Page 1 of 1

Alternativen zum AMP 150

Posted: Tue Oct 07, 2008 14:05
by Dieter59
Ich trage mich mit dem Gedanken mir ein AMP 150 zuzulegen. Nachdem aber FSC den Support und die Präsenz hier im Forum vollständig aufgegeben zu haben scheint, überlege ich mir, was es an Alternativen zum AMP 150 gibt. Kann mir jemand bei diesen Überlegungen behilflich sein :?:

Re: Alternativen zum AMP 150

Posted: Wed Oct 15, 2008 16:05
by derbermoe
Wenn du Lust auf Bastelarbeit hast, kannst du eine alte Xbox in ein Mediencenter (XBMC) umbauen.
Das habe ich für mich persönlich nie bereut, denn es gibt meiner Meinung nach auf dem Markt aktuell
kein Gerät, das auch nur annährend mit den XBMC-Features mithalten kann.

Möchtest du denn sowohl Musik als auch Bilder als auch Filme abspielen? Reicht dir SD oder denkst du eher an High Definition?

Re: Alternativen zum AMP 150

Posted: Thu Oct 16, 2008 10:20
by csganz
Servus,

also ich hab mir jetzt als Mediencenter eine PS3 gegönnt. Arbeitet super mit dem AMS zusammen (Foto, Musik und Videostreaming über WLan), hat einen Blu-ray Player und man kann ab und zu mal zocken. Ich bin damit sehr zufrieden.

Re: Alternativen zum AMP 150

Posted: Mon Oct 20, 2008 23:34
by Dieter59
Also zuerst mal vielen Dank für die Antworten!

Möchtest du denn sowohl Musik als auch Bilder als auch Filme abspielen? Reicht dir SD oder denkst du eher an High Definition?


Ich denke eigentlich nur an Filme und da fast nur an mit dem AMC selbst aufgenommene. Das ist dann ja auch nur SD Material. Ich habe schon etwas Bedenken, da ich beides AMC und Mediencenter über WLAN anschliessen müsste. Das gibt doch bestimmt Probleme, oder?

Re: Alternativen zum AMP 150

Posted: Tue Oct 21, 2008 20:33
by derbermoe
Die Xbox hat kein WLAN, die müsstest du entweder per Kabel oder über eine Bridge anbinden.

Kann das AMC auch in eine Netzwerkfreigabe speichern? Dann müsstest du nur ein Gerät bedienen.

Für SD-Material ist eine solche Xbox traumhaft, für HD ist die CPU aber leider zu schwach.