570 an Panasonic TX-32LXD65F kein Bild bei 1.366 x 768

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

MarioMuc
Posts: 44
Joined: Sat Mar 11, 2006 20:28
Location: München
Contact:

570 an Panasonic TX-32LXD65F kein Bild bei 1.366 x 768

Postby MarioMuc » Sun Dec 03, 2006 1:19

Hallo Gemeinde,

ich habe mir Heute den oben beschriebenen LCD-TV gekauft. Grundsätzlich muß ich sagen, das Teil ist Klasse. Jetzt "nervt" mich aber grade mein AMC ziemlich.

Als "Standard" schlägt er die SXGA 1280x1024 bei 60 Hz vor bzw stellt diese ein.

Schalte ich nun die Bildeinstellung auf WXGA 1366x768 (50Hz) kommt kurz ein schwarzes Bild und dann stellt der AMC wieder zurück auf den Ursprung.

Mache ich das gleiche mit 60Hz kommt das Bild stark nach rechts verschoben und ich kann den Kontrollkasten für die Einstellung erkennen.

Laut Datenblatt von Panasonic, kann der Fernseher aber diese Einstellung.

Folgende Infos noch:

Angeschlossen habe ich die ganze Sache mit einem HDMI-DVI Kabel (der Ton wird per Chinchkabel rausgeführt.

Software: 3.2.308

AMC 570 Kabel

Scart Ausgangssignal: RGB & VC probiert

Ich hoffe das Problem liegt nur zwischen meinen beiden Ohren und ihr könnt mir helfen. Würde nämlich gern bald mal ein richtiges Bild vom AMC auf meinem Fernseher sehen (und nicht nur so ein "Minibild")

Gruß

Mario

P.S. Einen schönen 1. Advent wünsch ich mal an der Stelle
AMC 570 Kabel mit 2 Tunern an
Panasonic TX-32LXD65F
Onkyo TX-SR674E
DrayTek Vigor 2900
ADSL2+ 16000/1000
Allways On, FP

MarioMuc
Posts: 44
Joined: Sat Mar 11, 2006 20:28
Location: München
Contact:

Postby MarioMuc » Mon Dec 04, 2006 12:40

Niemand eine Idee? :-(
AMC 570 Kabel mit 2 Tunern an

Panasonic TX-32LXD65F

Onkyo TX-SR674E

DrayTek Vigor 2900

ADSL2+ 16000/1000

Allways On, FP

MarioMuc
Posts: 44
Joined: Sat Mar 11, 2006 20:28
Location: München
Contact:

Postby MarioMuc » Mon Dec 04, 2006 14:22

Kleines Update:

Habe grade mit der Hotline telefoniert und die Aussage:

"Der AMC erkennt meinen Fernseher nicht als DVI Gerät" *grübel* Dashalb bekomme ich die Grafikeinstellungen angezeigt und die DVI Einstellungen (1080i).

Wodran kann dies liegen? Das Kabel ist nicht grade von der billigen Lösung und ich denke auch, das dies nicht defekt ist.

Werd jetzt vielleicht noch den Component Eingang probieren.

Gruß

Mario
AMC 570 Kabel mit 2 Tunern an

Panasonic TX-32LXD65F

Onkyo TX-SR674E

DrayTek Vigor 2900

ADSL2+ 16000/1000

Allways On, FP

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon Dec 04, 2006 15:22

Richtig rum eingeschaltet?

1. AMC Powerdown und Stecker raus
2. alle Verbindungen zum TV abziehen, nur DVI anschliessen
3. TV anschalten
4. AMC booten

Das AMC erkennt nicht immer das angeschlossene Gerät, es lässt sich aber mit obiger Sequenz überzeugen, wirklich nachzusehen.

Das TV sollte sich via DVI identifizieren, aber wenn das AMC nicht nachfragt ...
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

MarioMuc
Posts: 44
Joined: Sat Mar 11, 2006 20:28
Location: München
Contact:

Postby MarioMuc » Mon Dec 04, 2006 21:58

@Konrad

Danke für deine Antwort :-) Genau diese Schritte habe ich gestern auch gemacht. Hat leider nichts gebracht.

Jetzt hab ich Heut nochmal das selbe gemacht, allerdings den Stecker etwas länger draußen gelassen ----> auf einmal kann ich die 1080i einstellen *freu*
AMC 570 Kabel mit 2 Tunern an

Panasonic TX-32LXD65F

Onkyo TX-SR674E

DrayTek Vigor 2900

ADSL2+ 16000/1000

Allways On, FP

fred-hy
Posts: 4
Joined: Tue Feb 07, 2006 22:40

bildprobleme

Postby fred-hy » Mon Jan 01, 2007 21:22

hallo,
ich habe fast die gleiche kombination, amc530 sat + tx-32le60f über digitales kabel dran. einstellung 1080i/50 . leider flackert das bild leicht in der höhe, so dass man im internet nicht so richtig surfen kann. bei der einstellung 1080i/60 - was der fernseher auch kann ist es noch schlimmer.
ist das bei dir auch so?
was kann man machen?
danke,
gruß jörg
AMC 530 SAT
3.2.308
DSL 16000 t-com call & surf

hbcsdl
Posts: 3
Joined: Sat Nov 04, 2006 15:39
Location: Arneburg
Contact:

Postby hbcsdl » Mon Jan 22, 2007 16:24

Hallo Mario,

Mit der DVI scheint es regelmäßig Probleme zu geben. Mir ist nur nicht ganz klar, ob es an einem zu niedrigen Signalpegel am Ausgang der AMC liegt oder an einer zu niedrigen Empfindlichkeit mancher LCD-TV. Ich hatte selbst ziemlich frustrierende Erlebnisse. Die Probleme ließen sich wenigstens teilweise mit dem Tausch des DVI-Kabels lösen.

1. Das mitgelieferte Kabel sowie zwei weitere vorhandene Kabel führten bei mir zu einem schwarzen Bildschirm (beim booten gabs aber noch kurzzeitig ein Bild!)

2. Ein viertes Kabel (wurde zu einem LCD-Monitor mitgeliefert) brachte ein vorzügliches glasklares und superscharfes Bild in WXGA 60Hz.

3. Mutig geworden, kaufte ich mir eine Wandhalterung und ein 5m DVI Billigkabel zu 12€, Bild ist da, aber Störungen (Streifen, Kratzer im Bild)

4. Super Premiumkabel gekauft, 5m mit Goldkontakten u.s.w.: Kein Bild, alles schwarz.

Demnächst bekomme ich eine Premiere HD-Box und kann dann ja mal testen, wo der Hund begraben ist. Werde ich dann hier posten.

Bis dahin, versuche einfach mal ein paar andere Kabel aus, wenn du kannst ;-)

Viele Grüße,
Haiko

AMC 570 2xSat
Humax LDE40A an DVI
3.2.308


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron