Erfahrungen mit der neuen 1.6 Firmware

Moderator: ModTeam

annsee
Posts: 363
Joined: Mon May 10, 2004 0:00

Postby annsee » Sun Dec 30, 2007 20:03

hallo,
waren zu den Programmierten Sendungen die Daten zum Zeitpunkt der Fernprogrammierung schon im EPG?
Ist VPS an oder aus?
Grüße
annsee

bigdie
Posts: 106
Joined: Mon Jan 10, 2005 1:00
Location: Thüringen

Postby bigdie » Mon Dec 31, 2007 0:15

Hallo Knut Meierbach von G

Die Aktualsierung des EPG hat sich die Activy erst geholt, nachdem ich die "Service Zeit" explizit auf die naechste volle Stunde eingestellt habe. Hier wuerde ich mir wuenschen, dass ich ein Zeitintervall (z.b. "alle 30 Minuten", "jede Stunde", "alle 2 Stunden", etc.) angeben kann. Was es damit aufsich hat, weiss ich immer noch nicht genau. Vorher war es ausgeschaltet und ich brauchte es anscheinend nie.


Das EPG wird in bestimmten Intervallen aktualisiert, wenn das AMC eingeschaltet oder im Standby ist. Im Energiesparmodus wird das AMC zur Service Zeit eingeschaltet.

Auch kaempfe ich mich gerade durch die Internetprogrammierung der Activy per tvtv, was bisher absolut nicht rund laeuft. Angeblich werden die Programmierungen erst 24h vorher zur Activy uebertragen, nicht in dem Moment, wo ich es eingerichtet habe. Ein starkes Stueck, wenn im Urlaub mal die Internetverbindung (Activy <-> tvtv) abgebrochen ist. Man stelle sich vor, wenn die Activy immer nur fuer die naechsten 24h das Fernsehprogramm laden wuerde...Das EPG wird ja auch fuer einige Tage (knapp 1 Woche) im Voraus geladen, da es sonst unbrauchbar waere.
Ausserdem habe ich keine Erklaerung dafuer gefunden, was bei tvtv das Haeckchen oben in der Programmierzeile bedeutet. Das kann ich anwaehlen (von grau auf roten Hacken), aber was hat das fuer Auswirkungen?
Wenn der rote "Aufnahmeknopf" nach einmaligem Druecken zu blinken anfaengt, scheint die Programierung vorgemerkt zu sein. Dennoch muss man in der Merkliste erst "uebernehmen" druecken, damit es kurz vorher zur Activy uebertragen wird.
Anscheinend kann man dann also - wenn man auf Arbeit ist - nicht mal eben 2 Stunden vorher eine Sendung programmieren, da es dann nicht mehr klappt, sie rechtzeitig zur Activy zu uebertragen. Hat da schon jemand "kurzfristige Erfahrungen" zu gemacht?


Also meine im Internet vorprogrammierten Sendungen sind heute (31.12.)schon bis zum 09.01. auf dem AMC angekommen. Wenn ich eine Sendung programmiere (Roter Punkt blinkt) wird die Programmierung in spätestens 1 Std. vom AMC übernommen unabhängig davon ob ich in der Merkliste "übernehmen" anklicke (AMC muß eingeschaltet oder im Standby sein sonst erst zum Servicezeitpunkt). Wozu das Häckchen ist, habe ich noch nicht ausprobiert evtl. eine Erinnerung zum Umschalten wie man sie auch im AMC programmieren kann.
Ein Problem ist sicherlich, das man bei TVTV nicht die Vor und Nachlaufzeiten einstellen kann, die man auf dem AMC eingestellt hat und man dadurch Überschneidungen nicht richtig einschätzen kann. Zum Preis von 20 € muß ich sagen, das ich bis vor 2 Jahren TV-Programm Plus von der Telekom bezogen habe, die wiederum das EPG und die Fernprogrammierung von TVTV hatte, und 30 € dafür bezahlt habe. Danach habe ich das abgemeldet weil der Dienst den die Telekom selbst produziert hat, völlig unbrauchbar war. Außerdem spart man die Fernsehzeitung. Und wer schon mal im Standard EPG im AMC gesucht hat wird sicherlich die Verbesserung nicht übersehen haben. Die Meldung " Zu dieser Sendung sind keine Informationen vorhanden" findet man nur noch selten. Übrigens hatte FJS keine Wahl weil die Telekom den Dienst einstellt. Ich hätte mir auch zum Updatezeitpunkt eine überarbeitete Bedienungsanleitung und Hilfedatei gewünscht aber vieleicht war die Zeit dazu etwas kurz.
AMC 370 Sat DSL Flat von Tiscali Router Netgear Rp 114

quatschundkram
Posts: 71
Joined: Sat Nov 27, 2004 1:00

Postby quatschundkram » Mon Dec 31, 2007 14:40

@bigdie
die fehlenden Vor- und Nachlaufzeiten liegen nicht an TVTV, mit einer vorherigen Beta konnte nämlich das Problem behoben werden,deshalb verstehe ich auch diese Verschlimmbesserung jetzt nicht.
AMC 350 2x Sat
SW Beta 1.6.115

Kiss 1600
Elanvision 8000

T-Online DSL FLAT 16000
FritzBox 7170

Philips 32\" LCD PF 9986 oder Hitachi TX200

bigdie
Posts: 106
Joined: Mon Jan 10, 2005 1:00
Location: Thüringen

Postby bigdie » Tue Jan 01, 2008 16:09

@bigdie
die fehlenden Vor- und Nachlaufzeiten liegen nicht an TVTV, mit einer vorherigen Beta konnte nämlich das Problem behoben werden,deshalb verstehe ich auch diese Verschlimmbesserung jetzt nicht.
_________________
Um das klarzustellen. Die Vor und Nachlaufzeiten werden bei mir exakt ausgeführt. Ich würde mir nur wünschen, das man bei TVTV die gleichen Zeiten in den persöhnlichen Einstellungen eingeben kann und diese dann in der Merkliste auf der Zeitleiste mit angezeigt werden. Dann könnte man bei der Fernprogrammierung Überschneidungen besser sehen.
AMC 370 Sat DSL Flat von Tiscali Router Netgear Rp 114

Micha
Posts: 12
Joined: Wed Mar 16, 2005 1:00

Postby Micha » Tue Jan 01, 2008 17:33

Hallo annsee,
erst einmal Danke für Deine Antwort.
Ich habe die Filme bei TVTV über die Fernprogrammierung programmiert, VPS war ausgeschaltet, weil ich damit leider auch zeitweise Probleme hatte. Mit der normalen Programmierung hatte ich noch nie Probleme.
In der Aufnahmeliste sind bei mir definitiv keine Vor- und Nachlaufzeiten gesetzt, wenn ich über TVTV programmiere. Ich hab es noch einmal mit einigen Filmen über TVTV ausprobiert, aber nur wenn ich intern über die blaue Taste programmiere, sind die Zeiten zu sehen.

Gruß
Micha
ACTIVY Media Center 350 (2x Sat)
AMS150
1.6.115 installiert
Router Speedport W500

annsee
Posts: 363
Joined: Mon May 10, 2004 0:00

Re:

Postby annsee » Tue Jan 01, 2008 22:34

Micha wrote:Hallo annsee,
erst einmal Danke für Deine Antwort.
Ich habe die Filme bei TVTV über die Fernprogrammierung programmiert, VPS war ausgeschaltet, weil ich damit leider auch zeitweise Probleme hatte. Mit der normalen Programmierung hatte ich noch nie Probleme.
In der Aufnahmeliste sind bei mir definitiv keine Vor- und Nachlaufzeiten gesetzt, wenn ich über TVTV programmiere. Ich hab es noch einmal mit einigen Filmen über TVTV ausprobiert, aber nur wenn ich intern über die blaue Taste programmiere, sind die Zeiten zu sehen.


VPS aus ist schon mal gut.
Was heisst das, Du kanns im EPG Grid nicht sehen, dass die Vor-Nachlaufzeiten gemacht werden, oder werden sie wirklich nicht gemacht?

Zu meiner Frage von oben nocheinmal: waren die EPG Daten schon
auf dem AMC zu sehen bevor Du über TVTV programmiert hast?


Grüße
annsee

MrGan
Posts: 3
Joined: Sat Dec 29, 2007 17:26

Erfahrung

Postby MrGan » Thu Jan 03, 2008 0:17

Hallo zusammen,

bei mir ist leider auch die Favoritenliste durch das Update gelöscht wurden.Ich mußte also noch mal von vorne anfangen und eine neue Liste meiner Sender erstellen.

Abgesehen davon gings aber problemlos!

Was ich aber wirklich vermisse ist die automatische Programmierung durch Suchprofile. Ich hoffe TVTV verheiratet Fernprogrammierung und Makros zu diesem Feature möglichst bald, denn das war sehr, sehr praktisch!!!!

Mit besten Grüßen aus München
ACTIVY Media Center 350 (2x Sat)
1.6.115 installiert
Alice 16Mbit/s DSL-FLAT
Gigaset SX550i

Micha
Posts: 12
Joined: Wed Mar 16, 2005 1:00

Postby Micha » Thu Jan 03, 2008 20:39

Hallo annsee,
wenn ich über die rote Taste in mein Aufnahmemenue gehe, sind hier keine Vor- und Nachlaufzeiten eingetragen, wenn ich über TVTV programmiere. Wenn ich aber über die blaue Taste im Activy programmiere, sehe ich die Zeiten.

Wenn ich deine Frage richtig verstehe, dann sind die EPG Daten alle in der Activy enthalten, d.h. ich sehe die Sendungen, wenn ich die blaue Taste betätige. Jetzt programmiere ich über einen anderen Rechner mit Hilfe TVTV die Sendung, die ich sehen möchte, und siehe da, keine Vor- oder Nachlaufzeiten sind eingetragen (ärgert mich schon).

Was ich nicht verstehe, warum nur quatschundkram und ich dieses Problem haben? Hat sonst denn keiner hiermit Probleme?
Ich hab jetzt schon ca. 20 Sendungen zur Probe aufgenommen, und jede Sendung hat entweder keinen Anfang, oder kein Ende. Da läuft doch irgend etwas schief.
Kann mir vielleicht ein anderer User dieses Problem bestätigen?
Danke!

VPS-> aus
Vorlauf -> 5 min
Nachlauf -> 30 min

Gruß
Micha
ACTIVY Media Center 350 (2x Sat)
AMS150
1.6.115 installiert
Router Speedport W500

black_smarty
Posts: 1
Joined: Fri Apr 28, 2006 1:01

Postby black_smarty » Fri Jan 04, 2008 1:29

:twisted: Hallo, auch ich habe das Problem mit der Fernprogrammierung meiner Activy 370 Sat. Da über Sat das VPS nicht funktioniert, ist die Fernprogrammierung vollkommen nutzlos. Eine E-Mailanfrage bei TvTv brachte als lapidare Antwort, das ich mich an den FJS-Service wenden soll. Hier ist dringend ein Patch notwendig.

Gruß

-Black Smarty

Micha
Posts: 12
Joined: Wed Mar 16, 2005 1:00

Postby Micha » Mon Jan 07, 2008 0:10

Hallo annsee,
ich hab noch einmal ca. 10 Sendungen auf verschiedenen Sendern über TVTV programmiert und habe alle neuen Sendungen jetzt mit den Vor- und Nachlaufzeiten angezeigt bekommen und auch die Aufnahmen waren i.O.. Ich denke, dass noch die alten EPG Daten von T-Online dieses Problem verursacht haben (nur eine Vermutung). Wenn weiterhin die Zeiten übertragen werden und auch das Happyend nicht abgeschnitten wird, kann ich ja mal versuchen auch Filme meiner Frau über TVTV zu programmieren.

Gruß
Micha

PS: Von diesen kleinen Anfangsproblemen abgesehen, kann ich und auch meine Frau nur Positives über die Activy berichten. Wir können uns seid über 3 Jahren Fernsehen ohne Activy nicht mehr vorstellen. Weiter so!!. :lol: :lol:
ACTIVY Media Center 350 (2x Sat)
AMS150
1.6.115 installiert
Router Speedport W500

annsee
Posts: 363
Joined: Mon May 10, 2004 0:00

Postby annsee » Mon Jan 07, 2008 22:46

Folgendes:
Die EPG Daten waren wahrscheinlich SAT DVB Daten.
Wenn zum Zeitpukt der Programmierung die EPG Daten der Sendung
nicht die von TVTV sind, dann wird ohne Vor-Nachlauf Programmiert.
Jetzt da die Daten von TVTV eingetragen sind, kann mit Vor- Nachlauf
Programmiert werden.
Grüße
annsee

tomuebln
Posts: 3
Joined: Wed Feb 21, 2007 14:26

Postby tomuebln » Tue Jan 08, 2008 8:04

Hallo,

Nochmal eine grundsätzliche Frage zu den Vor- und Nachlaufzeiten:
wenn ich es richtig beobachtet habe liegen diese Zeiten für tvtv fernprogrammierte Sendungen bei
- 5 Minuten Vorlauf
und
- 15 Minuten Nachlauf.
Programmiere ich direkt über das Activy EPG werden die am Activy eingestellten Zeiten
- 5 Minuten Vorlauf
und
- 10 Minuten Nachlauf
verwendet.
Lässt sich der Vor-Nachlauf in tvtv irgendwo einstellen bzw. warum werden nicht die am Activy eingestellten Zeiten genutzt?

Gruß
tomuebln
---
Activy Media Center 350 - 2x DVB-T

bigdie
Posts: 106
Joined: Mon Jan 10, 2005 1:00
Location: Thüringen

Postby bigdie » Tue Jan 08, 2008 12:03

Hallo tomuebln
Von TVTV wird keine Vor und Nachlaufzeit übertragen sondern nur die reine Sendezeit. erst das AMC rechnet die voreingestellte Vor und Nachlaufzeit dazu. Daher mußt du auch bei der Fernprogrammierung wegen Überschneidungen aufpassen weil auf der Zeitleiste in der Merkliste diese Vor und Nachlaufzeiten nicht berücksichtigt werden.
AMC 370 Sat DSL Flat von Tiscali Router Netgear Rp 114

quatschundkram
Posts: 71
Joined: Sat Nov 27, 2004 1:00

Postby quatschundkram » Tue Jan 15, 2008 20:25

Habe heute ein Recovery 2 gemacht, und siehe da: nach 30 Minuten nachgesehen: 2 Wochen EPG vorhanden und die Daten der TVTV Fernprogrammierung wurden prompt übernommen und zeigen jetzt im Recording Menu korrekte Vor- und Nachlaufzeiten!. Verstehe es wer will?
AMC 350 2x Sat

SW Beta 1.6.115



Kiss 1600

Elanvision 8000



T-Online DSL FLAT 16000

FritzBox 7170



Philips 32\" LCD PF 9986 oder Hitachi TX200


Return to “UPDATES”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron