Passender Media Player für den Activity Media Server 150

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

go4java
Posts: 52
Joined: Wed Oct 24, 2007 10:05
Location: Erzhausen/Süd-Hessen

Passender Media Player für den Activity Media Server 150

Postby go4java » Tue Oct 30, 2007 19:55

Hallo zusammen,

habt Ihr schon mit dem AMS 150 (der an einem Router hängt) über das Hausnetzwerk (z.B. Devolo) Medien (Musik, VIDEO) an einen Media-Player geschickt und wenn ja, an welchen?
Ich suche einen passenden Netzwerk-Player (ohne WLAN), der eigentlich nucr sauber und einfach Medien auf der Anlage oder dem Fernseher abspielen soll (Musik + Video).
Offene Formate wären bevorzugt (Ogg Vorbis etc.).

Vielen Dank!

rcc
Posts: 10
Joined: Fri Aug 31, 2007 11:18

Postby rcc » Wed Oct 31, 2007 14:13

Hallo,
ich nutze eine PS3 als Client. Habe bis jetzt folgende Formate erfolgreich getestet:
1. *.mp3 Musik-Dateien
2. *.jpg-Bilder
3. mit DVR-StudioPro erstellte *.mpg-Videos.

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch nicht richtig verstanden habe was das Twonky-System an zusatz-Funktionalitäten bietet. Eigentlich würde ich erwarten, dass Video-Formate, die der Client nicht kennt, automatisch in dem für den Client erkennbares Format umgewandelt werden. Diese Erwartung habe ich bis jetzt nicht bestätigen können.
Gruss
rcc

User avatar
zaphod42
Posts: 312
Joined: Fri Aug 31, 2007 17:14
Product(s): No FSC Products any more...
Location: Nürnberg

Re:

Postby zaphod42 » Wed Oct 31, 2007 14:21

rcc wrote:Ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch nicht richtig verstanden habe was das Twonky-System an zusatz-Funktionalitäten bietet. Eigentlich würde ich erwarten, dass Video-Formate, die der Client nicht kennt, automatisch in dem für den Client erkennbares Format umgewandelt werden. Diese Erwartung habe ich bis jetzt nicht bestätigen können.
Gruss


Nun, eine solche "on-the-fly" Umwandlung würde letztlich auf ein recodieren des Ausgangsformates hinauslaufen. Ich denke nicht, dass der AMS dazu in der Lage ist, mit seinen eingeschränkten Resourcen. Zumindest nicht bei Videos...

Grüße,
Zap
Das Universum dehnt sich ständig aus und ich finde immer noch keinen Parkplatz... (Harald Lesch)

Programming is like s*e*x, one mistake and you have to support it for the rest of your life... (Mike Sinz, aus alten Commodore Zeiten...)

go4java
Posts: 52
Joined: Wed Oct 24, 2007 10:05
Location: Erzhausen/Süd-Hessen

Postby go4java » Wed Oct 31, 2007 14:25

Hallo rcc,

ist PS3 etwa eine Playstation?
Welche Formate - außer den angesprochenen - kann die denn noch?
Für Musik + Video...

Ciao

rcc
Posts: 10
Joined: Fri Aug 31, 2007 11:18

Postby rcc » Wed Oct 31, 2007 14:28

@zaphod42,
OK, das leuchtet mich ein. Aber was bietet es genau mehr als bloß die File-Server-Freigabe zu den Mediendaten?

Kann jemand das mal auflisten?
Danke und Gruss.
rcc

User avatar
zaphod42
Posts: 312
Joined: Fri Aug 31, 2007 17:14
Product(s): No FSC Products any more...
Location: Nürnberg

Postby zaphod42 » Wed Oct 31, 2007 14:34

@rcc

Schau doch mal bitte hier: http://www.twonkyvision.de/Products/Two ... index.html

Dann brauchen wir das hier nicht mehr auflisten... :wink:

Grüße,
Zap
Das Universum dehnt sich ständig aus und ich finde immer noch keinen Parkplatz... (Harald Lesch)

Programming is like s*e*x, one mistake and you have to support it for the rest of your life... (Mike Sinz, aus alten Commodore Zeiten...)

rcc
Posts: 10
Joined: Fri Aug 31, 2007 11:18

Postby rcc » Wed Oct 31, 2007 15:59

@go4java,
Ja, die PS3 ist eine Playstation.
Audio-Formate: ATRAC, MP3, MP4 und WAV
http://de.playstation.com/help-support/ ... mpatibel?/

Bild-Formate: JPEG, TIFF, BMP, GIF, PNG
http://de.playstation.com/help-support/ ... LAYSTATION��3-System-kompatibel/?/

Video-Formate: MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4
http://de.playstation.com/help-support/ ... LAYSTATION��3-System-kompatibel/?/

Gruss
rcc

uwpf
Posts: 29
Joined: Fri Oct 19, 2007 3:04
Product(s): FSC Scaleo Home Server 2205 (Twonky 4.4.5)
Sony PlayStation 3 (FW 3.01)
FSC Activy Media Server 150 (FW 2.00/Twonky 4.4.5)
FSC Activy Media Player 150 (FW 1.03 28 eu)
Pinnacle ShowCenter 250HD (FW 21-81 Beta)

Postby uwpf » Wed Oct 31, 2007 16:22

Für alle, die keine 500 Euro für eine Spielekonsole ausgeben möchten, empfehle ich den zum Server passenden Activy Media Player 150. Hier mehr Informationen:

http://www.fujitsu-siemens.de/home/products/entertainment/media_centers/activy_media_player_150.html

Ich habe ihn vor 2-3 Wochen für 180 Euro erstanden und bin soweit zufrieden (bei mir macht nur die AMS150 Beta-Firmware noch kleine Mucken mit dem AMP, aber das krieg ich noch in den Griff ;-)), da das gute Stück W-Lan-fähig, klein und gemessen an seiner Leistungsfähigkeit einfach sehr preisgünstig ist!

Gruß! - Uwe

matze
Posts: 68
Joined: Wed Sep 19, 2007 14:56
Product(s): AMP 150 1.03.28eu

Postby matze » Thu Nov 01, 2007 14:21

Hallo allerseits,

ich glaube fast, ich liebäugele auch ein wenig mit dem AMP. Ich möchte damit ebenfalls Musik über die Anlage hören, oder wahlweise Videos auf den Fernseher streamen - und zwar ohne das der lärmende PC läuft, stattdessen nur der UPNP-Server (in meinem Fall AMS150).

Bei Tom's Harware Guide gibt es einen Test für Streaming Clients: http://www.tomshardware.com/de/Zyxel-FS ... 39797.html ... das Fazit klingt allerdings nicht so überzeugend. Scheint so, also gäbe es da noch einige Kinderkrankheiten/Inkompatibilitäten? Oder haben die einfach nur zu hohe Ansprüche?

Wer ist denn hier zufrieden mit seinem AMP150? Und wer nicht? Was gefällt Euch daran? Und was gefällt Euch nicht? Was funktioniert? Und was nicht? (Neben den hier bereits genannten Problemen natürlich ... werde gleich mal ein wenig im Forum dazu stöbern, sorry falls das so schonmal ge-umfragt wurde)

Danke + Viele Grüße,
Matze

go4java
Posts: 52
Joined: Wed Oct 24, 2007 10:05
Location: Erzhausen/Süd-Hessen

Postby go4java » Thu Nov 01, 2007 14:51

Hallo zusammen,

hier noch in paar weitere Media Player, die ich im Internet recherchiert habe:

- Mediagate MG-350HD (baugleich Freecom)
- Netgear EVA 700

Man muss allerdings immer ganz genau hinschauen, was die Kisten so bieten. Die ALL-INCL.-Lösung gibt es (leider) nicht und wird es aufgrund der vielen 'Standards' auch nicht geben (können).

Im Zusammenspiel mit der AMS150 würde ich in jedem Fall den AMP150 kaufen, er erscheint mir preiswert (nicht billig!).
Ich liebäugle auch mit sowas, muss meine Frau noch überzeugen ;-)
...und ich würde den AMP150 im Zusammenspiel mit meiner NAS-Lösung (Linksys NSLU2) laufen lassen. Dort habe ich den Twonky Music Server installiert, der alle Musik-Dateien im Hausnetzwerk zusammensammelt (eigentlich liegt ja schon alles zentral auf der NAS).

Mir ist allerdings auch wichtig, dass die Hardware 'offen' für Erweiterungen (Firmware-Update) ist und möglichst ein kleines, stabiles Linux läuft.

Für eine Kaufentscheidung sollte man sich überlegen, welche FORMATE man denn wirklich benötigt:

- Was bringt eine DivX-Unterstützung, wenn der Codec nach wenigen Jahren ausgestorben ist?
- Wichtig finde ich für Video: MPEG-2, vielleicht -4 und evtl. das Abspielen eines ISO-Images.
- Musik: MP3, Ogg Vorbis, FLAC wäre schön.
- Bilder: JPEG

Viel Spaß weiterhin in diesem tollen deutschsprachigen Forum!

uwpf
Posts: 29
Joined: Fri Oct 19, 2007 3:04
Product(s): FSC Scaleo Home Server 2205 (Twonky 4.4.5)
Sony PlayStation 3 (FW 3.01)
FSC Activy Media Server 150 (FW 2.00/Twonky 4.4.5)
FSC Activy Media Player 150 (FW 1.03 28 eu)
Pinnacle ShowCenter 250HD (FW 21-81 Beta)

Re:

Postby uwpf » Thu Nov 01, 2007 17:37

matze wrote:Wer ist denn hier zufrieden mit seinem AMP150? Und wer nicht? Was gefällt Euch daran? Und was gefällt Euch nicht? Was funktioniert? Und was nicht? (Neben den hier bereits genannten Problemen natürlich ... werde gleich mal ein wenig im Forum dazu stöbern, sorry falls das so schonmal ge-umfragt wurde)


Eine uneingeschränkte Empfehlung kann ich für den AMP150 NICHT aussprechen, da doch Vieles nicht wie beschrieben reibungslos funzt. ABER: er kann deutlich mehr als alle DVD Player dieser Welt und erleichtert vor allem das tägliche Musikhören bzw. Filmegucken. CD-Sammlung ade! Wer vor allem MP3s damit hören und ab und an nen Film oder ein paar Bilder ansehen möchte, für den sollte es 100% taugen. Für alle Full-HD-Super-Sound-Mega-Screen-Gucker taugt das Ding eindeutig nicht!

Weshalb die Dinger noch nicht so funktionieren? Ganz klar: die Firmen experimentieren noch ein Stück weit und wir sind ganz klar Early Adopters für diese Technik (meine Freundin und viele Freunde verstanden nicht, wofür man das nutzen soll, aber quälen sich andererseits mit deren besch*** iTunes herum und hören die Musik nur über den Laptop). Doch das wird sich mittelfristig durchsetzen und die Codec-Flut wird sich hoffentlich mal auf ein ein gerüttelt Maß einpendeln. Und ich habe daran Spaß und bin gerne bei dieser Entwicklung von Anfang an dabei (Nebenwirkungen hin oder her).

Tips für AMP150: unbedingt die original Firmware beibehalten, wenn man DivX-Filme ansehen möchte (die neuen ruckeln alle bei mir!!!).

Bin gespannt, was andere berichten!

Gruß! - Uwe

mst61
Posts: 7
Joined: Fri Oct 26, 2007 20:47

Postby mst61 » Sat Nov 03, 2007 11:40

hi uwpf,

kannst du was zur Menüführung des AMP 150 sagen? Ich habe bisher noch keine Screenshots oder dergleichen gesehen. Benutzt der AMP 150 als Display den Fernseher? Insbesondere ein Screenshot bzgl. der Navigation über die Musik würde mich interessieren. Werden auch Cover angezeigt?

Gibt es hier interessante Links, wo solche Beschreibungen zu finden sind?

uwpf
Posts: 29
Joined: Fri Oct 19, 2007 3:04
Product(s): FSC Scaleo Home Server 2205 (Twonky 4.4.5)
Sony PlayStation 3 (FW 3.01)
FSC Activy Media Server 150 (FW 2.00/Twonky 4.4.5)
FSC Activy Media Player 150 (FW 1.03 28 eu)
Pinnacle ShowCenter 250HD (FW 21-81 Beta)

Postby uwpf » Sat Nov 03, 2007 20:59

Hi!

Screenshots findest Du hier: das sind zwar nur die Einstellungen, aber das Menü an sich sieht genauso aus.

http://www.tomshardware.com/de/Zyxel-FSC-Netgear-Videoplayer,testberichte-239797-4.html

Das Menü wird aus den Tags gespeist und organisiert (gutes Tagging ist absolutes Muß!). Auf Wunsch kann man sich aber auch durch die Ordnerstruktur bewegen.

Du brauchst den Fernseher, um die Medien auszuwählen (ich schalte normalerweise danach aber wieder aus). Cover? Gute Frage! Ich glaube nicht, habe das aber auch noch nicht ausprobiert. Das war auf meiner Wunschliste nicht gerade Platz eins.

Vielleicht haben auch andere Nutzer noch etwas beizutragen? Wäre auch interessiert.

Gruß! - Uwe[/url]

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Sun Nov 04, 2007 9:22

@mst61
Vielleicht findest Du einige Antworten auch im Handbuch. Dort sind auch schon einige Screenshots vorhanden. Wenn Du noch speziell was suchst, kannst Du Dich noch mal melden.
Version 1.02
http://support.fujitsu-siemens.de/Manua ... uID=206024
Version 1.03
http://support.fujitsu-siemens.de/Manua ... uID=208937

Coveranzeige? Wüsste ich nicht, dass ich das schon mal gesehen habe. Wie Uwe schon sagt, Tagging ist wichtig, wenn man die Sortierung des Media Servers benutzt. Durch Ordner gehen funktioniert aber. Man erhält aber beim der Ansicht nicht alle Informationen über die Mediendatei (oder ich weiss noch nicht, wie).
Ohne Fernseher etwas auswählen ist meiner Ansicht nach nicht möglich (außer so was wie einen Titel weiterschalten). Da hilft nur Fernser an und dann wieder aus (wenn man nur Musik hören möchte).

dunklelord
Posts: 6
Joined: Fri Nov 16, 2007 16:02

Postby dunklelord » Mon Nov 19, 2007 12:12

@go4java

Ich kann Dir noch den neuen Zyxel DMA-1000 als Media-Player empfehlen. Habe ihn selbst seit 14 Tagen und bin mehr als zufrieden damit. Arbeitet anstandslos mit der AMS150 und dem als Beta vorliegenden neuen Twonky zusammen (FW habe ich noch auf 1.0). Findet auch problemlos anderweitige MedienServer im Heim-Netz (z. B. Tversity, Nero MediaHome). Video-Streaming null Problem, von Musik oder Bildern ganz zu schweigen. Für einen MediaPlayer in der Preisklasse um die 100 EUR ein fantastisches Gerät (incl. HDMI-Ausgang und DD5.1).
Nähere Infos hier: http://www.zyxel.de/web/product_family_detail.php?PC1indexflag=20051111175909&CategoryGroupNo=795F474F-B7FF-4B6C-84B4-F9744ADAD251


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron