Page 1 of 1

Empfangsprobleme RTL-Gruppe / Bildaussetzer

Posted: Wed Sep 27, 2006 20:57
by anfänger2
Hallo Leute!

Ich habe mittlerweile mitbekommen, dass ich nicht der einzige mit Empfangsproblemen bei der RTL-Gruppe und gelegentlichen Bildaussetzern bin. Nun habe ich zusammen mit Rudi, einem TV-Techniker und einem Mitarbeiter von Hirschmann versucht das Problem einzugrenzen.

So wie es momentan aussieht haben wir folgendes Ergebnis:
Die Probleme treten nur bei Sonnenschein direkt auf das LNB auf.
Ansonsten funktioniert das Bild ganz gut. Nur das umschalten dauert ca. 6 sek. bei der RTL-Gruppe. Völlig unabhängig welche Softwareversion aufgespielt ist. Bis 3.2.305 haben wir alle getestet.

Der TV-Techniker + der Hirschmann Mitarbeiter sind sich einig, dass das Problem nicht an meiner SAT-Anlage liegt. Vor allem, da Geräte anderer Hersteller hier keine Probleme machen. Und das Vermessen der Anlage keine Auffälligkeiten und sehr gute Empfangsstärke und Qualität auf der ganzen Bandbreite ergab. Laut Hirschmann, hat FSC hier entweder ein Software oder ein Hardware Problem. Jedenfalls ist das AMC nicht in der Lage die durch die Sonne erzeugte Störung im LNB zu kompensieren (O-Ton TV-Techniker: Diese Probleme kenne ich nur von SAT-Receivern für 20 Euro aus dem Baumarkt). Da diese Abweichung aber im Bereich der zulässigen Abweichung (Norm) liegt ist das Problem eindeutig am AMC zu suchen.

So und jetzt kommt meine Frage an Euch!
Wer hat die Empfangsprobleme, bzw. Aussetzer und welche LNB's verwendet Ihr! Evtl. auch Hirschmann? Oder gibt es vielleicht einen anderen LNB-Hersteller der sich mit dem AMC besser versteht?

Ich würde fast alles tun um endlich mal wieder normal Fernsehen zu können. Und auf die 40 Euro für ein neues LNB kommt es jetzt auch nicht mehr an!

Habe die Probleme auch

Posted: Tue Sep 18, 2007 19:57
by Müller Thomas
Hallo !

Habe die Probleme auch, seid einiger Tagen wieder. Hatte schon mal Probleme, die sich aber nach einiger Zeit wieder von selbst erledigt haben. Nun seid ein paar Tagen das Gleich Problem. Und zwar nur bei der RTL Gruppe. Habt Ihr noch was weiter rausbekommen ?? Über mein LNB kann ich nichts sagen, wohne zur Miete, hänge an einer 16 fach Matrix , soviel kann ich sagen, habe beide Tuner separat angefahren von der Martix. Auuf dem Dach ist ein mir unbekanntes 4 fach LNB.

Posted: Sat Sep 22, 2007 11:30
by anfänger2
@ Müller Thomas

Ja es gibt neue Erkenntnisse! Also was das Problem mit der RTL-Gruppe betrifft, ist es ein Problem des Zusammenspiels zwischen LNB und AMC!! Ich habe festgestellt, dass die RTL-Programmgruppe immer nur zu bestimmten Tageszeiten ausfällt. Immer dann wenn die Sonne direkt auf das LNB scheint. Alle LNB's haben ein Problem mit direkter Sonne. Je nach LNB wird das unterschiedlich gut kompensiert, das Programmsignal weicht aber trotzdem ein wenig ab. Die Abweichung meines LNB's ist zwar innerhalb der Norm-Werte geblieben. Das AMC hat aber z.B. die RTL-Gruppe nicht mehr gefunden. Geräte anderer Hersteller hatten kein Problem mit dem LNB (z.B. TechniSat, Hauppauge)! Allerdings gibt es häufig die gleichen Probleme mit Baumarkt-Receivern. Siemens möchte sich zur Qualität Ihrer Tunerkarten nicht äußern! Nachdem die Diskussion mit Siemens über minderwertige Tunerkarten in teuren Geräten nix gebracht hat! Habe ich also das LNB durch ein neues ersetzt. Das dürfte so im März 2007 gewesen sein. Seitdem nie mehr Probleme! Ich würde auf jedenfall das LNB tauschen! Ich habe übrigens das Hirschmann CS 40 HiQ jetzt eingebaut (ca. 40€). Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Posted: Sat Sep 22, 2007 12:05
by Müller Thomas
Danke für die Nachricht, leider kann ich das LNB nicht tauschen :-(

Wohne zur Miete und das Teil versorgt über 16fach Matix mehrere Wohnungen.

Anscheinend kann ich nichts machen, außer mir ein anderes Gerät zuzulegen :cry:

Noch eine Frage, welche Koaxkabel von der Dose zum AMC hast Du ??

Ich habe die Standartkabel (75db) und die sind auch sehr empfindlich. Wenn diese zu nach an Stromkabeln kiegen, fallen bei mir noch weitere Sender aus.

Werde mal etwas besser mit 120db Dämpfung und 4 fach Schirm besorgen, vielleicht hilft das was :D

Posted: Sun Sep 23, 2007 9:29
by anfänger2
Dein Kabel ist wirklich nicht die Empfehlung des Hauses! Ich verwende das Koka 799 Digi von Hirschmann! War damals als Digitalsatellitenfernsehen aufkam, das Top of the Pop Kabel (anno 2002). Ein 75 dB Kabel kann natürlich zu Deinem Problem beitragen. Hier äußern sich die Probleme aber meisst durch Bildaussetzer. Oder bei Pro7 Sat1 in Kombination mit DECT-Schnurlostelefonen. Ich würde mit neuen Kabeln erstmal warten. Wenn's am LNB liegt, dann solltest Du im Winter ja ausser an ein paar sonnigen Tagen mittags, keine Probleme haben. Es bringt ausserdem gar nix! Wenn die Kabel von der Schüssel bis zu Deiner Dose 75dB haben und Du von da ein besseres verlegst. Es zeugt allerdings nicht von Professionalität, wenn Dein Vermieter eine Digi-Schüssel an ein altes 75dB Kabel angeschlossen hat. PS: gibt es 120dB Kabel? Ich hab nur von 100 dB und 110dB gehört. Meine Empfehlung! Über den Winter beobachten! Und dann mit dem Vermieter reden. Eventuell selbst 40€ in ein neues LNB investieren! Das von mir genannte ist für Multischalterbetrieb ausgelegt - habe auch einen 8-fach Multischalter angeschlossen. Und erfragen, welche Kabel grundsätzlich verbaut sind! Neues Gerät, egal welcher Receiver hat mit 75 dB Kabel Probleme! Das ist einfach für Digisat ungeeignet!

Re: Empfangsprobleme RTL-Gruppe / Bildaussetzer

Posted: Sat Jul 17, 2010 2:57
by online-andy
Hallo,

habe folgende Lösung gefunden.... :lol:

Wenn ich meine Sat-Tuner per Lüfter kühle, dann steigt auch wieder die Signalstärke, Aussetzer usw. sind dann verschwunden. D.h. meine Tuner "laufen heiß" und die schwachen Transponder (z.B. RTL) werden noch schwächer.

Ich habe folgende Lösung für mich gefunden/verbaut. Unter den zwei Tuner habe ich ein Loch gebohrt in die Unterseite des Gehäuses (so gross wie der Lüfter), den Lüfter drauf gesetzt der nach draussen pustet. Somit wird die Wärme nach draussen geleitet.

Seitdem habe ich auch bei 30 Grad Raumtemperatur vollen Empfang. :D

Viel Grüsse
Online-Andy