Page 1 of 3

HowTo: NExtFW-Paket Firefly auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Oct 03, 2008 8:02
by lochness
==================================================================================
Download: http://mai-computerhilfe.de/NExt/Addons/
Aktuelles Paket: NEXT_firefly--1.0.1696--FSC_231.tgz-FSC_222.tgz
Aktuelles Readme (EN): NEXT_firefly--1.0.1696--readme.txt
Aktuelles Readme (DE): NEXT_firefly--1.0.1696--readme_de.txt

==================================================================================

Diese Software ist ausschließlich dazu bestimmt, mit den "NExt" Firmware Extensions für AMS150 und kompatible NAS Geräte genutzt zu werden.

WICHTIG:
Um dieses Paket nutzen zu können, muss vorher das "NExtFW Base" Paket installiert werden.

INSTALLATION DES PAKETES:
Das Paket kann über das Admin-GUI des Gerätes installiert werden ("Wartung" - "Firmware-Erweiterungen laden") / ("Maintenance" - load firmware extensions") oder über ein Netzwerklaufwerk. Das Admin-GUI erreichen Sie unter http://<NAME_DES_GERÄTES> oder http://<IP_ADRESSE_DES_GERÄTES>. Informationen zur Version des Paketes erhalten Sie auf der "NExtFW" Statusseite. Diese erreichen Sie im Admin-GUI, nachdem Sie das "NextFW Base" Paket installiert haben. Alternativ können Sie auch das NEXT_webadmin Paket
installieren, das mehr Funktionalität bietet.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass eine Installation der original Firmware Extensions die "NExt" Firmware Extensions nicht vollständig deinstalliert. Bitte installieren Sie zum Entfernen der Extensions das "NExtFW cleanup" Paket, welches die Extensions vollständig löscht oder formatieren Sie die Festplatte. (!!! dabei gehen alle Daten verloren !!!)
Einzelne Pakete können über das NEXT_webadmin Paket oder per Kommandozeile deinstalliert werden.

PAKETINHALT:
Diese Erweiterung installiert Firefly svn-1696 (Open-Source Media Server für Roku SoundBridge und iTunes) auf dem Gerät.
Man kann auf Firefly über die Seite http://<IP_ADRESSE_DES_GERÄTES>:3689 zugreifen, oder über den Link auf der NExt Status Seite oder webadmin Status Seite.

Beim ersten Start bitte einen vollständigen Scan durchführen!!!!

login > User:amsadmin Password: mt-daapd
config Path = /mnt/.zap/opt/mtdaapd/etc/mt-daapd.conf
mp3 Path = /mnt/Share/mp3

Man kann den eingebauten Client Fireplay nutzen:
http://yourIP:3689/FirePlay.html
Oder, man kann sich einen freien Firefly Client laden, zum Beispiel einen Java Client:
http://sourceforge.net/project/showfile ... _id=212642

ÄNDERUNGEN:
Version 1.0.1696:
- Änderungen in Readme Dateien
- Versionsnummer in Final geändert
Version 0.98.1696:
- Shared library Konflikte behoben
Version 0.99.1696:
- basiert auf der Source Code Version svn-1696
- unterstützt bis zu 10000 Titeln
- Behebt Sqlite Probleme
- Behebt Konfigurationsproblem ("Error: 500general:always_scan")
- Den Parameter quick_startup=1 in die Konfigurationsdatei hinzugefügt um ein Problem beim Start von Firefly zu umgehen, was auftritt wenn schon eine große Datenbank existiert

VORAUSSETZUNGEN:
- NEXT_base 1.0.03 / 2.0.03 oder neuer

PROBLEME UND EINSCHRÄNKUNGEN:
- keine

Diese Software wird in der vorliegenden Form, ohne Gewähr auf Funktion, bereitgestellt. Für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der Erweiterungen entstehen können, können wir nicht haftbar gemacht werden.
Die Benutzung der Software geschieht auf eigenes Risiko.

Viel Spaß,
Brevheart und das ganze NExtFW Team

==================================================================================
This software is intended to be used with the "NExt" Firmware Extensions for AMS150 and compatible NAS devices only.

IMPORTANT:
To use this package you will need to install the NExtFW base package first!

HOW TO INSTALL THIS PACKAGE:
The package can be installed via the Admin-GUI of the device ("Maintenance" - "load firmware extensions") or via network share. You can reach the Admin-GUI at http://<NAME_OF_THE_DEVICE> or http://<IP_ADDRESS_OF_THE_DEVICE>. Version information for this package is displayed via the "NExtFW" status page which you can reach via Admin-GUI right after you have installed the base package. Alternatively, you can install the NEXT_webadmin package with more functionality.

IMPORTANT: Please note that installing the original Firmware Extensions will not automatically deinstall the "NExt" Firmware Extensions completely. Please install the NExtFW cleanup package provided by NExt or format the hard disk (loosing all data!) to get rid of the Firmware Extensions at all.
Single packages can be deinstalled via the NEXT_webadmin package or via command line.

PACKAGE CONTENTS:
This addon adds Firefly svn-1696 (open-source media server for the Roku SoundBridge and iTunes) to your device.
You can access Firefly by typing http://<IP_ADDRESS_OF_THE_DEVICE>:3689 or click on the link in the NExt status page or webadmin status page.

At the first start, make a full scan!!!!

login > User:amsadmin Password: mt-daapd
config Path = /mnt/.zap/opt/mtdaapd/etc/mt-daapd.conf
mp3 Path = /mnt/Share/mp3

You can use the builtin client Fireplay:
http://yourIP:3689/FirePlay.html
Also, you can load free Firefly clients, e.g. a Java client:
http://sourceforge.net/project/showfile ... _id=212642

CHANGES:
Version 1.0.1696:
- changes in readme files
- changed version number to final
Version 0.98.1696:
- Fixed shared library conflicts
Version 0.99.1696:
- based on source code version svn-1699
- supports up to 10000 songs
- fixes sqlite problems
- fixes configuration bug ("Error: 500general:always_scan")
- added quick_startup=1 parameter in config file to work around firefly startup problems with existing database in configurations with a big database

PREREQUISITES:
- NEXT_base 1.0.03 / 2.0.03 or newer

ISSUES AND RESTRICTIONS:
- none

This software is provided as is with no warranty of functionality. We cannot be held responsible for any damage that may occur after installing this extension. You use this Software at your own risk.

Have fun,
Brevheart and the NExtFW team

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Oct 03, 2008 8:09
by Brevheart
Platzhalter

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Oct 03, 2008 8:28
by lochness
Einen Java-Firefly Client gibt es übrigens hier: http://sourceforge.net/project/showfile ... _id=212642
Auf meinem Netbook ging der besser als Fireplay. Danke an Brevheart für den Tipp :)...

Und, mich würde mal interessieren, wie Firefly mit m4p Dateien umgehen sollte. Ich habe hier mal eine zum Testen, die wird nicht abgespielt. Ich habe allerdings kein iTunes und auch keine gekauften Songs, aber es würde mich mal intereessieren, wie das bei Firefly funktionieren müsste. Oder geht das dann nur mit der iTunes Software als Client?

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sat Oct 11, 2008 11:30
by lochness
So, wir haben eine neue Firefly Version online gestellt. Bitte alle Betatester das neue Paket installieren!
Es gab massive Probleme bei einer großen Installation, dass Firefly nicht mehr gestartet werden konnte, wenn die Datenbank einmal vorhanden war (siehe anderer Thread). Es sollten jetzt mehrere Probleme geöst sein, auch die Unschönheit beim Schreiben der Konfiguration.

Herzlichen Dank an Sykarian für die Hilfe bei der Analyse des Datenbankproblems!

Und, noch mal eine Bitte in eigener Sache. Brevheart und ich arbeiten momentan recht viel an NExt, also daran, euch neue Funktionen zur Verfügung zu stellen und die gemeldeten Fehler zu finden. Es macht uns eine Menge Spaß, keine Frage, aber wir haben überhaupt kein Gefühl dafür, d.h. wie viele Benutzer wir haben und wie viele Geräte wir damit etwas "aufpeppen" können. Leider haben wir keinen Download-Zähler auf der Webseite. Daher werde ich mal Umfragen zu den Paketen ins Forum stellen. Unsere Bitte ist, dass jeder, der das Paket verwendet, dort mit abstimmt.
Und, während die Pakete im öffentlichen Beta-Status sind, möchten wir auch um Feedback der Beta-Tester hier im Thread bitten.

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sat Oct 11, 2008 20:36
by sykarian
Die neue Version ist Sahne!! :D
Wie schon gesagt, das Speichern (Schreiben der Konfiguration) geht jetzt einwandfrei, aber noch viel viel besser ist, das auch große Datenbanken ohne murren geladen werden.
Damit geht meine sblan jetzt endgültig in den "Produktivbetrieb", vorher musste sie nur für Backups herhalten. :)

Vielen Lieben Dank nochmals an Brevhart (fürs Kompilieren der neuen Version) und an Nessie (für das Finden des tollen Configeintrags ;) )
Ihr habt damit den subjektiven Wert meiner sblan mehr als verdoppelt! :lol:
Eigentlich müsste FSC groß mit euch werben. :P
Gegen das, was die sblan jetzt kann, sehen einige Konkurrenten nämlich ganz schön alt aus inzwischen.

Eine Bitte noch von mir:
Ich habe das Gefühl, das der Firefly manchmal noch beim scannen eines großen Datenbestands die grätsche macht, wenn währenddessen das Interface (also die Weboberfläche) des Firefly-Servers offen ist.
Wirklich sicher reproduzieren konnte ich den fehler aber noch nicht.
Ich würde mich also freuen, wenn die anderen Betatester eventuell mal drauf achten, ob sie einen Unterschied feststellen, je nachdem ob das Interface offen ist oder nicht.

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Nov 28, 2008 4:19
by ed.de
Hallo gemeinde,

man hört garnichts mehr von firefly - heißt das, daß das betastadium bald zu ende ist?
Hat jemand schon mal mit >16000 dateien getestet?
Hat jemand das feld "ratings" mit erfolg in gebrauch?

Ich bin noch unschlüssig, ob ich von twonky auf firefly umsteigen soll.

Freundlichst
ed.de

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Nov 28, 2008 6:41
by lochness
ed.de wrote:man hört garnichts mehr von firefly - heißt das, daß das betastadium bald zu ende ist?
Von uns aus leider nicht, eben, weil man kaum was hört. Ich weiss von einem offenen Problem bei Robert, das müssen wir uns noch anschauen.

ed.de wrote:Ich bin noch unschlüssig, ob ich von twonky auf firefly umsteigen soll.
Probier doch mal. Und, können die nicht sogar parallel? Ich würde es aber vom Client abhängig machen, wie ich auf die Daten zugreifen möchte. Da sind twonky und firefly ja meines Wissens nach unterschiedlich.

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Nov 28, 2008 15:36
by Torschen
Hallo,

ich habe firefly auf der AMS150 nahezu täglich mit etwa 6000 Dateien im Einsatz. Ich hatte bisher keinerlei Probleme mit der neuesten Version. Alles funktioniert so wie es soll. Für mich ist firefly auf der AMS150 nicht mehr beta, aber vielleicht haben andere ja noch Probleme.

ich weiß allerdings nicht, was Du mit "Feld "ratings"" meinst. Wo soll das denn sein? Ich benutze es definitiv nicht. firefly ist ja ein Medien Server. Du kannst die ausgelieferten Dateien also nicht verändern (kein mp3-Tag Editing). Das Song-Rating müsste dann Dein lokaler Client abspeichern. Ein Speichern der Ratings auf dem Server würde ja auch noch eine Benutzerverwaltung erfordern. Oder soll jeder Nutzer das Rating von jedem Song verändern dürfen?

Viele Grüße,
Torschen

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sat Nov 29, 2008 21:13
by ed.de
Zum feld "rating" ...

(für mich ist derzeit ausschließlich das streamen von musik von interesse)

... man kann bei firefly für die definition der smart playlists für musikstücke dieses feld heranziehen, das zur bewertung dient.
Problematisch ist dabei nur, mit welchem programm man genau dieses feld manipulieren kann. Darauf bezog sich meine frage, nämlich ob jemand das im griff hat.

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Dec 19, 2008 0:36
by ed.de
lochness wrote:.... Ich weiss von einem offenen Problem bei Robert, das müssen wir uns noch anschauen.


Worin genau besteht denn das besagte offene problem bei robert?

Meine skepsis hinsichtlich der installation von firefly richtet sich nämlich gegen die verwendete version svn-1696, weil ich damit auf dem pc schlechte erfahrungen hatte.

Dagegen war ich höchst zufrieden mit der svn-1586, die ja auch die letzte stable version darstellt.
Diese habe ich jetzt auch wieder auf meinem neuen netbook installiert und sie läuft einwandfrei mit meinen 16500 music-dateien.



ed.de

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Dec 21, 2008 15:43
by ed.de
Wer ist denn Robert? (Sykarian?)

Ich würde ihn nämlich gerne mal direkt fragen wegen des noch offenen problems, bevor ich zur installation schreite.

Mit frohem gruß
ed.de

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Dec 21, 2008 15:48
by lochness
Robert ist Robert :)...
Bei Robert stürzt firefly ab und zu ab. Bisher sind wir aber noch nicht zu einer Analyse gekommen, woran das liegt. Diesen Fehler hat bisher auch noch niemand sonst gehabt bzw. davon erzählt. Man startet Firefly dann neu, dann geht es wieder.

Wir haben ja auch die svn-1586, wenn Du magst, kannst Du die auch testen.
Wir hatten nur vorher mal ein Problem, dass der Datenbank-Connect bei großen Datenbanken nicht funktioniert hat. Da gab es einen Parameter, diesen Test müsste man dann mit svn-1586 noch mal durchführen.

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Dec 22, 2008 2:37
by ed.de
OK,

bin gerade dabei, firefly zu installieren (svn-1696).

Ich werde ihn dann 1 oder 2 wochen beobachten ... und dann berichten.

ed.de

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Dec 22, 2008 15:00
by ed.de
Kleiner zwischenbericht:

läuft bisher einwandfrei, und zwar mit ca. 16500 titeln.

Mit frohem gruß

ed.de

Ergänzung:
möglicherweise gab es probleme, wenn während des scannens gestreamt wurde (bin aber noch nicht sicher).
... einige ungereimtheit ...

Re: HowTo: NExtFW-Paket Firefly (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Dec 23, 2008 14:34
by ed.de
Ich habe da ein problem mit firefly:

ich wüßte gerne, welches tag-field (oder auch mehrere) exakt firefly auswertet, um das rating zu ermitteln.

(Hintergrund:
mit den smart playlists kann man zb u.a. als bedingung setzen 'rating > 80', um damit titel zu selektieren, die man nett findet.)

Vermutlich müßte man dazu in den code von firefly hineinschauen. Da dies meine fähigkeiten übersteigt, frage ich (mich), ob es hier im forum vielleicht jemanden gibt, der das machen könnte?

Mit frohem gruß
ed.de