SQL für AMS150

TIPPS UND TRICKS, FAQ

Moderator: ModTeam

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

SQL für AMS150

Postby togreiner » Wed Jan 21, 2009 15:42

Hello World,
ich bin im Momnet noch blutiger neuling auf dem Gebiet, suche aber für ein DMS eine SQL DB, welche ich auf dem AMS installieren kann.
Jetzt habe ich einiges über thttpd und mysql4thttpd gelesen, allerdings auch das es abgekündigt ist.

Gibt es denn Alternativen ? Ich möchte mich ungern in thttpd und mysql4thttpd einarbeiten und dann in absehbarer Zeit wieder von vorne anfangen.

Wie gesagt ich bin nochneu in dem Gebiet NExt und Extensions, deshalb die nächste Frage, gibt es irgendwie 'ne Anleitung für "Newbies"

Gruss T.
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SQL für AMS150

Postby lochness » Wed Jan 21, 2009 23:25

Tja, mit Anleitung ist es etwas schwierig.
Es gibt den Haupt-Thread
http://forum.ts.fujitsu.com/digital ... =58&t=7471
mit Links auf die Threads zu den Unterpaketen.
Das sollte zur Übersicht erst mal reichen.
Da wir ja auch nicht alles neu erfunden haben, gibt es zu vielen Paketen auch Doku und Hilfeseiten im Internet.

thttpd + mysql4thttpd haben wir ja abgekündigt weil es viele Probleme machte und wir es nicht warten konnten. Dafür gibt es ja die neuen Pakete lighttpd und php und mysql. Dann solltest Du damit starten. Für die Betaversion bitte PN an mich.

User avatar
Robert
Posts: 89
Joined: Fri Sep 05, 2008 16:00
Product(s): SBLAN 2 500Gb Rev.: 1.1 FW: V2.00(02-21-2008)
Contact:

Re: SQL für AMS150

Postby Robert » Thu Jan 22, 2009 16:26

meinst du CMS? wenn ja schau mal in den Threat CMS on AMS/SBLAN ;)

da steht drinn wie das mit den Paketen geht die dir lochness als Beta angeboten hat ;)

Das SQL läuft prima. und groß einarbeiten muss man sich da nicht einmal einrichten und dann den Webordner mit dem füllen was man auf seiner hompage sehen will ;)

Gruß
Robert

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

Re: SQL für AMS150

Postby togreiner » Mon Jan 26, 2009 18:14

Hallo,
also ich bin ja jetzt glücklicher Betatester (was mich sehr ehrt!)
Allerdings scheine ich noch irgend ein Problem zu haben.

Ich kann mich mit myphpadmin icht auf die SQL DB verbinden. Keine Ahnung wo mein Fehler leigt.

Hier mal meine config:
Version V2.0.02 for AMS
NExt FW-Ext base
Add-Ons
webadmin V2.2.0 for AMS and SBLAN2

lighttpd V1.4.20B1 for AMS and SBLAN2
mysql V4.1.20B1 for AMS and SBLAN2
php V5.2.6B1 for AMS and SBLAN2

telnetd V1.00 for AMS and SBLAN2
mc V1.01 for AMS and SBLAN2
dropbear V0.51b for AMS and SBLAN2
inadyn V0.98 for AMS and SBLAN2

Ich bin mir auch nicht sicher ob ich die readme.txt richtig verstanden habe. Ich habe mich auch aschn am threat CMS on AMS/SBLAN orientiert, aber keine Chance.

Ich bekomme die Anmeldemaske (muss sich hier noch irgendeinen Pfad für die SQL DB angeben) ?
Username habe ich beide aus der readme.txt (mysql / amsadmin) ausprobiert, aber ich bekomme immer die Meldung, **** phpMyAdmin - Fehler Sie sollten auf MySQL 5.0.15 oder neuer umsteigen ****
Muss ich ggf. eine andere PHPMYADMIN Version verwenden ? Wäre um jede Hilfe dankbar !!!

Gruss Tobias
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SQL für AMS150

Postby lochness » Mon Jan 26, 2009 22:10

Tobias, ich denke Du brauchst phpMyAdmin-2.11.9.3 oder phpMyAdmin-2.11.9.4
Die 3-er Version wird wohl nicht laufen.

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

Re: SQL für AMS150

Postby togreiner » Mon Jan 26, 2009 22:39

Hallo Lochness,

danke für den TIP, ich bin halt gerne jemand der ersten Stunde ;-). Mit der 2.11.9.4 funktioniert es.
Gruss Tobias
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

Re: SQL für AMS150

Postby togreiner » Tue Feb 03, 2009 16:32

So, bin mittlerweile mächtig am austesten und tun und machen, und habe den mysql nun auch schon 4 mal neu installiert.

Warum ? Nun das ist mein Prob.

Wenn ich PHPMYADMIN aufrufe bekomme ich die Meldung, dass das root PWD nicht gesetzt ist.
Wenn ich nun mit PHPMYADMIN dem user root ein PWD zuweise habe ich keinen Zugriff mehr auf mysql.
Dann habe ich den script "setup.php" vom PHPMYADMIN ausgeführt und bekomme aber immer noch keine Verbindung mehr.
Also mysql Next erweiterung deinstallieren und neuinstalliern und wieder ohne pwd.

Kann mir jemand in ein paar Schritte erklären, wie ich das PWD für den user root ändern /einrichten kann ?

Wäre euch sehr dankbar.

T.
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

User avatar
Robert
Posts: 89
Joined: Fri Sep 05, 2008 16:00
Product(s): SBLAN 2 500Gb Rev.: 1.1 FW: V2.00(02-21-2008)
Contact:

Re: SQL für AMS150

Postby Robert » Tue Feb 03, 2009 22:43

:D Wollte es grad nachvollziehen und hab mich nun auch komplett ausgesperrt :D

der sql server läuft aber trotzdem noch. ich werde mir das jetzt die tage mal genauer anschauen

hast du dir mal die Beschreibung zu phpmyadmin angeschaut? du musst dir im phpmyadmin ordner einen ordner config anlegen und den chmod 777 setzen und dann kannst du das setup von phpmyadmin nutzen :)

aber danach hats mich ausgesperrt ;)

Gruß Robert

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

Re: SQL für AMS150

Postby togreiner » Wed Feb 04, 2009 9:07

Hallo Robert,

schön das ich nicht alleine bin :D !
Also ich habe versucht mich an der phpmyadmin Beschreibung zu orientieren.

-> "config" - Folder angelegt.
-> CHMOD 777 - o.k.
-> "setup.php" - ausgeführt
-> "config.inc.php" - ins "root" Folder von phpmyadmin kopiert

Danach war es "dunkel" :cry:

Hier mal meine config.inc.php, vielleicht kann ja jemand daraus was erkennen.

<?php
/*
* Generated configuration file
* Generated by: phpMyAdmin 2.11.9.4 setup script by Michal Čihař <michal@cihar.com>
* Version: $Id: setup.php 11423 2008-07-24 17:26:05Z lem9 $
* Date: Mon, 26 Jan 2009 19:16:49 GMT
*/

/* Servers configuration */
$i = 0;

/* Server localhost (config:root) [1] */
$i++;
$cfg['Servers'][$i]['host'] = 'localhost';
$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysqli';
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'config';
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'Test_01';

/* End of servers configuration */

?>

Viele Grüße
Tobias
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

dr_mike
Posts: 144
Joined: Fri Feb 15, 2008 19:00
Product(s): .
AMS 150 400GB
FW V2.0
HD: ATA ST3400620AS
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+php 5.2.6b
+mc 1.03
+tools 1.01
AMS 150 500GB
FW V2.0
HD: ATA WDC WD5000AAJS-0
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+lighttpd 1.4.20b
+php 5.2.6d
+mysql 4.1.20
+mc 1.03
+joe 3.5b
+phpsysinfo 2.5.3b
+shutup 0.99b
+tools 1.04
SBLAN2 1TB Rev.: 1.0
FW 2.0
HD: ATA SAMSUNG HD103UI
NExt 2.0.06
+WebAdmin 2.2.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+mc 1.04
+tools 1.04
CELVIN Q800 4.0TB
Location: Hessische Bergstrasse

Re: SQL für AMS150

Postby dr_mike » Thu Feb 05, 2009 9:04

hallo,

bitte mich korrigieren, wenn ich mich irre. aber das sql läuft doch unter NExt, also müsste als user 'amsadmin' eingetragen sein.
statt

Code: Select all

$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'Test_01';

müsste es dann heissen (wenn das kennwort nicht geändert wurde)

Code: Select all

$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'amsadmin';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'ams150';


wäre jetzt meine vermutung.
der root existiert ja auch - nur ist das kennwort nicht bekannt.

gruss micha

User avatar
Robert
Posts: 89
Joined: Fri Sep 05, 2008 16:00
Product(s): SBLAN 2 500Gb Rev.: 1.1 FW: V2.00(02-21-2008)
Contact:

Re: SQL für AMS150

Postby Robert » Thu Feb 05, 2009 17:04

Habs ;)

Sql und phpmyadmin installieren

dann das Passwort in der datenbank mysql eintragen
das geht mit phpmyadmin
Datenbanken -->> mysql -->> rechte
dann root bearbeiten

WICHTIG: Funktion PASSWORD
passwort eintragen -->> OK

Dann Mysql neu starten



die conf datei ändern wir wie folgt:

/* Servers configuration */
$i = 0;

/* Server localhost (config:root) [1] */
$i++;
$cfg[‘Servers‘][$i][‘host‘] = ‘localhost‘;
$cfg[‘Servers‘][$i][‘extension‘] = ‘mysqli‘;
$cfg[‘Servers‘][$i][‘connect_type‘] = ‘tcp‘;
$cfg[‘Servers‘][$i][‘compress‘] = false;
$cfg[‘Servers‘][$i][‘auth_type‘] = ‘http‘;

/* End of servers configuration */


und verschieben sie direkt in den phpmyadmin ordner (also aus dem configordner raus einen höher )

jetzt wird man nach seinem root passwort gefragt wenn man die seite öffnet ;)

Getestet mit:
phpMyAdmin - 2.11.9.3
phpMyAdmin - 2.11.9.4



Gruß Robert

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

Re: SQL für AMS150

Postby togreiner » Fri Feb 06, 2009 0:41

hallo robert
danke für den update, werde ich nächste woche mal asuprobieren, leider habe ich dieses WE keine zeit.
melde mich aber um meine erfolge mitzuteilen.

@micha, das PWD Test_01 war nur geändert, aber den user amsadmin habe ich nicht gefunden. werde mich mal auf die suche machen ;-)

gruss tobias
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: SQL für AMS150

Postby lochness » Fri Feb 06, 2009 7:32

Ich hab an dieser Stelle noch nicht verstanden, ob wirklich die Linux-User oder Datenbank-User gemeint sind.
In Linux gibt es diese User wie amsadmin, root, admin und auch mysql...
Vielleicht kann das noch mal jemand klarstellen. Ich denke jetzt nicht, dass man mit phpmyadmin das root-Passwort der Box setzen kann, oder?

togreiner
Posts: 19
Joined: Sat Apr 01, 2006 14:38

Re: SQL für AMS150

Postby togreiner » Fri Feb 06, 2009 13:52

Hallo Lochness,

mir ging es eigentlich um das PWD für die Datenbank.

Wenn mir einer in 2 Schritten noch erklären kann, wie ich den Box admin umstellen kann, habe ich da aber auch nichts dagegen. ;-)

Eilt aber nicht, muss jetzt eh erst mal Karneval feiern, HELLAU !!!
AMS150
AVM FritzBox 7270
WD MyBook WE-II

User avatar
Robert
Posts: 89
Joined: Fri Sep 05, 2008 16:00
Product(s): SBLAN 2 500Gb Rev.: 1.1 FW: V2.00(02-21-2008)
Contact:

Re: SQL für AMS150

Postby Robert » Fri Feb 06, 2009 19:44

das sind reine mysql nutzer
mysql legt einen nutzer namens root an der hat aber nix mit dem root der box zu tun

und zu den rechten zur datenbank: nachdem du eine datenbank erstellt hast erscheint sie links in der leist -> draufklicken -> dann oben rechts auf recht klicken -> dann siehst du die nutzer die dort schreiben und lesen können ( auch den SQL root) dort kannste dann neue nutzer anlegen oder vorhandene bearbeiten.

Hoffe das hilft

Gruß Robert


Return to “Hints, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest