Page 10 of 12

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Sun Apr 21, 2013 16:32
by kbrause
bgewehr wrote:Also noch ein bisschen warten und dann ein Gesamtpaket bestellen?
Frage: Hast du jetzt Sky (oder anderes PayTV)? Dann wäre es von Vorteil dich mit CS zu beschäftigen!
BTW: SkyHD (oder anders PayHDTV) geht wegen Pairing auf keinem "NICHT" Zertifizierten Receiver (Linux Receiver gehen noch mit viel manuellem Aufwand)
...

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Sun Apr 21, 2013 17:50
by bgewehr
Habe früher Premiere flex, also pay per view gemacht. Muss aber nicht zwingend sein. Maxdome per firefox ist schon OK! ;-))

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Wed Apr 24, 2013 12:10
by kbrause
Stand: (24.04.2013)

DVB-C: Stabil 95%

----------------------------------------------------------------------------------------

Die DVB-S2 Treiber sind wieder im Beta Stadium (Fertig aber mit Fehlern)
Kurztest:
Sendersuchlauf SDTV stabil 100%
Sendersuchlauf HDTV mangelhaft 35%
Sendertuning (Umschalten) stabil 100%
Empfang SDTV (DVB-S) stabil 100%
Empfang HDTV (DVB-S2) gut (85%)
CI/CAM an PCI Karte ungenügend 0%
CI/CAM an USB Karte gut 90%
CS SDTV an PCI gut 90%
Unicable Support angehalten 60%
Mischbetrieb Original mit TT-Karte ausreichend 70%

AMC-Software HDTV:
LiveTV stabil 100%
Aufnahme ungenügend 5%
Timeshare ungenügend 5%
HD-Wiedergabe mangelhaft 40%

Nächste Runde geht wieder an die Treiber (HD-Sendersuchlauf + Mischbetrieb)

Re: Fremdkarten DVB-C

Posted: Thu May 23, 2013 15:45
by HeyJo
Moin!
Ich hoffe, ich bin hier an der richtigen Stelle... und es gibt überhaupt noch Teilnehmer im Forum außer unseren "Engel" und Problemlöser vom Dienst, kbrause :-)

Seit im Analogkabelnetz immer mehr sinnvolle Sender verschwinden, frage ich mich, wie sinnvoll ein Wechsel einer oder beider Empfangskarten in den AMC 570 von analog auf DVB-C ist. Gerade, wo die Grundverschlüsselung nun auch fällt. Dabei wäre HD und Pay-TV für mich gar nicht besonders wichtig.
Wie ist der aktuelle Stand? Was funktioniert zum jetztigen Zeitpunkt am besten und was wäre eine kostengünstige Lösung (welches Kartenfabrikat...)? Hat noch jemand DVB-C Karte(n) bezahlbar über? Und macht das Ganze überhaupt Sinn??? Vielleicht wäre der Neukauf eines aktuellen Gerätes mit Aufnahmefunktion die bessere Lösung? Aber was für Probleme kommen dafür dann wieder beim Anschauen der neuen Aufnahmen über das Netzwerk auf "alten" AMCs auf einen zu?
Gibt es aktuelle Tipps, Erfahrungen oder Hilfen?

Vielen Dank,
Jo

Re: Fremdkarten DVB-C

Posted: Sun May 26, 2013 22:54
by kbrause
HeyJo wrote:...
Ja die Frage hat es bereits oft gegeben. Leider kann ich dir nur den derzeitigen Straßenpreis nennen (z.Z 62,-/Stück DVB-C NEU) und du musst entscheiden.

Als Entscheidungshilfe:
Kein CI/CAM Betrieb außer HomeCardShare => sat - ulc . eu => Grundverschlüsselung / PayTV
HDTV geht die Aufnahme nicht mit Freeware Decodern (noch-nicht / möglws. Niemals??)
Für HDTV LiveTV wird eine GraKa (ca. 35,-) benötigt.

Andererseits:
Ich habe im Bekanntenkreis jede menge Vergleichsmöglichkeiten gesehen: Kein anderer Receiver ist das Bild besser oder gleichgut wie das der Activy.
In der Klassen unter 400,- ist selbst das HDTV Bild schlechter wie das SD der Activy!!!

BTW: Wenn ich von Händlern höre die empfehlen den HD-Receiver per SCART an das TV anzuschließen, möchte ich nicht wissen wie viele vor ihrem Fernseh sitzen und ihr HDTV Bild bewundern wie gestochen scharf dass doch ist!!! :lol:


Ich muss dazu sagen das HDTV wohl über kurz oder lang von den Privaten oder PayTV nur noch mit zertifizierten Receivern gehen wird

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Mon May 27, 2013 13:52
by HeyJo
:-)

Alles klar, vielen Dank für die aktuelle Zusammenfassung!

Welche Karten würdest Du derzeit in Sachen Preis/Leistung/Kompatibilität für DVB.C SD (! HD wird derzeit bei mir gar nicht benötigt) empfehlen?

Kein CI/CAM Betrieb außer HomeCardShare => sat - ulc . eu => Grundverschlüsselung / PayTV


Ich bin im Thema nicht drin... wenn ich die letzten c't Artikel richtig verstehe, fällt doch die DVB-C Grundverschlüsselung nun weg, so dass ich die "normalen Kanäle" (ohne Pay-TV und ohne HD) mit einem mit zumindest einer DVB-C-Karte ausgerüsteten AMC 5x0 problemlos ohne Keycard empfangen und aufzeichnen können sollte, oder? (HD jetzt mal außen vor gelassen.) ???
(DVB-C Kabel Deutschland, Bremen)

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Mon May 27, 2013 17:11
by kbrause
HeyJo wrote:…Welche Karten würdest Du derzeit in Sachen Preis/Leistung/Kompatibilität für DVB.C SD (! HD wird derzeit bei mir gar nicht benötigt) empfehlen?...
Fürs Activy gibt es nur zwei die Funktionieren:
1) Original Activy DVB-C
2) Technotrend mod. von mir.


HeyJo wrote:…Ich bin im Thema nicht drin... wenn ich die letzten c't Artikel richtig verstehe, fällt doch die DVB-C Grundverschlüsselung nun weg, so dass ich die "normalen Kanäle" (ohne Pay-TV und ohne HD) mit einem mit zumindest einer DVB-C-Karte ausgerüsteten AMC 5x0 problemlos ohne Keycard empfangen und aufzeichnen können sollte, oder? (HD jetzt mal außen vor gelassen.)
Da habe ich jetzt noch nix konkretes zu gehört, aber man weis ja nie…

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Mon May 27, 2013 19:38
by s_mario
Die Grundverschlüsselung der Privaten fällt weg und bei den ÖR werden die Datenraten etc. reduziert (für kbrause, siehe Link ;-)).
Sie KDG Forum http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Streit_mit_ARD_und_ZDF .

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Tue May 28, 2013 15:34
by HeyJo
Ach so, es gibt nur 2 passende Kartenfakrikate, okay, das wusste ich nicht. Vielen Dank für die Infos! Werde mir das mal überlegen...

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Wed May 29, 2013 9:37
by kbrause
s_mario wrote:Die Grundverschlüsselung der Privaten fällt weg und bei den ÖR werden die Datenraten etc. reduziert.
Sie KDG Forum http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Streit_mit_ARD_und_ZDF .
Ja, da steht der bekannte Streit mit den ÖR; aber nix von Grundverschlüsselung!
Und irgendwo gibt es das Grücht das KDG, KBW (+UnityMedia) die Grundverschlüsselung abschaffen, habe aber bis jetzt keinen offiziellen Artikel vom Anbieter zu Thema lesen können.

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Wed May 29, 2013 12:07
by s_mario
kbrause wrote:
s_mario wrote:Die Grundverschlüsselung der Privaten fällt weg und bei den ÖR werden die Datenraten etc. reduziert.
Sie KDG Forum http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Streit_mit_ARD_und_ZDF .
Ja, da steht der bekannte Streit mit den ÖR; aber nix von Grundverschlüsselung!
Und irgendwo gibt es das Grücht das KDG, KBW (+UnityMedia) die Grundverschlüsselung abschaffen, habe aber bis jetzt keinen offiziellen Artikel vom Anbieter zu Thema lesen können.

Der Link ist nur zum Thema Datenraten (steht auch so drin, dachte Dir muss ich es nicht erklären). Der Streit war sicher bekannt aber nicht die "Rache" der Kabelnetzbetreiber am Kunden in Form einer Kastrierung des Materials. Das ist schon ein Grund dort zu kündigen.
Am Ende werden die dann freien privaten SD-Programme dann auch noch derart in der Qualität reduziert, vom Inhalt mal abgesehen.
Das Thema Grundverschlüsselung liest man ja in allen Foren (ob nun VDR, MCE usw.) und Newsportalen.

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Wed May 29, 2013 12:33
by kbrause
s_mario wrote:...Das Thema Grundverschlüsselung liest man ja in allen Foren (ob nun VDR, MCE usw.) und Newsportalen.
Das meine ich mit Gerüchten: Aber gibt es auch eine offizielle Bekanntmachung mit Terminen von den Kabelanbietern?

BTW: KBW ist meines wissens bereits "offen"

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Wed May 29, 2013 23:07
by s_mario
kbrause wrote:
s_mario wrote:...Das Thema Grundverschlüsselung liest man ja in allen Foren (ob nun VDR, MCE usw.) und Newsportalen.
Das meine ich mit Gerüchten: Aber gibt es auch eine offizielle Bekanntmachung mit Terminen von den Kabelanbietern?

BTW: KBW ist meines wissens bereits "offen"

Gerüchte sind das aber mittlerweile keine mehr, da der freie Empfang auch schon von Usern (z.B. aus dem VDR-Portal) bestätigt wurde.
Die Ankündigungen konnte man z.B. auf Heise und Infosat lesen:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 16257.html
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 54899.html
http://www.infosat.de/Meldungen/?msgID=70872
Großartige Terminlisten zur Umstellung habe ich noch nicht gesehen, die wird wohl nach eigenem Ermessen des Netzbetreibers vorgenommen.

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Fri May 31, 2013 9:58
by kbrause

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Posted: Sun Aug 24, 2014 0:17
by TTRCmedia
kbrause wrote:2) Technotrend mod. von mir.


"mod" wie "modifiziert" oder "Modell"?

Ich überlege meine 570 Dual DVB-S auf DVB-C umzubauen, hätte da die Möglichkeit TT C-1501 Karten zu übernehmen. Daher die Frage, ob´s Karten von Dir sein müssen ;)