Parallele Signalausgabe YUV/Scart RGB

WÜNSCHE/FEEDBACK

Moderator: ModTeam

Hoese
Posts: 442
Joined: Wed Feb 08, 2006 20:01
Product(s): AMC 570 - 3 GB RAM - P4 640
SW 3.2.412SR11
POWERLAN zu Fritz!Box 7170
Samsung LE40N87 Full HD 720P per DVI/HDMI
Activy Media Server 150 (500 GB / V1.00)
Alphacrypt 3.14
Location: Achim

Parallele Signalausgabe YUV/Scart RGB

Postby Hoese » Tue Feb 14, 2006 17:00

Hallo,

falls FSC es nicht ermöglichen kann, das Bildsignal per Macrovision geschützter DVDs am YUV-Ausgang auszugeben, muss die parallele Ausgabe YUV/Scart ermöglicht werden. Es ist nicht zumutbar das AMC zwecks Signalwechsel neu zu booten.

Gruß
Heiko

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Pro

Postby J.R.Ewing » Wed Feb 15, 2006 15:59

Die fehlende Ausgabe auf mehreren Ausgängen ist wirklich nicht schön, da es schon störend ist, wenn immer der Beamer im Standy am YUV Vorrang vorm DVI bekommt und daher jedesmal abgezogen werden muss. Das ist nicht zumutbar und wird hoffentlich baldigst gepatcht.

Allerdings ist m.W. ein Reboot nicht nötig. Energiesparmodus und zurück reicht völlig um den Ausgang umzuswitchen.
AMC 570 2xSat
SW 3.2.308
50'' Plasma DVI
WRT54G 3.1 mit dd-wrt

Miccy

Postby Miccy » Wed Feb 15, 2006 16:17

Da ich noch auf die Lieferung meines AMC 570 warte, hätte ich dazu folgende Frage:

Möchte den Beamer am DVI-Ausgang und den Fernseher am Scart-Ausgang des AMC anschliessen. Generell habe ich den Beamer an oder aus (StandBy nutze ich nicht). Dasselbe gilt für den Fernseher.

Folgendes Szenario:
Habe gerade über Fernseher den AMC betrieben und möchte nun über Beamer schauen. Reicht es aus wenn ich:
1. den Fernseher ausschalte
2. den AMC in den StandBy versetze
3. den Beamer einschalte
4. den AMC wieder einschalte?

Oder muss der AMC komplett rebootet werden (also komplett ausgeschaltet werden)?

Grüsse,
Miccy.

Hoese
Posts: 442
Joined: Wed Feb 08, 2006 20:01
Product(s): AMC 570 - 3 GB RAM - P4 640
SW 3.2.412SR11
POWERLAN zu Fritz!Box 7170
Samsung LE40N87 Full HD 720P per DVI/HDMI
Activy Media Server 150 (500 GB / V1.00)
Alphacrypt 3.14
Location: Achim

Postby Hoese » Wed Feb 15, 2006 20:10

Hallo,

ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte, dass es nicht zumutbar ist, die YUV-Verbindung zu entfernen, damit der Scart-RGB-Ausgang aktiviert wird.

Gruß
Heiko

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Schwer zu sagen

Postby J.R.Ewing » Wed Feb 15, 2006 21:27

Hallo Miccy.

Wer kann schon sagen, ob es genügen wird, den TV abzuschalten um auch dessen Scartbuchse zu deaktivieren.

Meine Erfahrungen haben mir gelehrt: Wenn alle Kabel an der Activy stecken, ist es eher Glücksspiel, welchen Ausgang sie aktivieren wird. Solang bspw. YUV an meiner steckte, war der DVI tot.

Es genügt aber in der Regel ein Standby/Energiesparmodus um den Ausgang zu switchen (Siehe mein letztes Posting). Jedoch solltest du dich darauf gefasst machen, eventuell die Stecker am Gerät ziehen zu müssen.

Wenn du genaueres weißt, poste doch mal deine Erfahrungen.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Wed Feb 15, 2006 23:02

Ich denke, das ist kein AMC Problem, vielmehr ist es ein Problem des Grafikkartentreibers, der nur beim Kaltstart/Einschalten nachsieht, wo ein Display angeschlossen ist. Dann wird ein Display als primäres ausgewählt.
Das erklärt auch warum die Activy gebootet werden muss, wenn ein Display an einem anderen Anschluss angeschlossen wird.
Natürlich gibt es bei solchen Multihead-Karten (AMC hat eine Intel Karte) die Möglichkeit per Hotkey Applikationen auf einen anderen Schirm zu schieben. Ich habe z.Zt. nur ein RGB TV dran, kann also das folgende nicht bestimmt sagen, aber: Schaut man unter Vollzugriff in die Settings->Display und hat mehrere Displays angeschlossen, kann man das primärer Display setzen. Ich seh bei mir z.Zt. nur Hotkeys im Intel Treiber um das Bild z.B. zu drehen, kann mir aber vorstellen, dass bei mehreren Display auch Hotkeys angeboten werden, die aktuelle Applikation zu verschieben.
Um mit Hein Blöd zu sprechen: Ob das alles so funktioniert, weiss ich auch nicht so genau, da müsst Ihr mal Eure Eltern fragen ...
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Verwirrung

Postby J.R.Ewing » Thu Feb 16, 2006 1:11

Also wenn nun schon konrad schreibt, ein Reboot wäre nötig, macht mich das unsicher. Somit habe ich es nun doch noch einmal überprüft.

-> Betrieb an DVI
-> Box in Energiesparmodus (ESM)
-> DVI ab
-> S-Video ran
-> TV auf S-Video umgeschalten
-> Box wieder an
-> Voila ein S-Video-Bild (mit der Abfrage "Auflösung beibehalten?")
-> Box wieder in den ESM (ohne die Abfrage zu beantworten)
-> S-Video ab
-> DVI ran
-> TV umgeschalten
-> Box an
-> Voila ein DVI-Bild.

Ergebnis dieses kleinen Tests: Kein Reboot nötig.

Beim testen ist mir jedoch eine Kleinigkeit noch aufgefallen. Immer wenn ich versuchte, den DVI anzustecken noch während die Box lief, lies sie sich nach einem ESM+ON nicht mehr herunterfahren (weder mit der FB noch über das Frontpanel). Da dann auch alle Ausgänge deaktiviert waren, half nur harter Kaltstart. Kann das noch jemand bestätigen.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt


Return to “Wishes/Feedback”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron