Page 1 of 1

Ambilight-Nachbau für ACTIVY

Posted: Fri Sep 28, 2007 18:30
by MrZeropage
Ich habe eine indirekte Beleuchtung gesucht und bin dabei auf ein interessantes System gestossen, welches basierend auf Windows (Anschluss via USB) die Ambilight-Funktion nachempfinden oder - laut Hersteller - sogar besser darstellt. Zudem sind auch andere Effekte, welche nicht vom Bildinhalt abhängig sind, möglich.

http://shop.a-r-e.nl/index.php?main_page=index

Was haltet ihr davon ?

Ich sehe auf den ersten Blick kein Problem, den Treiber im Vollzugriff zu installieren und dann per USB das System zu betreiben.

Traut sich jemand ? ;)

Re: Ambilight-Nachbau für ACTIVY

Posted: Sun Nov 16, 2008 0:27
by svbeagle
MrZeropage wrote:
Traut sich jemand ? ;)


Hi,

hast Du Dich getraut? Bzw es versucht?

Re: Ambilight-Nachbau für ACTIVY

Posted: Sun Nov 16, 2008 15:42
by MrZeropage
bisher offenbar nicht ;)

Re: Ambilight-Nachbau für ACTIVY

Posted: Mon Nov 17, 2008 9:31
by Groove Machine
Brauch ich nicht den
Ambilight (das Original) hab ich schon :D

SCNR

Re: Ambilight-Nachbau für ACTIVY

Posted: Thu Feb 18, 2010 21:40
by Mietzi
Hallo zusammen,

das ARE-Gerät ist in der Tat auf den ersten Blick sehr interessant. Hab mich mal mit dem Hersteller ein bisschen unterhalten. Ich habe es so verstanden, dass es mit allen Applikationen zusammenarbeitet, die nicht im Overlay-Modus arbeiten, so z.B. mit Media Player Classic im VMR9- oder EVR-Rendering-Mode.

Da ich so gut wie nix davon verstehe, vielleicht kann das jemand der Experten beantworten: arbeitet denn der Activy-TV-Player (fitv.exe?) im Overlay mode bzw. kann man da einen anderen Rendering mode einstellen? Das ARE-Gerät sollte natürlich schon im TV-Mode funktionieren und nicht nur mit MPC Aufnahmen abspielen.
Eine fachlich fundierte Antwort würde mir hier sehr weiterhelfen; stehe kurz davor mir so ein Gerät zuzulegen.

Danke & Ciao
Mietzi