Ruckler und Hängenbleiben über Scart

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

StefanFFM
Posts: 3
Joined: Mon May 15, 2006 15:45

Ruckler und Hängenbleiben über Scart

Postby StefanFFM » Mon May 15, 2006 16:06

Hallo erstmal.

Ich habe seit 4 Wochen das Activy 570 und wäre wirklich zufrieden, wenn ich nicht häufige Ruckler beim Fernsehen und Hängenbleiber beim Zappen bekommen. Forum hab ich ausgiebig gelesen, aber über die Kombination Ruckler/Scart-RGB nichts gefunden.

Die Ruckler (kurzfristiges Einfrieren von Bild und Ton) treten nicht regelmäßig - aber mein Eindruck - immer häufiger auf. Passiert bei Programmwiedergabe. Das Update von der ausgelieferten (3.0.518) auf die aktuelle Version (3.1.306) hat keine Veränderung gebracht.

Beim Zappen habe ich das Problem, daß das gewählte Programm ab und zu nicht wiedergegben wird. Erst nachdem ich einen Kanal weiter- und wieder zurückgeschaltet habe, bekomme ich den Kanal.

Ich betreibe das Activy 570 mit SW 3.1.306 das ja eigentlich die Ruckler beheben sollte.
Verbindung zum Fernseher der 2*Scartanschluß (1*RGB, 1*SVideo) hat - über RGB-Scart.

Bin ich da ein Einzelfall (sprich Gerät defekt) oder ist das typisch und mit einem Update zu beheben?

Falls Update, für wann ist das geplant? Der WAF bewegt sich nämlich in Richtung der kritischen Grenze. :?

Grüße
Stefan
Activy 570; 2*Sat; 1,5 GB RAM;
3.2.308; Vollzugriff Deluxe
Lan an Netgear GS724T und Siemens SE515 DSL
Linux Homeserver
Samsung LE 40 M 86 BD über YUF

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon May 15, 2006 16:49

Gleiches setup :-)
Kurze Bildeinfrierer kenn ich auch, Tonprobleme nicht.
Gelegentliches nicht-sauber-schalten beim Umschalten kenne ich.

Problem der Einfrierer kenne ich auch von meinem alten SatTuner, speziell Tagesschau ... - keine Ahnung warum - wenig bewegte Bilder ?

Tonhacker kenne ich nur, wenn ich auf der AMC mit Interruptlastigen Aktionen im Vollzugriff unterwegs bin (z.B. Explorer macht neues Verzeichnis auf aund liest den Inhalt). Dann sehe ich das Bild aber nicht (weil Explorer zu gross) und höre einen Tonaussetzer.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Mon May 15, 2006 22:18

Ich hab immer Ruckler, wenn ich mit dem Activy irgendwas aufnehme. Die Aufnahme ist frei von Rucklern, aber die gleichzeitige Ausgabe auf meinem TV (mittels Scart-rgb) hat so 4-5 Ruckler / Sekunde. Das anschließende Abspielen der Videos ist wieder ruckelfrei.
Last edited by Chrissi on Mon May 15, 2006 22:38, edited 1 time in total.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon May 15, 2006 22:37

@Chrissi
Diese Menge Ruckler kann ich bei mir nicht nachvollziehen, evtl. gibts kurzeitig ein schwarzes Bild wenn eine Aufnahme beginnt oder endet, aber das hab ich eigentlich immer als ganz nützlich angesehen, um zu wissen was los ist.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Mon May 15, 2006 22:42

@konrad:

Ganz deutlich sehe ich es bei Nebelschwagen oder Ähnlichen. Halt bei langamen Bewegungen. Da habe ich immer das Gefühl, daß es leicht ruckelt.
Aber die Ruckler hat man nur, wenn man über Scart, Hosiden oder Cinch in den activy reingeht. Nutzt man das normale Antennensignal, ruckelt nichts.


Aber ich muß zugeben, daß ich wohl anfällig dafür bin. Wenn ich in diversen Elektromärkten die LCDs und Plasmas sehe, bekomme ich immer die Krise. Die Ruckeln irgendwie alle. Ok, die Plasmas ruckeln weniger als die LCDs, aber gegenüber einem Röhren TV sind sie sehr schlecht. :(

Dabei ist es fast egal, ob ich einen LCD für 1500,- oder für 4000,- € vor mir habe. Bei langsamen Bewegungen (möglichst noch vor weißem/hellen Hintergrund) ruckeln alle.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Tue May 16, 2006 8:46

Also zum Thema Anschluss von VCR an Scart hatte ich auch schon meine Problemchen, zunächst hatte ich über ein zugegebenermassen billiges SCART Kabel den VCR an SCART2 angeschlossen, die Qualität war sehr bescheiden. Besser gings dann über den mitgelieferten 3*Cinch Satz direkt auf die Cinch Eingänge des AMC. Inzwischen habe ich über diese 3*Cinch und zwei SCART Adapter beide Geräte wieder über SCART verbunden. Die Qualtät ist dabei wie Cinch direkt.
Mein VCR zeigt im Menu-Modus einen einfarbig blauen Hintergrund. Sehe ich mir den über das AMC an, kann ich üblicherweise Klötzchen mit unterschiedlichen Blautönen sehen. Auch die Kanten der eingeblendeten Zahlen sind nicht scharf. Direkt VCR->TV ist das besser. Ich vermute hier spielt das Sampling des Videosignals mit. Ansonsten habe ich gemerkt dass das Setup mit dem AMC sehr kritisch gegeüber schlechten Kabeln ist.
Vermutlich seucht der Rechner im AMC HF durch die Gegend. Besagtes schlechtes SCART Kabel zwischen AMC und TV gibt sehr bescheidenes RGB Bild.
Ich hab so den dummen Eindruck, dass die ganzen Videoeingänge und -ausgänge am AMC nich 100&ig hochfrequenzmäßig terminiert sind und sich so Störungen und Einstrahlungen bei schlechten Kabeln heftig auswirken. Vielleicht kommen da z.T. auch die Probleme mancher WLAN Kollegen her.

Noch ein Unterschied zwischen unseren Setup. Bei mir läuft die Sat Version, Du hast, wie ich sehe, Kabel (analog oder DVB-C ?).

Wäre mal schön von unseren FSClern zu hören, ob beide Versionen die gleiche Hardware zu Video samplen benutzen.
Kann das 530 eigentlich analog Video aufzeichen ?
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Re:

Postby Chrissi » Tue May 16, 2006 17:18

konrad wrote:Noch ein Unterschied zwischen unseren Setup. Bei mir läuft die Sat Version, Du hast, wie ich sehe, Kabel (analog oder DVB-C ?).


Ich habe den 570er Kabel (analog).
Zuerst bin ich mit Oelbach-Scart-Kabel hinten an den "aux"-Scart-Anschluß. Da ist das Bild total daneben. Sobald das Bild sehr hell wird, säuft alles in weiß ab. Sobald es sehr "gelb" wird, säuft alles in gelb ab. Bestes Beispiel für dieses "in gelb Absaufen" ist der Trailer von Phoenix, den sie immer vor Dokumentationen etc. senden. Dort ist der hintergrund gelb und oben drüber die Einblendung orange. Da verläuft alles total. Es sieht so aus, als hätte mein alter Tintenstrahldrucker auf Papier gedruckt, daß keine Tinte annimmt... alles total verlaufen. Das gelb überstrahlt da sogar den schwarzen Schriftzug "Dokumentation".
am anderen Scart-Anschluß habe ich meinen TV hängen. Der bekommt die Signale im rgb-Format. Aber irgendwie ist da das Bild auch etwas detailarm, wenn ich es mit dem Bild aus meinem TV-Tuner vergleiche.


An den Cinch- und Hosiden-Eingängen der Tuner Karte (kannst dir aussuchen, welche Tunerkarte du nimmst) sieht es wesentlich besser aus. Wobei "wesentlich besser" nicht heißt, daß es wirklich top ist. Es soll nur heißen "es ist annehmbar".

Hast Du deinen activy schonmal aufgemacht? sind die internen Kabel, die die Scart-Anschlüsse hinten mit dem a/d - d/a Wandler-Chip verbinden, geschirmt? Sind die analogen Signalleitungen in der Platine von zwei Schirmungsebenen umgeben?

Heute haben Platinen ja meist 4 Lagen, auf denen Kupferleiter verlaufen. Da könnte man das Signal schirmen, indem man zwei Lagen komplett mit Kupfer belegt (wie eine dünne Kupferplatte) und diese Platten dann mit Masse verbindet. Zwischen den zwei Lagen laufen dann die analogen Signale zu den Wandler-Chips.


Ach ja, ich hab alles mit geschirmten TP-Kabel (Ethernet) im Haus verkabelt... cat7 ... also ich könnte dem activy 1000Base-Tx bieten, wenn er es denn nehmen würde. ;)
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Tue May 16, 2006 18:26

Du hast vermutlich diese Kabel:
http://www.emarkt24.com/emarkt24/produc ... _id/273222

Bei der Sat Version scheint das ganz anders zu sein, die Tunerkarten haben keine Anschlüsse Hosiden oder Cinch. Cinch und SVideo kann ich vorne anstecken, hinten geht meine ich, nur SCART2.

Ich muss mal gucken, hab seinerzeit Bilder vom Innenleben gemacht. Wenn ich das richtig sehe, sind die Kabel geschirmt und mit Ferrit versehen.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Tue May 16, 2006 19:12

Also das Kabel da ist nicht geschirmt.

Egal ob ich vorn den Eingang oder hinten den zweiten Scart-Anschluß benutze und egal, ob ich mit composite oder S-video Signalen reingehe, die Bildqualität ist unterirdisch. An den Tunerkarten geht es.

Das die Sat-Version da keine Eingänge hat, ist mir klar, aber wenn ich diese Eingänge an den Tunerkarten nicht hätte, wäre mir nur noch übrig geblieben die videos am Rekorder über den HF-Modulator auszugeben und dann beim activy wieder über's Antennenkabel reinzugehen... was ja bei der Sat-Version auch nicht geht. :(

--> Dann wär der Activy wohl sofort wieder zurückgegangen.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

StefanFFM
Posts: 3
Joined: Mon May 15, 2006 15:45

Also kein Einzelfall - Fix ?

Postby StefanFFM » Tue May 23, 2006 12:12

Hallo,

ich bin also nicht alleine. Es gibt Probleme mit Rucklern bei Ausgabe über Scart.

@Rudi: kannst Du uns sagen, ob Ihr an dem Problem arbeitet, und in welcher Version das vermutlich gefixt wird?

BTW: Gibt es ein Standardverfahren, wie Fehler zu melden sind? ICh hatte mal von eine Fehlermeldedatenbank gelesen, die aber nicht gefunden.

Grüße
Stefan
Activy 570; 2*Sat; 1,5 GB RAM;

3.2.308; Vollzugriff Deluxe

Lan an Netgear GS724T und Siemens SE515 DSL

Linux Homeserver

Samsung LE 40 M 86 BD über YUF


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron