Page 1 of 2

Driver Installer (z.b. xvid)

Posted: Mon Dec 10, 2007 15:31
by annsee
eine kleine Hilfe für die Hardcore Selbstbastler 8)

http://www.activymediadevices.eu/index. ... info&id=33

Viel Glück
annsee

Posted: Tue Dec 11, 2007 1:55
by brainside
Cool,

dazu werde ich mir was feines zum Thema Vollzugriff Deluxe basteln, was sich den Vollzugriff direkt einrichtet ohne diese zeitaufwendige Trickserei mit BartPE. Da werden die Herzen aller Deluxe-User höher schlagen.

Das ist das, was ich schon lange gesucht hatte. Großartig!!!

Gruß,
Armin

Posted: Tue Dec 11, 2007 3:02
by Snofru
Das sieht ja wirklich genial aus! Und Armin hat´s auch schon gelesen, ja is denn scho Weihnachten :D !

Danke!

Posted: Tue Dec 11, 2007 13:20
by Groove Machine
Ein herzliches Dank'schön dafür! :D

Posted: Tue Dec 11, 2007 14:48
by thomasch
Danke, Super Idee!

Posted: Tue Dec 11, 2007 21:12
by MrZeropage
Gigantisch 8)

Jetzt müsste man nur entsprechende Installer-Packages erstellen für:

aktuelle Codec-Packs (DivX, XviD...)
Mapping DVD-Laufwerk für externes abspielen von .vob-Files
Vollzugriff ?
Tool für Systemcheck (Temperatur CPU, Mainboard...)
Logfile-Viewer ?
...

Posted: Wed Dec 12, 2007 7:32
by lochness
Danke Annsee :) ...

Da ich mich mit Driver-Installation (noch) nicht auskenne, sei die Frage gestattet, warum man nicht auch ein Script (beispielsweise ein CMD) nehmen könnte, das dann einmal ausgeführt wird, also zusätzlich zu der jetzt implementierten Lösung mit den Drivern, entweder mit in diesen Patch oder als eigenen Patch. Man sollte sich dann nur auf einen Dateinamen der CMD-Datei einigen, der sonst nicht vorkommt.
Spricht was dagegen, so was zu machen? Ist ja bald Weihnachten :wink: ...
Ich hoffe, damit könnte man dann den "einfachen" Vollzugriff recht unkompliziert einrichten, oder spricht technisch etwas dagegen?

Und, die Installation dieses Patches gilt immer nur für einmal, oder? D.h. für jedes zu installierende "Paket" muss er einmal installiert werden?

Re:

Posted: Wed Dec 12, 2007 9:54
by annsee
lochness wrote:Danke Annsee :) ...

Da ich mich mit Driver-Installation (noch) nicht auskenne, sei die Frage gestattet, warum man nicht auch ein Script (beispielsweise ein CMD) nehmen könnte, das dann einmal ausgeführt wird, also zusätzlich zu der jetzt implementierten Lösung mit den Drivern, entweder mit in diesen Patch oder als eigenen Patch. Man sollte sich dann nur auf einen Dateinamen der CMD-Datei einigen, der sonst nicht vorkommt.
Spricht was dagegen, so was zu machen? Ist ja bald Weihnachten :wink: ...
Ich hoffe, damit könnte man dann den "einfachen" Vollzugriff recht unkompliziert einrichten, oder spricht technisch etwas dagegen?


Theoretisch geht viel, das Problem ist, damit kann man sich die Kiste
dann wahnsinnig schnell so verbasteln, dass womöglich gar nichts
mehr geht. Driver und codecs Installationen sind vergleichsweise
harmlos. (obwohl damit das Gerät auch vollkommen tot gemacht
werden kann, wenn man nicht weiss was man tut).

lochness wrote:Und, die Installation dieses Patches gilt immer nur für einmal, oder? D.h. für jedes zu installierende "Paket" muss er einmal installiert werden?


Empfehlen würde ich nach und nach jedes Paket einzeln zu installieren und
zu testen ob es damit geht. Theoretisch kann man natürlich zig Driver
und Filter auf einmal installieren. Dem System ist das egal. Nur eine
evtl. Fehlersuche macht das dann fast unmöglich.
Grüße
annsee

Posted: Wed Dec 12, 2007 22:41
by InTimo
Sehr genial .. dann kann ich mich auch bald an Vollzugriff wagen ;)

Vielen Dank an FSC dafür

EDIT: hab mir das grad näher angeschaut .. das Verzeichniss PC-MEDIAextensionsinstalldrv hab ich nicht unter PC-Media :( Muss ich das selber anlegen?? Und darüber kann man dann Vollzugriff einrichten ??

Timo

Posted: Fri Dec 14, 2007 22:15
by mg123-456
Hallo,

ich habe da mal eine Frage: Funktioniert der DriverInstaller nur ab SR8 oder geht es auch mit den Vorversionen?

Gibt es eine Liste oder besser wird es vielleicht eine Liste der möglichen installierbaren Treiber geben?

Gruß
Marco

Re:

Posted: Sat Dec 15, 2007 20:51
by annsee
mg123-456 wrote:Hallo,

ich habe da mal eine Frage: Funktioniert der DriverInstaller nur ab SR8 oder geht es auch mit den Vorversionen?

Ablaufen wird es auch vorher.
Funktionieren wird der xVid erst ab SR8

mg123-456 wrote:Gibt es eine Liste oder besser wird es vielleicht eine Liste der möglichen installierbaren Treiber geben?

Nicht von uns. Ein User hat es mit dem xvid versucht und
mitgeteilt, dass es mit SR8 funktioniert.
Ansonsten, kann es jeder auf eigene Gefahr versuchen.
Man muss sich nur bewusst sein, dass ein Recovery fällig sein könnte,
weil etwas zerschossen worden ist. Es sollte in der Regel ein
wiederherstellen auf die aktuelle SW reichen
Grüße
annsee

Posted: Sun Dec 16, 2007 12:10
by MrZeropage
Ich würde gerne XviD aktualisieren, aber mir ist unklar, wo ich die notwendigen Files (.dll usw) finde, wenn ich den Codec von xvid.org runterlade, ist das nur ein Installer...

Wäre es eigentlich möglich, via PlugIn den Screensaver zu ändern, so dass statt dem FSC-Logo ggf. Bilder aus einem definierten (Netzwerk?)-Ordner als Diashow angezeigt werden ? Wäre nett, während mp3 wiedergegeben wird, wenn man dann alle 5-10 Sekunden ein anderes Bild zu sehen bekommt

Re:

Posted: Sun Dec 16, 2007 13:44
by s_mario
MrZeropage wrote:Ich würde gerne XviD aktualisieren, aber mir ist unklar, wo ich die notwendigen Files (.dll usw) finde, wenn ich den Codec von xvid.org runterlade, ist das nur ein Installer...


Na ja, aber der Installer entpackt doch etwas und kopiert es dann an die entsprechenden Stellen. Am Ende der Installation gibt es einen Button "Show Details" und da findet man die Location von den kopierten Dateien.

Sieht so aus:
....
Output folder: C:windowssystem32
Extract: xvidvfw.dll... 100%
Extract: xvidcore.dll... 100%
Extract: xvid.ax... 100%
Registering: C:windowssystem32xvid.ax
Completed

Posted: Sun Dec 16, 2007 19:53
by MrZeropage
Danke, XviD ist somit aktuell, funktioniert auch super, hatte ein XviD-File mit stark versetztem Audiosignal, das spielt jetzt synchron :)

Interessant wäre jetzt wohl noch ein DivX-Update auf v6.8

Vielleicht auch ein ACTIVY Codec Pack, so dass in einem Rutsch DivX, XviD und ggf. andere Codecs aktualisiert werden...

Re:

Posted: Mon Dec 17, 2007 18:05
by InTimo
MrZeropage wrote:Vielleicht auch ein ACTIVY Codec Pack, so dass in einem Rutsch DivX, XviD und ggf. andere Codecs aktualisiert werden...


Das wär natürlich am Besten ;) Zumal einige RSVCD Files bei mir seit dem SR8 ruckeln :( XviDs laufen dafür jetzt synch .. echt komisch