Page 1 of 1

DVI auf Scart umschalten - wie ?

Posted: Mon Feb 11, 2008 21:49
by Manulena
Was in der Überschrift so leicht aussieht, gestaltet sich für mich extrem schwierig.
Die Suchfunktion habe ich schon mit wechselnden Begriffen gefüttert - ohne Ergebnis.
Also:
Habe von Kumpel einen AMC 570 zur "Reparatur" bekommen.
Es werden nach einer nicht nachvollziehbaren Fehlbedienung an der Büchse
keine DVD´s mehr erkannt(auch keine selbstaufgenommenen).
Aber um erstmal zu ergründen, ob das DVD Laufwerk noch oK. ist, muß ich
auf das Gerät zugreifen können.

Jetzt kommts:
Das Gerät ist auf DVI(oder HDMI) eingestellt, - was ich nicht habe *schäm*.
Ich kann nur mit einem Scartanschluß dienen und muß jetzt OHNE visuelle
Ausgabe des Bildes von DVI(oder HDMI) auf Scart umschalten. :wink:
Tja....
Einfache Dinge kann ich (vieleicht) auch.... :?
Fällt einem dazu etwas ein ohne das Gerät zu schrotten ???
Denn auch das "auf Grundeinstellung zurücksetzen Menü" ist ohne Bild
gefährlich.
Also ich habe ja von einigen Büchsen Ahnung, - aber von dieser *oje* :oops:

Falls einer auf die Idee kommt, : bring es zurück und stelle es um...
Die Entfernung zwischen uns beträgt ca. 540km.
Und die Post ist auch nicht die schnellste...

Posted: Tue Feb 12, 2008 0:35
by Manulena
Was ist denn los ???
Schon 10 Leute gelesen und keiner eine Idee ?
Hey... Ich bin der, der keine Ahnung von der Box hat !!!

Posted: Tue Feb 12, 2008 7:23
by lochness
Nun mal nicht ungeduldig werden :wink: ...

Ehrlich gesagt, verstehe ich Dein Problem nicht :? . Das AMC 570 hat doch auch VGA, da reicht doch selbst ein alter 15" Schirm, um ein Bild zu bekommen. Du willst doch nur was reparieren und nicht fernsehen :wink: .

Bei solchen Problemen empfiehlt sich auch immer erst mal ein Recovery auf die aktuelle Software, falls mit der Software was daneben ist, wenn ihr das noch nicht gemacht habt, solltet ihr das auch mal ausprobieren. Oder, notfalls auch ein Recovery auf Werkseinstellungen, dann sind nur alle Aufnahmen und Einstellungen weg. DVD-Laufwerk in anderem Rechner testen oder vielleicht mal von CD/DVD booten (!) ist natürlich auch eine Option.

Posted: Tue Feb 12, 2008 14:08
by Mietzi
Nee, das Problem ist ja erst mal das kein Bild zu sehen ist.
Also: Ausschalten, Stecker ziehen mindestens 30 s draußen lassen, Scart anschließen, zuerst den TV an und dann erst das AMC --> dann sollte das Ding automatisch erkennen, das was am Scart hängt und nichts am DVI.
Alternativ geht das ganze auch mit einem Standard Monitor an VGA. Der sollte allerdings auch eingeschaltet sein, bevor das AMC eingeschaltet wird - wegen der automatischen Erkennung.
Viel Erfolg.

Ciao
Mietzi

Posted: Tue Feb 12, 2008 19:29
by Manulena
Hier ist der Ungeduldige wieder :)
Danke für die Tips.
Das mit dem Monitor war goldwert... in zweierlei Hinsicht.
Es funzt(ich habe eine Ausgabe) und ich "störe" mein Frauchen nicht beim
Fernsehgucken. :wink:

So... Musik-CD´s werden erkannt.
Alle Arten DVD´s nicht.
Kann ich bei dem Gerät (wie im PC) sehen ob er das Laufwerk als DVD-Laufwerk erkennt ?
Also gibts dafür irgendwo ein Menü ?
Wie ich schon schrieb, hab ich von diesem Gerät Null Ahnung. *schäm*
Oder sollte ich gleich das Laufwerk rausnehmen und im PC testen.
Denn das sieht schon schwer danach aus, als ob die Justierung des Laser etwas
nachgelassen hat.
Allerdings ist dann der Zeitpunkt des Fehlerbeginns purer Zufall.
Es soll über das Bedienfeld Staubgewischt worden sein, wärend er aufgemommen hat. :idea:

Kann ich eigentlich so einfach ein anderes Laufwerk einbauen ? und wie lade ich eventuell benötigte Treiber ein. :?:
Das Gerät hängt nicht am Internet :!:

Wäre schön wenn Ihr mir weiterhin helfen würdet.
Soll ich den Beitrag(Frage) hier stehen lassen oder lieber in dem Bereich
"Media playback (DVD, music, pictures, recordings,...)" posten ???
-----------------
Edit :
@Mietzi
Das Gerät erkennt auch nach längerer Wartezeit die Umstellung von DVI auf Scart nicht. Der macht nichts von selbst.
Aber mit einem Monitor klappt das super.

Re:

Posted: Tue Feb 12, 2008 21:31
by s_mario
Manulena wrote: ...Das Gerät erkennt auch nach längerer Wartezeit die Umstellung von DVI auf Scart nicht. ....


Das mit der Erkennung am Scart funktioniert zudem nur, wenn das Fernsehgerät einen RGB-Scart hat (auch an das voll belegte Kabel denken).

Re:

Posted: Tue Feb 12, 2008 23:57
by lochness
Manulena wrote:Kann ich eigentlich so einfach ein anderes Laufwerk einbauen ? und wie lade ich eventuell benötigte Treiber ein. :?:
Das Gerät hängt nicht am Internet :!:
"Einfach so" ist nicht, wenn Du weiterhin ein leises Laufwerk haben möchtest. Wenn, dann solltest Du ein Laufwerk besorgen, zu dem es passende Firmware speziell für das AMC gibt. Such mal hier im Forum, da gab es neulich erst was zu. Installiert wird die Firmware dann von CD, da braucht man kein Internet am AMC dazu.

Manulena wrote:Soll ich den Beitrag(Frage) hier stehen lassen oder lieber in dem Bereich "Media playback (DVD, music, pictures, recordings,...)" posten ???
Jetzt ist es ja schon mal hier :wink: ...

Manulena wrote:Aber mit einem Monitor klappt das super.
Sag ich doch :wink: :) ...

Posted: Wed Feb 13, 2008 12:07
by Mietzi
Hallo Ungeduldiger,

probier erst mal - bevor du das Teil zerlegst - ein 'Recovery- aktuelle Software wiederherstellen' (wie von lochness vorgeschlagen --> beim Reboot auf Taste 5 oder so drücken und dann per Menü auswählen).
Vielleicht löst das schon das Problem.
Im Forum wurde aber auch schon berichtet, dass DVD-Laufwerke ausgestiegen sind und ausgetauscht werden mußten.
Guckst Du mal hier:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=5910&highlight=dvd+firmware
Kannst sicher auch das Laufwerk gegen ein beliebiges austauschen, aber dann hast Du das Problem, dass es hochdreht wie Ochs und dann ist es vorbei mit der Ruhe im Wohnzimmer. Wie alt ist denn das Gerät? Eventuell ist es doch noch ein Garantiefall?

Weiterhin viel Erfolg,
Mietzi

Posted: Wed Feb 20, 2008 21:50
by Manulena
Nabend allerseits
Bin zwar ungeduldig, - aber hatte die letzten Tage keine Zeit mich weiter
um die "Büchse" zu kümmern. :?
Heute nun wieder geschraubt.
Also :
Das "Recovery" hatte ich selbstredend schon gemacht - ohne Ergebnis.
Heute habe ich das Laufwerk ausgebaut und in meinem PC eingehängt.

Dort wird nach 3 Anläufen(Lesezyklen) sogar eine 2Jahre alte DVD+RW(mit dem AMC aufgenommen)
und eine neuere DVD-R(Fremdaufgenommen) erkannt ?!
Aber eben nur 2 von ca. 15Versuchen.
Nichtmal orig DVD´s werden erkannt. - aber CD´s problemlos.
Also erhärtet sich der Verdacht das der Laser nachjustiert werden muß !?

Oder wirkt sich die Firmware welche auf dem Laufwerk sein soll(hab ich
in einem anderen Beitrag gelesen - das das Laufwerk im AMC eine
bestimmte Soft haben muß) negativ auf die Benutzung im PC aus ???

Genügt es die Firmware erneut aufzuspielen um es wachzurütteln ?
Wenn ja - wo bekomme ich die um es zu testen und wie spiele ich sie ein ?
Oder brauche ich ein neues Laufwerk ? (bei eBay wird z.Z. kein "NEC 4550" angeboten)

Tja wieder viele Fragen und "kaum Zeit" :wink: , denn ich mache das wie
ich schon schrieb für einen Kumpel nebenbei.
Da er von uns beiden noch´weniger Ahnung von der Materie hat. :roll:
Aber mein Credo ist : "Man muß nicht alles können - man muß nur
jemanden kennen der es kann..."
:D
PS.
Noch etwas komisches am Rande :
Der RegionalCode stellt sich immer allein auf "0" zurück.
Auch wenn ich ihn auf "2" stelle, ist er nach dem näxsten Neustart der "Büchse"
wieder auf "0". Und es wird kein Wechsel berechnet (begrenzte Anzahl der Einstellungen).
------
PS 2.
Ist gebraucht gekauft worden - also Garantie schwer durchzusetzen.
Und vorbei müßte sie jetzt wohl auch gerade sein...

-------------------
Edit
Wenn ich bei eBay nach einem ND 4550A suche, finde ich Angebote... - Man sollte
schon wissen wonach man suchen muß :roll:

Posted: Thu Feb 21, 2008 19:46
by Mietzi
N'ahmd,

ich glaube die Fehlersuche beim Laufwerk kannst Du Dir sparen - die Dinger haben eine nominelle Lebensdauer von 3 Jahren (mein Erfahrungswert - danach kannst Du sie meist wegschmeißen, je nach Gebrauchshäufigkeit.)
Zum Gerät selbst: Für den ND-4550A scheint es eine proprietäre AMC-Firmware zu geben:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=6833&highlight=nec+4550
Ich persönlich hab sie aber nicht.
Hier im Forum wird auch von verbauten ND3500A-Brennern berichtet (AMC3xx Serie) -->guckst Du hier:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=6880&start=15&sid=aaf2286dc708d5d8dc0df3cf809c034e
Vielleicht guckst Du ja bei Ibäh lieber nach so einem Brenner.
Die ND3500A-Firmware kannst Du auch von mir bekommen, sag einfach Bescheid.

Ciao
Mietzi

Posted: Thu Feb 21, 2008 22:29
by Manulena
Nabend zurück
Diesen Beitrag hatte ich über die SuFu auch schon gelesen. Trotzdem Danke...
Wie ich schon schrieb, hatte ich vor Fragestellung die SuchFunktion arg strapaziert.
Aber irgendwie ist es traurig, das eine Kiste welche richtig Geld kostet soviel Ärger machen kann.
Und wenn ich nach neuen Laufwerken suche, - Fehlanzeige.
Weder das 4550A noch das 3500A - alle nur gebraucht.
Lohnt es sich denn überhaupt ein gebrauchtes zu kaufen ? Da ist die Chance das der
selbe Fehler näxste Woche auftritt immens groß !?
Deswegen dachte ich ja das vorhandene wieder "aufzubereiten ...
:(

Posted: Fri Feb 22, 2008 10:12
by Tenbrock
Ich bin sicher, dass man das Laufwerk über RTS als Ersazteil noch bekommen kann. Die meisten AMC5xx müssten ebenfalls noch Garantie haben.

http://www.rts-services.de/fsc/ersatzteilbestellung.php

Posted: Sun Feb 24, 2008 17:51
by Manulena
Habe in einem OnlineShop das letzte vorrätige 4550A gefunden.
Also werde ich jetzt doch den Bereich wechseln um an die Firmware zu kommen.
Danke an alle - Ihr habt mir weitergeholfen. :D