Kein Zugriff auf AMS 150

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

koert01d
Posts: 2
Joined: Fri Apr 10, 2009 16:23
Product(s): S7110, AMS150, Storagebird Lan2

Kein Zugriff auf AMS 150

Postby koert01d » Fri Apr 10, 2009 16:44

Hallo !

Ich habe mir ein AMS150 mit 500GB zugelegt und wollte dies neben den verhandenen Storagebird Lan2, ebenfalls 500GB, als redudanten NAS betreiben.

Leider bekomme ich keinen Zugriff auf den AMS150 :( jedoch erscheint er in der DHCP Tabelle meiner FritzBox WLAN 3270 als AMS150 mit eine IP Adresse...

Was ich bisher probiert habe:

- Im Browser (IE7 und Firefox 3.xx) jeweils eingegeben:
- http://ams150/
- Die IP Adresse 162.254.0.1
- Die IP Adresse aus der DHCP Tabelle
- Ping mit beiden IP Adressen
- UPnP Geräte "sichtbar" gemacht (Es erscheinen die FritzBox, der Lan2 und der PrintServer jedoch kein AMS150)
- AMS150 als Computer suchen
- AMS150 dirket an den Laptop (S7110) über Lan-Kabel angeschlossen.
- Reset-Taste gedrückt und obiges wiederholt

Alles ohne Erfolg !

Es leuchten die Power LED, die LAN LED und ab und gelegentlich die HD-LED. Das System klingt "normal", also keine Schleifgeräusche oder Knattern (also nichts ungewöhnliches was auf einen meachnischen Defekt schließen lassn könnte) und fährt nach dem Anschlaten ähnlich hoch, bzw. nach dem Ausschalten runter, wie der Storagebird.

Langsam bin ich am Ende mit den Ideen und wollte mal in die Runde fragen, ob wer noch ne Idee hat was man machen könnte (außer Umtauschen)

Für Rat- und Vorschläge bin ich sehr dankbar.

VG
Daniel


Nachtrag: Das PNMD Tool erkannte auch nur den Storagebird :( ich fürchte das Teil ist hinüber...

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby lochness » Fri Apr 10, 2009 17:26

Nun, da Du schon einen Storagebird hast, kennst Du Dich doch bestimmt gut aus und Du hast doch auch schon alles mögliche versucht.
Es ist schon ungewöhnlich, dass DHCP noch funktioniert, und "ping" dann nicht mehr.
Wenn Du das Ding gegen einen anderen AMS umtauschen kannst, würde ich das tun.

Wenn es mein Gerät wäre, würde ich mal eine Netzwerkaufzeichnung mit Wireshark machen, während der AMS und das Lifebook verbunden sind, was so vom AMS gesendet wird, während es neu startet.
Wenn ich es nicht umtauschen könnte oder keine Garantie mehr drauf wäre, würde ich mal die Platte ausbauen und ohne Platte starten, ob das geht, nicht, dass er auf der Disk hängt. Danach würde ich meinen Pegelwandler anschliessen und mal schauen, was das Gerät so ausgibt beim Booten, und ob man es mit einem Firmware-Flash über TFTP wieder in Gang bekommt.
Falls der AMS natürlich einen Hardware-Defekt hat, hilft das alles nichts.

koert01d
Posts: 2
Joined: Fri Apr 10, 2009 16:23
Product(s): S7110, AMS150, Storagebird Lan2

[SOLVED]: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby koert01d » Sat Apr 11, 2009 21:50

Oh Wunder :lol:

Ich habe es geschafft! Wie? Keine Ahnung...

Ich hatte den Laptop und den AMS ausgeschaltet und mit einem LAN-Kabel direkt verbunden. Dann erst den Laptop hochgefahren und dann den AMS. And behold! über http://ams150 gelangte ich ins Menü und konnte den einrichten, wie ich es vom Storagebird her kenne.

Da ich es ja schon mal so gemacht hatte, jedoch ohne Erfolg, bin ich etwas überrascht. Wahrscheinlich hat der AMS mitbekommen, dass es verschrottet wird, wenn es net sputet und schaltete in den Coorp-Modus ;)

Wie auch immer... jetzt läuft alles schön..

Beste Ostertage wünscht allen

Daniel

thalys
Posts: 17
Joined: Mon Aug 06, 2007 11:46

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby thalys » Sat Feb 20, 2010 14:28

Ich habe aktuell (bedingt) das gleich Problem. :(
Im Browser erreiche ich den AMS150 nicht mehr über die Adresse http://ams150/. Das funktionierte ewig und immer so und nun seit einigen Wochen nicht mehr. Keinen Schimmer, was er nun hat?
Ich bekomme immer eine Suchseite meines ISP.

Nehme mal an, das hängt auch mit dem alten Problem zusammen, dass der AMS in gewissen Zeitabständen die Zugangsdaten der verschiedenen Benutzer "vergisst" und bei der Gelegenheit auch gleich den AV-Server deaktiviert. :(
Nur, welche Option soll das sein???

Wenn ich nun am Router in die DHCP-Tabelle schaue und die dort gefundene IP des AMS eingebe kommt ganz normal der Anmeldebildschirm.
Nur, warum ragiert das Teil auf http://ams150/ nicht mehr??? :shock:

dupondt
Posts: 20
Joined: Sat Jan 03, 2009 13:46
Product(s): AMS150
Roku SoundBridge M1000
Roku SoundBridge M1001
Pinnacle SoundBridge HomeMusic (M400)
dnt IP-dio
Acoustic Solutions NET008
Clint L1

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby dupondt » Sat Feb 20, 2010 18:21

thalys,

das Problem taucht bei mir auch sporadisch auf. Ich glaube aber nicht, daß es am AMS liegt. Vermutlich können der Browser und/oder das Betriebssystem plötzlich aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen die Adresse http://ams150/ nicht mehr auflösen. Die Suchseite Deines ISP kommt dann, weil der Browser aus Verzweiflung die Adresse http://www.ams150.com/ probiert (das macht jedenfalls mein Firefox so).

Bei mir reicht es dann, einmal mit der IP-Adresse des AMS die Verbindung herzustellen (zum Beispiel http://192.168.0.254), anschließend klappt's dann auch wochenlang wieder mit http://ams150/.

Dieses Phänomen wirkt sich bei mir auch auf die verbundenen Netzlaufwerke aus.

BTW und OT: Provider, die bei nicht erreichbaren Adressen eine eigene Suchseite liefern, gehören geteert und gefedert, mindestens aber gekündigt.

Grüße
dupondt
Disclaimer: This post is published under the following licences: AFAIK, IMHO, IANAL. If you find orthographic and/or grammatical mistakes you can keep them.
Play incompatible stations on your streaming box with StickRadio.

thalys
Posts: 17
Joined: Mon Aug 06, 2007 11:46

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby thalys » Fri Feb 26, 2010 10:22

dupondt wrote:Bei mir reicht es dann, einmal mit der IP-Adresse des AMS die Verbindung herzustellen (zum Beispiel http://192.168.0.254), anschließend klappt's dann auch wochenlang wieder mit http://ams150/.

Das geht bei mir leider auch nicht.... Also klar, via IP auf den AMS150 kommen geht natürlich (mache ich aktuell ja auch so). Aber auch danach kennt er \\ams150 wie zuvor nicht. Als gäbe es schlichtweg keine Namensauflösung.
Habe dem AMS nun eine feste IP zugewiesen (so weiß ich wenigstens, wie er "heisst"), mal schauen, ob ich direkt am Router da den passenden DNS-Eintrag reinfummeln kann. :roll:

Dieses Phänomen wirkt sich bei mir auch auf die verbundenen Netzlaufwerke aus.

Das tut es mir bei mir auch nicht.... Die verknüpften Netzlaufwerke (z.B. \\ams150\musik) sind stehts erreichbar. Da ist die Bezeichznung ams150 immer bekannt...

BTW und OT: Provider, die bei nicht erreichbaren Adressen eine eigene Suchseite liefern, gehören geteert und gefedert, mindestens aber gekündigt.

Yo... ist Versatel. Das hatten die früher aber auch nicht, da kam ich sonst auf die Google-Suchseite. Nun die Versatel-Seite, "powered by Yahoo". 8)

Grüße
dupondt[/quote]

dr_mike
Posts: 144
Joined: Fri Feb 15, 2008 19:00
Product(s): .
AMS 150 400GB
FW V2.0
HD: ATA ST3400620AS
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+php 5.2.6b
+mc 1.03
+tools 1.01
AMS 150 500GB
FW V2.0
HD: ATA WDC WD5000AAJS-0
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+lighttpd 1.4.20b
+php 5.2.6d
+mysql 4.1.20
+mc 1.03
+joe 3.5b
+phpsysinfo 2.5.3b
+shutup 0.99b
+tools 1.04
SBLAN2 1TB Rev.: 1.0
FW 2.0
HD: ATA SAMSUNG HD103UI
NExt 2.0.06
+WebAdmin 2.2.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+mc 1.04
+tools 1.04
CELVIN Q800 4.0TB
Location: Hessische Bergstrasse

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby dr_mike » Fri Feb 26, 2010 18:33

hi,

suchseite hin oder her - namensauflösungen für den privaten adressraum haben gar nichts beim provider zu suchen. der kann eh nicht wissen welches gerät in deinem netzwerk welchen namen und welche adresse hat. also, entweder benutzt du einen öffentlichen adressraum in deinem privaten netzwerk oder dein router ist fehlerhaft konfiguriert.

namenauflösung in deinem netzwerk sollte nur dein dhcp-server oder ein dedizierter dns-server in deinem netzwerk durchführen. meisstens ist das der router. dort solltest du eventuell mit der fehlersuche beginnen. wenn alles nichts nützt kannst du auch mit fester ip arbeiten und in der hosts datei auf deinem rechner dieser ip den namen des ams zuweisen.

gruss micha

edit: bezogen auf netbios namenauflösungen - so wie sie thalys wohl meint ( \\ams150 )

dupondt
Posts: 20
Joined: Sat Jan 03, 2009 13:46
Product(s): AMS150
Roku SoundBridge M1000
Roku SoundBridge M1001
Pinnacle SoundBridge HomeMusic (M400)
dnt IP-dio
Acoustic Solutions NET008
Clint L1

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby dupondt » Sat Feb 27, 2010 19:34

dr_mike wrote:suchseite hin oder her - namensauflösungen für den privaten adressraum haben gar nichts beim provider zu suchen.

Da würden sie ja auch nicht landen, wenn z.B. Firefox nicht eigenmächtig an den Namen herummachen würde. Probier's mal selber aus, indem Du http://fitz.box aufrufst (ich wette, dieser Fipptehler kommt bei Fritzbox-Besitzer häufiger mal vor). Der Name wird natürlich nicht aufglöst, und Firefox macht dann http://www.fitz.box/ daraus. Folgerichtig (und lästigerweise) bekommt thalys dann die Suchseite seines ISP.

\\ams150\Irgendwas landet nie beim ISP.

Grüße
dupondt
Disclaimer: This post is published under the following licences: AFAIK, IMHO, IANAL. If you find orthographic and/or grammatical mistakes you can keep them.
Play incompatible stations on your streaming box with StickRadio.

dr_mike
Posts: 144
Joined: Fri Feb 15, 2008 19:00
Product(s): .
AMS 150 400GB
FW V2.0
HD: ATA ST3400620AS
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+php 5.2.6b
+mc 1.03
+tools 1.01
AMS 150 500GB
FW V2.0
HD: ATA WDC WD5000AAJS-0
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+lighttpd 1.4.20b
+php 5.2.6d
+mysql 4.1.20
+mc 1.03
+joe 3.5b
+phpsysinfo 2.5.3b
+shutup 0.99b
+tools 1.04
SBLAN2 1TB Rev.: 1.0
FW 2.0
HD: ATA SAMSUNG HD103UI
NExt 2.0.06
+WebAdmin 2.2.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+mc 1.04
+tools 1.04
CELVIN Q800 4.0TB
Location: Hessische Bergstrasse

Re: Kein Zugriff auf AMS 150

Postby dr_mike » Sun Feb 28, 2010 1:16

dupondt wrote:\\ams150\Irgendwas landet nie beim ISP.

darum ging es aber in der anfrage von thalys - deswegen ja auch mein edit :wink:

thalys wrote:Das geht bei mir leider auch nicht.... Also klar, via IP auf den AMS150 kommen geht natürlich (mache ich aktuell ja auch so). Aber auch danach kennt er \\ams150 wie zuvor nicht.
.......
Die verknüpften Netzlaufwerke (z.B. \\ams150\musik) sind stehts erreichbar. Da ist die Bezeichznung ams150 immer bekannt...


an der stelle (erstes post)
thalys wrote:Nur, warum ragiert das Teil auf 'http://ams150/' nicht mehr???

gebe ich dir natürlich recht - da bekomme ich dann die bei mir im browser eingestellte standart suchseite

gruss micha


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron