Parallelbetrieb S-Video-Out und Scart mit Patch ermöglichen

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

User avatar
Holger11
Posts: 55
Joined: Tue Nov 23, 2004 1:00
Location: Maroldsweisach
Contact:

Parallelbetrieb S-Video-Out und Scart mit Patch ermöglichen

Postby Holger11 » Sun Jan 22, 2006 13:33

Hallo Rudi,

ich bin mit viel Vorfreude vom AMC350 auf den AMC570 umgestiegen.

An meinem 350er hatte ich am Scart-Ausgang den Fernseher und am S-Video-Ausgang meinen Beamer hängen. D.h. ich konnte beide parallel betreiben und je nach Lust und Laune auf Beamer umschalten.

Leider geht dies beim 570er nicht mehr. Ein Parallelbetrieb ist lt. Bedienungsanleitung nicht mehr möglich.

Gäbe es evtl. die Möglichkeit diese Funktion über einen Patch wieder zur Verfügung zu stellen. Ich glaube das dürfte doch durch eine leichte Programmcode-Änderung möglich sein?

Ich denke, daß auch noch viele andere User Interesse an dem Patch hätten.

Ansonsten müßte ich vielleicht doch wieder auf den 350er downgraden ;-)

Gruß
Holger.
Activy Media Center 570 Dual Sat
3.2.419
DSL Lan zu Router
1.528 MB RAM
1.000 GB Festplatte

mx63500
Posts: 30
Joined: Thu Dec 29, 2005 20:46

Postby mx63500 » Sat Jan 28, 2006 21:03

Das würde ich mir auch wünschen.
Aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Schon gar nicht bei FSC.
Activy Media Center 570 - 2x Sat
DSL 6000 Flat
an FritzBox 7050 LAN
SW 3.2.412SR1
2 xAlphacrypt
Röhrengerät Metz 100Hz

F29

Postby F29 » Wed Feb 01, 2006 22:14

Es gibt einen einfachen Workaround, um mit der AMC570 zur simultanen Videosignalausgabe für Beamer und TV zu kommen.
1. Kaufe einen Scart-Mehrfachverteiler z.B. 1x Stecker + 3x Buchse, stecke den Stecker des Verteilers in die TV-Scartbuchse
2. Stecke das von der AMC570 kommende Scartkabel in eine der Verteilerbuchsen ein
3a. Kaufe einen Video/Audio-Scartadapterstecker mit Eingang/Ausgang Umschalter (dieser Adapter hat die gelbe Video Cinchbuchse, die zwei Audiobuchsen und S-Videobuchse onboard); stecke diesen Adapterstecker dann in die nächste freie Buchse des Verteilers ein
3b. Stelle den Scartadapterstecker auf Ausgang ein und schließe an die gelbe Videobuchse das Videokabel zum Beamer an
Fertig!

Somit hast Du ganz einfach zwei ständig verfügbare Videosignale für beide Endgeräte. Bei mir funktioniert das einwandfrei.
Qualitätsverlust habe ich keinen festgestellt.

Auch ich finde es schwach, dass FSC bei einem solch teuren Gerät die Basiseigenschaft der simultanen Videoausgabe nicht zur Verfügung stellt.

User avatar
Holger11
Posts: 55
Joined: Tue Nov 23, 2004 1:00
Location: Maroldsweisach
Contact:

Postby Holger11 » Thu Feb 02, 2006 10:18

Hallo F29,

genau so habe ich es im Moment laufen. Allerdings MIT Qualitätsverlust !!

Also, der 3xScartverteiler steckt im AMC drin.

Vom Verteiler geht ein Scart Kabel zum Fernseher. Dieser läuft mit guter Bildqualität. Im Verteiler steckt außerdem noch ein kleiner Scartstecker, der auf der anderen Seite 3 Chinchbuchsen bereithält. 1xweiß und 1xrot für den Sound plus 1xgelb für das Bild. Von der gelben Buchse geht ein hochwertiges 10m Kabel zu meinem Beamer. Die Qualität des Bildes ist wesentlich schlechter wie früher, wo ich mit meinem Beamer über ein S-Video Kabel direkt in den AMC (350er) bin.

An was könnte das noch liegen? Am Scartverteiler?

Gruß
Holger.
Activy Media Center 570 Dual Sat
3.2.419
DSL Lan zu Router
1.528 MB RAM
1.000 GB Festplatte

lobra
Posts: 30
Joined: Mon Jan 16, 2006 9:52
Location: Ratingen

Postby lobra » Thu Feb 02, 2006 11:13

Du nutzt das Composite Signal, diese Möglichkeit ist die schlechteste überhaupt, da hierbei die s/w und die Farbinformation über einen Signalweg übertragen werden. Sollte man unbedingt vermeiden!!

Besser ist die Möglichkeit über S-Video, s/w und Farbinformation werden über zwei Signalwege übertragen.

Noch bessere Möglichkeit ist YUV, Übertragung von Farbdifferenzsignalen über 3 Signalwege. Ebenfalls gut ist RGB, auch Übertragung über 3 Signalwege.

z. Zt. beste Möglichkeit ist natürlich digital über DVI, HDMI.

viele Grüße

Lothar Brandenburger
Activy 370 Sat

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Thu Apr 27, 2006 13:15

Kann Dein Fernseher mit S-Video am Scart-Kabel etwas anfangen? Wenn ja (was ich vermute):

Setz auf den Scart-Verteiler einen Adapter von Scart auf Stereo-Chinch und Hosiden-Stecker auf. Daran schließt du dann den Beamer mit einem Hosiden Kabel an. Danach sollte das Bild besser werden.

Du hast wahrscheinlich so einen Adapter (nur für Composite)?
Image



Für S-Video mit Hosiden Kabel bräuchtest Du so einen Adapter:
Image



Falls Dein Fernseher in der Lage ist RGB-Videobilder zu verarbeiten und der Beamer das auch kann, würde ich gleich auf RGB umstellen. Dazu bräuchtest du folgenden Adapter für den Beamer:
Image


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron