Page 1 of 1

Factory default des Componentenausgang

Posted: Sat Feb 18, 2006 22:20
by brauchdochnix
Hallo,
ich habe versuchsweise den Componentenausgang auf 60 Hz eingestellt. Leider schafft mein LCD TV das nicht und stellt somit auch kein Bild mehr dar. Nachdem über das Menü immer nur der gerade aktive Ausgang parametriert werden kann, kann ich die Parameter des Componentenausgang im Scart Betrieb auch nicht rücksetzen.

Gibt es eine Lösung des Problems ohne Recovery ?

Gruß
Brauchdochnix

Eventuell

Posted: Sat Feb 18, 2006 23:49
by J.R.Ewing
***nicht getestet***

Probier doch mal über Vollzugriff auf die Box zu gehen und such im Laufwerk E: (Content) im Ordner \\persist\\ nach einer FSCTV_SystemConfig.ini.

Sieht aus, als könntest du dort Dein Problem lösen.

Ich empfehle dafür eine LiveCD mit NTFS. Gibt aber zig Alternativen.

Viel Erfolg.

Posted: Sun Feb 19, 2006 11:04
by rudi
Hallo,

ich würde Recovery (aktuelle Software nocheinmal installieren) duchführen.
Dabei gehen weder Aufnahmen noch Einstellungen verloren. Evtl. muß man aber das Netzwerk nocheinmal einrichten.

Gruß Rudi

Blinddarm raus, Schmerz bleibt.

Posted: Sun Feb 19, 2006 13:27
by J.R.Ewing
rudi wrote:...Dabei gehen weder Aufnahmen noch Einstellungen verloren...

Würde damit dann sein Problem nicht konsequent weiterbestehen? Schließlich handelt es sich dabei ja um eine Einstellung.

Posted: Sun Feb 19, 2006 18:30
by rudi
Hallo,

Stimmt eigentlich. Wir setzen aber die Auflösung beim Recocery auf den Standardwert zurück. Damit bei Fehleinstellungen wieder etwas am TV angezeigt wird.

Gruß Rudi

Präferiert

Posted: Sun Feb 19, 2006 19:51
by J.R.Ewing
Dann ist Recovery natürlich vermutlich die bessere Wahl. ;)

Danke Rudi für die Klarstellung.

Posted: Mon Feb 20, 2006 8:52
by Wolli
Ich hatte das gleiche Problem auch schon, habe es allerdings etwas unkonventionell gelöst.
Einstellung auf 60Hz vorgenommen, Bild dunkel.
Dann versucht ob das AMC die fehleinstellung erkennt, war aber nét.
Jetzt habe ich den Scart Stecker benutzt um zu sehen wie der Weg durchs Menu ist um die Einstellung wieder zu ändern.
Weg aufgeschrieben und wieder zurück auf Komponenten-Ausgang.
Bilder dunkel. Nun im Blicflug durch das Menu und die passende Eistellung vorgenommen. Schon war alles wieder ok :lol:

:wink:

Problem gelöst. Mein Dank an alle die mich unterstützt haben

Posted: Sun Feb 26, 2006 22:13
by brauchdochnix
Hallo,
nachdem ich das Problem mit Eurer Unterstützung lösen konnte, möchte ich natürlich Rückmeldung geben.

Ich habe mit einer Windows XP (CD-Boot Version) das System wie von J.R.Ewing empfolen gestartet und die INI Datei FSCTV_SystemConfig.ini an folgender Stelle geändert:
[FSCTV_SYSTEMCONFIG_DISPLAY_PARAMETER_COMPONENT_PAL]
RESOLUTION=1080p60 ( Wert vor meiner Änderung )
RESOLUTION=1080p50 ( Wert nach meiner Änderung)

Nach dem Neustart der Activy funktionierte der Component Ausgang wieder, allerdings nicht in der eingestellten Auflösung.

Besten Dank.
Gruß
Brauchdochnix

Activy Software Version 3.0.517

Posted: Thu Mar 02, 2006 18:47
by Tom_007
@ Wolli: Colle Idee!!! ich hatte es genauso gemacht wie Du...
manchmal sind Paipier und Sift halt doch noch hilfreich :lol: