Page 1 of 2

HT Unterstützung

Posted: Wed Jul 18, 2007 11:45
by RHCS
Wäre toll wenn ihr Hyper-Threading in das Embedded Windows mit einprogrammieren/installieren könntet. Geht aber sicher aus Lizenzgründen nicht. Stimmts?
Ich habe schon gelesen das es eine Möglichkeit gibt, wenn ihr es ins Software Update reinpackt wäre es einfacher.

Posted: Fri Jul 20, 2007 14:41
by annsee
na, dann...
ohne jede Gewähr :-) dass es auch wirklich funktioniert.


http://www.activymediadevices.eu/index. ... info&id=31

Grüße
annsee

Posted: Fri Jul 20, 2007 19:06
by Olli0815
DANKE!!!
auch wieder ein sehr gutes "plugin" :-)
olli

Posted: Sat Jul 21, 2007 11:05
by Snofru
Super Tool!

Es nennt sich "P4 unsterstützung V3.2.308-4xx", läuft es auch unter der Beta 3.2.412?

Re:

Posted: Sat Jul 21, 2007 11:52
by s_mario
Snofru wrote:Super Tool!

.... läuft es auch unter der Beta 3.2.412?


Wenn man sich die info.ini im .CAB-File anschaut, so steht dort:

MAXVERSION=3.2.499

Es sollte also gehen.

Posted: Mon Jul 23, 2007 8:29
by jensho1
Ein Wort zur Warnung:

Es sollte klar sein, dass mit dem Einbau eines anderen Prozessors die Garantie erlischt! Das Gerät wurde nie für einen P4 Prozessor konzipiert, darum verliert Ihr mit dem Einbau auch alle Sicherheitszertifikate. Wenn mit dem Gerät nach dem Umbau etwas passiert, dann ist das allein Eure Sache.

Aus theoretischen Überlegungen heraus sehen wir ausserdem, dass es mit einem P4 HT Prozessor verstärkt zu Ausfällen ("Bildung von Pixelblöcken") kommen kann.

Posted: Mon Jul 23, 2007 9:43
by Olli0815
also, ich denke mal, das jeder der sich den p4 einbaut schon weiß was er da tut und welche auswirkungen es im garantiefall hat oder haben kann.
der reine tausch ist ja auch unproblematisch, sollte aber sowieso nur von leuten gemacht werden, die sich mit pc technik und hardware sehr gut auskennen und so von vornerein schon vorbeugen.
im übrigen könnte die garantie schon verfallen, wenn man die hdd tausch oder den speicher aufrüstet. zumindest dann, wenn fsc es drauf anlegen würde. hier denke ich aber mal, das der tausch der cpu da weit weniger auffällt - vom erstem blick ins gerät zumindest.
was die theoretischen fehler angeht, muss ich für mich sagen, das in der praxis die fehler sogar weniger geworden sind!
olli

Posted: Mon Jul 23, 2007 10:23
by Dieter59
Ich kann bis jetzt nur sagen, dass sich die Performance m.E. nach nicht wirklich verbessert hat, was aber definitiv besser geworden ist, ist die Wärme- und damit indirekt auch die Geräuschentwicklung!

@jensho1
Aus theoretischen Überlegungen heraus sehen wir außerdem, dass es mit einem P4 HT Prozessor verstärkt zu Ausfällen ("Bildung von Pixelblöcken") kommen kann.


Kannst Du das bitte mal präzisieren? Meinst Du mit Bildung von Pixelblöcken, das was man auch Blockartefakte nennt? Wenn ja, was hat das mit Ausfällen zu tun? Oder habe ich das was grundlegend falsch verstanden?

Re:

Posted: Mon Jul 23, 2007 17:15
by Hoese
Olli0815 wrote:was die theoretischen fehler angeht, muss ich für mich sagen, das in der praxis die fehler sogar weniger geworden sind!
olli


Ich habe den P4 640 seit Januar installiert und kann das Obige nur bestätigen. Hervorragende Stabilität und Performance (auch im normalen AMC-Betrieb). Die CPU erwärmt sich um ca. 5° weniger und taktet sich im Leerlauf, den es im normalen AMC-Betrieb natürlich nicht so häufig gibt, ja auch auf 2,8 GHz zurück.

Der Gewinn an Performance unter Vista ist ja auch nicht gerade schlecht.

what our laywers make us say

Posted: Tue Jul 24, 2007 9:29
by jensho1
Olli0815 wrote:im übrigen könnte die garantie schon verfallen, wenn man die hdd tausch oder den speicher aufrüstet


Das ist korrekt, wir haben aber auch keine SW-Patch verteilt um eine andere HD zu unterstützen. Mir ging es darum zu betonen, dass wir die Software nur verteilt haben, um Euch das Leben zu vereinfachen. Es bedeutet aber in keinem Fall, dass es sich um eine von Fujitsu Siemens Computers unterstützte Erweiterung handelt. Wie Ihr wisst gibt es immer Zeitgenossen, die einem aus so etwas einen Strick drehen, und dem wollte ich vorbeugen. Darum noch mal ganz klar:

Fujitsu Siemens Computers rät vom Einbau eines P4 Prozessors ab. Falls Ihr das trotzdem macht, dann alleine und ausschließlich auf eigene Gefahr. Mit dem Einbau erlischt die Garantie und alle Zulassungen werden ungültig. Damit erlischt auch die Haftung durch Fujitsu Siemens Computers.

Posted: Tue Jul 24, 2007 9:42
by Olli0815
ok, von der seite gesehen macht es sinn und ich kann deinen text nachvollziehen.
olli

Super

Posted: Wed Aug 08, 2007 18:15
by RHCS
Warnung verstanden. CPU ist eingebaut. Patch installiert. Danach hat es 3x neu gebootet. Nun läuft es! Mit den schon bekannten Vorteilen: Leiser, weniger Wärmeabstrahlung und ich meine auch das die Bedienung etwas "flotter" geht. Nächste Woche kommt die neue LNB mal sehen ob dann auch die Umschaltzeiten sich ändern.

Posted: Wed Aug 22, 2007 2:49
by Snofru
@annsee/jensho1

Mal ´ne dumme Frage: Muss man das Tool nach einem Software-Update neu installieren?

Sicher nur bei einer neuen Version

Posted: Wed Aug 22, 2007 8:57
by RHCS
Aber nicht nach einem Patch oder Hotfix. Also erst wenn ne neue Beta oder eine komplette freigegebene Version kommt, muss es neu installiert werden (Hauptsache es funktioniert dann auch noch)

Posted: Wed Aug 22, 2007 12:48
by annsee
@snofu
nach einem "richigen" Update oder Recovery : ja

@rhcs
normalerweise richtig

Grüße