Störung und Totalausfall des TV-Bildes

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

PreisColy
Posts: 15
Joined: Fri Mar 28, 2008 16:18
Product(s): AMC 530,1xDVB-C + CI, 500 GB Festplatte, 2x1GB DDR-Ram,
IP 4 CPU 3,6 GHz 660, MSI NX 8500GT
Software Version 3.2.419
App. Version 3.2.30
GUI Version 3.3.1.16, VZG 2.70
Fritz!Box Fon WLAN 7170
Samsung LE40B750 über HDMI, LG GGC-H20L
Location: 15711 Königs Wusterhausen

Störung und Totalausfall des TV-Bildes

Postby PreisColy » Sun Sep 07, 2008 17:17

Ich habe mein AMC mittels Adapter über HDMI mit dem TV-Gerät verbunden (Ton extra). Die eingestellte Auflösung ist 1080i und 60Hz. Es wird ein super Bild ausgegeben.
Seit einigen Tagen treten beim TV-Empfang Pixelfehler auf die sich verstärken und zum Totalausfall des Fernsehbildes führen. Die Pixelfehler treten als farbige, Streifen bildende Klötzchen in Erscheinung. Das alles passiert nicht sofort, sondern so etwa nach ein bis zwei Stunden. Wenn das AMC dann einige Zeit ausgeschaltet ist, ist das Bild wieder vorhanden (Temperatur?).
Gestern habe ich eine Sendung aufgezeichnet, obwohl das TV-Bild bereits einige Streifen aufzeigte. Bei der Wiedergabe der Aufzeichnung sind jedoch keinerlei Bildstörungen zu sehen!
Ausschliessen, so glaube ich, kann ich Fehler des TV-Geräts, denn ohne AMC wird ein super Bild gebracht. Auch kann ich am Display des AMC sehen, dass das AMC auf Kommandos über die Fernbedienung reagiert. Und da die programmierte Aufzeichnung völlig korrekt aufgezeichnet wurde, hoffe ich dass es nicht an der DVB-C-Karte liegt. Wo kann das Problem liegen? Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Klaus

Bodo
Posts: 124
Joined: Thu Aug 05, 2004 0:00
Location: Duisburg

Re: Störung und Totalausfall des TV-Bildes

Postby Bodo » Mon Sep 08, 2008 11:52

Hört sich nach einem Wärmefehler an.
Um den zu finden oder auszuschließen mal während die Bildfehler auftreten einzeln die DVB und die DVI Karte mit Kältespray "behandeln".
Möglicherweise ist es auch der Chipsatz, der mitverantwortlich für den Datentransfer auf dem PCI Bus ist.
Verschwinden die Bildfehler durch die Abkühlung, hast Du den Übeltäter gefunden.

Gruß,
Bodo
AMC 570 SAT
Software Version 3.2.419
Toshiba 37XV501P an DVI
1 GB RAM
P4 640
Umgebaut auf BluRay
VZD 2.70

PreisColy
Posts: 15
Joined: Fri Mar 28, 2008 16:18
Product(s): AMC 530,1xDVB-C + CI, 500 GB Festplatte, 2x1GB DDR-Ram,
IP 4 CPU 3,6 GHz 660, MSI NX 8500GT
Software Version 3.2.419
App. Version 3.2.30
GUI Version 3.3.1.16, VZG 2.70
Fritz!Box Fon WLAN 7170
Samsung LE40B750 über HDMI, LG GGC-H20L
Location: 15711 Königs Wusterhausen

Re: Störung und Totalausfall des TV-Bildes

Postby PreisColy » Tue Sep 09, 2008 18:15

Danke für den Tipp, Bodo!
Ich werde mir mal dieses Kältespray besorgen. In den letzten zwei Tagen ist das Problem zwar nicht mehr aufgetreten, aber ich will schon wissen, was los ist. Man kriegt schon einen Schreck, wenn plötzlich das Bild verschwindet. Ansonsten bin ich mit meinem AMC eigentlich ganz zufrieden. Wollte mich schon in den entsprechenden Thread eintragen. Damit werde ich jetzt warten, bis das Bildproblem geklärt ist.
Gruß Klaus

Bodo
Posts: 124
Joined: Thu Aug 05, 2004 0:00
Location: Duisburg

Re: Störung und Totalausfall des TV-Bildes

Postby Bodo » Tue Sep 09, 2008 20:10

Lass mich mal wissen, wie's ausgegangen ist.
AMC 570 SAT
Software Version 3.2.419
Toshiba 37XV501P an DVI
1 GB RAM
P4 640
Umgebaut auf BluRay
VZD 2.70

PreisColy
Posts: 15
Joined: Fri Mar 28, 2008 16:18
Product(s): AMC 530,1xDVB-C + CI, 500 GB Festplatte, 2x1GB DDR-Ram,
IP 4 CPU 3,6 GHz 660, MSI NX 8500GT
Software Version 3.2.419
App. Version 3.2.30
GUI Version 3.3.1.16, VZG 2.70
Fritz!Box Fon WLAN 7170
Samsung LE40B750 über HDMI, LG GGC-H20L
Location: 15711 Königs Wusterhausen

Re: Störung und Totalausfall des TV-Bildes

Postby PreisColy » Sat Sep 13, 2008 16:10

Ich habe die Ursache der Störungen des TV-Bildes entdeckt. Der DVI-HDMI-Adapter lässt sich nicht fest mit dem DVI-Out des AMC verbinden. Die obere Stellschraube greift nicht. Es liegt aber leider nicht am Adapter, sondern am DVI-Out des AMC. Dadurch kommt es zu einem Wackelkontakt mit den beschriebenen Störungen. Wie komm ich zu einer neuen DVI-Out-Buchse?
Gruß Klaus


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest