Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK

Moderator: ModTeam

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Tue Mar 24, 2009 12:47

Ich hätte da mal eine Frage bezgl. des Themas Festplatte abschalten / Lüfter abschalten.

Auf meiner 8311 hab ich das Problem dass die Festplatte und der Lüfter scheinbar bei eingeschaltetem Media-Server (wobei ich nur das Standard P2P Modul MLDonkey nutze) nicht abgeschaltet werden, obwohl weder Uploads noch Downloads gemacht werden.

Ich würde wir sowas ähnliches wie "ShutUp" wünschen: viewtopic.php?f=41&t=7596 - also in diesem Fall ein Script was checkt ob HDD-Aktivität vorhanden ist und wenn XX Min. nichts läuft Lüfter und HDD abschalten.

Alternativ (wenn es denn reichen würde): MLDonkey abschalten wenn X Minuten keine Downloads im Queue sind. MLDonkey aktivieren wenn \Share\p2p\torrents\ Dateien enthält.

Oder gibt es sonst irgendwelche guten Ideen der Automatisierung?

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Brevheart » Tue Mar 24, 2009 14:34

>Auf meiner 8311 hab ich das Problem dass die Festplatte und der Lüfter scheinbar bei eingeschaltetem Media-Server (wobei ich nur das Standard P2P Modul MLDonkey nutze) nicht abgeschaltet werden, obwohl weder Uploads noch Downloads gemacht werden.

Verstehe ich nicht, redest du jetzt von Media Server (Twonky, mediatomb....) oder mldonkey? Was läuft denn jetzt bei dir genau.
Hast du den hausinternen mldonkey von longshine drauf oder unseren? Das Problem mit standby und mldonkey haben alle NAS (auch Fremdanbieter). Da gibt es nur den weg über manuelles beenden von mldonkey oder über webadmin.

Gruß Brevheart

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Tue Mar 24, 2009 14:51

In der LCS wird unter "media" auch der itunes und upnpav server gelistet. Ich habe aber NUR den LS MLdonkey laufen.

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Brevheart » Tue Mar 24, 2009 15:21

Bei der deinstallation des LCS mldonkey kann ich dir leider nicht helfen, da ich keinen LCS besitze. Aber lochness könnte dir bestimmt weiter helfen :)

Gruß Brevheart

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Tue Mar 24, 2009 17:40

Im NExt MLDonkey Thema hab ich bereits ne Frage gestellt, wie ich da vorgehen muss wenn ich den LCS MLDonkey gegen den von NExt ersetzen will - und dann haste mich DOCH wieder an der Backe :mrgreen: :lol:

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Brevheart » Tue Mar 24, 2009 18:11

Habe gerade im LCS Forum gelesen wegen deinem esata Problem! esata ist keine pnp Device wie eine USB Platte! Der Esata Anschluss ist wie eine normaler sata Anschluß zu behandlen! Nur das der extern ist! Soll heißen, NAS auschalten, anschließen, anschalten, sollte gemountet sein!

Gruß Brveheart

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Tue Mar 24, 2009 20:03

Höhh??

Also soweit ich gelesen habe (Zitate aus Wikipedia - war am schnellsten zur Hand) ist doch das HotPlugging / HotSwapping einer der Kern-Vorteile des SATA:

  • HotSwap: Austausch des Laufwerks im laufenden Betrieb, ohne dass das System heruntergefahren werden muss
oder an anderer Stelle (oben):

  • Gegenüber seinem Vorgänger besitzt SATA drei weitere Hauptvorteile: höhere Datentransferrate, vereinfachte Kabelführung und die Fähigkeit zum Austausch von Datenträgern im laufenden Betrieb (Hot-Plug).

Aber offenbar wird das von dem Controller oder Treiber so nicht unterstützt. War davon ausgegangen das wäre Standard. Dumm. Naja - der Speed von eSATA am NAS ist eh - scheinbar - der gleiche wie bei USB2. Da kann ich wohl besser gleich wechseln...

Danke auf jeden Fall für Deine Hilfe Brev!

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Brevheart » Tue Mar 24, 2009 20:26

Sata bedeutet nicht automatisch Hotplug Fähigkeit! Es hängt vom Controller ab. Leider ist nicht jeder Chipsatz dazu in der Lage. Ob der Chipsatz im LCS oder AMS/SBLAN hotplug fähig ist kann ich so nicht sagen, müßte man nachforschen. Und dann gegebenenfalls die Firmware ändern.

Gruß Brevheart

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Tue Mar 24, 2009 20:33

Brevheart wrote:Sata bedeutet nicht automatisch Hotplug Fähigkeit! Es hängt vom Controller ab. Leider ist nicht jeder Chipsatz dazu in der Lage. Ob der Chipsatz im LCS oder AMS/SBLAN hotplug fähig ist kann ich so nicht sagen, müßte man nachforschen. Und dann gegebenenfalls die Firmware ändern.
Gruß Brevheart


Die Tatsache dass er es nicht hinbekommt - zumindest meistens nicht - soweit hab ich das noch nicht raus - würde mich nun auch dazu verleiten zu glauben "geht nicht".

Ist aber gut zu wissen / guter Hinweis. Meine Planung nen eSATA-Stick (sieht aus wie n USB-Stick nur eben mit eSATA Anschluss) zu kaufen hat sich damit erledigt.

Allerdings lese ich grade auch noch: das Hot-Plugging ist scheinbar erst seit SATA2 Standard. Aber diese NAS Kisten Controller sind wohl noch SATA1 - das wäre auf jeden Fall sinnig...

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Wed Mar 25, 2009 0:27

Aber noch mal kurz zu:

Brevheart wrote:Das Problem mit standby und mldonkey haben alle NAS (auch Fremdanbieter). Da gibt es nur den weg über manuelles beenden von mldonkey oder über webadmin.


Hm schade eigentlich. Ist es nicht so dass es sowas gibt wie ein "active torrents" Verzeichnis? Könnte man nicht per Script (durch Cron Jobs gestartet) nicht checken ob da noch was drin ist? Wenn nicht: nach X Min. MLDonkey beenden. Ausserdem dann in der quint essence könnte es alle X Min. checken ob etwas im torrent Verzeichnis ist - also das wo man torrents rein tut damit er sie läd - und MLDonkey dann wieder startet. Würde sowas theoretisch funktionieren? Würde das ausreichen? Dann könnt ich mir ggf. jemanden suchen der sowas scripten kann...

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby lochness » Wed Mar 25, 2009 7:46

Das Scripten wäre jetzt nicht das Problem. Aber, wenn dann Mldonkey glücklich gestoppt ist, könnte es Dein Script sein, was die Platte am Laufen hält :wink:... Man müsste also erst mal schauen, wo und wie und womit Du nachsehen willst. "active torrents" sagt mir jetzt nichts, ist das im Internet? Mit welchem Tool würde man dort nachsehen? Denn wenn das Tool beispielsweise unterhalb von /mnt liegt, dann würde die Platte beim Aufruf des Tools wieder anlaufen. Und, die RAM Disk ist leider nicht groß genug, dass man dort alles reinlegen kann, was man gern hätte.

Falls Du Chat hast, kannst Du mir mal Deine ID per PN schicken.

Do_Checkor
Posts: 52
Joined: Mon Mar 02, 2009 20:08
Product(s): AMS150 (LCS8311) - 1.5 TB Seagate HDD
AMS150 (LCS8311) - 1 TB Seagate HDD
JCP eSATA+USB2 QuickSwap external - 1.5 TB Seagate HDD
TrekStor 2.5" USB2 HDD - 500 GB Fujitsu HDD

Re: Automatische Platten- und Lüfter-Abschaltung

Postby Do_Checkor » Wed Mar 25, 2009 16:14

Hm OK - damit das Abschalten für BT und ***** funzt könnte ein Script checken ob im :

/mldonkey/temp/

Verzeichnis etwas drin ist. Wenn Nein: Schalte MLDonkey ab.

Wie man ein (wieder-)einschalten realisieren könnte fällt mir grad auch nicht ein (dass das Script dazu auf der Platte suchen muss weil das \Share\p2p\torrents\ Verzeichnis - wo eingehende .torrents hin gespeichert werden - natürlich auf der Platte liegt und damit die Platte wieder einschalten ist ein verDAMMT gutes Argument *gg*). Gibt es die Möglichkeit in der RAMDisk Ein Verzeichnis zu haben, in dem man die .torrents rein tut? Das Script was checkt ob da welche drin sind - als auch ein Torrent - wären ja winzig. Das könnte die Datei dann auch in das "echte" MLDonkey Torrent-Verzeichnis auf die Platte verschieben. Vielleicht. Naja ich merk' schon: Die Geschichte ist vermutlich zu individuell und nicht von genügend Gemeininteresse.

Warum ich so interessiert daran bin: Ich könnte dadurch die Platte enorm schonen und ausserdem ne Menge Strom sparen. Besonders das Abschalten per Hand ist für mich recht unrealistisch...

Chats hab ich alle - ich PM ma :-)

OK - Danke mal wieder :)


Return to “Ideas, Wishes, Feedback”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest