DVI an nicht HDCP fähigen Display möglich?

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

User avatar
ösi
Posts: 184
Joined: Wed Mar 29, 2006 19:56

Re:

Postby ösi » Tue May 16, 2006 14:01

alexb wrote:Hi, Ösi,
was für ein Plasma-Display hast Du denn? Nicht zufällig eines von Samsung? Ich hatte eines, das besaß zwar einen DVI-Port und sollte laut Original-Handbuch angeblich auch mit PCs zusammenarbeiten, tat's aber nicht - weder bei einem HDCP-Signal noch bei einem unverschlüsselten. Samsung schickte mir auf Nachfrage allen Ernstes ein neues Handbuch, in dem auf einmal stand: "DVI ja, aber nicht am PC".
Irgendwie arbeiten die Teile nur mit speziellen Zuspielern zusammen wie DVD-Playern. Ich hoffe für Dich, dass Du nicht das Pech hast. Dann geht's nämlich definitiv nicht. Das AMC ist nunmal ein PC.
Inzwischen haben sie mir das Display gegen ein aktuelleres Modell umgetauscht. Ich hatte gerade noch ein paar Monate Gewährleistung und einen engagierten Händler.
Und nun habe ich auch ein Bild per DVI-HDMI.


Hallo,

ja, bei mir steht auch im Handbuch, dass es mit einem PC nicht geht.
Das Modell ist ein PS-42V4S. Gekauft habe ich den im März vergangenen Jahres.

alexb
Posts: 21
Joined: Wed Feb 15, 2006 0:34

Postby alexb » Tue May 16, 2006 23:29

PS-42V4S - genau das war auch mein Modell. Allerdings hatte ich, wie gesagt, eine frühe Version (Nov. 2004) mit einem Handbuch, das die PC-Inkompalibität noch nicht erwähnte. Deshalb konnte ich das auch als Mangel reklamieren. Habe jetzt ein ganz anderes Modell.
Mein PS-42V4S lief jedenfalls weder am AMC noch am PC per DVI. Da kam einfach gar nichts. Hat wohl irgendwas mit den darstellbaren Bildmodi zu tun.
Ich befürchte mal, dass Du da ganz gewaltiges Pech hast.
Eine Frage bezüglich der Gewährleistung wäre höchstens noch, ob ein DVI-Anschluss, der die meisten DVI-Signale gar nicht akzeptiert, überhaupt als DVI-Anschluss bezeichnet werden darf. Vielleicht ließe sich da noch etwas für dich drehen. Aber das ist dann schon ein Fall für Produkthaftungsexperten.
AMC 530 2xDVB-S
an Samsung Plasma PS-42S5H (per DVI oder YUV)
und Receiver Pioneer VSX-D811S (per S/PDIF opt.)

User avatar
ösi
Posts: 184
Joined: Wed Mar 29, 2006 19:56

Re:

Postby ösi » Fri May 19, 2006 16:58

alexb wrote:PS-42V4S - genau das war auch mein Modell. Allerdings hatte ich, wie gesagt, eine frühe Version (Nov. 2004) mit einem Handbuch, das die PC-Inkompalibität noch nicht erwähnte. Deshalb konnte ich das auch als Mangel reklamieren. Habe jetzt ein ganz anderes Modell.
Mein PS-42V4S lief jedenfalls weder am AMC noch am PC per DVI. Da kam einfach gar nichts. Hat wohl irgendwas mit den darstellbaren Bildmodi zu tun.
Ich befürchte mal, dass Du da ganz gewaltiges Pech hast.
Eine Frage bezüglich der Gewährleistung wäre höchstens noch, ob ein DVI-Anschluss, der die meisten DVI-Signale gar nicht akzeptiert, überhaupt als DVI-Anschluss bezeichnet werden darf. Vielleicht ließe sich da noch etwas für dich drehen. Aber das ist dann schon ein Fall für Produkthaftungsexperten.


Im Handbuch wird daraufhimgwiesen, dass kein PC Signal dargestellt wird. Damit brauchen wir keine Anwälte bemühen.

Naja, ich bau mien klo aus und häng den SAMSUNG da rein...

Fürs Wohnzimmer kaufe ich mir ein richtiges Plasma/LCD TV...gibt ja mittlerweile Auswahl zu vernünftigen Preisen.

b.t.w: hast du eine Ansprechpartner Samsung?

lg und danke für deine hilfreichen infos

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Wed May 24, 2006 8:42

Was hat das mit dem Handbuch zutun?

Die Frage ist, ob es auf der Verpackung außen steht?
Wenn nicht, dann zählt es nicht.

Da man das Handbuch nicht vor dem Kauf lesen kann (denn dazu müßte man die Packung aufreißen), sind die dortigen Angaben auch nicht vertragsrelevant. Deshalb ist es schon ein Mangel, daß der LCD nicht funktioniert.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

User avatar
ösi
Posts: 184
Joined: Wed Mar 29, 2006 19:56

Re:

Postby ösi » Wed Jun 28, 2006 11:11

alexb wrote:Hi, Ösi,
was für ein Plasma-Display hast Du denn? Nicht zufällig eines von Samsung? Ich hatte eines, das besaß zwar einen DVI-Port und sollte laut Original-Handbuch angeblich auch mit PCs zusammenarbeiten, tat's aber nicht - weder bei einem HDCP-Signal noch bei einem unverschlüsselten. Samsung schickte mir auf Nachfrage allen Ernstes ein neues Handbuch, in dem auf einmal stand: "DVI ja, aber nicht am PC".
Irgendwie arbeiten die Teile nur mit speziellen Zuspielern zusammen wie DVD-Playern. Ich hoffe für Dich, dass Du nicht das Pech hast. Dann geht's nämlich definitiv nicht. Das AMC ist nunmal ein PC.
Inzwischen haben sie mir das Display gegen ein aktuelleres Modell umgetauscht. Ich hatte gerade noch ein paar Monate Gewährleistung und einen engagierten Händler.
Und nun habe ich auch ein Bild per DVI-HDMI.


Wie sich langsam herausstellt kann der das wirklich nicht.

Mein Pech ist, dass mein Händler überhaupt nicht engagiert ist, eher das Gegenteil.. (Peluga in Wels)
Die sagen allen ernstes ich soll den Plasma nach Wels bringen, die senden ihn ein, sie wissen nicht was dann passiert, aber es dauert mindstens 2 Wochen...ansonsten können sie nix..

User avatar
ösi
Posts: 184
Joined: Wed Mar 29, 2006 19:56

Lösung:

Postby ösi » Sat Mar 31, 2007 15:46

Neues Display angeschafft. Per DVI/HDMI Adapter angeschlossen..perfektes Bild...
Das Bild des AMC ist schon sehr gut am DVi Ausgang..


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron