Page 1 of 2

HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Jul 29, 2008 6:24
by lochness
==================================================================================
Download: http://mai-computerhilfe.de/NExt/Addons_Beta/
Aktuelles Paket: NEXT_inadyn--0.97--FSC_231.tgz-FSC_222.tgz
Aktuelles Readme (EN): NEXT_inadyn--0.97--readme.txt

Aktuelles Readme (DE): NEXT_inadyn--0.97--readme_de.txt[/color]
==================================================================================

Diese Software ist ausschließlich dazu bestimmt, mit den "NExt" Firmware Extensions für AMS150 und kompatible NAS Geräte genutzt zu werden.

WICHTIG:
Um dieses Paket nutzen zu können, muss vorher das "NExtFW Base" Paket installiert werden.

INSTALLATION DES PAKETES:
Das Paket kann über das Admin-GUI des Gerätes installiert werden ("Wartung" - "Firmware-Erweiterungen laden") / ("Maintenance" - load firmware extensions") oder über ein Netzwerklaufwerk. Das Admin-GUI erreichen Sie unter http://<NAME_DES_GERÄTES> oder http://<IP_ADRESSE_DES_GERÄTES>. Informationen zur Version des Paketes erhalten Sie auf der "NExtFW" Statusseite. Diese erreichen Sie im Admin-GUI, nachdem Sie das "NextFW Base" Paket installiert haben. Alternativ können Sie auch das NEXT_webadmin Paket
installieren, das mehr Funktionalität bietet.

WICHTIG: Bitte beachten Sie, dass eine Installation der original Firmware Extensions die "NExt" Firmware Extensions nicht vollständig deinstalliert. Bitte installieren Sie zum Entfernen der Extensions das "NExtFW cleanup" Paket, welches die Extensions vollständig löscht oder formatieren Sie die Festplatte. (!!! dabei gehen alle Daten verloren !!!)
Einzelne Pakete können über das NEXT_webadmin Paket oder per Kommandozeile deinstalliert werden.

PAKETINHALT:
Diese Erweiterung installiert inadyn 1.96-2 (ein Client für open DNS Server) auf dem Gerät. INADYN ist ein Client für DynDNS Dienste, die ein Update per HTTP zulassen. Dieses Paket wurde mit DynDNS getestet.

ÄNDERUNGEN:
0.97:
- deutsches Readme, Änderungen in den Readme Dateien
- falsche Zugriffsrechte von Dateien und Ordnern behoben
- leeren Xpkg Ordner gelöscht
0.98:
- Die erste Version erstellte den Ordner /mnt/Share/NExtAddons, aber mit den
falschen Zugriffsrechten. Der Ordner wird nun nicht mehr erstellt, Sie
können den Ordner selbst (oder besser eine neue Freigabe /mnt/NExtAddons)
über das Web-Interface erstellen.
0.99
- erste Beta Version

VORAUSSETZUNGEN:
- keine

PROBLEME UND EINSCHRÄNKUNGEN:
- Nach der Installation funktioniert inadyn noch nicht. Sie müssen zuerst noch Ihre DynDNS Daten in die Konfigurationsdatei eintragen (Nutzername, Passwort, Hostname). Die Änderungen werden entweder per telnet mit einem Editor (vi, joe, mcedit) oder unter Windows mit einem zum Linux-Format kompatiblen Editor (Notepad2) vorgenommen. Anschließend starten Sie das Gerät oder nur inadyn
über das Web-Admin-Interface neu. Sie können inadyn auch per telnet mit folgendem Befehl

Code: Select all

  /mnt/.zap/etc/rc.d/inadyn.sh start
oder

Code: Select all

  /mnt/.zap/etc/rc.d/inadyn.sh restart
starten oder neustarten.
Falls sie keinen Zugriff per Telnet/SSH/Console haben, um die Konfigurationsdatei zu bearbeiten, können Sie die !access_next Funktion des NEXT_base Paketes nutzen. Die Beschreibung zur Funktion finden Sie unter:
http://forum.ts.fujitsu.com/digitalh ... 76&#p45276
- Die Nutzung von inadyn ist nur sinnvoll, wenn Sie eine DSL-Flatrate haben und die DSL-Verbindung ständig geöffnet lassen (Router Konfiguration).

Diese Software wird in der vorliegenden Form, ohne Gewähr auf Funktion, bereitgestellt. Für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der Erweiterungen entstehen können, können wir nicht haftbar gemacht werden.
Die Benutzung der Software geschieht auf eigenes Risiko.

Viel Spaß,
Brevheart und das ganze NExtFW Team

==================================================================================

This software is intended to be used with the "NExt" Firmware Extensions for AMS150 and compatible NAS devices only.

IMPORTANT:
To use this package you will need to install the NExtFW base package first!

HOW TO INSTALL THIS PACKAGE:
The package can be installed via the Admin-GUI of the device ("Maintenance" - "load firmware extensions") or via network share. You can reach the Admin-GUI at http://<NAME_OF_THE_DEVICE> or http://<IP_ADDRESS_OF_THE_DEVICE>. Version information for this package is displayed via the "NExtFW" status page which you can reach via Admin-GUI right after you have installed the base package. Alternatively, you can install the NEXT_webadmin package with more functionality.

IMPORTANT: Please note that installing the original Firmware Extensions will not automatically deinstall the "NExt" Firmware Extensions completely. Please install the NExtFW cleanup package provided by NExt or format the hard disk (loosing all data!) to get rid of the Firmware Extensions at all.
Single packages can be deinstalled via the NEXT_webadmin package or via command line.

PACKAGE CONTENTS:
This addon adds inadyn 1.96-2 (a client for open DNS servers) to your device. INADYN is a dynamic DNS client that works with dynamic DNS servers that can be updated via http. This package was tested with DynDNS.

CHANGES:
0.97:
- german readme, changes in the readme files
- fixed bad access permissions of files and folders
- removed empty Xpkg folder
0.98:
- The old version created the folder /mnt/Share/NExtAddons, but with wrong access permissions. The folder is no longer created by the package, you can create it (or better a new share /mnt/NExtAddons) via the FSC web interface.
0.99
- first beta version

PREREQUISITES:
- none

ISSUES AND RESTRICTIONS:
- When you install this package, inadyn is NOT running correctly, because you must edit the config file with a Linux compatible Editor (e.g. vi on Linux or Notepad2 on Windows) to insert your personal data (username, password, hostname). Then restart the device or restart inadyn over the Webadmin interface. Of course you can also (re)start inadyn over telnet with

Code: Select all

  /mnt/.zap/etc/rc.d/inadyn.sh restart
or

Code: Select all

  /mnt/.zap/etc/rc.d/inadyn.sh start

If you do not have telnet/ssh/console access to modify the config file, you can use the !access_next feature of the NEXT_base package as described in http://forum.ts.fujitsu.com/digitalh ... 76&#p45276
- It only makes sense to run inadyn when you have a DSL flatrate and keep the DSL connection open all the time (router configuration).

This software is provided as is with no warranty of functionality. We cannot be held responsible for any damage that may occur after installing this extension. You use this Software at your own risk.

Have fun,
Brevheart and the NExtFW team

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Jul 29, 2008 15:12
by Brevheart
Platzhalter!

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sat Oct 11, 2008 12:01
by lochness
Und, noch mal eine Bitte in eigener Sache. Brevheart und ich arbeiten momentan recht viel an NExt, also daran, euch neue Funktionen zur Verfügung zu stellen und die gemeldeten Fehler zu finden. Es macht uns eine Menge Spaß, keine Frage, aber wir haben überhaupt kein Gefühl dafür, d.h. wie viele Benutzer wir haben und wie viele Geräte wir damit etwas "aufpeppen" können. Leider haben wir keinen Download-Zähler auf der Webseite. Daher werde ich mal Umfragen zu den Paketen ins Forum stellen. Unsere Bitte ist, dass jeder, der das Paket verwendet, dort mit abstimmt.

Und, während die Pakete im öffentlichen Beta-Status sind, möchten wir auch um Feedback der Beta-Tester hier im Thread bitten.

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Nov 25, 2008 1:10
by did109
Hello,

I have a (stupid :? ) question ?:

I install this NExt-Addon (Inadyn) for my SBlan2.

But... Where is the config file for insert personal data (username, password, hostname) ?? (I have Notepad2 for edit)

Many Thanks in advance for information or help

Didier

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Nov 25, 2008 7:40
by lochness
That's not a stupid question :wink:, because the file name is missing in the description.

Code: Select all

/mnt/.zap/etc/inadyn.conf
To access the file via a PC, you should either use telnet/ssh access or you can enable the :arrow: !access_next functionality. It is described in the NExt base thread, but to explain it here, you have to share a folder named NExtAddons and to create an empty file named !access_next (no file extension). Then reboot the AMS/SBLAN2 and you will have the .zap folder linked to the NExtAddons share to access any files (be careful to only edit the config files).

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Wed Nov 26, 2008 18:40
by did109
Hello,

Thanks for your fast answer,

Here are the changes I have already done on my SBLAN2:

I installed the NExt base extension (2.0.01) for my version SBLAN2. In page of status of SBLAN2, it's new menu "NExt FW"

I installed NExtFW-paket Inadyn. In the \\SBLAN2\Share a new directory is automatically created: NExtAddons
this new directory is empty

I go in this directory \\SBLAN2\Share\NExtAddons and I try create a empty file "!access_next" with notepad2
but it is not possible to save. I receive a "Access Denied" (with Vista, XP, Dos...)

I think I did not understand everything... :( You have the patience to help me ?

Sorry for my poor English, I speak french...

Thanks

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Wed Nov 26, 2008 21:36
by lochness
did109 wrote:I installed NExtFW-paket Inadyn. In the \\SBLAN2\Share a new directory is automatically created: NExtAddons
this new directory is empty
I go in this directory \\SBLAN2\Share\NExtAddons and I try create a empty file "!access_next" with notepad2
but it is not possible to save. I receive a "Access Denied" (with Vista, XP, Dos...)
Yes, you are right. The folder should not be created automatically. At the moment it is created automatically, but with the wrong access permissions. As a workaround, you can delete the folder (you should have permissions to do this) and newly create it.

did109 wrote:You have the patience to help me ?
No problem. On one hand, we always try to help, if we can. On the other hand, the package is in a beta status, and we only have a few beta tester. This means that every feedback is welcome and it seems that you have found a littel bug, so we thank you for your problem report.

I will upload a new beta version of NEXT_inadyn, version 0.98 (beta versions are counted from 0.99 downwards) and update the first posting above.

did109 wrote:Sorry for my poor English, I speak french...
But your english is much better than my french :wink: :)...

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sat Jan 31, 2009 13:36
by Germanikus
Seit gestern setze ich auch indyn ein.
Zuerst habe ich mich gewundert, warum überhaupt ein Interesse an so einem Paket besteht. Die aktuellen Router haben doch alle die Möglichkeit mit Dyndns oder einem anderen Anbieter zu kommunizieren. Aber was soll ich sagen, nachdem mein Webserver so gut funktioniert, sollte ich - natürlich bloß mal probeweise - eine Webseite für den Fußballverein meines Sohnes entwerfen. Zwischenzeitlich ist dies aber zum Dauerzustand geworden.
Nun wollte ich nicht, dass die Seite über xxx.dyndns.org läuft - sonder über yyy.dyndns.org. Mein Router kann aber nur die IP einer Adresse aktualisieren ....
Zum Glück gibt es Euch - jetzt werden beide Adressen aktualisiert. Konfiguration war einfach und kein Problem.
Danke.

Achso eine Frage habe ich noch:
Gibt es eine Möglichkeit herauszubekommen, mit welcher Internetadresse sich ein User auf meinen Webserver einwählt. Hintergrund der ganzen Sache ist natürlich die Tatsache, dass ich gerne zwei Startseiten haben möchte. Also bei xxx.dyndns.org wird die Startseite index_A.htm (oder VerzeichnisA/index.htm) angezeigt und bei yyy.dyndns.org die Startseite index_B.htm (oder VerzeichnisB/index.htm) angezeigt. Kennt sich vielleicht hier einer aus?

Bis dann ...

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Feb 01, 2009 17:25
by Robert
Hallo was ich hier lese klingt ja ganz gut aber wie muss die .conf nun aussehen damit url1 nun auf webseite1 und url2 auf webseite2 verweist??? währe sehr nett wenn jemand mal ne beispielkonfiguration postet.

Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Feb 01, 2009 17:59
by lochness
Hmm, Robert, hatte das so verstanden dass das genau die Frage ist.
Ich habe mich mit inadyn noch nicht beschäftigt. Ich frage mich aber, wie das überhaupt gehen soll. Denn Dein DSL-Anschluss hat doch nach außen immer die gleiche Adresse, d.h. deine beiden Dyndns-Namen werden doch mit der gleichen IP-Adresse aufgelöst? Oder wie bekommst Du da zwei verschiedene hin? Denn dann kannst Du es doch nicht unterscheiden, wer worüber zugreifen möchte.

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Feb 01, 2009 18:32
by Germanikus
Die Lösung des Problems ist -aus meiner Sicht- nicht bei inadyn zu suchen. Man müsste eine index.php basteln, die abfragt welche url der User gewählt hat und dann -je nach Antwort- entsprechend weiterleitet. Ob das funktioniert weiß ich nicht, aber derzeit google ich mich durch das Internet um eine Lösung hierauf zu finden.

Bis dann ...

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Feb 01, 2009 21:59
by Robert
weil mir das ebend auch noch unklar ist frage ich ja :) ich dachte das Germanikus da schon die lösung hatte da er ja die seite für seinen Sohn parallel laufen hat. so hatte ich das zumindestens verstanden ;)
wenn es eine lösung gibt währe ich sehr dankbar wenn sie hier landet.

gut jetzt nach näherer betrachtung...
ja stimmt er meinte das problem ;)
evtl gibts ne lösung über die htaccsess

nur leider weis ich nur das die htaccsess sehr viel möglich macht aber nicht wie :)

Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Feb 02, 2009 12:01
by Robert
Hallo,

also wie schon vermutet geht es irgendwie mit der .hataccsess einen ansatz habe ich schon ;)

RewriteEngine on
RewriteBase /

RewriteEngine onRewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.meinname1.dyndns\.net$
RewriteRule ^(.*)$ http://meinname1.dyndns.net/seite1/$1 [L,R=301]

RewriteEngine onRewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.meinname2.dyndns\.net$
RewriteRule ^(.*)$ http://meinname1.dyndns.net/seite2//$1 [L,R=301]


und einen ersten link dazu auch ;)

http://www.bananajoe.de/beispiele.html#2

sobald ich es testen konnet werde ich das ergebnis hier selbstverständlich posten

@ germanikus
funktioniert es denn das du beide URL´s auf deine eine seite leitest????
wenn ja stell mal bitte die conf datei für inadyn hier rein damit da bei mir nix schief geht.

oder lässt du eine URL vom Router und die andere von inadyn auflösen?????

Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Feb 02, 2009 13:06
by Robert
Es ist normalerweise auch möglich das der lighttpd die domains selbstständig weiterleitet nur weis ich leider nicht ob die entsprechenden module nicht mit kompiliert wurden oder einfach nur nicht geladen werden. wenn jemand eine liste der eingefügten module zur hand hat würde ich es auch gerne damit versuchen (falls sie vorhanden sind) denn der weg über die .htaccsess soll zwar funktionieren aber wesentlich langsamer sein als die vhost konfiguration und eben habe ich auch noch gelesen das in der configdatei für den lighttpd schon einträge für urlhandling vorhanden sind.

ich möchte nur nicht wie ein wilder in der config rumspielen bevor ich nicht weis welche module überhaupt vorhanden sind

Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Feb 02, 2009 14:49
by Germanikus
Hi Robert,
wie du schon richtig vermutet hast, lasse ich die eine URL vom Router auflösen und die andere vom AMS bzw. inadyn. Beides von inadyn auflösen zu lassen, habe ich noch nicht ausprobiert.
Bei meiner index.php bin ich erstmal soweit, dass es im PHP eine vordefinierte Variablen namens

Code: Select all

$_SERVER['HTTP_HOST']
gibt, welche "den Inhalt des Host enthält :-Headers des aktuellen Requests, sofern ein solcher gesendet wurde.".
Im PHP bin ich derzeit noch nicht so fit, werde mich aber weiter anstrengen.
Ich finde es grundsätzlich gut, dass wir derzeit zwei verschiedene Wege zur Lösung des Problems suchen. Dies erhöht aus meiner Sicht die Chance, dass wir mindestens eine Lösung finden :mrgreen: .
Ich melde mich sobald ich hier weiter komme.

Bis dann ...