SVN / CVS

IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK

Moderator: ModTeam

User avatar
Spy98
Posts: 9
Joined: Sat Nov 08, 2008 18:54
Product(s): AMS150 500GB mit NExt FW2
Location: Hamburg
Contact:

SVN / CVS

Postby Spy98 » Mon Nov 10, 2008 14:36

Hallo an alle!

Verfolge seit längerem schon die Idee ein CVS/SVN für meine privaten Projekte einzusetzen, verfolgte dies - in Ermangelung eines geigneten Servers - jedoch nicht. Nun da ich dem AMS mit der NExt und Dropbear quasi den Waffenschein ausgestellt habe wäre das eine interessante Sache.

Ich hab gelesen das es in einem Topic kurz angesprochen - jedoch nicht weiterverfolgt wurde. Gibts hierzu ein paar Hints?

Hab außerdem mal die Developer Infos durchgschaut, mir ist allerdings nicht ganz klar ob ich das selber versuchen könnte. Muss mich da noch einlesen. 8)

Ansonsten bin ich mit allem was ich bisher ini Erfahrung bringen konnte sehr zu frieden. Die laufende Woche wird auf jeden Fall für AMS-Frickelei draufgehen. Hehe.

LG
Thomas

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SVN / CVS

Postby lochness » Tue Nov 11, 2008 8:28

Spy98 wrote:Verfolge seit längerem schon die Idee ein CVS/SVN für meine privaten Projekte einzusetzen, verfolgte dies - in Ermangelung eines geigneten Servers - jedoch nicht. Nun da ich dem AMS mit der NExt und Dropbear quasi den Waffenschein ausgestellt habe wäre das eine interessante Sache.
Ich hab gelesen das es in einem Topic kurz angesprochen - jedoch nicht weiterverfolgt wurde. Gibts hierzu ein paar Hints?
Nein, ich glaube nicht, dass das schon jemand weiter verfolgt hat. Aber, wäre schön, wenn das jemand bauen könnte :)... Um ehrlich zu sein, können Brevheart oder ich nicht alles allein bauen, was hier gewünscht wird, so viel Zeit haben wir nicht.

Spy98 wrote:Hab außerdem mal die Developer Infos durchgschaut, mir ist allerdings nicht ganz klar ob ich das selber versuchen könnte. Muss mich da noch einlesen. 8)
Was meinst Du mit "Developer Infos"? Wie man ein Paket erzeugt? Oder, wie man kompiliert? Ich weiss nicht mal, ob man für CVS/SVN kompilieren müsste oder ob das was Web-basiertes ist.
Kompilieren ist mitunter nicht ganz einfach. Brevheart und ich arbeiten momentan an einer Alternative mit Hilfe der OpenNAS Toolchain, wobei sich noch zeigen muss, ob das besser ist als Data's Compiler :wink:... Kann aber noch etwas dauern, da wir wenig Zeit haben.
Ich kann Dir nur anbieten, dass ich Dir die Fragen persönlich beantworte und wir schauen mal, ob was draus wird :wink:...

User avatar
Spy98
Posts: 9
Joined: Sat Nov 08, 2008 18:54
Product(s): AMS150 500GB mit NExt FW2
Location: Hamburg
Contact:

Re: SVN / CVS

Postby Spy98 » Tue Nov 11, 2008 10:59

Ja. Das Memo zum Package erstellen. Hab auch etwas über den Crosscompiler gelesen... Nur gefunden hab ich ihn nicht. -.-
Also ich hab sourcen für SVN gefunden, die sich möglicherweise einsetzen lassen. Nur gibt es nicht wirklich detaillierte Infos zum compilen. Da arbeitet ihr ja gerade dran. Heh.
Hab mir die Sourcen der original Firmware geladen. Vielleicht find ich ja da was raus.
Oder habt Ihr noch Tips? Eventuell nen Entwickler WIKI?

Ich würde mich der Sache gern annehmen bevor ich mir, bloss für das SVN, nen VServer im Netz zulegen muss. ;)

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SVN / CVS

Postby lochness » Tue Nov 11, 2008 22:56

Spy98 wrote:Ja. Das Memo zum Package erstellen. Hab auch etwas über den Crosscompiler gelesen... Nur gefunden hab ich ihn nicht. -.-
Lag mal auf Zaphod's Server, der aber leider jetzt offline ist. Siehe meine Signatur.

Spy98 wrote:Also ich hab sourcen für SVN gefunden, die sich möglicherweise einsetzen lassen. Nur gibt es nicht wirklich detaillierte Infos zum compilen. Da arbeitet ihr ja gerade dran. Heh.
Na ja, nicht ganz :). Wir werden es kaum schaffen, für alle möglichen Pakete Infos bereitzustellen. Und, zum Compiler von Data gibt's ja schon eine Beschreibung. Es geht momentan drum, ob man den OpenNAS Compiler besser nehmen kann als den von Data. Ich bin mit dem von Data bisher sehr zufrieden :), aber mal sehen.

Spy98 wrote:Hab mir die Sourcen der original Firmware geladen. Vielleicht find ich ja da was raus.
Die Zeit kannst Du Dir sparen :wink:... Und, die Quellen sind alt und lassen sich nicht mal kompilieren.

Spy98 wrote:Oder habt Ihr noch Tips? Eventuell nen Entwickler WIKI?
Nein, leider noch nicht. Und, ich hatte Dir "persönliche Beratung" angeboten :wink:... Mehr kann ich momentan nicht tun. Ein Wiki haben wir leider noch nicht, und wenn sich da niemand freiwillig meldet, der sich dessen annimmt, dann wird das so schnell nichts :(. Brevheart und ich sind komplett dicht im Moment. Und, Doku kommt immer als letztes :)...

Spy98 wrote:Ich würde mich der Sache gern annehmen bevor ich mir, bloss für das SVN, nen VServer im Netz zulegen muss. ;)
Prima, dann willkommen im Team :D...
Last edited by lochness on Fri Jul 08, 2011 7:21, edited 1 time in total.

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SVN / CVS

Postby lochness » Fri Dec 19, 2008 21:22

Hey, spy98, noch Lust :-)...

Hier :arrow: http://forum.opennas.info/viewtopic.php?t=1638
hat jemand erzählt, dass er SVN auf der Original-Firmware am laufen hat. Hab dort mal nachgefragt, wie das geht, es aber selbst noch nicht ausprobiert. Vielleicht kann man es ja mal antesten.

steginger
Posts: 7
Joined: Sat Jan 17, 2009 18:44
Product(s): SBLAN2

Re: SVN / CVS

Postby steginger » Sat Jan 17, 2009 20:03

Hi,

da mich das auch schon lange interessiert und ich jetzt endlich mal etwas Zeit gefunden habe, habe ich ein Subversion Paket für NExt gebastelt...
[url]http://<link vorübergehend entfernt>[/url]
Getestet auf meiner SBLAN2, Details siehe readme.txt im Paket.
Ist ein nur mit dem nötigsten gebautes Subversion 1.5.5, also ohne SSL/SASL und ähnlichen Schnick-Schnack.

Bisher hab ich nur wenig getestet, schaut aber soweit erstmal gut aus.
Wie gut sich Subversion wirklich mit den doch begrenzten RAM/CPU Ressourcen bei größeren Aktionen (große Commits, etc.) schlägt kann ich noch nicht sagen. Insofern würde ich mal raten lieber genau zu testen bevor man dem svn sein Lebenswerk einzig und allein anvertraut... :)
Wunder bei der Performance darf man keine erwarten, für mich zum Heimgebrauch aber durchaus akzeptabel.

Feedback welcome...

@lochness:
Drei Dinge noch:
(1) Das Paket kann auch gerne auf eurem Server abgelegt werden, wenn ihr Lust habt.
(2) In der kleinen Anleitung zum Bauen eines Pakets auf dem Server sind einige Tools erwähnt (zum Packen des Pakets, etc.). Hab' die nirgends gefunden und jetzt mal einfach alles per Hand gemacht. Gibt's da irgendwas?
(3) Aktuell hab' ich es nur hinbekommen, wenn statisch gelinkt. Bei dynamischen Libs bekomme ich immer einen Fehler auf dem SBLAN2 der Art "compile with pic". Ich hab's ungefähr 3x geprüft und bin mir sicher dass alles mit -fPIC kompiliert war. Gibt's da einen Trick?


Viele Grüße
steginger

EDIT: Link vorerst mal entfernt, kommt wieder keine Frage...
Last edited by steginger on Sat Jan 17, 2009 22:39, edited 1 time in total.

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SVN / CVS

Postby lochness » Sat Jan 17, 2009 20:44

Hey, unerwartet ein NExt Paket, Überraschung :D ...

steginger wrote:Feedback welcome...
Okay, hab mir das Paket erst mal formal angeschaut. Schon fast perfekt :) ... Ich hätte da noch ein paar Dinge... Hast Du zufällig Chat (ICQ, MSN, Skype)?

steginger wrote:(1) Das Paket kann auch gerne auf eurem Server abgelegt werden, wenn ihr Lust habt.
Sicher, immer doch. Würde dazu aber gern noch mit Dir sprechen, es sollte auch nach den NExt Regeln gebaut werden.

steginger wrote:(2) In der kleinen Anleitung zum Bauen eines Pakets auf dem Server sind einige Tools erwähnt (zum Packen des Pakets, etc.). Hab' die nirgends gefunden und jetzt mal einfach alles per Hand gemacht. Gibt's da irgendwas?
Natürlich. Die liegen auf dem NExt Entwicklungs-FTP-Server. Zugang hätte es bei mir gegeben :wink:... Dort legen wir auch die Quellen und Source-Pakete ab + Doku. Mein Ziel ist es eigentlich, dass die Quellen dort so liegen, dass jeder aus dem NExt Team es kompilieren und verpacken könnte (wegen OpenSource/GPL). Wir wollen ja immer noch nach SourceForge umziehen, dafür brauchen wir das.
Es ist und bleibt natürlich Dein Paket.

steginger wrote:(3) Aktuell hab' ich es nur hinbekommen, wenn statisch gelinkt. Bei dynamischen Libs bekomme ich immer einen Fehler auf dem SBLAN2 der Art "compile with pic". Ich hab's ungefähr 3x geprüft und bin mir sicher dass alles mit -fPIC kompiliert war. Gibt's da einen Trick?
Weiss nicht. Würde mir das gern mal ansehen. Wir hatten bisher bei den dynamischen Libs eher das Problem, diese per LD_LIBRARY_PATH bekannt zu machen, da gibt es in NExt bisher zwei Möglichkeiten, dies zu lösen.

steginger
Posts: 7
Joined: Sat Jan 17, 2009 18:44
Product(s): SBLAN2

Re: SVN / CVS

Postby steginger » Sat Jan 17, 2009 21:11

steginger wrote:Feedback welcome...
Okay, hab mir das Paket erst mal formal angeschaut. Schon fast perfekt :) ... Ich hätte da noch ein paar Dinge... Hast Du zufällig Chat (ICQ, MSN, Skype)?

Aktuell leider grad nix davon...

steginger wrote:(1) Das Paket kann auch gerne auf eurem Server abgelegt werden, wenn ihr Lust habt.
Sicher, immer doch. Würde dazu aber gern noch mit Dir sprechen, es sollte auch nach den NExt Regeln gebaut werden.

Gern. Mail?
Sonst muss ich mich erst mal irgendwo anmelden, oder wüsstest du sonst grade was?

steginger wrote:(2) In der kleinen Anleitung zum Bauen eines Pakets auf dem Server sind einige Tools erwähnt (zum Packen des Pakets, etc.). Hab' die nirgends gefunden und jetzt mal einfach alles per Hand gemacht. Gibt's da irgendwas?

Natürlich. Die liegen auf dem NExt Entwicklungs-FTP-Server. Zugang hätte es bei mir gegeben :wink:... Dort legen wir auch die Quellen und Source-Pakete ab + Doku. Mein Ziel ist es eigentlich, dass die Quellen dort so liegen, dass jeder aus dem NExt Team es kompilieren und verpacken könnte (wegen OpenSource/GPL). Wir wollen ja immer noch nach SourceForge umziehen, dafür brauchen wir das.
Es ist und bleibt natürlich Dein Paket.

Aah... wollte schon vor einiger Zeit mal fragen als alles noch Beta war... bin aber nie dazugekommen und irgendwann waren dann die Zugangsdaten im Forum und ich dachte mehr gibt's nicht und ich hab' einfach mal zu spielen angefangen.
Klingt aber gut. Müsste ich nur noch die Quellen etwas aufräumen... :)

steginger wrote:(3) Aktuell hab' ich es nur hinbekommen, wenn statisch gelinkt. Bei dynamischen Libs bekomme ich immer einen Fehler auf dem SBLAN2 der Art "compile with pic". Ich hab's ungefähr 3x geprüft und bin mir sicher dass alles mit -fPIC kompiliert war. Gibt's da einen Trick?
Weiss nicht. Würde mir das gern mal ansehen. Wir hatten bisher bei den dynamischen Libs eher das Problem, diese per LD_LIBRARY_PATH bekannt zu machen, da gibt es in NExt bisher zwei Möglichkeiten, dies zu lösen.

[/quote]
Binaries mit den shared libs wären schnell gebaut, das hilft wohl aber nicht viel. Evtl. können wir mal schauen, wenn wir die Sourcen irgendwo gemeinsam haben. Bin mir auch bei meiner Toolchain nicht 100% sicher. Hab' die mit dem Makefile aus dem Forum gebaut, musste aber beim bauen von svn dann doch an ein paar Stellen etwas nacharbeiten wg. includes, libs, etc. die die configure-Skripte anscheinend nicht so 100% hinbekommen haben.

Aktuell ist mir der statische Build eh' lieber. Ist insgesamt zwar etwas größer, aber da eh' immer nur ein Binary läuft sollte es keinen allzu großen Nachteil darstellen. Und: man spart sich das ganze LD_LIBRARY_PATH Zeugs... :)


steginger

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SVN / CVS

Postby lochness » Sat Jan 17, 2009 21:18

steginger wrote:Aktuell leider grad nix davon...
Schade. Mit den anderen chatte ich immer, das geht schneller.

steginger wrote:Gern. Mail? Sonst muss ich mich erst mal irgendwo anmelden, oder wüsstest du sonst grade was?
Mail hat sich als zu wenig interaktiv gezeigt. Facebook ginge auch noch.

steginger wrote:Aah... wollte schon vor einiger Zeit mal fragen als alles noch Beta war... bin aber nie dazugekommen und irgendwann waren dann die Zugangsdaten im Forum und ich dachte mehr gibt's nicht und ich hab' einfach mal zu spielen angefangen.
Klingt aber gut. Müsste ich nur noch die Quellen etwas aufräumen... :)
Das Paket müsste etwas umgeändert werden. Und, Du brauchst die Tools zum Verpacken.

steginger wrote:Binaries mit den shared libs wären schnell gebaut, das hilft wohl aber nicht viel. Evtl. können wir mal schauen, wenn wir die Sourcen irgendwo gemeinsam haben. Bin mir auch bei meiner Toolchain nicht 100% sicher. Hab' die mit dem Makefile aus dem Forum gebaut, musste aber beim bauen von svn dann doch an ein paar Stellen etwas nacharbeiten wg. includes, libs, etc. die die configure-Skripte anscheinend nicht so 100% hinbekommen haben.
Verstehe nicht ganz, warum Du nicht die fertige Toolchain von Zaphod's Server genommen hast. Die hat Data doch extra gebaut, und dann hätten wir den gleichen Compiler. Einige Links musste man noch per Hand machen, wenn man selbst baut, aber ich hatte gedacht, Data hätte das dokumentiert. In dem fertigen Compiler sollte aber alles schon drin sein.

steginger wrote:Aktuell ist mir der statische Build eh' lieber. Ist insgesamt zwar etwas größer, aber da eh' immer nur ein Binary läuft sollte es keinen allzu großen Nachteil darstellen. Und: man spart sich das ganze LD_LIBRARY_PATH Zeugs... :)
Okay, dann lass es erst mal so.

Was hälst Du davon, wenn Du den Download erst mal zurückziehst? Sonst bekommen wir die Pakete nicht mehr "eingefangen", wenn Du nachher mit der gleichen Versionsnummer die Änderungen rausgibst.

steginger
Posts: 7
Joined: Sat Jan 17, 2009 18:44
Product(s): SBLAN2

Re: SVN / CVS

Postby steginger » Sat Jan 17, 2009 22:28

lochness wrote:Schade. Mit den anderen chatte ich immer, das geht schneller.

Ist ja auch kein Problem... was am liebsten? ICQ?
Dann werde ich mir das morgen mal organisieren...

Das Paket müsste etwas umgeändert werden. Und, Du brauchst die Tools zum Verpacken.

Das können wir dann ja klären.

Verstehe nicht ganz, warum Du nicht die fertige Toolchain von Zaphod's Server genommen hast. Die hat Data doch extra gebaut, und dann hätten wir den gleichen Compiler. Einige Links musste man noch per Hand machen, wenn man selbst baut, aber ich hatte gedacht, Data hätte das dokumentiert. In dem fertigen Compiler sollte aber alles schon drin sein.

Weil ich eigentlich auf meinem Mac arbeiten wollte. Leider ist es da ein größeres Problem mit dem Skript die Toolchain zu bauen, deshalb hab' ichs aufgegeben. Auf meinem Linux-PC hat's ohne Probleme geklappt, drum hab' ich die fertige gar nicht probiert. Evtl. teste ich mit der dann später nochmal.

Was hälst Du davon, wenn Du den Download erst mal zurückziehst? Sonst bekommen wir die Pakete nicht mehr "eingefangen", wenn Du nachher mit der gleichen Versionsnummer die Änderungen rausgibst.

Ja, wäre besser. Hab' den Download erstmal zurückgezogen.

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SVN / CVS

Postby lochness » Sun Jan 18, 2009 19:31

Und schon ist die Beta draußen :D ... Hier geht's weiter ...
:arrow: viewtopic.php?f=41&t=8050


Return to “Ideas, Wishes, Feedback”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron