Page 1 of 1

Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Sat Nov 29, 2008 23:14
by maffay
Hi Freaks,

nachdem meine Original-Platte (Seagate Barracuda 7200.7 Ultra ATA - 160 GB) gecrasht ist, ich sie ausgebaut und überprüft habe, sehr viele Sektorenfehler festgestellt habe, und keine Sicherungen bzw. Zugriff mehr möglich ist und ich natürlich :evil: auch keine Recovery CD habe, hab ich mich etwas schlau gemacht in diesem Forum (wirklich sehr kompetent!), deswegen konnte ich mir die aktuelle Firmware 1.6.115 auch vom FSC ftp-server downloaden (gezipt 500 MB), Passwort werde ich mir telefonisch beim FSC Support am Montag holen (mittels Angabe Seriennummer). Soweit alles klar. :)

Aber nun kommt's:
a) was muss ich beachten beim Kauf der neuen Festplatte? Wie groß sollte/darf sie sein? Sollte man unbedingt auf Dämmung achten? ATA, Ultra ATA oder andere Formate?
b) wie erstelle ich genau die Recovery CD, einfach die entpackte SW als Daten-CD brennen?
c) Partioniert das AMC per Recovery-CD die neue Platte von alleine oder muss ich das vorab in meinem PC machen, mit Partion Magic oder ähnlichem?

Ihr seht, Fragen über Fragen. Leider habe ich nirgendswo eine ausführliche Anleitung hierzu im Forum gefunden, außer die von Holger, aber der beschreibt das Austauschen von Festplatten, nicht den kompletten Neueinbau. Und ein guter Link von s_mario zur Erstellung einer Recovery CD ist leider nicht mehr möglich. :x

Bitte helft mir, X-Mas steht vor der Tür, und da wollen wir doch alle viel activy sein.
PS: mein Gerät ist drei Jahre alt, bisher fehlerfrei gelaufen, hatte auch vorher schon die aktuelle FW 1.6115 drauf.

maffay
___________________________
Activy Media Center 370 - 2xSAT
FW 1.6.115 installiert
LAN

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Sun Nov 30, 2008 17:02
by s_mario
maffay wrote:b) wie erstelle ich genau die Recovery CD, einfach die entpackte SW als Daten-CD brennen?
c) Partioniert das AMC per Recovery-CD die neue Platte von alleine oder muss ich das vorab in meinem PC machen, mit Partion Magic oder ähnlichem?

Falls Du das hier geladen hast, dann ist es schon die Recovery CD:
viewtopic.php?p=40770#p40770
Diese CD richtet dann alles automatisch ein.

Die Anleitung für eine Recovery CD zum Selberbauen findet sich hier (falls auf der HD noch etwas zu retten ist):
viewtopic.php?f=5&t=6015

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Mon Dec 01, 2008 16:45
by Touchscreen
Was verstehst du unter Dämmung? Ich lasse mein AMC mit einer 750GB ATA-Platte laufen. Ob etwas wie Ultra-ATA geht, müsste man mal den Controller befragen, ob der das überhaupt kann. (Komme momentan nicht ans AMC)

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Mon Dec 01, 2008 23:19
by maffay
Hallo zusammen,

@s_mario: Tausend Dank für die schnelle Hilfe. Ja, das ist das Download, von dem ich sprach. Hab inzwischen beim HelpDesk angerufen, die Jungs sind echt bemüht. Geben sogar gute Tipps, wie man mit der erstellten recovery cd das AMC bzw. die neue Platte wieder flott kriegt. Mal sehen, wenn alles klappt, berichte ich hier etwas genauer.

@Touchscreen: Mit Dämmung meine ich nur, das die Festplatte sehr leise Laufgeräusche hat, was mir wichtig ist, wegen dem Standort Wohnzimmer. Und es gibt, glaube ich, spezielle - teurere - Festplatten, die derart gedämmt sind. Nur: muss das sein, oder ist das rausgeworfenes Geld? Laut den Angaben des FSC HelpDesk-Mitarbeiters wäre das nicht unbedingt nötig. Und zu der Größe der Festplatte sagte er nur, im AMC 370 würde er bei 160 GB bleiben und nicht weiter aufstocken, da es sehr wahrscheinlich ist, das beim die recovery cd beim einrichten der Platte nur 160 GB adressiert, der restliche speicherplatz wäre verloren.

maffay
_____________________________
Activy Media Center 370 - 2 x SAT
FW 1.6.115 installiert
LAN

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Mon Dec 01, 2008 23:43
by s_mario
maffay wrote:rausgeworfenes Geld? Laut den Angaben des FSC HelpDesk-Mitarbeiters wäre das nicht unbedingt nötig. Und zu der Größe der Festplatte sagte er nur, im AMC 370 würde er bei 160 GB bleiben und nicht weiter aufstocken, da es sehr wahrscheinlich ist, das beim die recovery cd beim einrichten der Platte nur 160 GB adressiert, der restliche speicherplatz wäre verloren.

Lt. den Scripten auf der Hidden-Partition wird die Content-Partition dynamisch angelegt. Es gibt nur für die Hidden-, System- und Backup-Partitionen festgelegte Größen.

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Tue Dec 02, 2008 9:53
by annsee
s_mario wrote:
maffay wrote:rausgeworfenes Geld? Laut den Angaben des FSC HelpDesk-Mitarbeiters wäre das nicht unbedingt nötig. Und zu der Größe der Festplatte sagte er nur, im AMC 370 würde er bei 160 GB bleiben und nicht weiter aufstocken, da es sehr wahrscheinlich ist, das beim die recovery cd beim einrichten der Platte nur 160 GB adressiert, der restliche speicherplatz wäre verloren.

Lt. den Scripten auf der Hidden-Partition wird die Content-Partition dynamisch angelegt. Es gibt nur für die Hidden-, System- und Backup-Partitionen festgelegte Größen.

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Wed Dec 10, 2008 8:35
by lochness
Tja, was wollte annsee uns wohl damit sagen :) :wink: ...

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Wed Dec 10, 2008 9:45
by Touchscreen
Dass drei Partitionen mit einer festen Größe angelegt werden und die vierte Partition über das verbleibende Maximum gebildet wird. :?:

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Wed Dec 10, 2008 15:40
by kbrause
Touchscreen wrote:Dass drei Partitionen mit einer festen Größe angelegt werden und die vierte Partition über das verbleibende Maximum gebildet wird. :?:
das hat s_mario bereits geschrieben!

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Wed Dec 10, 2008 15:46
by kbrause
Wenns noch nicht zu spaet ist:
Die Leisesten sind nach meinen Nachforschungen die Seageate ST3XXX.... mit 16MB Cache
IDE ist generell bei allen Herstellern "Ende bei" 750GB (warum auch immer?) Seageate ST3750.....

Re: Neue Festplatte im AMC 370 2xSAT

Posted: Thu Dec 11, 2008 12:21
by annsee
:oops: keine Ahnung was da passiert ist.
Ich bin der Meinung, dass ich ein. Richtig, genau so ist es als Bestätigung geschrieben hatte.
Vielleicht war das einfach zu wenig Text oder ich habe das nur geträumt :oops:

Bisher hat bei mir jede Plattengröße funktioniert. Offiziell Unterstützt werden aber natürlich nur die
freigegebenen.


Grüße
annsee