Page 3 of 5

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Fri Jan 28, 2011 19:25
by Itsme
Itsme wrote:Hallo @all,
jetzt hat es auch meine Activy erwischt. Fehlerbild identisch.
Hat inzwischen irgendjemand den Fehler gefunden bzw. das Teil reparieren lassen und vom Reparaturunternehmen ueber die Rechnung einen Hinweis auf reparierte/ausgetauschte Teile erhalten?
@Jürgen_FTS: Irgendwelche hilfreichen Hinweise/Ideen (gerne auch PN) von Herstellerseite?
Gruesse
Itsme


nochmal hallo @all,

kurzes Infoupdate:

Altes Mainboard defekt, alle Kondensatoren optisch in Ordnung, Sichtprüfung ohne Auffaelligkeiten, aber irgendeine Form von Kurzschluss.
Neues Mainboard loeste das Problem. Konnte auch alle Huerden der Seriennummernverdongelung ohne Recovery loesen.

Ein Problem bleibt:
angeschlossene USB-Platten werden vom Betriebssystem erkannt und stehen auch im Netzwerk zur Verfuegung.
Innerhalb der Activy Software allerdings keine Erkennung. Archiv:Externe Medien bleibt leer, Autosuche-Alle fuehrt zu Script Fehlermeldung
Line 174
Char 3
Error Object required
Code 0
File TVmedia_external.html

Wuerde mir gerne Recoverys ersparen. Irgendwelche Ideen, wie waran es haengt und wie man das fixen koennte?

Gruesse

Itsme

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Fri May 31, 2013 8:32
by Snofru
Jetzt hat es auch mich erwischt. Von einer Stunde auf die nächste war Schluss: Erst lief das AMC ganz normal und ging nach Ausschalten in den Standby. Später wollte ich es wieder einschalten und es geht nichts mehr. Keine Festplattenaktivität, kein Lüfter. Lediglich der Einschaltknopf leuchtet rot, also ist zumindest etwas Strom vorhanden. Wenn ich ihn drücke ändert er kurz die Helligkeit und man hört ein leises Klicken im Netzgerät, sonst nichts. Habe das Gehäuse geöffnet und kann keine Schäden erkennen, bin aber auch kein Experte.

Ich tippe mal auf Netzgerät oder Mainboard. Zur genaueren Analyse fehlen mir die Kenntnisse und die Geräte (Strommessgerät). Werde mal die Festplatte ausbauen, vielleicht lassen sich ja die Aufnahmen noch retten.

Ich bin schon zu 90% dabei, das Gerät aufzugeben. In ein paar Tagen steht der Urlaub an und ich möchte auch in der Abwesenheit Sendungen aufnehmen. Für einen Neukauf bleibt mir aber kaum Zeit...

Ist ein VU+ Solo2 ein adäquater Ersatz? Auf das DVD-Laufwerk kann ich gut verzichten. Ich möchte nur komfortabel Sendungen programmieren und aufnehmen (DVB-S2) und diese per LAN im Hausnetz herumschicken können.

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Fri May 31, 2013 10:20
by kbrause
Snofru wrote:...VU+ Solo2...
Leider habe ich dir keine Empfehlung, nur ein Hinweis: Die VU+ ist, mit den richtigen Zubehör, ein Spezialist auf dem Gebiet der TV-Abo-HomeCardShare. Die Bedienung der Box ist etwas, wie drücke ich das jetzt richtig aus???, technisiert?!? ;-)
=> Mir persönlich würde das nix machen aber Frau und Kinder haben die 570-Sieberbüchse ins Herz geschlossen ;-)

Die Geräte der Technotrend-Reihe sind mir etwas weniger unangenehm in Erinnerung, kann dir jetzt aber aus dem Stehgreif nicht sagen ob die Aufnahmen sich im Homenet einfach sharen lassen. Lediglich die USB-Platten waren mir ein großer Dorn im Auge (Kabelgebaumel am TV finde ich "unpassend")



BTW: Habe noch ein Activy-MainBoard (ohne BIOS) und Netzteil in den Regalen liegen...

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Fri May 31, 2013 14:12
by Snofru
Danke für die Hinweise! Habe jetzt die VU+ Solo2 doch bestellt, mit Expresslieferung soll das Gerät noch heute Abend kommen. Ich werde mir das Teil mal genauer anschauen, wenn es gar nicht geht schicke ich es wieder zurück. Dann würde ich evt. gerne auf den Hinweis mit dem Mainboard und Netzteil zurückkommen. Ansonsten hätte ich ziemlich günstig ein DVB-S AMC570 mit defektem Mainboard und/oder Netzteil abzugeben...

Der geringe WAF ist nicht das Problem, denn meine Frau lässt die Finger ohnehin komplett von diesem "Teufelszeug". Nur funktionieren muss es, die Lieblingsserie sollte keinesfalls verpasst werden. Zudem hat die VU+ Solo2 natürlich auch ein paar Vorteile gegenüber dem AMC (wen wundert´s bei ca. 7 Jahren Altersunterschied):

- Kleine Größe: 28x20x5cm also gefühlt ein Viertel des Volumens! Es war bisher immer ein Ärgernis, dass das AMC v.a. wegen der großen Tiefe vorne aus dem Regal heraussah.
- Voll HD-fähig.
- GBit-Netzwerk.

Ein 2,5 Zoll-Laufwerk habe ich noch übrig, da ich kürzlich eine SSD in den Laptop eingebaut habe. Externe Festplatten sind gar nicht vorstellbar, da driftet der WAF ins Negative. Aber vielleicht hänge ich die Platte ja auch an die Fritzbox, der VU+ sollte auch direkt ins Netzwerk abspeichern können, mal sehen (nach dem Urlaub).

PS: Meiner Mutter habe ich kürzlich einen Kathrein-Receiver mit Festplatte installiert und sie kommt mit dem Teil tatsächlich (meistens) klar! Da stört mich neben ein paar Kleinigkeiten allerdings, dass man die 500GB-Festplatte nicht wechseln kann.

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Tue Jun 25, 2013 15:55
by Snofru
Hatte die VU+ Solo2 jetzt 3 Wochen im Einsatz, davon 2 Wochen während des Urlaubs. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Teil, wenn auch vieles an der Bedienung nicht intuitiv ist. Neben Größe, GBit-Netzwerk und der HD-Fähigkeit gefällt mir z.B.:

-Sehr kurze Wartezeiten, auch beim Umschalten.
-Aufnahmen in beliebige Unterverzeichnisse.
-Praktisch beliebig viele gleichzeitige Aufnahmen solange die Sender im gleichen Transponder liegen (auch bei nur einem DVB-S-Anschluss).
-Äußerst stabil (bisher keine Abstürze).
-Problemlose Einbindung ins Heimnetzwerk (ist einfach "da", ohne dass ich was eingestellt habe).
-Mit der verwendeten Samsung 1TB-HDD fast geräuschlos (trotz vorhandenem Lüfter).

Nachteile:
-Praktisch keine Dokumentation, man muss alles entweder durch herumprobieren herausfinden oder langwierig im Netz suchen.
-Sehr unintuitive Menüführung und Tastenbelegung der Fernbedienung (Funktionen z.B. bei langem Drücken anders als bei kurzem).

Jedenfalls habe ich jetzt ein funktionsuntaugliches AMC 570 anzubieten:

-Vermutlich Mainboard und/oder Netzteil defekt (Einschalttaste leuchtet nur kurz auf, sonst tut sich nichts mehr).
-Speicher und CPU-Aufrüstung inklusive (die alte CPU lege ich noch bei, wenn ich sie finde).
-Incl. Original-Festplatte 250GB (der zuletzt verwendete Klon mit 1TB wird noch anderweitig verwendet).
-Version 2x DVB-S.
-Preis: Würde das Ganze für hier schreibende und helfende Personen für Versandkosten + symbolischer Summe abgeben (als Dankeschön). Wenn keiner Interesse hat, dann auch für Andere zu einem Preis, der mir das Verschicken im Vergleich zum Entsorgen interessanter macht. Will mich aber definitiv nicht bereichern.

Kontakt bitte per PN...

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Wed Jun 26, 2013 10:39
by kbrause
Ich bin in tiefer Trauer über einen weiteren grossen Verlust...
Möge sie in Frieden ruhen ;-)


Andererseits: Viel Spass mit der/dem Neuen :lol:
Wäre derzeit meine Erste Wahl wenn ich mich ENTSCHEIDEN MÜSSTE

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Thu Jun 27, 2013 18:05
by Snofru
Snofru wrote:Jedenfalls habe ich jetzt ein funktionsuntaugliches AMC 570 anzubieten:

Hat sich inzwischen erledigt!

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Wed Jul 17, 2013 11:27
by s_mario
VU+ oder 'ne Coolstream sind aktuell meine Favoriten, wenn es denn mal soweit sein sollte.

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Wed Jul 17, 2013 11:39
by kbrause
s_mario wrote:VU+ oder 'ne Coolstream sind aktuell meine Favoriten, wenn es denn mal soweit sein sollte.
Bei der Anzahl deiner AMC's wird das aber schon noch ein weilchen dauern ;-)

@Peter: Dein MB + IR-Empfängerbaord (Der Teil der Power On/Off macht) sind defekt. Habe jetzt aus 2 AMC's plus dem MB das ich noch hatte wieder eins gemacht https://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=30&t=9003

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Wed Jul 17, 2013 12:40
by Snofru
@Peter: Dein MB + IR-Empfängerbaord (Der Teil der Power On/Off macht) sind defekt. Habe jetzt aus 2 AMC's plus dem MB das ich noch hatte wieder eins gemacht https://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?f=30&t=9003


Da ist ja schön, dass das Teil noch zu was nutze ist.

Die VU+ ist übrigens auch schon wieder hin, fast das selbe Bild wie beim AMC, startete nicht mehr. Dank Garantie und hervorragendem Service des Verkäufers habe ich aber schon nach 2 Tagen eine Neue...

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Fri Dec 16, 2016 18:56
by HeyJo
Hallo an die große, leere Weite des Forums!

Eine der letzten, versprengten 570er hat jetzt auch schlagartig die gleichen Symtome gezeigt, beim Einschalten aus dem Standby Relais-Klickern, 3x pro Sekunde leuchtende Einschalt-LED rot und, als es nach ein paar Versuchen doch mal wieder lief, vergessene Zeiteinstellungen des Systems(!).

UND, wie als erstes erwartet war es wohl die On-Board Batterie vom CMOS, denn nach Austausch läuft erstmal alles wieder supi. Nur, falls doch noch mal jemand die gleiche Geschichte mit einem altersschwachen Activy erlebt. Manchmal kann es auch ganz einfach sein. Daumen drücken!

Jo

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Sat Dec 17, 2016 18:49
by Itsme
"Hallo an die große, leere Weite des Forums!"

Grosse Weite ja, leer nein ;-)
Mehrere 150er, 370er, 570er die immer noch leben, einige inzwischen verstorbene als Ersatzteillager. Viel Glueck fuer deine.

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Sun Dec 18, 2016 19:53
by HeyJo
Hey Danke!

Mein Glück hat leider nicht weit gereicht - aber schön, dass es noch andere "Freaks" hier gibt ;-)

Meine Haupt-Activy570 analog mache ja die gleichen Macken, wie bei einigen anderen zuvor: Plötzlich klackern beim Einschalten, Power-LED flackrt im Takt, sonst nix. Manchmal ging's dann auch wieder, dabei sah ich, Uhrzeit zurückgesetzt.
Trotz schlechter Prognosen durch Forumsbeiträge habe ich erstmal die CMos-Batterie gewechselt und siehe da - lief. Super.
Aber nur einen Tag, dann wieder der selbe Mist, inzwischen startet die 570 garnicht mehr :-(

Ich hatte noch eine Reserve Activy 530 gelagert, also Plan B: Festplatte und Analogempfängerkarten umgeschraubt in andere Kiste - läuft. Super, super!
Also wahrscheinlich doch Board- oder PSU-Problem. Schön.
Problem: PIN ist, wie von anderen berichtet, wohl anders verschlüsselt, ich komme nicht mehr ins Einstellungsmenü...
Und nach einigem, unsinnigem Gefrickel ist der Stand: Ich komme auch über Netzwerk nicht mehr an die Kiste dran. Hatte blöderweise ein Revovery der aktuellen Software gemacht - blöder Fehler! VZD bekomme ich nicht installiert (mangels PIN), e-Partition erreiche ich nicht, um ini-File zu editieren. Zugang ins OS freischalten kann ich, aber komme nicht ins Aufruf-Menu - mangels PIN :-(
Platte ausgebaut, über ext. SATA-USB3 Bay an PC gehängt: Partition c: und d: sehe ich, e: wird unter XP (3) als fehlerhaft deklariert und es gibt keinen Zugriff - die Platte läuft aber mit den alten Aufnahmen darauf wunderbar in der Activy. 'Ne Idee, wieso das so sein könnte?
Habe gerade keinen PC zur Verfügung, wo ich die Platte direkt dranhängen könnte...

Hmpf... wenn ich die aufgenommenen Filme behalten will, könnte ich die PIN wohl nur über eine VZD-CD-Installation rücksetzen, oder fällt jemandem noch eine Lösung ein?
Hast Du, kbrause, die Version für CD (oder noch lieber, falls es das gibt, für USB-Stick)?? Die fehlt natürlich in meiner Zubehör-Sammlung ausgerechnet.
Denn sonst bleibt echt nur ein komplettes Recovery mit dem Löschen aller Daten und alles neu aufspielen und alle Aufnahmen verlieren, fürchte ich. Oder hat sonst noch jemand eine Idee?
Habe mir noch eine 2TB Platte besorgt, um bei der Gelegenheit gleich eine größere Platte zu verbauen. Dazu muss ich mal im Forum suchen, habe das selber noch nie gemacht. Gibt's sonst Tipps oder How-To's, um die Platte, möglichst nach Rettung der alten Filme, zu klonen und zu vergrößern? Habe auch diese Erstellungs-CD (Recovery), mal sehen ob das reicht oder wie das gehen könnte...

Könnte übrigens nach diesem Defekt noch eine Activy 5x0 als Ersatz brauchen, falls noch irgendwo was unbenutzt aber mit laufendem Board und Netzteil rumsteht...

Herzliche Grüße,
Jo

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Mon Dec 19, 2016 5:00
by Itsme
Problem: PIN ist, wie von anderen berichtet, wohl anders verschlüsselt, ich komme nicht mehr ins Einstellungsmenü..


Ist vielen passiert. Codierung der PIN ist an das Motherboard gekoppelt.

Platte ausgebaut, über ext. SATA-USB3 Bay an PC gehängt: Partition c: und d: sehe ich, e: wird unter XP (3) als fehlerhaft deklariert und es gibt keinen Zugriff - die Platte läuft aber mit den alten Aufnahmen darauf wunderbar in der Activy. 'Ne Idee, wieso das so sein könnte?


Plattenzugriffe ueber SATA-USB machen gerne mal Probleme, USB3 steigert die Wahrscheinlichkeit noch.

Habe gerade keinen PC zur Verfügung, wo ich die Platte direkt dranhängen könnte...


Doch. ;-) Deine Activy.
Platte wieder einbauen. Eigene BootCD basteln (Stichworte BartPE und pat_nrg.exe) (dann bootet die Activy von einem Fremdmedium). USB-Tastatur und USB-Maus anschliessen. Booten. Danach kannst du mit der Festplatte machen was du willst (PIN loeschen, VZG installieren, Festplattentools einsetzen, Filme sichern usw)

Könnte übrigens nach diesem Defekt noch eine Activy 5x0 als Ersatz brauchen, falls noch irgendwo was unbenutzt aber mit laufendem Board und Netzteil rumsteht...


Vielleicht kriegst du dein Board ja doch wieder zum laufen. Wenn du selber loeten kannst - oder jemanden kennst - Sicht-/Geruchsproben an den Kondensatoren -> Verdaechtige austauschen.

Re: Activy tut gar nix mehr !

Posted: Mon Dec 19, 2016 9:14
by kbrause
HeyJo wrote:...Hast Du, kbrause, die Version für CD (oder noch lieber, falls es das gibt, für USB-Stick)...
CD liegt bei den Anderen Sachen (EPG, usw...) im Verzeichnis ActivyCD.
USB Version ist wahrscheinlich zu aufwendig:
Installation von "BasisInstallation_kBrause" ist Voraussetzung => du kommst ja aber nicht an die Freigabe auf der E-Partition.

Nimm die CD und installier Basis_kBrause und VZD von dort.
Wenn alles läuft MUSS die VZD-REP als CAB noch hinterher.

Tipp:
Such mal im Menü der CD nach PIN-Rücksetzen (ist zulange her und kann mich nicht mehr erinnern ob ich damals noch "Reset-PIN" auf die CD gepackt habe :roll:

Mach auch auf jeden Fall noch CHKDSK auf Partition E (aber nicht über einen USB-Dongle, nur über einen "echten" SATA-Kontroller!