieb. Zurückschalten und wieder hochschalten geht dann meistens. Das nervt total. Manchmal dauert es bis zu ner Minute bis der AMC umschaltet. Manchmal bleibt das Bild stehen und es hilft nur AMC ausschalten (ins Standby) und wieder anschalten. Dann gehen die Sender wieder. Am Besten läuft er, wenn er frisch gebootet wurde. Ich habe das Problem auch schon unter http://www.advancedtv.net/ eingetragen. Ich habe auch schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und alles neu eingerichtet. Ein AMC350 am gleichen SAT-Verteiler läuft einwandfrei.

Gruß
Holger.

Posted: Sat Aug 05, 2006 13:15
by konrad
@Holger
Hast Du vielleicht einen Wurm in den Kabel zum 5xx? Kannst Du das 3xx an diesen Kabel mal anschliessen um das auszuschliessen. Sollten doch die gleichen Satkarten sein?
Traust Du Dich die CI Kabel innen abzustecken, wär mal interessant.

Posted: Sun Aug 06, 2006 11:51
by anfänger2
Hallo zusammen!

Ich habe am Freitag meine Activy wieder bekommen! Neues Mainboard, neue SAT-Karten und neue Reisercard. Und alle Programme funktionieren wieder! Mit Ausnahme der RTL-Gruppe, die bleiben öfter mal hängen. Das ist jetzt endlich bei FSC als Software Bug anerkannt. Abhilfe schafft hier nur ein Downgrade auf die Version 3.0.517 oder älter (Auskunft Hotline). Oder abwarten. Nachdem ich jetzt seit 3 Monaten bei FSC wegen diesem Problem Sturmlaufe wird endlich etwas unternommen. Was ist allerdings noch fraglich! FSC ist etwas ratlos.

Posted: Sun Aug 06, 2006 17:03
by Holger11
Hallo Konrad,

ich hatte den 350er vorher an den gleichen Kabel in Betrieb. Der lief einwandfrei. Ich glaube das liegt wirklich an der Software...

Gruß
Holger.

Re:

Posted: Sun Aug 06, 2006 20:16
by henry299
Holger11 wrote:Hallo Konrad,

ich hatte den 350er vorher an den gleichen Kabel in Betrieb. Der lief einwandfrei. Ich glaube das liegt wirklich an der Software...

Gruß
Holger.


Denke auch das liegt an der FW.
Ich habe heute noch mal einen neuen Eintrag in die Fehlerdatenbank aufgenommen. Bei mir bleiben häufig die empfangsschwachen Sender hängen. Konnte das gestern wieder bei starkem Regen feststellen. Ein Referenzgerät hat an den identischen Leitungen hat -wenn überhaupt- leichte Klötzchenbildung, das AMC schaltet einfach die Sender nicht mehr weiter. Auch andere Anfragen, wie Menü usw. können dann nicht mehr ausgeführt werden.

Meiner Meinung ist es kein Temp. Problem, vielleicht hängt das AMC sich an der niedrigen Datenrate bei den jeweiligen Sendern auf.

Posted: Thu Aug 10, 2006 19:06
by anfänger2
Hallo Zusammen!

Nun habe ich meine Activy seit 4 Tagen wieder im Einsatz! Und ich muss sagen jetzt geht wieder (alles). Mal abgesehen von dem was schon immer nicht geht.

@ Christian
Ich kann Dir nur raten die Activy abholen und reparieren zu lassen! Das komplette fehlen der Programme ist definitiv ein Hardwareproblem. Die langsamen Umschaltzeiten bei Programmen der RTL-Gruppe dagegen sind wahrscheinlich ein Softwareproblem. Die hatte ich schon immer! Nachdem man mir ein neues Board und neue SAT-Karten spendiert hat läuft der Fernsehempfang wieder. Und Deine Problemschilderung deckt sich exakt mit meiner. Erst immer langsamere Umschaltzeiten bei bestimmten Programmen, dann Ausfall der Programme nach und nach. Das Spiel ging bei mir 3 Monate, dann kamen beim Sendersuchlauf nur noch 99 Programme. Und 2 Wochen später war dann das Bild komplett schwarz. Da ging dann nix mehr.

Viele Grüße

Posted: Fri Aug 11, 2006 10:47
by recado2
Bei den verschlüsselten Programmen habe ich teilweise auch lange Umschaltzeiten bis zu 15 Sekunden.
Jedoch schlimmer ist dieser immer öfter auftretende Bildstillstand von teilweise mehreren Sekunden.
Als vor einiger Zeit diese Unwetter waren hatte ich teilweise keinen Empfang mehr.
Die D-Box früher hatte nie Aussetzer.
Ich überlege wirklisch bei FS anzurufen wegen der Probleme, befürchte aber wie ich im Forum gelesen habe das ich mehrer Wochen auf mein AMC verzichten muss.