Page 1 of 2

Activy 5xx: Austausch des DVI-Anschluss gegen HDMI

Posted: Wed Jun 06, 2007 14:45
by PaulKuhn
Hallo,

Der DVI-Anschluss ist ja nicht direkt im Gehäuse, sondern 'steckt' vermutlich in einer Riser-Card.
Aufgrund der diversen Anschlussprobleme mit LCD-&Plasma-TV's nun meine Frage:
Gibt es die Möglichkeit diesen DVI-Anschluss gegen einen HDMI-Anschluss auszutauschen? Was würde das evtl. kosten? Wo bekomme ich so eine alternative Karte?

Gruß
PaulKuhn

Posted: Fri Jun 08, 2007 8:52
by rudi
Hallo,

es gibt keine alternative Karte mit HDMI Ausgang.
Es gibt aber spezielle Kabel bzw.Adapterstecker (DVI--> HDMI) im Handel. Da über DVI aber nur Bildsignale übertragen werden muß man parallel dazu zusätzlich ein Audio Kabel anschließen.

Gruß Rudi

Re:

Posted: Fri Jun 08, 2007 12:02
by PaulKuhn
rudi wrote:...es gibt keine alternative Karte mit HDMI Ausgang.

Wo liegt das Problem?
Ist es eine von FSC speziell entwickelte Erweiterungskarte zum Mainboard?
Welches Mainboard (ggf. mod) von FSC wird verwendet?
Ist es evtl. gar keine eigenständige Karte, sondern nur ein Slot-Blech über das der DVI-Ausgang rausgeführt wird?

Gruß
PaulKuhn

Posted: Sun Jun 10, 2007 8:14
by Olli0815
hallo.
doch, es sind schon standart pc karten und auch ein "normales" board, aber die software ist eine eigentwicklung von fsc und basiert auf windows xp. das problem ist, das die fsc software hier keine treiber einbindung zuläßt und auch nicht möglich ist (ich weiß nicht wie weit es im vollzugriff möglich ist). man kann also nur freigegebene karten einbauen. alles andere wird nicht erkannt!
das beste beispiel hierfür sind die wlan karten. man muss genau die karten nehmen, welche fsc unterstüzt. selbst mit den direkten nachfolger karten gibts schoon keine verbindung mehr.....
du könntest also nur auf (z.b) vista umsteigen und dann alles über die media oberfläche bedienen und tv schauen, allerdings mußt du dann auch neue tv karten einbauen, denn die sind wirklich eigenentlicklungen von fsc! für die tv karten suchen leute hier im forum schon seid jahren kompatible treiber oder sie aus der software zu extrahieren, aber bis jetzt hat es niemand geschafft. (zumindest mein wissenstands)
ich bitte aber dran zu denken, dass du erstens wahrscheinlich deine garantie verliehrst wenn du die software/hardware wechselt und das bild wird auch schlechter werden, denn fsc errechnet schon ein "geiles" bild.
und welche probleme hast du denn mit dem dvi anschluss überhaupt?
ich meine nur, bei fast allen leuten klappt es ja nun doch ohne probleme mit dem dvi->hdmi kabel.....
olli

Re:

Posted: Mon Jun 11, 2007 7:30
by PaulKuhn
Olli0815 wrote:...
doch, es sind schon standart pc karten und auch ein "normales" board
...

@Olli0815
Ich habe inzwischen gute Erfahrungen mit dem Vollzugriff Deluxe bei meiner AMC 350 gemacht. Bei den 5xx soll es ja noch besser funktionieren. Darüber kann man ja auch Treiber installieren. Voraussetzung ist für die AMC natürlich das es Win XP emb geeignet sein müsste. Da ich NOCH keine AMC 5xx habe (Anschaffung steht kurz bevor ;-)), brauche ich aber noch die Info, welchen Bustyp die bisherige Karte nutzt (PCI, PCIex, AGP, ...)?
Wer hat denn dafür schon mal in sein Gerät rein geschaut?

@Rudi
Kannst Du vielleicht etwas dazu beitragen (z.B. Hardwarespezifikas)???

Gruß
Paul Kuhn

Posted: Mon Jun 11, 2007 8:15
by Olli0815
hallo paul
also, zum vollzugriff kann ich leider keine aussage machen denn den habe ich mir noch nicht eingerichtet. windows xp emb. ist aber vorhanden.
und reingeschaut hatte ich schonmal, aber frag mich bitte nicht welchen typ die karten die haben? da hatte ich damals nicht drauf geachtet.
es gab aber mal diesen tread -> http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=4707 wo einer ein ähnliches board gefunden hatte. und zwar dieses -> http://www.fic.com.tw/product/motherboa ... 15gd1.aspx evtl. hilft dir die seite ja? es hat nur eine andere ändung, sollte aber ansonsten paßen.....
olli

Posted: Mon Jun 11, 2007 8:16
by rudi
Hallo,

Die Karte steckt in einem AGP Slot. Sie hat nur die halbe Einbauhöhe.

Gruß Rudi

Re:

Posted: Wed Jun 13, 2007 10:57
by PaulKuhn
rudi wrote:Hallo,

Die Karte steckt in einem AGP Slot. Sie hat nur die halbe Einbauhöhe.

Gruß Rudi


@Rudi
Heißt dass, es ist 'nur' eine 'spezielle' Grafikkarte?

Gruß
PaulKuhn

Posted: Wed Jun 13, 2007 11:52
by Olli0815
das heißt, dass es eine normale krafikkarte ist, aber eine halbe einbauhöhe hat. man kann auch eine volle höhe einbauen, aber dann paßt der gehäusedeckel nicht mehr drauf ;-)
olli

Re:

Posted: Wed Jun 13, 2007 16:44
by PaulKuhn
Olli0815 wrote:das heißt, dass es eine normale krafikkarte ist, aber eine halbe einbauhöhe hat. man kann auch eine volle höhe einbauen, aber dann paßt der gehäusedeckel nicht mehr drauf ;-)
olli


@olli0815
ach neee,
Auf die halbe Bauhöhe & der Sache mit dem nicht mehr schließenden Gehäuse bei einer 'normalen' Grafikkarte wäre ich jetze wirklich nicht allein drauf gekommen.
Vielen Dank für Deinen Hinweis ;-)

@all
Aber im Ernst:
Gibt es nicht irgendeine Grafikkarte mit halber Bauhöhe, die einen HDMI-Anschluss & WinXP Treiber hat? Schließlich ist dieses OS doch nun wirklich nicht so selten!?!?!

Gruß
PaulKuhn

Re:

Posted: Wed Jun 13, 2007 16:48
by Olli0815
PaulKuhn wrote:@Rudi
Heißt dass, es ist 'nur' eine 'spezielle' Grafikkarte?

Gruß
PaulKuhn


ich habe nur auf deine frage geantwortet ;-)
olli

ps: aber welcher hersteller eine halbe höhe baut weiß ich leider nicht.....

Re:

Posted: Thu Jun 14, 2007 7:51
by PaulKuhn
rudi wrote:...
Es gibt aber spezielle Kabel bzw.Adapterstecker (DVI--> HDMI) im Handel. Da über DVI aber nur Bildsignale übertragen werden muß man parallel dazu zusätzlich ein Audio Kabel anschließen...

Hallo,

da ich keine Lust zum Basteln habe & ebenfalls keine Lust habe ein TV zu suchen, dass die Bildinfos von einem Eingang & die Toninfos vom anderen Eingang akzeptiert, muss ich also eine spezielle Box kaufen.
Eine solche 'DVI + SPDIF zu HDMI- Format Konverter'-Box (http://cgi.ebay.de/DVI-SPDIF-zu-HDMI-Fo ... dZViewItem)
kostet allerdings so schlappe 250 ,- Euros.

Wie sieht es überhaupt mit HDCP-Unterstützung seitens der AMC aus?

Schafft man über Adapter oder Kabel auch 1080i oder sogar 1080p? Oder kann die AMC nur 720p?

Gruß
PaulKuhn

Posted: Thu Jun 14, 2007 7:53
by rudi
Hallo,

was spricht gegen ein Adapterkabel? Da gibt es normalerweise kein Problem damit. Basteln ist auch nicht angesagt.

Gruß Rudi

Re:

Posted: Thu Jun 14, 2007 9:31
by PaulKuhn
rudi wrote:...
was spricht gegen ein Adapterkabel? Da gibt es normalerweise kein Problem damit. Basteln ist auch nicht angesagt...


Das Tonsignal!!!
Ein einfaches DVI-HMDI-Kabel sorgt ledlich dafür, dass das Videosignal in den TV kommt. Es gibt aber einige Panels, die die Eingänge strikt trennen. Die erwarten also bei einem HDMI-Eingang, der ja per Definition Audio&Video kann, das dort auch beides anliegt.
Also ein DVI-HDMI-Kabel für Video & ein SPDIF-Kabel für Audio geht nur bei ausgesuchten Panels. Habt ihr eine Übersicht über Panels, die das können?

Gruß
PaulKuhn

Posted: Thu Jun 14, 2007 9:41
by rudi
Hallo,

nein haben wir leider nicht.
Aber wenn Du Dir einen neuen LCD-TV kaufst, dann nimm doch einen mit einem DVI Anschluß.

Gruß Rudi