Page 2 of 2

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Feb 02, 2009 20:11
by Robert
so die htaccess scheint garnicht abgefragt zu werden :(
und eine änderung in der config verursacht nur das sich lighttpd nicht mehr starten läss :(
wobei ich jetzt auch nicht weis ob ich alles richtig gemacht hab ;)
aber prinzipiell kann man das in der conf einstellen.

aber noch geb ich nicht auf ;)

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Feb 02, 2009 20:57
by Robert
so es ist vollbracht :) ( DACHTE ICH :( SIEHE POST WEITER UNTEN!!!)

hatte vergessen ein # zu etfernen ;)

also per telnet nach .zap/etc bewegen und dort dann die lighttpd.conf bearbeiten

bei server modules die # vor "mod_rewrite",
"mod_redirect",

entfernen

und dann weiter unten
#### both rewrite/redirect support back reference to regex conditional using %n
$HTTP["host"] =~ "^(subdomain\.domain\.org oder de)$" {
url.rewrite-once = ( "^/(.*)$" => "/unterordner/$1" )
}

anpassen

es müssen die # vor den 3 zeilen weg
und die urls angepasst werden bei dyndns ist die subdomain das erste vorm punkt meinname.dyndns.org

also meinname ist subdomain dyndns ist domain und hinten halt die endung ;)

bei http://www.meinname.de muss das www in die subdomain.

jetzt besteht allerdings das problem das meine cms installation das design durcheinander haut da es feste pfate hat ma sehen wo das noch zu ändern geht das muss jeder für sich individuell herausfinden!!! es wird zwar die seite geladen aber der verweis zur css fehlt bzw richtet sich noch an die alte url und da kommt natürlich nur müll raus ;)


ach so ich habe den original befehl geändert da mir der so empfohlen wurde ich werde es nochmal versuchen das original einzufügen um zu testen ob dann das problem mit dem css behoben wird.

aber im großen und ganzen ... :)

Gruß Robert


EDIT:

so ich habe es nocheinmal kurz mit dem Originalen befehl versucht
der da lautet:

#$HTTP["host"] =~ "^www\.(.*)" {
# url.redirect = ( "^/(.*)" => "http://%1/$1" )
#}

aber da bekomm ich immer die fehlermeldung das die url so oft weitergeleitet wird das sie nicht endet ?????????? aber naja der andere codeschnipsel funktioniert ja :)


Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Feb 02, 2009 22:36
by Robert
Ich muss das leider nochmal zurückziehen.

Ich dachte um das problem mit dem css zu beheben installier ich das cms einfach neu. wenn ich nun meine url eingebe (er sollte automatisch die installation starten) findet er den pfad nicht ( er will zwar auf den richtigen pfad zugreifen aber er findet dort nix)

ich werde als nächstes versuchen mit den Vhost einstellungen ein wenig zu experimentieren.

also wer es trotzdem versuchen möchte sollte sich auf jedenfall sicher sein die ausgangssituation wieder herstellen zu können und alles auf herz und nieren testen.


EDIT:
Vhost bringt nicht den erwünschten effekt da sind wohl nur subdomains möglich so wie seite1.meinedomain.de
und seite2.meinedomain.de

da wir ja aber schon subdomains haben nützt das nix :(

also prinziepiell funktioniert die urlumleitung so wie oben beschrieben aber warum das jetzt mit der installation nicht klappt weis ich nicht...

Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Feb 03, 2009 20:36
by Germanikus
Hallo Robert,
ich habe jetzt eine Lösung für unser Multi-Domainproblem gefunden. Es funktioniert mit einer index.php, die je nach gewählter URL entsprechend weiterleitet.
Das php-Script habe ich unter folgender Adresse gefunden:
http://dev.weblication.de/wDev/knowledgebase/articles/20050531_artikel_php-domain_switch-seite.php?category=21
Das Beispiel habe ich noch meinen Bedürfnissen angepasst. Für statische Webseiten ist dies aus meiner Sicht ideal und kann einfach angepasst werden. Für Joomla-Benutzer habe ich unter dem Stichwort Multi-Domain auch noch eine interessante Seite gefunden:
http://joomla-wiki.nik-it.de/doku.php?id=howto_s:admin:multidomain
Ich hoffe, dass diese Seite(n) Dir/Euch weiter hilft.
Vielleicht werde ich mir auch mal Joomla installieren - mal sehn.

Bis dann ...

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Tue Feb 03, 2009 21:19
by Robert
Danke die php variante werde ich mir auf jeden fall auch mal zu gemüte führen ;) ich habe es heute geschafft ein anderes CMS über die weitergeleitete adresse zu instalieren und zu bedienen also ist die variante mit der änderung in der .conf doch nicht ganz verkehrt ;) man sollte ebend erst die domainweiterleitung einrichten und dann seine seite erstellen.

ich denke so haben wir nicht nur eine lösung für unser problem gefunden ;)

zum Thema Joomla...
Ich habe jetzt erfolgreich Joomla und XOOPS getestet
außerdem hatte ich die letzten tage etwas mit bitweaver und tikiwiki experimentiert. beides auch sehr schöne Portal lösungen aber für unsere boxen einfach zu umfangreich ständig fehlt es an arbeitsspeicher und es werden nur weise seiten geladen.

was ich damit sagen will ist, das man bei der auswahl des cms doch auf den umfang achten sollte. leider sind die SBLAN und AMS keine "echten" Server das kann man schnell vergessen bei dem funktionsumfang... ;)

Gruß Robert

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Fri Apr 10, 2009 18:31
by lochness
inadyn 0.97 ist online. Es wurden aber nur Kleinigkeiten geändert, siehe erster Beitrag im Thread.

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Thu Oct 08, 2009 12:23
by babsitz
Hallo Leute,

habe bei mir auf dem SBLAN2 das inadyn installiert. Die Installation hat wunderbar funktioniert. Im Webadmin sieht man auch, dass die Erweiterung installiert ist, jetzt habe ich nur das Problem, dass sich der Dienst nicht starten lässt. Wenn ich im Webadmin auf das Symbol klicke, geht gar nichts. Wenn ich in Telnet den Starbefehl eingebe, dann zeigt er an, dass er gestartet ist, aber im webadmin hat sich immer noch nichts geändert. Die IP wurde bei Dyndns auch nicht aktualisiert.

Wie muss die .conf-Datei genau aussehen? Was muss beim Alias hin?

Hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Viele Grüße
Jörg

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Thu Oct 08, 2009 19:15
by Brevheart
Log dich per telnet auf deinen SBLAN2 ein und stoppe erstmal dein inadyn mit dem Befehl

Code: Select all

/mnt/.zap/etc/rc.d/inadyn.sh stop


Dann solltest du die config Datei (/mnt/.zap/etc/inadyn.conf) abändern entweder mit dem mc oder joe oder dem vi Editor!
Dort mußt du die Werte test mit deinen ersetzen, also anstatt:

username test
password test

mit z.B.

username nextuser.dyndns.org
password netuser

danach abspeichern und neu starten

Code: Select all

/mnt/.zap/etc/rc.d/inadyn.sh start

Oder komplett über WEB IF neu starten!

Gruß Brevheart

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Mon Oct 25, 2010 19:36
by Germanikus
Hallo liebes NExt-Team,
nach einer gefühlten Ewigkeit muss ich mich leider mit einem Hilferuf wieder melden. Das "leider" ist eigentlich als Kompliment gemeint. Mein AMS lief seit dieser "gefühlten Ewigkeit" ohne Probleme. Mit der Anleitung aus diesem Forum habe ich es auch fertig gebracht, eine 1,5 TB Festlpatte einzubauen und auch zu installieren :mrgreen: .
Mit der Neuinstallation habe ich auch gleich alles auf den neuesten Stand gebracht (V2.00(02-21-2008)). Leider musste ich feststellen, dass derzeit mein inadyn ***** und meine Dyndns nicht mehr aktualisiert. Wenn ich über putty einen restart einleite, wird meine DynDNS-Adresse ordnungsgemäß aktualisert (daher glaube ich mal, dass Benutzername und Passwort sowie die Adresse ordnungsgemäß in die congig-Datei eingetragen wurde). Wenn ich nach einem Restart die DNS ins Internet erneuere, wird die DynDNS-Adresse immer noch aktualisiert. Nach einer Weile (z. Bsp. über Nacht) funktioniert aber die Aktualisierung nicht mehr. Lt. Aussage des Web-Interfaces läuft inadyn ordnungsgemäß. Da ich ansonsten keine Möglichkeiten habe, die ordnungsgemäße Funktion zu kontrollieren, wollte ich Euch mal fragen, wo inadyn die Fehlermeldungen oder andere Aktivitäten in eine log-Datei reinschreibt. Oder anders gefragt, wie kann ich mit der Fehleranalyse weitermachen.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Bis dann
Germanikus

Nachtrag28.10.: Mein Problem hat sich erledigt. Ich habe alles nochmal neu installiert und jetzt läuft alles. Wo jetzt letztendlich der Fehler lag, kann ich nicht sagen. Ich freue mich jetzt aber, dass alles wieder funtioniert.

Re: HowTo: NExtFW-Paket inadyn (Beta) auf AMS/SBLAN2

Posted: Sun Dec 19, 2010 18:50
by StN
Danke, habs heute gebraucht und funktioniert super!
...Aber wieso werden wir diesmal geSiezt? 8)