Page 1 of 1

Activy Media Center 150 Fragen über Fragen

Posted: Thu Oct 05, 2006 9:41
by Feanor
Ich spiele momentan mit dem gedanken mir die Streamingbox Activy 150 zuzulegen. Ausschlaggebend für meine Kaufentscheidung sind die vorhandenen Anschlüsse. Leider ist für mich auf der Website nicht ersichtlich über welche Anschlüsse die Box verfügt.
Soweit ersichtlich verfügt sie jedoch nicht über einen Digitalen Ausgang wie HDMI oder DVI, was für mich unverständlich ist, da ja das Übertragen von HDTV gegeben ist.
Wenn diese Anschlüsse nicht gegeben sind, stellt sich mir die frage ob Upgrades geplant sind.

Danke für die schnelle und kompetente Antwort im vorraus.

Posted: Thu Oct 05, 2006 11:59
by Touchscreen
Du meinst den ACTIVY Media-Player 150?

:arrow: http://www.fujitsu-siemens.de/digitalho ... 5.html#p05

technische Spezikationen. Aber, wenn du eine konkrete offizielle Antwort brauchst, gehst du am besten hier lang :arrow: http://www.fujitsu-siemens.de/contactform.html oder hier :arrow: http://www.fujitsu-siemens.de/contact_popup.html

Posted: Thu Oct 05, 2006 19:12
by Feanor
Das hat mir doch schon mal geholfen. Aber wer zum Teufel designt die Websiten von Siemens.
Naja über welchen Ausgang soll denn nun bitte die HDTV-Übertragung geschehen. Ist der FBAS Ausgang ein digitaler mir sind nur DVI und HDMI bekannt.
Weil wenn die Datenübertragung zum TV Analog geschehen soll dann warte ich doch lieber auf das Konkurenzprodukt vom Apfel. Dessen Anschlussmoeglichkeiten finde ich Zeitgemäßer.

Posted: Thu Oct 05, 2006 19:26
by Touchscreen
Wo steht denn was von HDTV-Ausgabe? Ich lese nur was von einer HD-Video-Unterstützung. Das interpretiere ich als "ich kann die Formate lesen, aber für die Anzeige wird es runterskaliert" Von FBAS-Digital hab ich noch nie was gehört.

Das Web-Seiten-design ist manchmal etwas schwierig, aber zum Glück gibt es GOOGLE.

Ich finde aber auch noch keinen Anbieter, der das auf Lager hat.

Schau mal hier :arrow: http://www.fujitsu-siemens-shop.de/fsc_ ... 6007onlsuc
Wenn ich mir da die Rückansicht ansehe, kommt da nichts an HDTV raus. Das ist analoger Standard.

Image

Posted: Thu Oct 05, 2006 20:40
by lochness
Deine Anfrage passt nicht ganz in diesen Teil des Forums. Das macht nichts, nur dann wird es ggf. nicht von allen gelesen, die sich vielleicht damit auskennen oder verwirrt andere Leser. Der Activy Media Player 150 ist kein NAS-System (Netzwerkdatenspeicher), sondern "nur" ein Streaming Client (natürlich mit Netzwerkanbindung). In welchem Teil dieses Forums er aber dann diskutiert werden sollte, ist mir aber auch nicht klar :). Momentan wohl am besten unter "Grundlagen Digital Home", oder in einem neuen eigenen Bereich (?). Und, das Produkt sollte nicht mit dem dem Activy Media Server (NAS + Streaming Server) verwechselt werden.

Vor einiger Zeit wurde von einigen AMC 5xx Kunden (denn er läuft nur mit dem AMC 5xx und nicht mit dem AMC 3xx) ein Betatest des Gerätes durchgeführt. In dem Teil des Forums sollten also Leute sein, die das Ding schon mal live gesehen haben (und vielleicht auch drüber reden dürfen). Vielleicht findest Du dort noch was dazu.

Leider gibt es noch kein Handbuch zu dem Produkt im FSC-Downloadbereich.

Posted: Thu Oct 05, 2006 20:48
by konrad
Als 570er Besitzer wär ich bei der Aussage HDTV am 150 vorsichtig ...
Auf der Seite, die Touchscreen angegeben hat, widerspricht sich schon der Seitentext (MPEG-2) und die techn. Spezifikation (MPEG-2 und MPEG-4).

Posted: Thu Oct 05, 2006 21:49
by Touchscreen
Na ja, wo soll denn da HDTV rauskommen? Mir ist noch kein HDTV-SCART-Stecker untergekommen.

Posted: Fri Oct 06, 2006 13:29
by Klauss
Der Media-Player hat auf jeden Fall eine digitale HDMI-Schnittstelle (gleich neben der WLAN-Antenne). Ob damit dann auch HDTV möglich ist, kann ich nicht sagen.

Klaus

Posted: Fri Oct 06, 2006 14:26
by Super_Trooper
weiß denn jemand ob man damit auch auf die aufnahmeverzeichnisse des amc 3xx zugreifen kann?

Re:

Posted: Fri Oct 06, 2006 15:48
by Mietzi
Super_Trooper wrote:weiß denn jemand ob man damit auch auf die aufnahmeverzeichnisse des amc 3xx zugreifen kann?


Der AMP150 ist ein UPnP-Player und kann somit nicht auf Netzwerk-Shares zugreifen, sondern ist auf einen UPnP-Server, wie er im AMC5xx integriert ist, angewiesen. Laut Aussage der Entwickler ist es auch nicht geplant, diese Funktionalität zu integrieren.

Ciao
Mietzi

Re:

Posted: Fri Oct 06, 2006 16:28
by Touchscreen
Klauss wrote:Der Media-Player hat auf jeden Fall eine digitale HDMI-Schnittstelle (gleich neben der WLAN-Antenne). Ob damit dann auch HDTV möglich ist, kann ich nicht sagen.

Klaus


Bei den kleinen Bildern hätte ich das für USB gehalten. :) Nach Spezifikation sollte das mit HDMI möglich sein. http://de.wikipedia.org/wiki/HDMI Über Adapter kann man dann aus HDMI DVI machen

Posted: Fri Oct 06, 2006 23:23
by Feanor
Nun ja ich bin ja Siemens Mitarbeiter (Berlin PTD-H wenn es wem was sagen sollte).
Aber in unserem Shop konnte mir bis jetzt auch noch keiner was genaueres über das Gerät erzählen.
Das die Box HDTV kann stand mal in einem Test auf CHIP, die haben da Streamingboxen getestet, und beid er von Siemens war ein vermerk das sie eine der ersten sein wird die HDTV unterstützt. Welchen Anschluss sie besitzt ob DVI oder HDMI wäre mir egal.
Am LCD hab ich ein DVi Anschluss. Lässt sich aber alles über Adapter regeln.
Mein Problem ist die Entfernung PC - TV. Ich würde ein 20 Meter langes DVI Kabel benötigen was den Preisrahmen von 250 € wohl sprengt. Daher sehe ich mich momentan nach Alternativen um. Wobei mir eine Streamingbox als sinnigste erscheint. Für mich wichtig Digitale Ausgänge. Denn wenn ich die möglichkeit hab Daten digital zu übertragen halte ich es fuer wenig sinnvoll, diese dann Analog auszugeben.

Wo ich das ganze reinschreiben sollte war mir auch nicht ganz klar.
Ich hab mir gedacht da sie ja ins Netzwerk eingebunden werden kann schreib ich es mal in diesen Bereich.
Wenn einem Admin oder dem, ich glaube dieses Forum wird nur von einem betreut, etwas besseres einfällt so möge er es mit einem kleinen Hinweis, damit wiederfinden möglich wird, verschieben.

Re:

Posted: Fri Oct 06, 2006 23:33
by Touchscreen
Feanor wrote:Wo ich das ganze reinschreiben sollte war mir auch nicht ganz klar.
Ich hab mir gedacht da sie ja ins Netzwerk eingebunden werden kann schreib ich es mal in diesen Bereich.
Wenn einem Admin oder dem, ich glaube dieses Forum wird nur von einem betreut, etwas besseres einfällt so möge er es mit einem kleinen Hinweis, damit wiederfinden möglich wird, verschieben.


Damit wird es wohl keine Probleme geben. Steht der Thread halt hier, irgendwann "schließt" er sich von alleine. Von der Thematik her, denke ich auch, dass er eher Digital Home ist, aber die Grenzen sind ja heute schon fließend. Wahrscheinlich gibt es dann irgendwann mal eine Unterabteilung AMP150 und AMS150.

Posted: Mon Oct 16, 2006 8:37
by rudi
Hallo,

der ACTIVY MediaPlayer 150 und die MediaServer werden voraussichtlich im Dezember 2006 im Handel verfügbar sein.

Gruß Rudi

Re:

Posted: Fri Mar 16, 2007 12:13
by Chrissi
Touchscreen wrote:Bei den kleinen Bildern hätte ich das für USB gehalten. :) Nach Spezifikation sollte das mit HDMI möglich sein. http://de.wikipedia.org/wiki/HDMI Über Adapter kann man dann aus HDMI DVI machen


Du weißt aber schon, daß dir so eine Adapter nichts bringt, wenn der Player und der Fernseher kein hdcp können? Dann bleibt nämlich dank digitalem Rechtemangement (DRM) der Bildschirm trotz passender Verbindung schwarz.