AMS150: minidlna

IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK

Moderator: ModTeam

Xavi
Posts: 4
Joined: Tue Sep 02, 2008 20:37
Product(s): AMS150 (FW 2.0 + NEXT extensions)
Samsung LE 40C6000
PCH A-100

AMS150: minidlna

Postby Xavi » Mon Aug 23, 2010 14:55

Hallo Board,

ich habe bisher meinen AMS150 zusammen mit einem PCH A-100 Mediaplayer über Samba/CIFS benutzt. Es hat so weit alles gut geklappt.
Vor kurzem habe ich einen neuen DLNA-fähigen Fernseher vom Samsung erworben und den möchte ich auch gerne mit dem AMS150 verbinden.
Ich habe folgende UPnP Servern versucht:
- Twonky 4.4.5: Bilder und Music werden abgespielt, AVI-Dateien auch, MKV-Dateien nur bedingt und nach Umbenennung als AVI (der Trick mit der Änderung des Profiles und Umbenennung als wmv war nicht erfolgreich).
- Ushare (NEXT extension) geht nicht (ist auch nicht DLNA-Konform)
- Mediatomb (NEXT extension) mit HTTP-Header-Änderungen geht auch nicht.
Ich habe gelesen, der minidlna: http://sourceforge.net/projects/minidlna/ sollte gut mit sämtlichen DLNA-fähigen Clients funktionieren.
Könnte jemand minidlna für den AMS150 kompilieren? Da es für NAS-Produkte ausgedacht ist, sollte auch gut beim AMS150 laufen.
Vielen Dank!

EDIT: Toolchain installiert und hello.c erfolgreich kompiliert. Bei minidlna braucht man allerdings jede menge Bibliotheken:

LIBS = -lpthread -lexif -ljpeg -lsqlite3 -lavformat -lid3tag -lFLAC -lvorbis
#STATIC_LINKING: LIBS = -lvorbis -logg -lm -lsqlite3 -lpthread -lexif -ljpeg -lFLAC -lm -lid3tag -lz -lavformat -lavutil -lavcodec -lm

mal sehen ob ich es alleine schaffe!!
Ich habe auch minidlna im Laptop probiert, damit werden tatsachlich MKV-Dateien ohne Umbenennung ans Fernseher übertragen.
Last edited by Xavi on Thu Sep 16, 2010 21:48, edited 1 time in total.

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: AMS150: minidlna

Postby Brevheart » Fri Aug 27, 2010 15:08

Hi Xavi, ich habe mir vor ein paar Wochen den BlueRay Player BD-6900 von Samsung besorgt und hatte auch Probleme überhaupt was abzuspielen vom Twonky aus (geschweige denn vom Mediatomb, geht jetzt aber auch!) ! Dann habe ich im Twonky für den Samsiung Player das Profil der Playstation3 ausgewählt und siehe da es klappt! Bitte einmal testen, da ich vermute, das die neueren Player von Samsung ähnlich reagieren.

Gruß Brevheart

Xavi
Posts: 4
Joined: Tue Sep 02, 2008 20:37
Product(s): AMS150 (FW 2.0 + NEXT extensions)
Samsung LE 40C6000
PCH A-100

Re: AMS150: minidlna

Postby Xavi » Sat Aug 28, 2010 18:03

Danke für die Info!!
Ich hatte den Fernseher als DLNA 1.5 Client im Twonky 4.4.5 konfiguriert. Wie gesagt, bis auf MKVs hat es gut geklappt, die muss man umbenennen, sonst werden sie gar nicht als Mediadateien erkannt, egal wie die Clients konfiguriert sind.
Gruß
Last edited by Xavi on Thu Sep 16, 2010 21:49, edited 1 time in total.

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: AMS150: minidlna

Postby Brevheart » Tue Sep 07, 2010 20:39

Nur kurz zur Info, habe minidlna für einen anderen NAS compiliert! Läuft wesentlich schlechter als der Twonky! MKV's laufen, aber spulen geht genauso wenig wie mit meine HDTV Aufnahmen! Daher für mich nicht zu gebrauchen!

G. Brevheart

lavafredo
Posts: 11
Joined: Mon Mar 18, 2013 10:15
Product(s): AMS150
Activy 370 mit 2x DVB-C
Celsius mit D1238
Lifebook AH530
Esprimo Mobile

Re: AMS150: minidlna

Postby lavafredo » Wed Mar 20, 2013 10:42

Hallo,
hab mir jetzt einen Samsung UE40ES5700 zugelegt, und die AMS150 auf Twonky 4.4.5 konfiguriert.
Seit dem sehe ích die beiden angeschlossenen USB Festplatten nicht mehr? :(
Kann zwar auf die eine noch uber den Fernseher und den Mediaplayer zugreifen, sehe SIe aber imNetzwerk nicht mehr.
Ist das normal? oder mach ich was falsch?
AUf der 2. waren Aufnahmen von dem Activy media center 370, die ich über netzwerk abgespeilt habe. Da komm ich gar nicht mehr ran.
Danke für die Hilfe.
Gruß Lavafredo.

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: AMS150: minidlna

Postby Brevheart » Thu Mar 28, 2013 22:21

Tut mir leid, ich verstehe dein Problem nicht, bitte nochmal langsam.
Seit Fernsehkauf kannst du die angeschlossen Festplatten am AMS150 nicht mehr sehen? Wo sehen, im Netz (Samba Freigabe? Oder wovon reden wir jetzt?)? Die Twonky Freigaben übern Fernseher????

Gruß Brevheart

lavafredo
Posts: 11
Joined: Mon Mar 18, 2013 10:15
Product(s): AMS150
Activy 370 mit 2x DVB-C
Celsius mit D1238
Lifebook AH530
Esprimo Mobile

Re: AMS150: minidlna

Postby lavafredo » Wed Apr 03, 2013 20:19

Hallo Brevheart,
Ich hab die AMS150 bisher nur als NAS benutzt, mit 2 USB Platten dran.
Dann kam die neue Glotze, die dann nur DLNA kann, also nichts wie Twonky 4.4.5 konfiguriert auf der AMS150 aktiviert.
Seitdem kann ich die beiden USB platten der AMS150 von keinem punkt im Netzwerk nicht mehr sehen.
Hab ich einen Fehler gemacht, oder bei der Konfiguration noch einen Fehler gemacht?

Danke
Gruß Lavafredo.

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: AMS150: minidlna

Postby Brevheart » Thu Apr 04, 2013 21:08

Kann mir nicht vorstellen, das es am Twonky liegen kann, obwohl du glaube ich über den Twonky die beiden Festplatten fürs DLNA Netz freigegeben hast. Über die AMS Web Administrations Oberfläche sind die Festplatten auch nicht mehr zu sehen? Wenn nein, hat es einen anderen Grund, wenn ja ist es ein samba Problem.

Gruß Brevheart

lavafredo
Posts: 11
Joined: Mon Mar 18, 2013 10:15
Product(s): AMS150
Activy 370 mit 2x DVB-C
Celsius mit D1238
Lifebook AH530
Esprimo Mobile

Re: AMS150: minidlna

Postby lavafredo » Sat Apr 13, 2013 14:29

Hallo,
Brevheart wrote:Kann mir nicht vorstellen, das es am Twonky liegen kann, obwohl du glaube ich über den Twonky die beiden Festplatten fürs DLNA Netz freigegeben hast


Was muss ich hier tun um die Festplatten für DLNA freizugeben?

Brevheart wrote:Über die AMS Web Administrations Oberfläche sind die Festplatten auch nicht mehr zu sehen?


Ich sehe die Platten im Admin Menü, die Platten haben aber keinen Namen, und ich kann auch nur auf Formatieren gehen!?
Gruß Lavafredo.

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: AMS150: minidlna

Postby Brevheart » Sun Apr 14, 2013 16:00

Die Web Oberfläche des Twonky kennst du? Zu erreichen unter http://DEINE_IP_DES_AMS:9000.
Dann unter Freigaben gehen und deine externe Festplatte auswählen.

Gruß Brevheart

lavafredo
Posts: 11
Joined: Mon Mar 18, 2013 10:15
Product(s): AMS150
Activy 370 mit 2x DVB-C
Celsius mit D1238
Lifebook AH530
Esprimo Mobile

Re: AMS150: minidlna

Postby lavafredo » Tue Apr 16, 2013 8:11

Nachmehrfachem aus und einschalten sind die Platten wieder da,
jetzt sehe ich die Platten auch im Twonky zum freigeben.
Vielen dank für die Hilfe! :D
Gruß Lavafredo.


Return to “Ideas, Wishes, Feedback”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest