Page 1 of 1

Printer Server für AMS150

Posted: Wed Apr 16, 2008 14:47
by computerpost
Hallo,

in älteren Beiträgen wurde das Thema schon einmal angesprochen, ich möchte es an dieser Stelle aber trotzdem nochmal aufgreifen.

Ich fände es toll, wenn man den AMS150 auch als Printer-Server verwenden könnte. Speziell würde mich der Support von GDI-Druckern interessieren.

Ich würde mich dabei auch gerne nützlich machen, aber irgendwie fehlt mir der Einstieg. Ich habe mir auch schon mal eure Firmaware-Extensions angeschaut, aber irgendwie werde ich da nicht schlau draus. DIe Binaries habe ich gefunden, aber wo ist den festgelegt, welche Programme beim hochfahren gestartet werden?

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Wed Apr 16, 2008 19:44
by lochness
Nun, das passiert in der /mnt/watch_prog.
Wenn Du aber jetzt einsteigen möchtest, dann solltest Du Dir vielleicht lieber die neuen FW-Extensions anschauen, die gerade im Betatest sind. Dort gibt es eine Basis-FW-Extension, die mit Paketen erweitert werden kann. Diese Pakete kann man auf dem AMS bauen und dann installieren und auch direkt auf dem AMS testen. Diese neue FW-Extensions haben Start- und Stopscripts, wie unter Linux üblich. lpd-Prozesse und andere Dateien dazu haben wir.
Ich hatte den Printserver nur damals nicht mit Prio vorangetrieben, da mir jemand mit einem baugleichen Longshine-NAS berichtet hat, dass der Printserver dort nicht richtig funktioniert hat. Aber, vielleicht kann man das ja auch beheben oder es gibt vielleicht noch eine andere Printserver-Implementierung.
Wenn Du Dir das mal anschauen möchtest, kannst Du mir gern PN mit Deiner Mailadresse schicken.

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Wed Apr 30, 2008 7:40
by lochness
Brevheart hat einen Printserver zum Laufen gebracht, wenn Du im Rahmen der neuen FW-Extensions testen möchtest, PN an mich.

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Mon Jun 30, 2008 8:18
by Haeberle
Hallo,

ich hab noch ein paar Modifikationen ...

... hab keine mehr, siehe unten. :wink:

Grüße,

Haeberle

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Mon Jun 30, 2008 15:00
by lochness
Hmm, bin jetzt ehrlich gesagt nicht so begeistert, dass Du Modifikationen per PN verteilst. Ist das ein eigenes Paket oder sind das Einzeldateien? Es wäre doch überhaupt kein Problem, Deine Änderungen per NEXT_lpd Paket als Beta-Status zu verteilen, das Verpacken ist wirklich nicht aufwändig, aber dann ist aber nachher noch eine Identifikation der Software möglich. Außerdem habe ich dem lpd noch Änderungen im preremove verpasst, die Du noch nicht hast. Bitte nicht falsch verstehen, wir sind an Verbesserungen der Software immer interessiert, und es kann auch jeder mitmachen! Ich möchte nur nicht, dass Brevheart oder ich hinter Phänomenen hersuchen und selbst die Modifikationen nicht kennen.

Brevheart und ich hatten das Paket (lpd mit 2 Druckern und lpr Schnittstelle) eigentlich so gut wie fertig, aber wollen es nicht mehr freigeben, da Brevheart cups zum Laufen gebracht hat :). (Ich denke, die ersten Tests sind so prima gelaufen, dass wir es schon mal verraten können :wink:...)

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Mon Jun 30, 2008 21:36
by Haeberle
Sorry, war keine Absicht - aber Du hast auch gründlich mißverstanden. Brevheart hat mir zu verstehen gegeben, dass 2 Drucker nicht offiziell werden, weil das niemand braucht. Ich bin mit ihm im Gespräch.

Ich bin weit davon entfernt, eigene Pakete zu packen und zu verteilen, sondern hab nur selbst zu machende Modifikationen angeboten, für Leute, die wie ich gerne 2 Drucker mit dem LPD-Paket betreiben möchten.

Machs nie wieder, ich versprechs. Wollt ja nur helfen. Tsüdigung :roll:

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Mon Jul 07, 2008 6:50
by lochness
Haeberle, ich wollte mal fragen, wie wir mit dem Druckerpaket weiter vorgehen wollen.
Es gibt natürlich die Möglichkeit, lpd mit zwei Druckern rauszugeben, warum nicht, wenn Du es brauchst :wink:...

Oder, direkt auf Cups zu gehen. Das Cups Paket ist so gut wie fertig und würde es gern zum öffentlichen Betatest rausgeben.
Wäre aber prima, wenn Du es mit zwei Druckern noch mal testen könntst.

Re: Printer Server für AMS150

Posted: Fri Jul 18, 2008 8:09
by Haeberle
lochness wrote:Haeberle, ich wollte mal fragen, wie wir mit dem Druckerpaket weiter vorgehen wollen.
Es gibt natürlich die Möglichkeit, lpd mit zwei Druckern rauszugeben, warum nicht, wenn Du es brauchst :wink:...

Oder, direkt auf Cups zu gehen. Das Cups Paket ist so gut wie fertig und würde es gern zum öffentlichen Betatest rausgeben.
Wäre aber prima, wenn Du es mit zwei Druckern noch mal testen könntst.


Hallo,

kurz öffentlich für alle, nachdem wir im Hintergrund ein wenig diskutiert und getestet haben: LPD ist IMHO tot, es lebe Cups! Meiner Meinung nach das entscheidende Feature: Die FSC-Hardware weist die Schnittstellen lp0 und lp1 mehreren USB-Druckern dynamisch nach der Einschaltreihenfolge zu, was es LPD fast unmöglich macht, mehrere Drucker zuzuweisen. Cups findet hingegen die Drucker nach ihrer USB-Kennung.

Ergebnis mit Cups: Mehrere Drucker an AMS 150, und es wird immer der richtige angesprochen. Von der komfortablen Verwaltung ganz zu schweigen ...

Grüße,

Haeberle