Page 1 of 1

WINS server

Posted: Wed Mar 04, 2009 23:42
by Do_Checkor
Yo!

Wollte mal nen WINS server anregen.

Hoffe dass sich noch mehr finden, die Interesse an sowas haben...

Rein haun! :-)

Re: WINS server

Posted: Thu Mar 05, 2009 7:21
by Brevheart
Suchst du einen bestimmten WINS Server? Sonst kannst du auch samba als WINS Server fungieren lassen. Siehe mal hier nach http://gertranssmb3.berlios.de/output/NetworkBrowsing.html#id2525870.

Gruß Brevheart

Re: WINS server

Posted: Mon Mar 09, 2009 0:33
by Do_Checkor
Öhh - nö - hauptsache es funzt. Will nur NETBIOS Namensauflösung beschleuningen und Broadcast reduzieren. Hier laufen teilweise 8 Rechner und mehr - da wird es mir teilweise zu blöd - vor allem wenn man zwangsweise Windoze Fister mit im Netz hat. ;-)

Werd mal versuchen das nachzuvollziehen / aktiveren. Würde ja heissen, dass es schon drin ist, nur nicht aktiviert - so weit ich das verstanden habe. Dumm eigentlich dass aktuelle SOHO Internt-Router sowas nicht out of the box mit machen, eigentlich - naja ok - wenigstens kann ich bei dem nen WINs in den DHCP eintragen.

Danke für den Hinweis auf jeden Fall! Sieht gut aus :-)

Re: WINS server

Posted: Tue Mar 24, 2009 21:17
by Do_Checkor
So!

Also zusammenfassend für alle die es interessiert aber zu faul sind sich schlau zu lesen :-)

Ich hab also einfach den folgenden Code in die:

/etc/smb.conf

eingetragen:

Code: Select all

# checky additions
wins support = yes


dann dem Router gesagt "WINS Server = NAS IP"

(alternativ bei manuell konfigurierter IP kann man es unter TCPIP -> Erweitert -> WINS eintragen)

Netzwerkkarte -> Reparieren (ein Reboot tut es auch)

und dann konnte man unter:

/var/locks/

browse.dat
und
wins.dat

sehen, welche Rechner sich eingetragen haben, und welche nicht. Ratz fatz war die Sache geritzt (Alle Rechner sollten in der gleichen Arbeitsgruppe sein damit es möglichst flotzt läuft).

Brilliant!

Danke nochmals für den Tip - so'n Linux-Newbie weiss ja von nix :-)