Probleme bei DVD - Aufnahme von Platte auf DVD , kein Dolby

Moderator: ModTeam

L2000
Posts: 26
Joined: Tue Jan 11, 2005 1:00

Probleme bei DVD - Aufnahme von Platte auf DVD , kein Dolby

Postby L2000 » Wed Sep 21, 2005 20:54

Hallo, außer etlichen anderen Problemen mit meiner AMC - Sat 370 habe ich neuerdings das Problem das die AMC Dolbydigitalfilme zwar in DD auf Platte speichert aber nicht mehr auf DVD brennt, sobald der Film auf DVD gebrannt ist ist er nur noch Stereo.

Jemand ne Idee ???

Habe doch schon DD auf DVD gebrannt, das ging, nun plötlich nicht mehr....
Auf Platte in DD auf DVD gebrannt dann nur noch Stereo,,,,,,
AMC 370d 2x Sat
Soft 1.6.115 installiert
WLan 54Mbit Connact 2Air USB
WinXP MMC SP3
DLINK AP 2000 108Mbit
Fritz.Box 7170 Router

sveniejr

kein DD 5.1. bei DVD ERstellung

Postby sveniejr » Wed Oct 12, 2005 18:49

ich hatte das gleiche Problem, bis ich dahinter kam, dass es anscheinend am CAM liegt. Siehe dazu meine Mail an Siemens, mit denen ich zu der Zeit in engem Kontakt stand


"3. so nun zu meinem Hauptanliegen: Audio DD auf Premieresender. Ich glaube ich
habe die Ursache festgestellt. Und zwar ist mir gestern abend eingefallen, das
Du mich nach meinem CAM gefragt hast und da ist mir ebenso eingefallen, dass in
den Foren der AMC und der Topfield oft die CAM ein Diskussiongrund ist.
Ich benutze seit längerer Zeit in meinen Topfield (ohne Probleme) und somit auch
in der AMC folgende CAM's = Zetacam blue mit folgendem Eintrag in der AMC und
zwar im Schacht 2, (im Schacht 1 ist ebenfalls ein CAM gesteckt).

Info: vers.0,80
CA: (an erster Stelle) ALL und dann folgen noch andere Abkürzungen
Tittle: an erster Position SHL an zweiter Position Nagra

Nun habe ich folgende Test immer auf Premiere 1 gemacht (jeweils ca. 1 Minjute
lang):

a) Schacht 1 mit anderem CAM belegt
Schacht 2 Irdeto SE
Ergebnis:DD wurde aufgenommen, konnte im Archiev abgespielt werden und
später auch auf der Video DVD, der Receiver hat als DD/Pl II reagiert.
Das Bild der Aufnahme stand zeitweise kurz fest und
zeigt ab und zu kleine Einsprünge (Artefakte?). Auch später beim abspielen der
Aufnahmen.

b) Schacht 1 mit anderem CAM belegt
Schacht 2 mit Zetacam blue
Ergebnis: nur deutsch und englisch, wie bekannt wurde die DD Spur nicht
aufgenommen. Allerdings kein ruckeln und einfrieren des Bildes.

c) Schacht 1 mit anderem CAM belegt
Schacht 2 mit Irdeto SE
Ergebnis: siehe a)

c) Schacht 1 - leer
Schacht 2 mit Irdeto SE
Ergebnis: DD wurde aufgenommen und wiedergegeben wie unter a) sowohl auf
AMC wie auch Stand alone DVD Player. Die Bild fehler kamen allerdings nicht vor.

Also würde dies doch bedeuten die AMC in Verbindung mit dem Zetacam blue Vers.
0,80 kann keinen DD Ton von Premieresender aufnehmen.
Ist das Irdeto in Schacht 2 und der Schacht 1 ebenfalls belegt, dann wird zwar
der DD Ton aufgezeichnet und wiedergegeben, ich habe aber den Eindruck, dass
dann die Rechnerleistung oder irgendetwas zu gering ist, gleichzeitig das Bild
ordentlich aufzuzeichnen.
Nur bei Irdeto SE auf Schacht 2 und leerem Schacht 1 war die Aufnahme in
Ordnung.
An meinem Receiver war bei der Wiedergabe nur DD 2.0 angezeigt, da ich nicht
mehr wusste ob der Film im Orginal ebenfalls 2.0 oder 5.1. war, habe ich über
nacht nochmals eine Aufnahme mit einem 5.1 Ton gestartet und werde dann in den
nächsten Tagen testen ob ein 5.1 wiedergegeben wird oder immer nur ein 2.0
Format.
Also das oder vielmehr gesagt mein Problem kann nur das CAM sein."

Seitdem habe ich keine Probleme mehr. Ich habe die neueste verfügbare Software mit den Fixes auf meine 350 SAT drauf.
Vielleicht konnte ich helfen.
Gruss Frank


Return to “UPDATES”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron