ausgesperrt/PAsswort vergessen...

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

MiPo2
Posts: 7
Joined: Sat Apr 19, 2008 21:41
Product(s): SBLAN2

ausgesperrt/PAsswort vergessen...

Postby MiPo2 » Sat Apr 19, 2008 21:47

Hallo!

Mal was blödes. Nach einem Umzug habe ich mein Passwort für den Zugriff auf das SBLAN2 vergessen :oops: . Gibt es eine Möglichkeit, die Kiste in den Ausgangszustand zurückzusetzen? Es sind keine wichtigen Daten drauf, im Prinzip macht es also nichts, wenn die Platte dabei formatiert wird.

MiPo2
Posts: 7
Joined: Sat Apr 19, 2008 21:41
Product(s): SBLAN2

Re: ausgesperrt/PAsswort vergessen...

Postby MiPo2 » Sat Apr 19, 2008 22:25

Hm, doch wieder dran erinnert :mrgreen:
Trotzdem, gibt es eine Möglichkeit (Firmware-update via tftp?/rs232) wenn man sich ausgesperrt hat?

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: ausgesperrt/PAsswort vergessen...

Postby lochness » Sat Apr 19, 2008 23:26

Da reicht ein Reset auf Werkseinstellungen, über den Knopf an der Rückseite. Da wird auch die Platte nicht formatiert.
Ja, die Kiste kann wohl auch ein FW-Update über TFTP, jedenfalls kommt man über ein serielles Kabel an die Console und könnte die FW updaten. Nur, die Console hat kein Login, insofern wäre ein FW-Aufspielen doch gar nicht nötig, dann könntet Du das Kennwort doch einfach so umsetzen :wink:... Zumal beim FW-Einspielen die Konfiguration ja auch beibehalten wird (würde also gar nichts nützen).


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron