Page 5 of 6

DVB-S2

Posted: Thu Jan 19, 2006 11:46
by JS-HD
Hallo Forum, hallo Rudi, :!: :!: :!:

habe heute folgende E-Mail's direkt vom Support erhalten:

Im Moment wird das AMC nicht mit DVB-S2 Karten ausgeliefert.
Hintergrund ist, daß im Moment noch kein Hardwarehersteller diese Karten liefert.

Sobald dies der Fall ist, werden diese Karten nach einer Prüf- und Testphase auch im Activy Media Center angeboten.


Auf nochmalige Rückfrage per Mail was mit den bereits ausgelieferten 570 AMC passiert erhielt ich folgende Ergänzung:

es ist natürlich geplant für bereits verkaufte 'DVB-S1' Activys einen Umrüstkit anzubieten. Leider kann ich Ihnen keine Informationen bzgl. Preis und Verfügbarkeitstermin nennen.

Sollte dies jedoch soweit realisiert sein, würde dies im Activy Media Center Forum kommuniziert.


Gute Nachricht oder noch mehr Verwirrung nach den obigen Stellungnahmen :?:

Re:

Posted: Thu Jan 19, 2006 12:18
by Aktivist
lobra wrote: ... Auch ist es nicht unbedingt weiterführend auf andere Hersteller hinzuweisen, die es auch nicht besser machen ...


Andere machen es sogar besser. Sie haben eine ausführliche FAQ-Liste wo man sich detailliert über nicht unterstützte Funktionen informieren kann.
http://www.macrosystem-enterprise.de/faq.htm

Lothar hat recht, es ist schon skandalös, wie ein Weltkonzern mit billigen Verkäufertricks arbeitet. Und wenn sich Verantwortliche aus dem Product-Management/Marketing nicht hier melden, liegt es möglicherweise daran, dass Ihnen alles sche..egal ist oder Sie von diesem Forum gar nichts wissen.

Wir können nur hoffen, dass zur CeBit einiges aus dem fernen Osten unsere Wünsche erfüllt.

Posted: Thu Jan 19, 2006 14:23
by konrad
Ich vermute mal, wie viele andere habe ich dem HDTV Label zu stark vertraut,
Es ist für mich allerdings fraglich, ob diese difficilen Unterscheidungen dem "normalen" Consumer zugemutet werden können.
Spätestens bei dem Statement in der Bedienungsanleitung, dass man doch tunlichst die Finger von den HD testsendern lassen sollte, die derzeit auf dem Satelliten zu finden sind, war ich mir ziemlich sicher, dass die 570 futureproof ist. Zumindest hatte ich diesbezüglich keine Hardwareprobleme erwartet, Software wg. noch offenen Entscheidungen war für mich kein Problem.
Jetzt muss ich allerdings lernen, dass man die 570 vor Gebrauch schütteln soll und sie nach Schütteln nicht mehr zu gebrauchen ist.

Ich bin bereit zu akzeptieren, dass ich mich nicht genügend im allgemeinen mit der HDTV Technik auseinandergesetzt habe. Sehe ich aber andere Beiträge im Forum, muss ich sagen, dass das Missverständnis irgendwie vorprogrammiert ist.
Ich muss im Moment davon ausgehen, das in zwei Jahren das Gerät veraltet ist. Und das ist für den Preis nicht akzeptabel.
Obwohl ich nach wie vor das Konzept der Kiste genial finde, werde ich sie aufgrund der Hardwareeinschränkung und dem Umgang mit dem Kunden nicht weiterempfehlen.
Schade eigentlich, ich habe am Arbeitsplatz einige Kollegen (technisches Umfeld/SW), die an einem solchen Gerät durchaus interessiert wären.

Ich hoffe nur, dass es einen Nachrüstkit zu akzeptablem Preis geben wird, evtl. nur für bereits verhandene 5xxer Besitzer.

Ansonsten habe ich im August bei Aldi ein Autoradio gekauft und war nicht damit zufrieden, und hoffte mit FSC nicht diegleiche technische Unzulänglichkeit zu erleben. Ich weiss nicht ob FSC in dieser Liga mitspielen möchte, ich denke nicht.

Re:

Posted: Thu Jan 19, 2006 15:10
by Krischan
Aktivist wrote:Andere machen es sogar besser. Sie haben eine ausführliche FAQ-Liste wo man sich detailliert über nicht unterstützte Funktionen informieren kann.


Das ist aber auch das einzige was gut ist.
Habe mir die Enterprise mal Live anschauen wollen.
Der Händler hat sich zuerst geweigert, das Gerät anzuschließen, da er von der Funktion sehr entäuscht ist.
Nachdem ich ihn überzeugt hatte, das Gerät doch anzuschließen habe ich gesehen, warum: Die Kiste ist dauernd abgeschmiert.
Läuft zwar unter Linix aber die haben es wirlich geschaft, ihre Software so zu schreiben, dass das Betriebsystem in die Knie gezwungen wird.

Fazit (zur Zeit!!): Die Bedienung des AMC 3xx/5xx ist weit aus besser bzw. stabiler, dafür ist der Support im I-Net nicht so ganz OK.
Bei der im Link von Dir angezeigtem Gerät/Unternehmen ist dieses genau umgekehrt :(

Ich muß natürlich eingestehen, das FS dieses Forum Privat supportet (leider), sofern das noch stimmen sollte.
Die andere Firma supportet ihre Internetseiten gewerblich.

Re:

Posted: Thu Jan 19, 2006 16:55
by Aktivist
Krischan wrote: Das ist aber auch das einzige was gut ist. ...(gekürzt) Die Kiste ist dauernd abgeschmiert. Läuft zwar unter Linix aber die haben es wirlich geschaft, ihre Software so zu schreiben, dass das Betriebsystem in die Knie gezwungen wird.


Das könnte durchaus ein Einzelfall gewesen sein. Weiter unten zwei Auszüge von der MacroVision Website. Einen der Tests hatte ich ausführlich gelesen, es stand nichts von einem völlig instabilem System. Wäre auch sehr fatal für Satvision den Lesern ein totales Märchen aufzutischen oder?


Zitat Beginn ---
25.10.2005
MacroSystem Enterprise erhält Auszeichnung.
12 Redakteure des Magazins SATVISION zeichneten Enterprise in der Ausgabe 11/2005 mit dem Innovations-Preis aus. Nach Meinung der Redaktion überzeugt die „Traummaschine“ Enterprise durch die perfekte und harmonische Verschmelzung einzelner Komponenten zu einer Multimedia-Einheit auf höchstem Niveau. Weiterhin wird die atemberaubende, bisher von anderen noch unerreichte Leistungscharakteristik des Enterprise gelobt.

19.12.2005
Weitere Auszeichnung für Enterprise.
Das Magazin HifiTest (Ausgabe 1/06) nahm Enterprise in einem Test genau unter die Lupe. Mit Bestnoten wurde Enterpreis in die Spitzenklasse eingestuft und erhielt gleichzeitig noch die Auszeichnung "Highlight".
--- Zitat Ende.

Solche Lobeshymnen würden dem "AMC" und dem "Scaleo E" doch auch gut stehen. Sie haben zudem noch einen – im Vergleich – sehr guten Preis, nur die Leistung stimmt noch nicht.

Posted: Thu Jan 19, 2006 20:45
by BB12
Bevor ich mir dieses Gerät hier kaufte, hatte ich in meiner Wohnung ein anderes Gerät rumstehen. Rumstehen weil dieses Gerät sich zuerst nicht an den TV anschliessen ließ, dann nicht ans Netzwerk, ständig hingen blieb usw. ITV media schimpfte sich die Fa., auch mit tollem Support-Forum, Hotline etc.Mir konnte nicht geholfen werden, ein Service Mitarbeiter sollte für weitere 69,- Euro bei mir vorbei schauen. Nach einem Anruf bei diesem, stellte ich das Gerät lieber wieder bei ebay rein und kaufte mir dieses AMC. Bei mir funzt alles RELATIV problemlos, man sollte bedenken, dass es doch ein PC ist und diese meist nicht genauso reibungslos wie ein Lichschalter arbeiten. Ich will hier nichts hoch loben, aber für den derzeitigen technischen Standard finde ich das Gerät ganz gut. Der Support lässt allerdings sehr zu Wünschen übrig, aber irgendwo muss man ja sparen...
Ich hoffe einfach, dass wenn HDTV Standard ist, das Gerät auch dementsprechend erweitert werden kann und bis dahin wird mir noch zu viel spekuliert.

Posted: Thu Jan 19, 2006 22:43
by hatschi
Hallo zusammen,

habe mich leider auch von der Aussage leiten lassen, daß das Gerät 570 HDTV geeignet sei. Da ich erst heute auf dieses Forum gestoßen bin, konnte ich mein Gerät leider nicht mehr umtauschen. Bin nun leider schon über die 14 Tage hinaus ( 16 Tage sind es nun leider ). Habe mich echt tierisch darüber geärgert!!! :x

Humax bietet in Ihrem Gerät Humax 1000 die DVB-S2 Karte schon gleich mit an und dieses Gerät kostet gerade mal ca. 330,00 Euro.

Traurig, sehr traurig das Siemens "made in germany" bei dieser Zukunft nachliegt. Wird auch mein letztes Gerät von dieser Firma sein.

Gerade mit der Aussage, das keine DVB-S2 Karte zur Zeit zur Verfügung steht, wundert es mich sehr, warum es Humax mit Ihrem Gerät schafft??? Mit Humax 1000 und einem DVD Recorder hätte ich zwar dann zwei Geräte, aber wenigstens solche die für die Zukunft geeignet sind und das für einen Preis auf jeden Fall unter den dem AMC 570. Naja und Internet, mache ich eh schon alles über meinen Laptop ( made by sony ) :-))

Schöne Grüße

Posted: Fri Jan 20, 2006 10:45
by BB12
Du vergleichst hier aber zwei völlig verschiedene Geräte!! Das AMC ist ein Multimediecenter, das Humax-Gerät ist ein Sat-Receiver. Da könnte man auch sagen " Na der VW Tuareg ist ein gutes Auto, aber ich hole mir lieber nen Polo, der fährt auch, brauch da zwar fürs Gelände noch ein Quad...."

Re:

Posted: Fri Jan 20, 2006 11:12
by Krischan
Aktivist wrote:Das könnte durchaus ein Einzelfall gewesen sein. Weiter unten zwei Auszüge von der MacroVision Website. Einen der Tests hatte ich ausführlich gelesen, es stand nichts von einem völlig instabilem System. Wäre auch sehr fatal für Satvision den Lesern ein totales Märchen aufzutischen oder?


Also ich will hoffen, dass dieses wirklich nur ein Einzelfall war.
Bevor ich damals den AMC gekauft habe, wollte ich das Ding mal in Natura sehen. Glücklicherweise war im Kau*hof in Frankfurt das Teil zu besichtigen und ich konnte mal so richtig damit Spielen.
Weil mir der AMC 3xx entsprechend gefallen hat, habe ich diesen dann gekauft.
Umso erschreckender fand ich die Präsentation der Enterprise.
Für den Potenziellen Kunden wirkt dieses nicht gerade positiv.

Aber solche Aktionen spiegeln halt die Situation hier in D.
Viele Unternehmen vertreiben Systeme, die eigentlich noch nicht für den Kunden geeignet sind!!!

Was diese Tests angehen: Es soll auch Unternehmen geben, die modifizierte Geräte zum testen verschicken…

Weiter möchte ich dazu nichts sagen :roll:

Posted: Fri Jan 20, 2006 12:02
by hatschi
Hallo,

ich habe es aus der Sicht gesehen, das ein Gerät, was gerade mal 330,00 Euro kostet eine DVB-S2 Karte schon beinhaltet hat und ein so wie von Dir beschriebener VW-Tourag für einen stolzen Preis von 1000,00 Euro nicht. Jetzt kann ich Dir genauso sagen, ein Polo hat schon die Scheibenwischer serienmässig und bei einem Toureg soll diese Vorrichtung nicht gehen??

Klar ist die Ausstattung was anderes, aber hier geht es darum das es keine DVB-S2 Karten geben soll und woanders können es die Hersteller anbieten. Schon komisch...

Posted: Fri Jan 20, 2006 12:53
by funkahdafi
Der Unterschied zwischen dem Humax und dem AMC ist technisch gesehen folgender: Humax verwendet gar keine "DVB-S2 _Karten_". Solche Karten (PCI) werden nur von PCs verwendet (wie der AMC letztlich einer ist). Solche PCI Tuner Karten mit DVB-S2 gibt es wirklich noch nicht, sind aber angekündigt.

Humax hingegen ist ein hochintegriertes Gerät, welches viel einfacher aufgebaut ist. Dort gibt es keine Erweiterungskarten. Da ist der Tuner direkt auf der Platine integriert. Außerdem ein entsprechender Decoder Chip für das MPEG4. Diese beiden Bauteile sind gerade erst jetzt in einigermaßen großen Stückzahlen verfügbar und werden von der Industrie erstmal an die Großabnehmer ausgeliefert, sprich die Hersteller von SAT Receivern. Irgendwann kommen diese Chips dann auch bei den Herstellern von PCI Karten an.

Die einzige PCI Karte (die sich im AMC einbauen ließe) die bisher angekündigt wurde, verzichtet aber dummerweise auf den Decoder Chip für das MPEG4 und überlässt die Arbeit dem Prozessor des PCs. Tja, und genau dafür wurde vom Hersteller folgene Mindestanforderung abgegeben: 3.6 Ghz DUAL-CORE (also ein Prozessor mit zwei Kernen = zwei Prozessoren). Von dieser Anforderung ist die AMC meilenweit entfernt. Es dürfte also ziemlich sicher sein, dass die AMC zumindest mit der ersten Generation von DVB-S2 PCI Karten nichts anfangen kann. Ergo: HDTV frühestens mit dem Erscheinen von PCI Karten, die auch den Decoder Chip onboard haben.

:-(

Posted: Fri Jan 20, 2006 14:31
by BB12
Und dazu muss ich gleich nochmal die Frage in den Raum stellen: Wann und wie kommt denn nun offiziell HDTV in die Haushalte? Das Ganze beschränkt sich doch bisher nur auf Testausstrahlungen. Der einzige Termin, der angestrebt wird, ist die Fusball-WM und dazwischen liegt auf jeden Fall noch die Cebit. Denke mal, da wirds bestimmt neue Erkenntnisse geben.

Re:

Posted: Fri Jan 20, 2006 15:22
by lobra
BB12 wrote:Und dazu muss ich gleich nochmal die Frage in den Raum stellen: Wann und wie kommt denn nun offiziell HDTV in die Haushalte? Das Ganze beschränkt sich doch bisher nur auf Testausstrahlungen. Der einzige Termin, der angestrebt wird, ist die Fusball-WM und dazwischen liegt auf jeden Fall noch die Cebit. Denke mal, da wirds bestimmt neue Erkenntnisse geben.


HDTV wird offiziell von den Sendern Premiere, SAT1 und Pro7 gesendet, es handelt sich nicht um Testausstrahlungen bis zur WM. Die ensprechenden Receiver sind ab Februar im Handel erhältlich und auch wie diversen seriösen Tests zu entnehmen ist, voll funktionsfähig, ganz im Gegensatz zum AMC 570. Wer sich mit HDTV schmückt, sollte es auch können und nicht Bananen Hard- und Software (reift beim Kunden) anbieten. Aus diesem Grunde bieten sehr viele Saturn Märkte die Systeme nicht mehr an, weil viel zu viel versprochen, aber von FSC nicht eingehalten worden ist. Es hat, glaube ich, keiner etwas dadegen, wenn das AMC 570 ohne HDTV Zusatz und Logo vielleicht als AMC 380 auf den Markt gekommen wäre. So aber hat der Kunde gewisse Erwartungen, die auch von FSC erfüllt werden sollten.

Lothar Brandenburger

Posted: Fri Jan 20, 2006 16:03
by funkahdafi
HDTV kommt nicht erst zur WM, sondern ist JETZT schon Realität. Das Programm ist zwar noch überschaubar, aber es handelt sich dabei nicht um Trailer/Demo-Schleifen wie auf Astra-HD (der einzig mit der AMC empfangbare HDTV Sender).

Heute senden bereits Premiere, Pro7 und SAT1 regelmäßig 24h/d HDTV Programm aus.

Posted: Sat Jan 21, 2006 14:06
by totti71
hi,
werde mich auch mal wieder etwas einmischen, da ich von FSC momentan auch keine klaren Antworten erhalte...

Also das Problem mit den Sat-Karten kann ich gerade noch so einsehen (kommt auch ein wenig auf den Upgrade-Preis an) aber das das bestehende System offensichtlich noch Mängel in diesem Zusammenhang hat, finde ich schon bemerkenswert!

Gerade wenn man die Activy über einen HDTV-fähigen Anschluß (DVI, YUV) benutzen möchte stößt man auf Probleme!
1. DVD-Wiedergabe unter YUV ist ein Glücksspiel - sehr wenige funktionieren! (von DTS rede ich erst einmal nicht) und einfach Umstecken oder beide Anschlüsse nutzen geht ja nicht!
2. "normale" Sender ruckeln teilweise extrem, so das man nicht mehr TV-sehen mag!

Ich finde FSC sollte im nächsten patch sich vollkommen auf die Fehlerkorrektur konzentrieren!