Grobes Bild nach Installation von Winamp pro 5.35

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

User avatar
bgewehr
Posts: 23
Joined: Sat Aug 11, 2007 18:24
Product(s): Activy 570 1 x DVB-T, 1 x DVB-C
Location: Essen

Grobes Bild nach Installation von Winamp pro 5.35

Postby bgewehr » Wed Aug 29, 2007 17:39

Hallo!

Nun war ich eigentlich ganz zufrieden mit mir und meiner Activy. Alles lief gut, auch Deluxe und Google Earth und Firefox und MP3 und alles.

Aber nun, nach der Installation von Winamp 5.35 pro mit Variante "vollständige Installation", sieht mein so tolles 720p Bild ganz furchtbar aus.

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

Bei stillen Szenen ist alles gut, aber wenn sich was bewegt, ist alles grob und voller quadratischer Dekompressionsartefakte.

Kann es sein, dass mit der Installation von Winamp ein falscher Codec installiert wurde und den originalen ersetzt hat?

Wer weiß Rat?
AMC 570 2x DVB-S
P4 640 Aufrüstung mit HT-Patch
Software 3.2.419
VZG Deluxe
Premiere Flex mit Alphacrypt light
1 GB LAN an Fritz!box 7270
Yamaha RX-V540 via Toslink
Magnat 5.1
Panasonic PT-AX100E Beamer (HDMI an DVI-D)

User avatar
brainside
Posts: 495
Joined: Wed Jan 03, 2007 9:42
Product(s): AMC 530 Sat mit 2. Sat-Karte
Location: Grevenbroich
Contact:

Postby brainside » Thu Aug 30, 2007 13:13

Hallo,

das kann sehr gut sein, daß da ein anderer Codec mit installiert wurde. Bin zwar im Moment nicht mehr ganz Fit im Codecgetümmel (hatte mich da vor drei Jahren mal intensiv mit auseinander gesetzt), aber wenn ich mich recht entsinne, werden vorhandene Codecs nicht einfach deinstalliert, sondern da kommen i.d.R. einfach weitere hinzu. Allerdings kann man denen - glaube ich - eine Reihenfolge geben und ich vermute, daß genau das das Problem ist. Ich meine dasfür auch ein Tool gehabt zu haben. Hatte damals auf mein PC enorme Probleme mit dem sog. Kammeffekt und deswegen war ich da aktiv.

Vielleicht kann jemand anderes mehr "Halbwissen" in die Runde werfen?

Ich hatte mit der Installation von WinAmp keine Probleme. Allerdings habe ich auch eine benutzerdefinierte Installation gemacht und dummerweise Video gleich rausgenommen. Aber andere hier sollten eigentlich dann die gleichen Probleme haben?

Gruß,
Armin
ACTIVY Media Center 530 mit 2x Sat
SW 3.2.419 + Vollzugriff 'Deluxe' V2.71ß
CPU-Upgrade 3,2 GHz P4 (640), HT Patch, 1024MB, 320GB Festplatte
MD30247 47" LCD über DVI-HDMI-Adapter am DVI-Anschluß, 720p60 Auflösung
LAN an W2k Server als DC mit aufgesetztem Proxyserver für's Internet

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Thu Aug 30, 2007 20:07

Ich habe zwar wenig Wissen über Codecs, aber mir hat jemand für solche Fälle mal den "RadLight Filter Manager" empfohlen. Auf dem AMC habe ich ihn aber noch nie ausprobiert.
Siehe google oder hier
http://www.wintotal.de/Software/index.p ... 86&id=2669


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest