SBLAN2 NExt: uShare und Firefly mit FW 2.01

TIPPS UND TRICKS, FAQ

Moderator: ModTeam

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

SBLAN2 NExt: uShare und Firefly mit FW 2.01

Postby George023 » Thu Jan 12, 2012 18:43

Hallo zusammen nach einer langen Zeit,
nachdem ich mein SBLAN2 nach mehreren Jahren Jahren problemlosen Einsatzes (Uptime von über 300 Tagen) vor ein paar Tagen an einen anderen Platz stellen wollte, hat sich die Festplatte verabschiedet. Nach dem erfolgreichen Einbau einer neuen 1TB-Platte und dem Update auf die letzte verfügbare offizielle Firmware (v2.01) wollte ich mal sehen, was sich in den letzten Jahren so an der Homebrew-Front getan hat.
Und ich muss sagen, ich bin recht beeindruckt. Die Auswahl an Zusatzmodulen ist wirklich ordentlich.
Dafür einen ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten. Vor allem lochness und Brevheart.

Nun wollte ich gern einen UPnP- und einen iTunes-Server auf die Kiste bringen und habe dazu die uShare bzw. Firefly Pakete installiert. Die Installation verlief auch problemlos über die normale Oberfläche.

Allerdings habe ich die folgenden Probleme:
1. uShare
Ich kann in der Web-Oberfläche ein anderes Share eintragen (z.B.: /mnt/Media) und das ursprüngliche (/mnt/Share) "unsharen". Nach einem Neustart der Box oder auch nur des Moduls, sind die Einstellungen verloren.
Wie kann ich die Einstellungen dauerhaft vornehmen?
Und wie kann ich am einfachsten prüfen, ob der Service einwandfrei läuft? Denn ich habe da aktuell so meine Zweifel.

2. Firefly
Hier habe ich regelmäßig das Problem, dass schon der Aufruf der Admin-Oberfläche nur "so halb" funktioniert. Die Seite wird nicht vollständig aufgebaut und beim Klick auf eine der Links (z.B.: Configuration) erscheint dann die Meldung, dass die Seite oder der Service nicht zur Verfügung steht. Auf der NExt Admin Seite kann ich dann sehen, dass der Service nicht mehr läuft.

Ich konnte zu beiden Problemen im Forum nichts finden und habe deshalb ein neues Thema aufgemacht. Ich habe sogar die Vermutung, dass evtl. die neueste SBLAN2 Firmware die Probleme verursacht, obwohl dort nach meinem Verständnis nur das Logo ausgetauscht wurde.

Hat jemand einen guten Tipp (oder mehrere) für mich?

Vielen Dank im Voraus
George

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: SBLAN2 NExt: uShare und Firefly mit FW 2.01

Postby Brevheart » Mon Jan 16, 2012 13:25

Welche NeXt Extension hast du installiert? Welche Pakete sind bei dir installiert?
Bei deinem firefly ist es natürlich logisch, wenn der Dienst nicht gestartet ist, das dann die Web Seite nicht funktioniert, dann hat er sich bei dir aus dem Cache bedient.
Warum er nicht läuft.....?
Bei ushare hast du Recht! Über WEB IF keine Änderung möglich (ist mir noch nie aufgefallen, komisch). Wenn der Eintrag manuell in der Datei /mnt/.zap/opt/ushare/etc/ushare.conf geändert wird, klappt es natürlich. Sollte aber eigentlich nicht so sein.

Gruß Brevheart

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Re: SBLAN2 NExt: uShare und Firefly mit FW 2.01

Postby George023 » Wed Jan 18, 2012 19:48

Hi Brevheart,

zuerst zu uShare:
Ich kann scheinbar schon über die Web-Seite Änderungen vornehmen. Zumindest ist der Windows Media Player der Meinung, dass meine Box Dateien bereitstellt.
Diese Änderungen werden allerdings nicht dauerhaft gespeichert, so dass sie bei einem Neustart des Dienstes verloren gehen. Falls es eine andere Lösung gibt, als die Konfigurationsdatei direkt anzupassen, wäre das für mich sehr hilfreich.
Im Einsatz habe ich übrigens Version 1.1a

Jetzt Firefly:
Ich habe die Version 1.0.1696 installiert. Nach einem Neustart der Box wird Firefly als aktiv angezeigt. Sowohl in der "normalen" Fujitsu Admin-Seite als auch über die NExt WebAdmin Seite.
Wenn ich nun aber die Firefly Admin-Seite aufrufe, so wird diese nur in den wenigsten Fällen korrekt angezeigt. Teilweise passt die Formatierung nicht und teilweise fehlen die Bilder. Beim Klicken auf einen der Links (z.B.: Configuration) kommt eine Browser Fehlermeldung, dass der Dienst nicht antwortet.
Wenn ich dann den Status von Firefly über die WebAdmin Seite erneut prüfe, wird Firefly als inaktiv angezeigt. Für mich sieht es so aus, als würde das Programm abstürzen.

Kann ich irgendwelche weiteren Infos liefern, welche die Analyse vereinfachen?

Grüße
George

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: SBLAN2 NExt: uShare und Firefly mit FW 2.01

Postby Brevheart » Thu Jan 19, 2012 2:05

Die dauerhafte Speicherung bei ushare funktioniert wirklich nicht, das werde ich mir nochmal genauer anschauen. Übergangsmäßig, bitte per telnet die Datei ushare.conf abändern!

Bei Firefly habe ich es auch gerade geschafft mit dem IE 9.0 Firefly zum Absturz zu bringen. :( Aber der Opera Browser hat es nicht geschafft , bitte einmal auch bei dir testen.

Gruß Brevheart


Return to “Hints, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron