Page 3 of 7

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Tue Mar 24, 2009 21:54
by Brevheart
Leuchte sollte nicht anbleiben, wenn sie anbleibt ist es ein Zeichen das irgendetwas hängt.

Gruß Brevheart

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Tue Mar 24, 2009 22:54
by lochness
Per telnet-Zugang könnte man ja mal nachsehen, ob da was hängt. Das Script sollte die Leuchte ausmachen oder blinken lassen (bei Fehler).

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Wed Mar 25, 2009 0:15
by Do_Checkor
Oki - ich hab vor 2 Stunden oder so ähnlich noch mal den Button gedrückt. Sollte er morgen immer noch leuchten ohne daß die eSATA Leuchte flackert, mache ich das gern mal. Jetzt kommt die alles entscheidende Frage: Wie schaut man da nach? Wo zum Geier ist der Taskmanager? Das Syslog? Oh man ey. Ich bin beruflich Windows-Server Futzi aber bei Linux wüsst ich nu nich weiter ^^ OK ich kann natürlich rumgooglen - aber wenn Ihr einfach nen Befehl oder so parat habt der in genau diesem Fall zu brauchbaren Informationen führt: Wäre wie gehabt: sehr dankbar :roll:

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Wed Mar 25, 2009 7:33
by lochness
Nein, nicht googlen... Würde eh nicht viel helfen :wink:, da man hier ja backup_button-spezifisches Know-How bräuchte.
Es kommt bei mir nur schon mal vor, dass ich im ersten Moment keine Zeit oder Möglichkeit habe, es nachzustellen (alles kann ich auch nicht auswendig :mrgreen: ), dann sage ich erst mal grundsätzlich, welche Richtung ich einschlagen würde. Wenn dann Zustimmung kommt, dann kommt die Anleitung. Oder, ich verabrede mich mit den Leuten gleich im Chat, je nach Komplexität des Problems, um direkter analysieren zu können.
Das hätte ich dann nur dazu schreiben sollen, sorry :oops: ...

Backupbutton schreibt beispielsweise standardmäßig einen Logfile, den man sich mit telnet anschauen könnte. Der liegt unter/mnt/.zap/tmp/backuplogs und heisst full_backup_<HOSTNAME>_<NOW_TIME>.log (wobei HOSTNAME und NOW_TIME ersetzt werden).
Ein syslog ist bei uns standardmäßig nicht eingeschaltet.

Das Script heisst usb_backup.sh. Wenn es noch läuft, sollte es in der Prozessliste, die man mit den Kommando

Code: Select all

ps
erhält, aufgelistet sein. Wenn man gleich suchen möchte, oder die Liste zu lang ist, kann man auch

Code: Select all

ps | grep usb_backup
aufrufen.
usb_backup.sh startet für den Backup-Prozess dann das rsync-Kommando.

Code: Select all

ps | grep rsync
zeigt dann ob noch ein rsync hängt.

Für das Fehlerbild gibt es mehrere Möglichkeiten, entweder das Script vergisst nur die Lampe auszumachen, es ist abgestürzt, oder es hängt. Das sehen wir dann.

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Wed Mar 25, 2009 15:57
by Do_Checkor
Tja wie dat immer so is...

Der Letzte machte das Licht aus.

Hat also dieses mal funktioniert wie es soll.

Danke für Deine Mühe - wenn das noch mal passiert weiss ich nun wo ich nachsehen kann (und falls das passiert melde ich mich wieder).

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Sat Mar 28, 2009 17:21
by derbermoe
also bei mir geht sie aus. Ich werde das Skript mal laufen lassen und schauen, zu welchem Zeitpunkt.

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Sat Mar 28, 2009 18:21
by lochness
Ich nehme mal an, genau zu dem Zeitpunkt, wo das Kommando

Code: Select all

ifconfig eth0 backup_off 1
ausgeführt wird :wink:...

Ich müsste mal sehen, ob es irgendwie einen Fehlerfall gibt, dass sich das Script beendet, ohne das Licht auszumachen.

Es wird sowieso bald ein Update des backupbutton Paketes geben, vielleicht gebt ihr mir noch Input, was noch geändert werden muss.

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Sat Mar 28, 2009 21:49
by Do_Checkor
Bevor ich keine "Beweise" habe dass es manchmal hängen bleibt (wobei ja die Frage ist ob backup_button oder rsync) sag ich erstmal nichts mehr dazu. Ich bin schlussendlich total zufrieden und sehr sehr dankbar!

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton auf AMS

Posted: Sun Apr 12, 2009 20:06
by lochness
Backupbutton 1.00 ist online. Es gibt einige kleinere Änderungen, siehe oben erster Beitrag im Thread.
Final ist die Version mit rsync, da habe ich noch einen Fehler behoben (Owner, Gruppe und Zugriffsrechte sind nicht beibehalten worden) und habe noch einen Zeitstempel in die Log-Datei eingefügt, falls jemand ausrechnen möchte, wie schnell der sync war.

Neu ist die Alternative mit "cpnext", das ist ein schnelleres Copy-Kommando, das Brevheart freundlicherweise zur Verfügung gestellt und im Zusammenhang mit Backupbutton getestet hat. Wie man das umschaltet, steht auch oben beschrieben. Diese Variante muss noch getestet werden, daher bitten wir um Feedback hier im Thread. Viel Spaß damit.
"cpnext" kommt mit der neuen Base 1.0.04 / 2.0.04, die ist gerade in Arbeit.

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Mon Apr 13, 2009 9:57
by schwimmer
Moin und frohe ostern, lochness

- Um cpnext nutzen zu können, muss die NExt Base 1.0.04/2.0.04 oder neuer installiert werden
du meinst 2003 oder ist 2004 noch nicht online?

gruß

schwimma

oh oh..wer lesen kann, ist klar im vorteil

sorry

hab nur oben gelesen.;-)

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Mon Apr 13, 2009 9:58
by lochness
Siehe im Thread hier drüber, die ist noch in Arbeit :wink:...
Falls Du es ganz eilig hast, kann ich das Tool auch schicken.

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Mon Apr 13, 2009 10:00
by schwimmer
man, bist du schnell

hast du ein borgimplantat für das forum?;-)

ne ne, reicht , wenn es offiziell fertig ist

danke schon mal dafür...

schwimma

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Mon Apr 13, 2009 10:02
by lochness
Schnell und multitaskingfähig :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Mein Geheimnis: ich habe zwei Bildschirme :wink:... :lol:
Also, falls Du heute schon testen willst, schick mir PN mit Deiner Mailadresse.

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton (Beta) auf AMS

Posted: Mon Apr 13, 2009 10:06
by schwimmer
Schnell und multitaskingfähig ...ach ja...

das war das, was ich nich kann (wie so einiges anderes)

ok pn geht raus

gruß

schwimma

Re: HowTo: NExtFW-Paket backupbutton auf AMS

Posted: Thu May 14, 2009 22:18
by lochness
So, ich habe zwar vom schwimma nichts mehr gehört, aber ich habe selbst noch mal getestet :).

Siehe erster Beitrag im Thread, backupbutton 1.01 ist jetzt online.

Zum Testergebnis der Neuerungen:
Für meine Belange war "cpnext" nicht geeignet, da es bei schon vorhandenen Dateien keine Sicherung macht, wenn die Datei im Ziel schon existiert und dort neuer ist. Da unter Windows die Dateien ihre Zeitstempel beim Kopieren immer beibehalten, kam es bei mir öfters mal vor, dass einige Dateien nicht mehr gesynct wurden und die vermeintlich neuere Datei im Ziel stehen blieb. Beispielsweise: man hat ein Foto fälschlicherweise verändert und kopiert das Original von der Kamera noch mal zurück, dann würde im Ziel die falsche Datei liegen bleiben. Ich hoffe, ich konnte das jetzt einigermaßen erklären.

Aus dem Grund haben wir jetzt einen anderen Weg implementiert. Wenn der Zielordner noch nicht existiert, dann benutzen wir das schnelle cpnext.
Wenn der Ordner schon existiert, dann das langsamere rsync. Das funktioniert dann auf jeden Ordner einzeln. also wenn /mnt/Share und /mnt/Web in der Liste ständen und schon synchronisiert sind, und /mnt/Musik käme dazu, dann würde /mnt/Musik auch schnell gesichert.
Wer den Vorgang also beschleunigen möchte, der kann den Ordner im Ziel weglöschen.
Wer mit Zeitstempel sichert, hat jetzt immer die schnelle Sicherungsmethode.

Das ganze funktioniert ab NExt Base 1.0.04/2.0.04, sonst wird immer rsync verwendet.

Viel Spaß damit wünscht das NExt Team.