1TB Festplatte im AMC570?

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

Mietzi
Posts: 264
Joined: Sun Dec 04, 2005 7:35
Location: DD

1TB Festplatte im AMC570?

Postby Mietzi » Sun Apr 20, 2008 21:49

Hallo Hardware-Modder,

hat schon mal einer eine 750GB oder 1TB-Festplatte in der 570 verbaut? Wenn ja, welche Typen funktionieren?

Danke für Feedback,

Mietzi
ACTIVY Media Center 570 Sat P4 640 1.5GB RAM HD154UI (1.5TB)
SW 3.2.419 Beta + VZG 'deluxe' V2.70
Sharp LC37HV4E an YUV 720p60
Terastation Pro II
Harmony 895

Tenbrock
Posts: 137
Joined: Mon Feb 20, 2006 10:13
Product(s): AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Western Digital WD2002FYPS RE4-GP 2TB

AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Seagate Barracuda ES.2 ST31000340NS 1TB

Vollzugriff deluxe 2.70
SW 3.2.419
Location: Irgendwo im Münsterland

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Tenbrock » Mon Apr 21, 2008 6:51

Hallo,
Es werden wohl alle 3,5" SATA-Festplatten von sämtlichen Herstellern gehen. Das Problem bei meiner ist, dass die HDD ziemlich heiss wird. Über 550 h Aufnahmekapazität ist jedenfalls nicht schlecht!

Gruss, Jan
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?

User avatar
Groove Machine
Posts: 113
Joined: Tue May 30, 2006 14:52
Location: Nürnberg

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Groove Machine » Mon Apr 21, 2008 10:07

Servus Mietzi,

schau mal in meine Sig... :D

Läuft seit Anfang des Jahres (als die Serie auf den Markt kam hab ich mir gleich eine gegönnt).
Fazit: Läuft sehr sehr ruhig, praktisch unhörbar. Hat meiner Activy wieder einen Tick mehr Speed gegeben.
Kann auf jeden Fall in meiner jetztigen Konfig mit dem Gerät machen was ich will, aufnehmen, zappen, schneiden, HD-Wiedergabe (!!!) alles ohne Ruckeln, Hänger usw.
Sicher trägt die schnelle Platte nur einen Teil dazu bei.

Grüße!
AMC 570 Kabel
powered by Intel P4 (Prescott 2M 640)
2GB RAM
HD Samsung Spinpoint F1 750GB / 32MB Cache
3.2.419 + VZGDeluxe 2.70
LAN via Freecom Storage Gateway WLAN 500GB
Philips Digital widescreen flat TV 32PF9967D
1080i per DVI-HDMI

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Chrissi » Tue Aug 19, 2008 9:01

Moin,
eigentlich sollte bis 2 TB alles gehen. Danach kann Windows XP (auf der Maschine läuft ja ein XP embedded) nicht mehr.

User avatar
denisych
Posts: 251
Joined: Thu Mar 22, 2007 22:43
Product(s): Player: AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.09/P4 650 HTT/Kingston Hyper X 2Gb DDR/1TB SAMSUNG SpinPoint F1 Festplatte.
Netzwerk: Activy > LAN
Router: Fritz Box
TV: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Location: Bielefeld

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby denisych » Fri Apr 17, 2009 1:30

Hallo an alle Festplattentauschlüstige!

Ich habe mich auch daran gewagt, die orig. Festplatte zu tauschen. Jetzt läuft eine SAMSUNG SpinPoint F1 mit 1TB ohne Probleme.Einfach geil!
Die Installation habe ich etwas anders hingekriegt und zwar ohne den zusätzlichen PC. Alles läuft selbst mit Activy570, Acronis True Image 2009 Boot CD, Hirens CD v.9.2.
kurze Anleitung(ohne Gewähr!)

Alle Filme und Große Dateien sollen am besten vorher auf eine externe Festplatte verschoben werden.

1.Activy mit eingelegten HIRENS CD neu starten
2.Aus der Listen der Partition Tools Paragon Partition Manager oder ähnliches Programm auswählen und Partitionaufteilung der orig.Festplatte auf einem Blatt-Papier aufzeichnen mit Bennenung und Größe(Sehr wichtig!)
3.ACRONIS starten und vier BACKUPS von vier Partitionen der orig.Festplatte auf einer externen USB-Festplatte herstellen.
4. Activy runterfahren und Stromsteker ziehen, orig. Festpaltte ausbauen und neue Festplatte einbauen
5. Neue Festpaltte genau anhand der zuvor angefertigten Skizze mit HIRENS CD partitionieren und formatieren (Alle Partitionsgrößen müssen exakt übereinstimmen: HIDDEN(2,007GB),SYSTEM(3.026GB),BACKUP(3.026GB),CONTENT(225GB)).
6.ACRONIS TRUE IMAGE starten und die vorher erstellten BACKUPS in die neuen Partitionen der neuen Festplatte wiederherstellen.
7.Mit einem Partitionprogramm (zB.wieder Paragon Partition Manager) den unpartitionierten Bereich der neuen Festplatte formatieren sodass eine 5-te leere Partition ensteht. Diese partition jetzt mit der CONTENT-Partition verbinden.
8.Activy neu starten und sich über eine Unmenge an freiem Platz freuen!!! :lol:
Notebook: Apple Mac Book Pro 15 Zoll High Resolution
NAS Server:QNAP NAS-TS419P
NET-Client:AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.70, Kingston HYPERX 2GB, 1TB SAMSUNG SpinPoint F1 HDD.
Netzwerk: LAN
LCD: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Router: Fitz Box 6360 Cable

User avatar
denisych
Posts: 251
Joined: Thu Mar 22, 2007 22:43
Product(s): Player: AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.09/P4 650 HTT/Kingston Hyper X 2Gb DDR/1TB SAMSUNG SpinPoint F1 Festplatte.
Netzwerk: Activy > LAN
Router: Fritz Box
TV: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Location: Bielefeld

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby denisych » Sun Apr 19, 2009 13:45

Hallo noch mal an alle die es gewagt haben, die orig.Festplatte auszutauschen. Nach ein paar Tagen testen, läuft alles geschmeidig und die Samsung mit 1TB musste ich nicht mal runterjumpern, sie wurde problemlos von Activy erkannt. Jedoch habe ich eine Einschränkung festgestellt und zwar lässt sich der Bootloader des FSC-Reparaturtools mit der Taste "5" nicht mehr starten. Weiß jemand woran das liegen könnte? Die Partitionen habe ich versucht mit originalen Größen aufzuteilen, aber wenn ich durch Acronis die Größen der neu aufgeteilten Festplatte anschaue dann steht da z.B für System statt 3.026 -> 2.976GB und bei Backup ebenfalls. Kann das daran legen dass diese kleine Differenz in der Festplattengröße Probleme mit dem Bootloader des FSC-Repararurtools verursacht?

MFG
Notebook: Apple Mac Book Pro 15 Zoll High Resolution
NAS Server:QNAP NAS-TS419P
NET-Client:AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.70, Kingston HYPERX 2GB, 1TB SAMSUNG SpinPoint F1 HDD.
Netzwerk: LAN
LCD: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Router: Fitz Box 6360 Cable

User avatar
Snofru
Posts: 335
Joined: Wed Sep 07, 2005 19:11
Location: Leipzig

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Snofru » Mon Apr 20, 2009 11:23

Komisch, ich habe ja auch eine 1TB-Festplatte im AMC und die alte mit Acronis geklont, aber bei mir haben alle Partitionen exakt die richtige Größe und ich habe auch kein Problem mit dem Bootloader und der Taste "5"...
Peter M.

AMC 570 (Sat)
Software 3.2.419
Internet über LAN
Panasonic TX-L37D28EW über DVI bei 720p50
1 GB RAM, 1 TB Festplatte

Tenbrock
Posts: 137
Joined: Mon Feb 20, 2006 10:13
Product(s): AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Western Digital WD2002FYPS RE4-GP 2TB

AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Seagate Barracuda ES.2 ST31000340NS 1TB

Vollzugriff deluxe 2.70
SW 3.2.419
Location: Irgendwo im Münsterland

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Tenbrock » Tue Apr 21, 2009 12:47

denisych wrote: Kann das daran legen dass diese kleine Differenz in der Festplattengröße Probleme mit dem Bootloader des FSC-Repararurtools verursacht?

MFG


Ich habe die Partitionen einfach Komplett kopiert. Die Grösse ist dann natürlich immer exakt gleich. Ich vermute das Du beim Kopieren etwas falsch gemacht hast. Den MBR musste ich am Schluss seperat auf die neue HDD übertragen.
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?

User avatar
denisych
Posts: 251
Joined: Thu Mar 22, 2007 22:43
Product(s): Player: AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.09/P4 650 HTT/Kingston Hyper X 2Gb DDR/1TB SAMSUNG SpinPoint F1 Festplatte.
Netzwerk: Activy > LAN
Router: Fritz Box
TV: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Location: Bielefeld

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby denisych » Tue Apr 21, 2009 13:22

Das Problem habe ich jetzt gelöst. Durch das Klonen der orig. Festplatte mit Acronis funktioniert alles prima! Leider dazu ist ein zusätzlicher PC notwendig, da Activy kein zusätzlicher SATA-Anschluss hat. Hat einer probiert, ein Factory-Reset des Activy mit der 1TB Festplatte durchzuführen? Das würde mich interessieren, ob es geht!? Wenn das alles läuft dann hat man praktisch ein voll integrierfähiges beliebig zu erweiterndes System, was noch mal für den Respekt und Genialtät dieses Gerätes spricht. Hätte man das Ding weiterentwickelt, würde es auf dem Elektronik-Markt keiner etwas ähnliches bieten können. Das Thema gehört aber woanders...

MFG
Last edited by denisych on Tue Apr 21, 2009 17:47, edited 1 time in total.
Notebook: Apple Mac Book Pro 15 Zoll High Resolution
NAS Server:QNAP NAS-TS419P
NET-Client:AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.70, Kingston HYPERX 2GB, 1TB SAMSUNG SpinPoint F1 HDD.
Netzwerk: LAN
LCD: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Router: Fitz Box 6360 Cable

Tenbrock
Posts: 137
Joined: Mon Feb 20, 2006 10:13
Product(s): AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Western Digital WD2002FYPS RE4-GP 2TB

AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Seagate Barracuda ES.2 ST31000340NS 1TB

Vollzugriff deluxe 2.70
SW 3.2.419
Location: Irgendwo im Münsterland

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Tenbrock » Tue Apr 21, 2009 17:34

denisych wrote:Hat einer probiert, ein Factory-Reset des Activy mit der 1TB Festplatte durchzuführen?


Ja habe ich vor etwa einem halben Jahr gemacht und hat Problemlos funktioniert.

Grüsse

Jan
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?

Taiger2
Posts: 19
Joined: Fri May 16, 2008 22:17
Product(s): ACTIVY 570 2xSat mit Vollzugriff (normal + deluxe)
Software V3.2.412
P4 640, 500GB Festplatte und 1GB RAM
per LAN-Switch an AVM Fritz!Box 7240
per DVI -> HDMI Adapter an Pioneer LX5090h
Windows Home Server und weiterer Switch im Keller

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Taiger2 » Sat May 16, 2009 20:47

Hi,

hat schonmal jemand versucht, die Partition C zu vergrößern? Ich habe so einiges installiert (Google Earth, iTunes, usw.) und jetzt ist die Partition voll. Das äußert sich in gelegentichen Hängern und Abstürzen. Ich würde C jetzt gern vergrößern - auf Kosten von E.

Hat das schonmal jemand versucht? Gibt es Probleme damit?

Viele Grüße - Taiger

User avatar
denisych
Posts: 251
Joined: Thu Mar 22, 2007 22:43
Product(s): Player: AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.09/P4 650 HTT/Kingston Hyper X 2Gb DDR/1TB SAMSUNG SpinPoint F1 Festplatte.
Netzwerk: Activy > LAN
Router: Fritz Box
TV: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Location: Bielefeld

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby denisych » Sat May 16, 2009 21:43

Hallo, installiere doch alle Programme in AMC-Share->PC-Media->Sofware oder so... Ich habe das so am Laufen und ziehmlich problemlos :D
Notebook: Apple Mac Book Pro 15 Zoll High Resolution
NAS Server:QNAP NAS-TS419P
NET-Client:AMP150 FW v.1.3.28eu
Receiver: AMC570 SAT FW v.3.2.419 + VZD 2.70, Kingston HYPERX 2GB, 1TB SAMSUNG SpinPoint F1 HDD.
Netzwerk: LAN
LCD: Toshiba LCD DVI an HDMI 720_60Hz
Router: Fitz Box 6360 Cable

User avatar
brainside
Posts: 495
Joined: Wed Jan 03, 2007 9:42
Product(s): AMC 530 Sat mit 2. Sat-Karte
Location: Grevenbroich
Contact:

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby brainside » Sun May 17, 2009 0:11

Hallo,

die Partitionen kannst Du nach belieben in der Größe Verändern. Ich hab mit Acronis True Image einfach die Funktion "Festplatte clonen" gemacht und da kannst Du dann die Größe jeder Partition einstellen. Danach lief alles iwe am Schnürchen...

Gruß,
Armin
ACTIVY Media Center 530 mit 2x Sat
SW 3.2.419 + Vollzugriff 'Deluxe' V2.71ß
CPU-Upgrade 3,2 GHz P4 (640), HT Patch, 1024MB, 320GB Festplatte
MD30247 47" LCD über DVI-HDMI-Adapter am DVI-Anschluß, 720p60 Auflösung
LAN an W2k Server als DC mit aufgesetztem Proxyserver für's Internet

Tenbrock
Posts: 137
Joined: Mon Feb 20, 2006 10:13
Product(s): AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Western Digital WD2002FYPS RE4-GP 2TB

AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Seagate Barracuda ES.2 ST31000340NS 1TB

Vollzugriff deluxe 2.70
SW 3.2.419
Location: Irgendwo im Münsterland

2TB Festplatte im AMC570!

Postby Tenbrock » Wed Mar 24, 2010 21:00

Hallo,

ich konnte es mal nicht lassen und habe eine 2TB HDD eingebaut. Läuft alles wie zu erwarten war, ohne Probleme. :D
Es ergibt sich hirdurch eine Aufnahmekapazität von ca. 1080 Stunden. Ich hatte im Vorfeld Sorgen, dass das AMC-OS die Festplattenkapazität nicht händeln kann und dann ggf. eine falsche Kapazität annimmt, was sich bisher nicht bewahrheitet hat.

Eine Frage ergibt sich für mich jedoch noch: Gibt es Probleme wenn die belegte oder freie Aufnahmekapazität in den 4-stelligen Bereich geht? Bisher habe ich die Fesplatte halb voll und kann es ohne weiteres nicht testen. Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße

Jan
Attachments
P3230002.JPG
P3230002.JPG (209.52 KiB) Viewed 3820 times
Last edited by Tenbrock on Wed Aug 11, 2010 17:38, edited 1 time in total.
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?

User avatar
Dieter59
Posts: 781
Joined: Sat Jan 20, 2007 12:05
Product(s): AMC 570 Sat (3.2.419) am Devolo
MP 150 (1.03.28eu)
Western Digital TV Live
Vollzugriff deluxe 2.70
P4 640 HT Prozessor 1GB RAM 500GB Festplatte
Router Speedport W723V
Samsung UE55C6000 55" LED Backlight
Samsung UE32C6700 32" LED Backlight
Samsung UE32ES5700 32" LED Backlight
Yamaha RXV 1400 RDS
Location: Saarbrücken

Re: 1TB Festplatte im AMC570?

Postby Dieter59 » Wed Mar 24, 2010 23:05

Sicher kannst Du testen: lösche alle Aufnahmen und Du hast über 1000 Std frei :mrgreen:

Sorry, war'n Scherz,musste aber jetzt sein :wink:

VG
Dieter


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest