AMC5xx mit Philips LCD

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

AMC5xx mit Philips LCD

Postby svbeagle » Tue Mar 25, 2008 17:43

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen neuen LCD-Fernseher, an den ich über DVI->HDMI mein AMC530 anschließen möchte.

Ins Auge gefasst habe ich den Philips 47PFL9732. In diversen Foren und Tests liest man immer wieder, daß dieser LCD Probleme mit dem PC hätte (Kammunschärfen, Flimmern bei Mausbewegungen etc.) und daß oft der HCDP-Handshake verloren geht und man den TV-Eingang manuell umstellen muß, damit der PC am HDMI-Eingang wieder erkannt wird.

:?: Meine Fragen an Euch:
Betreibt jemand sein AMC5xx an so einem Philips-Gerät?
Wie verhält sich das AMC in der Zusammenarbeit mit dem Teil?
Und funktioniert der HDCP-Handshake immer ohne Probleme?
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

powerplast
Posts: 56
Joined: Mon Jan 24, 2005 1:00
Location: saarland
Contact:

Re: AMC5xx mit Philips LCD

Postby powerplast » Wed Mar 26, 2008 12:18

Hi

Habe auch den 47PFL9732D an meinem AMC hängen(DVI auf HDMI ´Kabel)und habe keine Probleme damit.Anfangs hatte ich einen Adapter ,doch damit hatte ich ab und zu Probleme.Seit ich das Kabel habe hatte ich noch keine .Bild ist sehr gut und Kammeffekte kann ich nicht feststellen.

mfg powerplast
Activy 570 sat
Software 3.2.416 Beta
APP 3.2.19
Gui 3.3.111
Lan an DSL Router

Tobi77
Posts: 11
Joined: Wed Apr 11, 2007 16:38

Re: AMC5xx mit Philips LCD

Postby Tobi77 » Wed Sep 24, 2008 22:14

Hallo, ich hatte mein 570 am Philips 42PFL9732D (also eine Nummer kleiner) und ebenfalls keine Probleme (habe ein Kabel mit DVI auf der einen und HDMI auf der anderen Seite verwendet).


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron