Page 1 of 1

Ist es möglich im Scaleo DVB-C Karten zu betreiben

Posted: Tue Sep 12, 2006 12:14
by AiKju
Hallo,
kann man im Scaleo zwei DVB-C Tuner Karten betreiben?

kw

DVB-C für SCALEO-E

Posted: Fri Sep 29, 2006 22:49
by sixten
Hallo,

geht nicht. Das einzige DVB das MCE kann (Betriebsoftware von SCALEO E) ist DVB-T.

Ist es möglich im Scaleo DVB-C Karten zu betreiben

Posted: Fri Nov 24, 2006 12:48
by zoso
Natürlich ist das möglich .Ist ein normaler PC der da im Hintergrund werkelt und solange 2 Slots frei sind ist das möglich!
MCE ist ein Teil eines Betriebssystems der sowieso nix taugt.Insofern kann man auf dessen Unterstützung getrost verzichten.
MfG
Zoso

Posted: Fri Nov 24, 2006 13:14
by AiKju
Hallo,
@Zoso... Heißt konkret was? Soll ich das Teil kaufen und LINUX installieren?

Kai

Posted: Fri Nov 24, 2006 14:55
by AmericanAirlines
Serienmäßig hat der Scaleo E zweit DVB-T-Karten eingebaut.

Die sind bei mir auch rausgeflogen (macht bekommt sie sogar noch recht gut weiterverkauft :oops: ) und statt dessen habe ich eine Sat-Karte drin.

Die MCE habe ich (noch) in Betrieb, es ist allerdings ein bisschen Friggelei, der MCE was anderes als DVB-T zu verkaufen. Mit Sat klappt es und sollte auch mit DVB-C gehen, aber so ganz out-of-the-Box wird das nix!

Wenn Du am Ende sowieso ein anderes OS benutzen willst, brauchst Du im Grunde ja nur darauf zu achten, dass es Treiber / Software für Deine Komponenten gibt...

Re:

Posted: Sun Nov 26, 2006 13:06
by zoso
AiKju wrote:Hallo,
@Zoso... Heißt konkret was? Soll ich das Teil kaufen und LINUX installieren?

Kai

Nein .Hinter MCE läuft winxp und da kann man alle benötigten Treiber installieren und prrogrammtechnisch bevorzuge ich zum Fernsehen ProgDVB
da ist alleine schon die Bedienung um Klassen besser,.

Posted: Mon Nov 27, 2006 10:50
by AiKju
Ist so ein Scaleo wohnzimmertauglich? Zumindest vom Geräuschpegel her? Oder kann man sich ohnehin genausogut einen Rechner einer anderen Marke holen?
Kai

Posted: Mon Nov 27, 2006 12:05
by AmericanAirlines
IMO ist das Ding voll wohnzimmertauglich.

Unhörbar wäre jetzt auch übertrieben, aber für einen Rechner wirklich leise. Und wer hat das Ding schon auf Kopfhöhe direkt neben seinem Sofa stehen? Mein Projektor surrt jedenfalls deutlich lauter (und ist näher dran).

Dazu kommt, dass er schick aussieht (finde ich zumindest) und auch die Fernbedienung sich gut in die Wohnzimmerlandschaft einfügt. Insgesamt hat der Scaleo E halt einen guten WAF...
Und Laien sehen gar nicht, dass ich einen Rechner im WoZi habe.