Reboot statt Runterfahren

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Reboot statt Runterfahren

Postby konrad » Wed May 10, 2006 22:26

Kennt jemand folgendes Problem (sw 3.1.306+EPG Preview) ?

Das AMC soll über Einstellungen->Ausschalten vollständig ausgeschaltet werden. Es kommt aber nach einiger Zeit nicht die rote LED sondern das AMC bootet und startet wieder neu.

Bei mir war eine DVD im Laufwerk. Ich habe den Effekt zweimal gehabt, dann hab ich die DVD entfernt und nochmal ausgeschaltet, da funktionierte es dann. Nach Neustart hab ich die DVD wieder eingelegt, aber auch dann fährt das AMC korrekt runter. Irgendwas war vorher stabil kaputt - sogar rebootfest kaputt.

Mit Blick in den logs hab ich gesehen, dass während des Runterfahrens FITV.exe unerwartet beendet wird, was die TVShell zum erwähnten Reboot veranlasst. D.h. die Aktion "ausschalten" wird überhaupt nicht beendet, sondern abgebrochen.

So, nun bin ich ja ein Spielkind und weiss nicht, ob der Effekt an meinem Spielen liegt. Das glaube ich aber nicht, da ich ja zwei aufeinanderfolgende Reboots hatte, ohne "wesentliche" Spielerei dazwischen.

Ist das Problem bekannt ?
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

ACPI-Prob?

Postby J.R.Ewing » Wed May 10, 2006 23:13

Mit der Activy toi toi toi noch nicht. Allerdings mit anderen Rechnern, die wohl bei der softwareseitigen Implementierung von ACPI etwas Probleme hatten.

Deine Beobachtung mit dem FITV-Absturz klingt aber als Rebootauslöser plausibler. Vielleicht musste die Disc ja in Betrieb sein, und einen Zugriffshänger irgendwie verursachen, damit der Absturz auftritt. Vll kannst du mal testen, die DVD erst abzuspielen, ein paar Sprünge durchzuführen und erst dann auszuschalten. Nur eine Idee.
AMC 570 2xSat
SW 3.2.308
50'' Plasma DVI
WRT54G 3.1 mit dd-wrt

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Thu May 11, 2006 8:25

Hab mal angespielt, Pause, dann auf TV zurück, kein Problem.
In einem der fehlgeschlagenen Fälle sehe ich eine Exception im log, aber ich weiss nicht was dahintersteckt.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Fri May 12, 2006 10:10

Hi,

ich hatte es auch schon, daß beim "Abschalten" einfach ein Reboot gemacht wurde.

Meine Vermutung war es auch, daß irgendwas während dem Shutdown abgestürzt ist.

Nachdem das ja nicht so oft vorkommt und ich da sowieso dabeistehe, isses ja nicht so schlimm.

Aber Du bist nicht alleine...
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

cresta
Posts: 90
Joined: Fri Oct 22, 2004 0:00
Location: Wien

Auch

Postby cresta » Fri May 12, 2006 10:19

Melde mich auch als Geschädigter.

Was die Sache aber ein bisserl schwer überprüfbar macht ist, daß man das Werkel ja kaum herunterfährt..

Und wenn, dann passierts halt mal, mal nicht ...

Irgendwer müßte sich opfern und einen Dauertest fahren. (Etwa ein FuSi Techniker???)

Gruß aus dem Wiener Wald
Al
AMC 570 2sat digital
SW 3.2.412; Crashtool
CA Cryptoworks
Netgear Router
Glasfaser WAN;
AMC 350 2sat digital
SW 1.5.206 SR4
CA Cryptoworks
Netgear Router
Glasfaser WAN;

- live long and prosper -

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Fri May 12, 2006 16:24

Dann werd ich mal ein Ticket schreiben.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron