Mein AMC wird immer langsamer...

BEDIENUNG/BENUTZEROBERFLÄCHE

Moderator: ModTeam

User avatar
Tom_007
Posts: 72
Joined: Fri Feb 03, 2006 15:54
Product(s): AMC 570, 3.2.308 mit VZD aber leider ohne Pro7/Sat1...
Location: Berlin

Mein AMC wird immer langsamer...

Postby Tom_007 » Wed May 31, 2006 9:57

Hallo allerseits,

ich habe den Eindruck, mein AMC wird immer langsamer und träger in der Bedienung;
je voller die Festplatte wird (momentan halb voll), desto länger muß ich lesen "einen Augenblick bitte",
wenn ich zum Beispiel den grünen Knopf drücke, um in die Liste der vorhandenen Aufnahmen zu kommen. Ähnlich lange Wartezeiten enstehen beim Versuch, ins "LÖSCHEN"-Menü zu wechseln. Also ob der AMC so lange braucht, sich die einzelnen Aufnahmen "reinzuziehen". Die Liste ist bei mir fünf Seiten lang, die Platte wie gesagt ca. halb voll.

wir reden hier schon über 10-15 Sekunden, ich denke manchmal, die Büchse ist abgestürzt... :cry:

Geht das Euch anderen auch so? Was kann ich dagegen tun? Ist ein Defragmentierungs-Tool wie hier im Forum gerade diskutiert vieleicht die Lösung?

Danke für Euren Input,

Tom
ACM 570 2*Sat mit 1.5 Gb Speicher
3.2.308 mit Vollzugriff Deluxe
Yamaha RX-V 1400 über Optical
Sanyo PL-V 1X über Componente

--The Earth has Music for those who listen--

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Wed May 31, 2006 10:05

Mir geht es auch so, auch wenn ich gestehen muß, daß es bei mir noch nicht so ausgeprägt ist.

Als ich die Festplatte einmal wirklich bis auf 20 Minuten gefüllt hatte (20 Min in SP) hat er sich beim Brennen der Video-DVDs fast umgebracht. Inzwischen ist er wieder halbwegs schnell, aber ich sehe immer zu, daß mindestens 20 Stunden frei sind.

Ob Defragmentieren sehr viel bringt kann ich nciht beurteilen, weil ich nicht weiß wie viele Filme du schon durch die Maschine (also aufgenommen, in irgendeiner Form bearbeitet und wieder gelöscht hast) gejagd hast. Bei mir sind inzw. 60 4stündige VHS Kassetten und nebenher das übliche Programm durch die Kiste gegangen. Jedenfalls hab ich hier so ca. 150 gebrannte DVDs liegen.

Mal sehen, wie lange die Kiste noch durchhält.

Was mir so auf den Keks geht ist die Wartezeit beim "Brennvorgang vorbereiten", wenn man eine Video-DVD erstellen will.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

User avatar
Tom_007
Posts: 72
Joined: Fri Feb 03, 2006 15:54
Product(s): AMC 570, 3.2.308 mit VZD aber leider ohne Pro7/Sat1...
Location: Berlin

Postby Tom_007 » Wed May 31, 2006 10:27

hallo Chrissi,

bei mir sinds nicht die durchgejagten Filme; DIESE Aufgabe steht mir noch bevor, wenn ich mal Urlaub habe...

Bei mir sinds eher die wöchentlichen Aufnahmen, die nach dem Ansehen gleich wieder weggehauen werden. ..

Jedenfalls ein unschöner Zustand; so kann das nicht bleiben und schlimmer werden erst recht nicht!

LG,
Tom
ACM 570 2*Sat mit 1.5 Gb Speicher

3.2.308 mit Vollzugriff Deluxe

Yamaha RX-V 1400 über Optical

Sanyo PL-V 1X über Componente



--The Earth has Music for those who listen--

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Wed May 31, 2006 10:30

Fahrt mal komplett runter, Stromstecker raus, neu hochfahren.
Es gibt einen Eintrag in Mantis, der sowas nahelegt.
Vielleicht gerät ja das Memory auf Abwege ...
Bitte Ergebnis mitteilen.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

Alex_W

Postby Alex_W » Wed May 31, 2006 11:02

Hallo,

also bei mir habe ich ähnliches beobachtet. Mit der Anzahl der Aufnahmen verlangsamt sich der Zugriff auf die Menüs.
Für meinen Sohn nehme ich jeden Tag 11 Minuten als Serienaufnahme auf, um in Ruhe mein die wirklich wichtigen Dinge im Leben (Essen, Quatschen, spielen) mit meinen Kindern unabhängig vom Fernsehprogramm zu erledigen.
Je mehr der kurzen Fillme auf der Festplatte sind, desto langsamer wird das AMC. Ich lösche das dann aller 2-3 Wochen wieder weg, weil der KiKA ja jeden Tag Nachschub liefert. Und einmal im Monat oder seltener starte ich das AMC dann neu. Meist aber erst, wenn es beim Internetsurfen mal abstürzt. Da ist das AMC dann meist richtig langsam, weil scheinbar irgend ein Herunterfahrabschluss fehlt. Mit einem Neustart geht es dann immer wieder ordentlich.

Dazu gleich ein Wunsch an FSC: Könnte man nicht auch Aufnahmeserien ermöglichen, die nach dem Programmnamen und per VPS funktionieren? Dummerweise halten sich Fernsehsender nie an ihre selbst mitgeteilten Beginnzeiten, so dass ich entweder immer 2 Minuten dazugeben muss und dann rumspule (besser: Schnellvorlauf durchführe) oder manchmal einfach nur einen Teil der Sendung habe.

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Wed May 31, 2006 13:58

Aufnahme per VPS geht mit dem Activy doch.

Das Blöde ist nur, daß nur ARD, ZDF, die Dritten, Phoenix und Arte vernünftige VPS Zeiten liefern. Bei den anderen Sendern sieht es so aus, daß auch shconmal die VPS-Signale nicht mit dem Beginn der Sendungen zusammenfallen und dann schnell mal 15 minuten vorn oder hinten fehlen.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Re:

Postby Chrissi » Wed May 31, 2006 14:01

konrad wrote:Fahrt mal komplett runter, Stromstecker raus, neu hochfahren.
Es gibt einen Eintrag in Mantis, der sowas nahelegt.
Vielleicht gerät ja das Memory auf Abwege ...
Bitte Ergebnis mitteilen.


Das mache ich schon fast täglich, weil sich der Activy beim Erstellen von Video-DVDs beim Vorbereiten bei 96% aufhängt. Gestern war es so extrem, daß man ihn nichtmal mehr mit "Einstellungen" "Ausschalten" zur Ruhe bringen konnte. Da half wirklich nur noch Stecker ziehen, obwohl man im Menü noch alles machen konnte, nur halt keine weiteren DVDs brennen oder die Kiste ausschalten.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Re:

Postby svbeagle » Wed May 31, 2006 15:53

Chrissi wrote:Aufnahme per VPS geht mit dem Activy doch.



Nicht bei Verwendung der Serienprogrammierung - leider.
Vermisse ich auch seit Version 1.3
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

User avatar
Tom_007
Posts: 72
Joined: Fri Feb 03, 2006 15:54
Product(s): AMC 570, 3.2.308 mit VZD aber leider ohne Pro7/Sat1...
Location: Berlin

Postby Tom_007 » Wed Jun 07, 2006 13:26

hallo, jetzt hatte ich zeit zum testen.

also stecker raus bring wenn dann nur kurzfristig eine verbesserung.
mein eindruck ist, dass mein AMC nach drei tagen oder so wieder genau so langsam ist wie vorher...

endscheidend ist wohl tatsächlich die anzahl der aufnahmen, denn auch ich nehme sandmännchen für meine tochter auf und komme mittlerweile auf sechs seiten in der aufnahmenliste.

@FSC:
eine dauerhafte lösung wäre schön...
ansonsten bin ich sehr zufrieden, auch das muss hier mal gesagt werden!!
ACM 570 2*Sat mit 1.5 Gb Speicher

3.2.308 mit Vollzugriff Deluxe

Yamaha RX-V 1400 über Optical

Sanyo PL-V 1X über Componente



--The Earth has Music for those who listen--

caty

Postby caty » Thu Jun 08, 2006 17:22

Die Verlangsamung der AMC liegt wohl eher an der Speicherverwaltung des SQL-Servers. Wir haben ständig 8-10 Bildschirmseiten mit Einträgen aufgenommener Sendungen.

Probleme gibt´s nach 4-5 Tagen, dann wird das Gerät deutlich langsamer. Zuerst bemerkbar beim Umschalten.

Vielleicht bringt ja einer Erweiterung des Speichers doch etwas?


Return to “Usability/graphical user interface”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron